Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Video & Hands-on 2 Min Lesezeit 26 Kommentare

Snapchat Spectacles kaufen: Das Spektakel startet in Europa

Snapchat Spectacles könnt Ihr jetzt auch in Europa kaufen – entweder im Online-Shop oder Ihr findet einen Snapbot. Wir haben uns in Berlin ein Exemplar besorgt und für Euch ein erstes Hands-on-Video gedreht.

Die Spectacles erlauben Euch, kurze Videoclips aufzunehmen und diese direkt in einen Snapchat Moment zu speichern. Kompatibel sind die Spectacles nur mit Snapchat und erfordern mindestens ein iPhone 5 mit iOS 8 oder neuer. Android-Smartphones müssen mindestens mit Version 4.3 laufen und Bluetooth LE und Wifi Direct unterstützen.

Unboxing & Hands-on

Wir waren in Berlin beim Snapbot und haben uns ein Exemplar der Spectacles besorgt. Was alles im Karton steckt, wie die Einrichtung abläuft und wie unsere ersten Eindrücke ausfallen, das seht Ihr im folgenden Video.

Snapchat Spectacles kaufen

Lust bekommen? Die Spectacles sind unkompliziert über den Online-Shop von Snapchat erhältlich. Sie kosten 149,99 Euro. Zur Wahl sehen die Brillen in den Farben Rot, Schwarz und Blau. Die Lieferung erfolge binnen drei bis fünf Tagen. Im Lieferumfang befindet sich ein Ladekabel sowie ein Etui.

Wer sich dem Hype vollauf hingeben möchte, kauft die Brillen natürlich nicht online, sondern sucht einen Snapbot. So heißen die Verkaufsautomaten, an denen Ihr Euch die Brillen wie Kaugummi ziehen könnt. Snapbots stehen nur kurzzeitig an verschiedenen Orten - den Europastart feiert Snapchat heute in London, Berlin, Paris, Venedig und Barcelona. Wo sie stehen, gibt Snapchat auf einer Webseite bekannt:

Snapchat Spectacles tragen

Mit der breiten Verfügbarkeit der Spectacles stellt sich aber eine Frage: Sind die Dinger noch cool?

Die Verbraucherzentralen sind naturgemäß weniger begeistert von den Spectacles. Es sei verboten, Personen ohne deren Einverständnis zu filmen und die Aufnahmen zu veröffentlichen. Daneben sei auch der Datenschutz, den Snapchat seinen Nutzern bietet gering, zumal alle möglichen Daten für wirtschalftliche Zwecke ausgewertet würden.

Kauft Ihr Euch Spectacles? Oder habt Ihr sie schon längst importiert?

26 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Wie sie wieder alle rumheulen und ihre ach so wichtige Privatsphäre gefährdet sehen. Seid ihr so Interessant, dass ihr euch jetzt nass macht?


  • Die Spanner-Brille für alle die gerne Videos aufnehmen 😤

    Hoffe dass alle Restaurants, Schwimmbäder, Clubs, Konzertbetreiber usw. so informiert sind, dass das Personal jeden Snapchatbrillen-User schnell zur Tür begleitet! 😡

    Geht ja gar nicht und gehört in Deutschland sowie ganz Europa verboten!


  • Ich erinnere mich noch gut daran, als die Googlebrille marktreif wurde und jeder nach Persönlichkeitsrecht und Datenschutz brüllte. Wo seid ihr jetzt? Denn das hier ist auch ne Brille mit Foto- und Videofunktion. Welche aber nicht gabashed sondern gehyped wird.
    Wo ist der wiederstand denn heute?


    • Von wem wird die Brille gehyped? Ich wette, du wirst niemals jemanden mit dieser Brille auf der Straße antreffen.

      Hierzulande wird diese höchstens von irgendwelchen Kiddy-Abzock-YouTubern gehyped (beworben) und das wars. Kein erwachsener Mensch wird damit rumlaufen.


  • Damit ist Snap wohl 2 Jahre zu spät dran. Snapchat hat ja jetzt schon keinen "Coolness-Faktor" mehr und Funktionen wurden von weitaus beliebteren Diensten kopiert und integriert.

    Vom Preis mal ganz abgesehen, der für die Zielgruppe ohnehin zu hoch ist.


  • Würde das auch nicht kaufen. Mir reichen die Funktionen und Filter von Snapchat völlig aus.


  • Wer setzt sich eine solch sehr hässliche Brille auf? Aber wem es gefällt. "Heimlich aufnehmen" ist damit leider nicht möglich.


  •   20
    Gelöschter Account 02.06.2017 Link zum Kommentar

    Weiss nicht was an dieser Brille so toll sein soll. Absolut unnötiger Mist.

    Aus Datenschutzrechtlicher Sicht ist Snapchat und deren Brille sowieso bedenklich.


  • Wer kauft so ein Mist ?


  • Oh ja, damit macht man sich auf jeden Fall schwer beliebt, zum Beispiel in der U-Bahn oder im Café. Oder gleich im Schwimmbad. Gibt's zur Brille eigentlich auch einen kleinen hippen Erste-Hilfe-Kasten-to-Go mit dazu?


  • Toll. Google glass verhasst und verpöhnt. und dieser... Plastikmüll darf verkauft werden?


  •   40
    Gelöschter Account 02.06.2017 Link zum Kommentar

    Ach herrje, der nächste Technikblödsinn den die Menschheit nicht braucht aber bestimmt haben möchte🙈

    Kommt mir wie damals vor als man noch Dinge gemacht hat um dazu zu gehören und möglichst cool zu erscheinen. Zum Glück reift man mit dem Alter, wird schlauer und auch ein wenig klüger😉

    Habe aber selbst nie Snapchat genutzt. Doch man sieht es ja auch an der Mode, alles was irgendwie nur aus Richtung Amiland kommt wird hier sofort gehyped. Da sieht modisch einer wie der andere aus. So muss das sein, ja nicht von der Masse abgrenzen.......Oh man!


  • Brauch den Quatsch nicht. Snapchat habe ich sowieso noch nie genutzt


    • Für manche Leute scheint es echt ein Ding der Unmöglichkeit zu sein, einfach Themen die sie nicht interessieren zu überscrollen und nicht ihren Senf dazuzugeben. Es interessiert doch niemanden welches Einzelindividuum etwas NICHT braucht, weder AP, noch die Communitiy und allen voran Snapchat nicht.

      Wenn es von den Usern nicht angenommen wird, wird es das Unternehmern schon merken und entsprechend reagieren.


      • Bastian Siewers
        • Admin
        • Staff
        04.06.2017 Link zum Kommentar

        Och wir finden das ehrlich gesagt ganz spannend zu sehen, wie schlecht die Spectacles hierzulande ankommen, zumindest in unserer Community. So lange es keiner mit der Kritik übertreibt... ;)


  • Das bedeutet ab jetzt immer eine Farb Spraydose mitzunehmen


  • Oh ja, es ist bestimmt total cool, einem Automaten die Brille zurückzugeben, oder sein Gewährleistungsrecht gegenüber geltend zu machen. Vor allem, wenn er nach ein paar Tagen nicht mehr vorhanden ist. Und noch cooler ist es bestimmt, für ein Restaurant Hausverbot zu erhalten, weil andere Gäste nicht heimlich gefilmt werden wollen.

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel