Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
6 Min Lesezeit 53 mal geteilt 59 Kommentare

Diese Smartphones nutzt die AndroidPIT-Redaktion

Habt Ihr Euch schon mal die Frage gestellt, "welche Smartphones nutzen eigentlich die Redakteure bei AndroidPIT?"? In diesem Artikel bekommt Ihr die Antwort auf diese Frage und ich verspreche Euch schon jetzt, dass es hier auch eine schockierende Offenbarung gibt.

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 22203
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 18236
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Schon bevor ich mich entschieden habe, mich der AndroidPIT-Familie anzuschließen, schwirrte mir eine Frage im Kopf herum: Welche Smartphones nutzen eigentlich deren Redakteure? Verwenden die allesamt immer das neuste und auch beste Smartphone, oder bleiben sie auch mal jahrelang einem Smartphone treu und ersetzen es erst, wenn es dann doch mal das Zeitliche segnet? Ich habe mich in den letzten Wochen mal in der Redaktion auf die Pirsch gelegt und für Euch herausgefunden, welche Android-Smartphones die deutsche AndroidPIT-Redaktion eigentlich nutzt.

Nexus 6: Sophias "kleiner" und treuer Begleiter

Sicherlich kennt Ihr Sophia, unsere gute Seele der Community. Im vergangenen Dezember brauchte unsere Community-Dame einen Ersatz für ihr Sony Xperia Z Ultra (zum Test). Da Sophia von dem riesigen Display des Xperia Z Ultra verdorben war, kam für sie nur ein Smartphone der 6-Zoll-Klasse in Frage. Aus diesem Grunde hat Sie sich damals für das Nexus 6 entschieden und will mittlerweile Stock Android nicht mehr missen. Die schnellen Updates und das Fehlen von Bloatware erfreut Sophia jeden Tag aufs Neue.

Sophia
Sophia, unsere Community Managerin, hat sich im Dezember 2014 für das Nexus 6 entschieden. / © ANDROIDPIT

Trotz allem hat Sophia etwas am Stock Android vom Nexus 6 (zum Test) auszusetzen: Die Heads-Up-Benachrichtigungen ihres Nexus 6 haben sie so genervt, dass sie es mit Hilfe der App HeadsOff den Garaus gemacht hat. Seitdem liebt sie ihr Google Nexus 6 noch mehr und legt es kaum mehr aus der Hand.

Samsung Galaxy S2: Stefans altes Schlachtross

Seit nun mehr vier Jahre hegt und pflegt unser Gaming-Spezialist Stefan sein gutes altes Samsung Galaxy S2. Seine Erfahrungen mit dem Galaxy S2 hat Stefan schon in einem ausführlichen Artikel dargelegt. Bis Dato hat sich seine Zuneigung zu seinem kleinen aber feinen Smartphone nicht verringert. Für seine Bedürfnisse (ab und an mal telefonieren, SMS-Nachrichten versenden und in der Bahn SPON lesen), reicht das Samsung Galaxy S2 vollkommen aus. 

Stefan 02
Seit vier Jahren nun sind Stefan und sein Galaxy S2 ein unzertrennliches Paar. / © ANDROIDPIT

Trotzdem überlegt Stefan, nach nun vier Jahren endlich sein Galaxy S2 in Rente zu schicken. Welche Smartphones er als Nachfolger für sein treues und altes Schlachtrosses in Erwägung zieht, werdet ihr schon in den nächsten Tagen hier auf AndroidPIT lesen. Falls Ihr für Stefan noch konstruktive Vorschläge habt, dann postet diese hier in unsere Kommentare. Ich bin schon sehr gespannt, ob Stefan tatsächlich sich ein neues Smartphone anschafft und ob er sein Galaxy S2 unter Tränen in Rente schicken wird. 

Nexus 5: Erics Zwischenlösung

Unser Redakteur Eric hat eine bewegte Smartphone-Vergangenheit hinter sich. Als Fan der Sony-Software begleitet das Xperia P ihn eine Zeitlang. Auf das Xperia P folgte dann das Nexus 4. Der Sprung auf das Nexus 4 (zum Test) fühlte sich gewaltig für Eric an. Dank Android KitKat und stärkerer Hardware geriet Eric in einen wahren Geschwindigkeitsrausch. Auf das Nexus 4 folgt schnell ein Nexus 5 (zum Test), weil AndroidPIT-Kollege Nico zu dem Zeitpunkt gerade ein Nexus 5 abstoßen wollte und Eric schlug zu.

Eric 02
Erics Nexus 5 ist nicht perfekt, aber trotzdem hängen beide aneinander. / © AndroidPIT

Der größere Speicher mit 32 GB Speicher und die LTE-Fähigkeit führt Eric als die herausragenden Features des Nexus 5 an. Aber in einer Sache konnte bis heute kein Smartphone Erics Bedürfnisse befriedigen und das ist die Akkulaufzeit. Sein Nexus 5 muss mittlerweile mehrmals am Tage aufgeladen werden. Das perfekte Eric-Smartphone, mit top Leistung, großem Speicher und vor allem einem Akku, der auch einem Heavy-Nutzer wie unseren Eric nie im Stich lässt, gibt es einfach noch nicht. Falls ihr ein Tipp für Eric habt, dann postet diesen gerne auch in unsere Kommentare. 

Nexus 6: Nicos liebe auf den zweiten Blick

Der Vorteil, wenn man in einer Redaktion wie AndroidPIT arbeitet, ist natürlich, dass man einige Smartphones vor der eigenen Kaufentscheidung ausprobieren kann. Bei Nico hat ein Test zu einem Smartphone als Entscheidungshilfe gedient. Anfänglich hatte Nico beim Nexus 6 große Bedenken gehabt, vor allem wegen der Größe, aber nach seinem Test war unser Kollege Nico als Fan von Stock-Android sehr angetan vom Nexus 6 (zum Test). Vor allem die Verarbeitung und die sehr gute Akkulaufzeit waren ausschlaggebend. 

Nico 02
Nico und das Nexus 6 sind ein eingespieltes Team. / © ANDROIDPIT

Bis Heute hat hat Nico seine Entscheidung nicht bereut und für Ihn ist das Nexus 6 aktuell das perfekte Android-Smartphone

LG G2: Stephans ewige Liebe

Nach unserem Gaming-Spezialist ist auch unser Chefredakteur Stephan schwer verliebt in sein Smartphone. In Stephans Fall ist es das LG G2 (zum Test). Vor allem die Form und das Display-Body-Verhältnis sind für ihn bei seinem LG G2 absolut perfekt. Das ganze Design spricht Stephan so sehr an, dass ich die meisten seiner Aussagen hier leider zensieren musste. Nein, Scherz beiseite, für Stephan verfügt das LG G2 über eine perfekte Balance aus Design und Handling. Es liegt sehr gut in der Hand, verfügt über keine scharfen Kanten und Übergange und an die LG-typischen Rear Keys hat er sich sehr schnell gewöhnt. Ein weiterer Grund warum er sich damals auch für das LG G2 entschieden hat, war der für damalige Verhältnisse gigantische Akku von 3.000 mAh. 

Stephan 02
Der Akku und auch das Display-Body-Verhältnis waren ausschlaggebend für Stephans Wahl. / © ANDROIDPIT

Es gibt aber auch Reibungspunkte in der Ehe zwischen Stephan und seinem G2. Der Speicher seines geliebten Smartphones ist leider nur 16 GB groß und auch die Kamera ist nicht mehr zeitgemäß, was aber auch daran liegen könnte, dass er vor einiger Zeit CyanogenMod auf seinem G2 installiert hatte. Auch wenn Stephan bereit ist für eine neue Liebe, die perfekte Gespielin hat er noch nicht gefunden, was hauptsächlich daran liegt, dass alle aktuellen Flaggschiff-Smartphones nicht die richtige Kombination aus Display-Body-Verhältnis, einem gigantischen Akku von über 3.000 mAh und einem attraktiven Erscheinungsbild haben. Falls ihr Stephan bei seiner Suche nach einer neuen Smartphone-Liebe helfen wollt, dann postet in unsere Kommentare. 

Honor 6 und iPhone 6 Plus: Shus dynamisches Duo 

Wer mich kennt, der weiß auch, dass ich mich schon sehr lange im iOS-Kosmos herumtreibe. Aber das heißt noch lange nicht, dass ich mit meinem iPhone 6 Plus zufrieden bin. Das Display, die Kamera und die Akkulaufzeit sind schon sehr gut, aber leider ist mein iPhone 6 Plus auch eine Diva. Mindestens einmal in der Woche rebootet sich iOS ohne Vorwarnung und auch nach über einem halben Jahr sind noch nicht alle Apps auf die Full-HD-Auflösung des iPhone 6 Plus angepasst.

Shu
Apples iPhone 6 Plus ist nicht perfekt und nervt ab und zu, deshalb hat Shu noch ein Honor 6 als Backup. / © ANDROIDPIT

Vor allem wegen der unmotivierten Neustarts des iPhone 6 Plus habe ich mir ein Honor 6 (zum Test) als Backup zugelegt. Das kleine 5-Zoll-Smartphone ist perfekt, um es überall mitzunehmen und mit seinen 3.000 mAh komme ich locker über 2 Tage Akkulaufzeit. Hilfreich ist dabei in den Einstellungen die Möglichkeit, das Full-HD-Display auch nur mit HD-Auflösung zu betreiben. Das verschafft dem Honor 6 noch ein paar zusätzliche Stunden Akkulaufzeit, was ich immer wieder auf Messen zu schätzen weiß. 

So, Ihr seht, dass die AndroidPIT-Redaktion bei der Wahl ihrer eigenen Smartphones sehr spezielle Kriterien hatte und jeder zum Großteil auch ein passendes Android-Smartphone für sich gefunden hat. Außerdem stimmt der Mythos, dass Technik-Redakteure immer nur die neuste Hardware nutzen, überhaupt nicht. Eher sind wir noch wählerischer und können uns noch schwerer von gewohnten Dingen trennen. 

Top-Kommentare der Community

  • Werner Sirtl 05.06.2015

    Was Erics Akku Probleme anbelangt.....
    Da soll er mal die Tipps auf AP ausprobieren. Es gibt da eine ganze Reihe von Hilfen und Ratschlägen um die Laufzeit zu verlängern. :-)

  • Roede Baer 05.06.2015

    "Falls ihr ein Tipp für Eric habt, dann postet diesen gerne auch in unsere Kommentare."

    Sorry, aber das ist echt Grundschulniveau: Liebe Kinder, wenn Ihr für unsere Tech-Redakteure einen gaaanz tollen Tipp für Ihr nächstes Handy habt, schreibt ihn fix in die Kommentare. Die haben von den Geräten, die Ihr Ihnen empfehlt, ganz bestimmt noch niiee etwas gehört! Also immer fleißig mitmachen!

    Fühle nur ich mich bei sowas veräppelt? Wie niedrig ist denn mittlerweile das Durchnittsalter der AP-Redaktion? Oder zählen über 15-jährige nicht mehr zur Peergroup?

    Aber weil ich ja artig sein will, hier mein Tipp: Da gibt es so ein ganz tolles Handy von Samsung, von dem man immer so viel liest. Galaxy S6. Das ist so neu und toll, das sagen jedenfalls ganz Viele, das kennt Ihr bestimmt noch nicht. Und dann am besten einen Vodafone-Vertrag dazu, die sollen total supi sein. Habe ich hier gelesen.

  • A. K. 05.06.2015

    Ich habe keine Smartphone Empfehlung aber eine Artikel Empfehlung... Wie wäre es, wenn Shu mal die Akkulaufzeit unter dem Aspekt FullHD vs HD testet, um mal alle Mythen aufzudecken? Ist ja ein Top aktuelles Thema im Anbetracht der FullHD vs WQHD (? also2k) Debatte. Da lassen sich bestimmt Rückschlüsse ziehen.
    Und das wäre eine Möglichkeit, die Bedingungen so ähnlich und reproduzierbar wie möglich zu halten, da gleiches Handy.

  • El Patrón 05.06.2015

    Ich mag diesen Shu On Kwok :) 👍

  • Bernd Nobody 05.06.2015

    Ich denke mal es geht hier eher darum, die Leser einzubeziehen, als den Redakteuren wirklich einen Tipp zu geben.

59 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  •   54

    Sehr interessante Aufzählung von Smartphones.

  • ich muß sagen,das g2 mit 5.02 ist wie das g3, nur kleiner.also ist es für 2015 noch ein super Handy.

  • Anna S.
    • Admin
    • Staff
    08.06.2015 Link zum Kommentar

    Hätte ja nicht gedacht, dass hier noch Jemand noch mit 'Steinzeit' S2 rumläuft.. Aber das sind wohl die sparsamen Schwaben ;)

  • nützlich wäre, wenn man bei den Smartphones mit QHD auf full HD umstellen könnte alsobsobwie beim honor...

  • One plus mit 64 GV oder Honor 6 - ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis sehe ich nirgendwo

  • Hallo Shu, ich bin schon etwas enttäuscht von dir, dass dir, als Apple-Kenner, nicht in den Sinn gekommen ist, dein defektes iPhone umzutauschen. Du weisst doch sicherlich, dass es bei Apple kein großer Akt ist :D

  • @Stefan,

    ich habe mein S2 auch noch und bin noch immer sehr begeistert von meinem Baby ^^
    Habe mir denn noch neue Devices besorgt und kann ein eindeutiges Lob für das Samsung Galaxy Note 3
    oder gar für das Note 4 aussprechen.
    Es gibt meiner Meinung nach, zur Zeit kein besseres Telefon am Markt.

    Egal in welchen Bereichen, ich bin so etwas von zufrieden damit, gerade was die Möglichkeiten, Performance, Design, Haltbarkeit, bzw. Robustheit und vor allem den Akku betrifft. Top..

    Liebe Grüße von mir, Andy

  • Ich musste mich zwischen S5 und G2 entscheiden :(

  • Ich benutze auch ein LG G2 zusammen mit Pardus Hd Rom Sensation Black die akku laufzeit und das aussehen sind einfach unschlagbar. Ich werde dieses Smartphone noch lange lieben. Ich habe für dieses Handy viele Rom's probiert doch die Pardus hd ist für mich die beste allein wegen der vollen Lautsprecher leistung und des radios.

  • Tja, was soll ich sagen? Nutze immer noch mein Galaxy S3 mit Cyanogenmod Android und vermisse absolut nichts...

  • Bin mit meinen beiden LG G3 (16 u. 32 GB) immer noch zufrieden und auch mit meinem iPhone 6 (derzeit iOS 8.3, 16 GB). Natürlich fehlen mir bei iOS ein bisschen die individuellen Einstellungsmöglichkeiten. Aber das iPhone hat bis jetzt keine Macken gezeigt. Etwas enttäuscht bin ich hingegen etwas vom Angebot im App-Store. Meiner Meinung nach hinkt er dem Play Store meilenweit hinterher.

    Die Aufforderung, den Redakteuren ein Smartphone zu empfehlen, finde ich etwas weit hergeholt. Sitzen diese ja quasi in der ersten Reihe und kommen in den Genuss, Smartphones schon vor dem Release testen zu dürfen.
    Geschmäcker sind auch verschieden.

  •   23

    Stefan könnte ich ein galaxy s4 empfehlen! Das S3 ist echt hackelig und naja arbeitet nicht so mega flüssig wie das S4.

    Das S4 hat ein Prima Screen Body Verhältnis und der Akku geht in Ordnung! Ich habe eh immer einen Ersatz dabei! Fällt kaum auf.

    Das LG G2 Mit 32 Gb oder das Note 3 sind meine Favoriten!! wegen 32 Gb!!! Ansonsten Kommt noch das Z3 oder S5 in frage, als Nachfolger zum meinen S4! Aber das soll noch ein Jahr Halten!! Oder 2!

  • Trotz der vielen Handys die ihr testen dürft. Stock Vanilla Android.
    Sehe ich auch so. Dazu mein liebes iPhone.
    Die Redakteure werden euch nie die ganze Wahrheit sagen. Konflikt mit deren Job.
    Tipps braucht Apit sicher nicht. Sie haben die bekannten Greäte fast alle zur Hand.

    Jaaa endlich. Das S6. Bombastisch. Shit..keiner hat's gekauft.

  • Ich empfehle Stefan ein BQ Aquaris E4.5 Ubuntu Edition.
    Ist zwar kein Android, aber Shu darf ja auch ein iPhone nutzen. :P

  • Also Stefan würde ich ein S5 mini empfehlen, wegen der an das S2 angepassten Displaygröße und weil das S5 einfach noch immer ein super Smartphone ist und dem Stephan (mit ph geschrieben wohlgemerkt) entweder ein Nokia 1680 clasic (damit kommt er bestimmt über 24Stunden Laufzeit, Spaß beiseite) oder das Note4 (ist momentan mein Smartphone). Ich hatte vorher das Note2 und kämpfte immer mit dem Akku, nach etwas intensiverer Nutzung war der manchmal schon nach einem halben Tag leer, mit dem Energiesparmodus und immer ausgeschaltenem Internet wenn ich es nicht gerade in der Hand hatte. Mit dem Note4 ist das alles kein Problem. Ohne Energiesparmodus komm ich locker über den Tag auch wenn das Internet dauerhaft an bleibt und mit Energiesparmodus sogar 24h und mehr kommt dann auf die Nutzung an.
    Ich hoff die Tipps waren hilfrech aber ihr seit ja die Spezialisten.

    •   51
      XXL 06.06.2015 Link zum Kommentar

      Das S5 mag ein sehr gutes Phone sein, jedoch ist das Mini nicht vergleichbar mit dem grossen Bruder, leider.

  • Sehr guter Artikel

  • Keiner mit nem Note ? Jetzt bin ich aber enttäuscht 😁
    na Spaß
    für mich ist das Note 4 bis jetzt der beste Begleiter

  • G2 forever 😉 Ich liebe auch das G2 und habe mir schon paar als Reserve angelegt. Snapdragon 800 ist und bleibt der beste Prozessor bis heute. Zudem ist die Akkulaufzeit genial und wenn man die 32 GB Variante hat, dann hat man auch keine Speicher Probleme.
    Das G3 hat zu wenig Akku Leistung, Samsung wird mir zu Apple like. Bei China Smartphones bin ich Skeptisch mit dem Support. Und von Apple lass ich mich erst gar nicht verarschen.
    Bei Google schwanke ich zwischen man wie Innovativ und Datenkracke. Eigentlich wünsche ich mir ein Handy mit Total Privacy, solange meine Kumpels Whatsapp und Facebook nutzen ist das schwierig bis unmöglich.
    Ich gebe daher keine Empfehlungen aus, weil ich noch auf die ganz große nächste Smartphone Innovation warte. Das Smartphone ohne Smartphone, Computer Lockbuch Eintrag 414 biete. 😋

Zeige alle Kommentare
53 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!