Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

So installiert Ihr WhatsApp auf einem KaiOS-Telefon

So installiert Ihr WhatsApp auf einem KaiOS-Telefon

Der Messenger WhatsApp ist endlich in einer offiziellen Version für KaiOS verfügbar. Das Betriebssystem läuft etwa auf dem Nokia 8110 von HMD Global.

WhatsApp steht endlich im KaiStore zum Download bereit. Die App funktioniert nur auf KaiOS-Geräten mit mindestens 256 oder 512 MByte Arbeitsspeicher. Die KaiOS-Version von WhatsApp unterstützt sowohl Anrufe als auch Nachrichten und nutzt wie bei Android und iOS eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung.

Laut Matt Idem, COO von WhatsApp, "hilft das Angebot von WhatsApp auf KaiOS, die digitale Kluft zu überbrücken und auf einfache, sichere und zuverlässige Weise mit Freunden und Familie in Kontakt zu treten."

So bekommt Ihr WhatsApp unter KaiOS

Es ist einfach, WhatsApp auf KaiOS herunterzuladen. Die Vorgehensweise ist ähnlich wie unter Android und iOS:

  1. Stellt sicher, dass Euer Telefon unterstützt wird (siehe Liste).
  2. Öffnet den KaiStore
  3. Sucht nach WhatsApp und ladet die App herunter
  4. Schreibt Euren Freunden!

Wie viele von Euch haben ein Feature-Handy mit KaiOS an Bord?

Quelle: KaiOS

Empfohlene Artikel

8 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ich finde es irgendwie interessant wie sich die Begrifflichkeiten "Smartphone" und "Feature-Phone" im Laufe der Zeit verändert haben.
    Vor dem ersten iPhone galt jedes Handy, das ein "richtiges" OS hatte für das man Apps entwickeln konnte als Smartphone. Unter diese Kategorie würden aber auch die Geräte mit KaiOS fallen. Damals waren Feature-Phones Geräte auf die man Java-mobile-games laden konnte oder mit denen man Musik hören oder Fotos machen konnte. KaiOS-Geräte gelten heute dagegen als Feature-Phone, da sie nicht über einen Touchscreen bedient werden können, sondern wie die früheren klassischen handys über eine Handy-Tastatur bedient werden, wie viele Symbian-Smartphones früher auch.
    Smartphones dagegen haben heute zwingend einen Touchscreen.


  • Mittlerweile könnte ich es bei gefühlt jeder fünften News schreiben... Ist solch ein Beitrag wirklich eure Qualitätsoffensive in Sachen Insolvenz? Die Frage aus der Überschrift beantwortet ihr mit "App aus dem Store installieren"? Ernsthaft? Sowas hier kann doch wirklich nicht euer Ernst sein...


    • Andere machen das auch....scheint wieder groß Thema zu sein... Hat mir Google vorgeschlagen :

      www.computerbase.de/2019-07/whatsapp-kaios-feature-phones-matrix-handy/


      • Ja. Und jetzt vergleiche mal die beiden Artikel. Einer von beiden bietet ungleich mehr Informationen, der andere ist mal wieder lieblos (aus dem Italienischen übersetzt). Damit gewinnt man keine Leser, damit vergrault man sie.


  • Ihr seit um Monate zu spät mit eurem Bericht.


    • Andere auch irgendwie, komisch...Nur nicht mit solchen coolen Bildern wie hier.


      www.computerbase.de/2019-07/whatsapp-kaios-feature-phones-matrix-handy/


  • Super Dankeschön... Ganz toller Bericht. Sowie auf dem Titelbild stand ich auch schon da😁✌️. Der KaiOs Store wollte nicht und da mußte ich das 8810 4g 2 mal reseten bis es endlich ging. Benutze das Handy mittlerweile mehr als mein Huawei, was als Mini-Tablet dient. Erstaunlich die Reichweite des WLAN-Hotspot... Knapp 50 m... Wenn nichts im Wege steht. Mit T9 geht das Schreiben wie mal gewohnt. Mit Google Assistent macht auch das surfen halbwegs Spaß. Gut das LTE funktioniert. Dank dafür das es "nur" ein Handy ist, zieht es auch blöde Blicke auf sich. 😁🤳🤨
    KaiOs läuft gut und stabil und hab des auch als Launcher auf meinem Huawei drauf. Einfaches Menü und mehr braucht es nicht.Akku beim 8810 4g hält locker 4 Tage (ein Gefühl was man heut nicht mehr kennt.)Rund 100 Millionen Feature Phones mit KaiOS wurden bislang verkauft.


  • Klasse Titelbild^^

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
[Error]