Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Heute bietet Honor sein Top-Smartphone satte 100 Euro preiswerter an. Das Honor 8 kostet statt 399 Euro nur 299 Euro. Allerdings müsst Ihr dazu an der Cashback-Aktion teilnehmen. Und wie die funktioniert, zeigen wir Euch hier.

Am heutigen Black Friday wird das Honor 8 unverschämt günstig. Statt 399 Euro kostet es nur 299 Euro. Dieser Preis setzt sich aus einem direktem Black-Friday-Rabatt von 50 Euro und einem Cashback von 50 Euro nach dem Kauf zusammen.

Wie komme ich an das Cashback-Geld bei Honor?

Um auf den effektiven Gesamtpreis von 299 Euro für das Honor 8 zu kommen, führt der kürzeste Weg zum vMall-Store von Honor. Geht auf die Produktseite, wählt Eure Farbe aus und bestellt das Honor 8 zunächst für 349 Euro:

Lasst Euch von dem vorerst noch höheren Preis nicht beirren: Die weiteren 50 Euro gibt es, wenn Ihr die Cashback-Aktion mitmacht. Erhaltet Euer Honor 8, testet es und begebt Euch anschließend auf die Cashback-Aktions-Website:

Dort reicht Ihr Euren Kaufbeleg aus der vMall oder einem Partner-Store, Eure IMEI und Eure Konto-Informationen ein. Außerdem ist ein Link zu Eurem Review des Honor auf Facebook, Amazon oder in der vMall nötig, damit Euch die 50 Euro erstattet werden. So sinkt der effektive Gesamtpreis für Euer nagelneues Honor 8 auf sagenhafte 299 Euro.

Die Aktion betrifft Geräte, die zwischen dem 25. und dem 28. November in der vMall oder einem Honor-Partnerstore gekauft werden. Ihr dürft Euer Formular mit dem Review für die Cashback-Aktion natürlich noch nach dem 28. November einreichen.

31 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Okay, überredet. Ich kaufe so einen Knochen. Schaltet ihr dafür die Werbung endlich ab?

  • dave vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Erst soll man 50 Euro ( Aufpreis ) bezahlen. Danach bekommt man 50 Euro Cashback. Gegen einen unverhältnismäßig hohen Selbstaufwand und dem Risiko von Problemen bezüglich Weiterverkauf und ggf. Garantie oder Ähnlichem. Hierzu müssen die 50 Euro erst von Honor angenommen und verwaltet werden, danach mit viel Glück wieder an mich zurück überwiesen werden. Bei so einen Schwachsinn ist für mich der Gedanke an einen Kauf gleich vom Tisch. Ich bin ein Fan vom Honor 7 und bin sehr zufrieden. Habe auch mit dem Honor 8 geliebäugelt . Nur bei solchen Bedingungen kaufe ich aus Protest nicht. Einfach nicht kaufen und abwarten. Für diejenigen die es gekauft haben aber viel Glück beim Cashback. Das meine ich ernst. Hoffentlich bekommt ihr bald eure 50 Euro zurück. Falls nicht tauscht es einfach um. Wenn die Regale nicht leer werden, werden die Produkte im Regelfall günstiger. Aber nehmt doch bitte nicht an solchen Schwachsinnsaktionen der Hersteller und deren Marketing teil.

  • Laut honor ja, aber bei Amazon gibt es ausschließlich drittanbieter die das Handy anbieten

  • Gilt auch Amazon als Partnershop für die Cashback Aktion?

  • Ich weiss wie man 399 Euro sparen kann... einfach nicht kaufen ;)

  • Muss man eigentlich für die IMEI wirklich den Karton zerschneiden? Oder lässt sich der Aufkleber auch abziehen? Jemand Erfahrung?

    • Ich hatte so fotografiert, dass nur der Aufkleber sichtbar war. Das wurde beanstandet - der Karton müsse sichtbar zerrissen oder zerschnitten werden, um teilnehmen zu können. Habe dann geschrieben, dass sie mich mal gerne haben können und ich im Traum nicht daran denke, eine mögliche Rückgabe bzw. einen Wiederverkauf zu erschweren. Dafür habe ich wegen der unreellen Bedingungen dann schnell den Entschluss gefasst, das Gerät zurückzugeben anstatt zu tauschen (Kamera war bei mir nicht in Ordnung) und von dieser Firma Abstand zu nehmen. Bei solchen Methoden misstraue ich dann auch einem möglicherweise notwendigen Support. Wenn die es nötig haben, mit solchen Mitteln Kunden zu ködern, dürfen sie das gerne tun, aber dafür schreibe ich hier und dort in den Foren und Blogs meine Erfahrungen nieder. Je mehr das tun, umso mehr schadet sich die Firma langfristig dann auch wieder.

      Da das S6 Edge momentan auch nur 400 € kostet, bin ich auf dieses umgestiegen und es hat sich gelohnt. Es muss den Vergleich mit dem ein Jahr jüngeren Honor nicht scheuen und die Fotoqualität ist nochmal deutlich besser. Insbesondere die Bewegungsunschärfe ist beim S6 deutlich geringer, die Kamera löst auch viel schneller aus. Bei schlechteren Lichtbedingungen kommt das Honor überhaupt nicht mehr mit. Der Bildschirm ist heller und schärfer und fasst sich besser an. Zudem gefällt mir die Software besser, auch wenn ich HTC Sense den meisten Oberflächen und auch TouchWiz vorziehe. Leider hat HTC aktuell kein mich reizendes Gerät am Start - das 10 gefällt mir nicht, das M9 vom Vorjahr noch weniger. Also mein allererstes Samsung Android Phone - bisher wollte ich nie eins von den "Dingern". Die Produktion des S6/ Edge läuft weiter auf vollen Touren - trotz der Nachfolger auf dem Markt. Mein Gerät wurde im Oktober 2016 produziert und bei vielen Händlern muss man momentan auf die Geräte warten.

      • Ja, das zerschneiden geht wirklich gar nicht. Merkwürdig wer sich so etwas ausdenkt.

      • Ich habe ein Honor 7 und bin hochzufrieden, Top-Technik für schmales Geld. Ich kann jedoch nicht nachvollziehen, warum eine eigentlich tolle Firma solch ein Geschäftsgebaren nötig hat.

      • Die Technik ist top, die Software leider nur okay, nicht mehr.

  • Ich würde es sehr begrüßen, wenn ihr den Artikel morgen und übermorgen auch noch mal neu veröffentlichen könntet. Habe bisher leider noch nicht verstanden wie man 100 € beim kauf eines Honor 8 sparen kann und bin daran sehr interessiert. Danke.

    • Einen weiteren Artikel über das sehr gute Honor 8, bei dem man derzeit irgendwie, ich weiß nicht wie, beim kauf 100€ sparen kann, wäre natürlich auch super.

      • Wenn sich, wie du durch die Blume mitteilst, AP durch diese Werbeartikel mit finanziert, finde ich das erstmal okay. CHIP macht das mit Samsung-Geräten, ComputerBild seit Jahren mit Medion (viel schlimmer, denn die Geräte taugen oft nur bedingt, werden dort aber hochgelobt) und iPhone, Curved ebenso mit dem iPhone. Andere Seiten, wie z.B. TechStage ignorierten über Monate hinweg die Windows Phones, es gab sie dort nach Windows 10 nicht. Kritik daran wurde gerne mal gelöscht. Hier bleibt sie - was ich bisher sehen kann - stehen, was auf jeden Fall ein Zeichen für besseren Journalismus ist, so etwas auszuhalten. Deswegen sind die meisten Artikel hier trotzdem aufschlussreich und die News oft interessant. Über solche Werbung kann man ja auch hinwegsehen, weil sie ermöglicht, dass andere interessante Infos hier weiter in der Form auftauchen können. Ich weiß auch, wenn ich im ZDF die Nachrichten anschaue, dass diese politisch anders gefärbt sind, als in der ARD, noch viel radikaler (wirtschaftsorientierter) in den Kabelprogrammen. Und wenn ich den CSU-Sender BR einschalte, erwarte ich auch nicht viel wirklich Kritisches über diese Partei oder den FC Bayern zu hören. Insbesondere Siegmund Gottlieb ist ein Garant für ungewollte Satire, wenn er seine radikal bayernbegeisterten Kommentare postet oder sendet.

  • Th K vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Ist das jetzt das 3. oder 4. Mal, dass dieses teure "Angebot" gepusht wurde?

  • Den teuersten Verkäufer nennen Danke!
    Für 330€ bei Alternate +50€ cashback!
    Das war der letzte kauf dem ich hier gefolgt bin 19€ verschenkt.
    Also das mit der Werbungs Provision ist immer wahrscheinlicher.

  • Mit diesen gekauften Bewertungen macht Honor sich total unglaubwürdig. Beim Honor 7 gab es bei dieser Aktion plötzlich hunderte 5-Sterne Bewertungen auf Amazon innerhalb kürzester Zeit. Wenn ich sowas dann sehe, würde ich das Gerät doch erst recht nicht kaufen, wenn die es nötig haben, sich gute Bewertungen zu kaufen.

    • Eric Herrmann
      • Staff
      vor 1 Woche Link zum Kommentar

      Du darfst auch eine Ein-Stern-Bewertung schreiben und bekommst 50 Euro.

      • Ja, nur hat das damals keiner gemacht, aus Angst, die 50 € nicht zu bekommen. Einige wenige haben das sogar in ihrer Bewertung geschrieben. Und offenbar haben ja wirklich viele kein Geld zurückzubekommen, wenn man sich mal in den entsprechenden Foren umsieht.

        Außerdem wollten die Leute das Geld natürlich so schnell wie möglich zurück und haben das Gerät erst gar nicht richtig getestet, sondern einfach schnell eine Bewertung abgegeben.

      • Bei uns im Expert gibt es das Honor 8 grad ohne Aktionen für 299€ 😀

    • ich würde dann eine gute Bewertung in de vMall schreiben. Da weiß jeder, dass es abgekaspert ist.

      PS: diese Angelegenheit hat vielleicht mit der chinesischen Kultur zu tun, die stark gruppenorientiert (und lobhudelig) ist.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!