Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 70 Kommentare

Welche Bedeutung haben Smartphones, Tablets und Apps für Euren WM-Genuss?

Smartphones und Tablets sind überall und mit ihnen eine Fülle an Apps, die uns als Fenster in eine interaktive Welt dienen, die es vor 10 Jahren noch nicht einmal gab. Aber welche Rolle spielt all das in Eurer WM-Erfahrung? Streamt Ihr Spiele mobil? Konsumiert Ihr all den Extra-Content in den unzähligen Apps zum Thema? Oder reicht ein Fernseher und ein Kasten Bier, um Euch glücklich zu machen?

Galaxy 11 teaser
Dass Samsung ausgerechnet einen Fußballmuffel wie mich in die Galaxy 11 berufen würde... / © AndroidPIT

Die Tatsache, dass ein Technologiemagazin mit einer Redaktion voller Fußballmuffel täglich über die Weltmeisterschaft schreibt, beweist, dass die mobile Technologie Einzug in fast alle Aspekte unseres Lebens gehalten hat. Einst bestand das WM-Kit aus einem Fernseher, einem Kasten Bier und einer Tüte Chips, das war’s. Nun werden überall WM-Apps beworben, selbst bei den "uncoolen" Öffentlich-Rechtlichen (man denke an die ZDF-Mediathek). 

Dazu buhlen Streaming-Dienste wie Zattoo um die Gunst der Fußballfreunde. Wenn es nach ihnen ginge, blieben die Flimmerkisten aus, und wir alle würden die Spiele und Berichterstattungen auf den kleinen und nicht ganz so kleinen Bildschirmen unserer Tablets und Smartphones verfolgen. Diese Möglichkeit zu haben, hat Vorteile, wird man doch deutlich flexibler. Dahinter steckt ein globales Milliardengeschäft. Aber wer spült eigentlich das Geld in die Kassen der Anbieter?

Sind Apps für WM-Tippspiele (hier unsere Vorschläge), Streaming-Dienste (zum Artikel) oder Google-Now-Inhalte für die WM (zum Artikel) für Euch überhaupt interessant?

Neben Radio und TV beinhaltet die WM für mich...
Ergebnisse anzeigen

Web-Link zur Umfrage

Top-Kommentare der Community

  • Technikriese 15.06.2014

    Achtung- gleich kommen wieder die WM-Hasser :D

  • Jeff 15.06.2014

    Ich hasse WM!

  • Daniel K. 15.06.2014

    Recht hast du ja.
    Und was passiert, wenn wir uns Gedanken gemacht haben?
    Nix...
    Wir können und werden nie etwas dran ändern können. Vollkommen egal wie sehr wir es wollen, und wie sehr wir uns anstrengen.
    Es wird immer so sein und immer nur schlimmer werden.
    Ich glaube "demnächst" soll Katar ein Austragungsland eines großen Sportereignisses werden. (KA mehr ob die nächste wm/em oder Olympia)
    Dort ist es auch nicht besser als in Brasilien.

    Geld regiert die Welt. Punkt!
    Das ist leider Gottes so, und wird sich auch niemals mehr ändern, bevor die Welt nicht ganz knapp vorm krepieren steht.

    Unsere geliebten Smartphones und Tablets sind aus dieser Sicht auch nichts, bei dem es erstrebenswert wäre es zu besitzen. Trotzdem kaufen wir alle Apple, Samsung, Sony, HTC und co.

  • Julian 15.06.2014

    Ich nutze seit Beginn der WM Google Now für den Spielplan - wirklich sehr praktisch!

  • Ralph Wiggum 15.06.2014

    Fußball und WM einbegriffen interessieren mich nicht.

70 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Für mich keine Bedeutung. Schau mir die Matches lieber im Fernsehen an, sofern ich zu Hause bin. Nur das Finale ist Pflicht.


  •   32

    Wen es interessiert.
    Das ZDF hat eine nette APP zur WM.
    🙌⚽
    Läuft butterweich und flüssig.

    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.fwc2014.ard.and

    Also ich kann dazu nur eins sagen -
    Ich genieße es alle zwei Jahre WM EM im Sommer draußen mit Freunden und Frauen zu sein. Gute Laune und reales social life in besonderer Art... Fussball
    Einfach nur geil.


  • Also eine Sportart als Volksverdummung hinzustellen, ist schon bissel dreist oder ?
    Gehört hier nicht hin ,solch sinnloses Geschwafel.


  • Interessiert mich nicht.


  • Ich interessiere mich gar nicht für Fussball.


    • Was hier wiederum keinen interessiert.


      • Doch mich. Ist immer wieder schön zu lesen das es nicht nur Lemminge gibt


      • ist doch völlig egal wem hier was interessiert hier wurde nach.meinungen er User gefragt die würden genannt und jeder steht nun mal anders zu Fußball das kann man sehen wie die ewig sinnlose Diskussion welcher Smartphone Hersteller besser ist der eine sieht es so der andere so und wenn es dich nicht interessiert less es einfach nicht!


      • Doch mich


      • Immer wieder schön zu sehen das einige Menschen die Meinung anderer nicht akzeptieren und diese stattdessen mit obskuren Schimpfwörtern bewerfen, nur weil sie etwas mögen, mit dem man selber nichts anfangen kann.
        Fußball ist die populärste Sportart der Welt. Leb damit und geh wieder Ballerspiele spielen kiddie.


      • Hier wurde nicht nach der persönlichen Meinung zu Fußball gefragt, sondern welche Bedeutung Smartphones, Tablets und Apps für den WM-Genuss haben?
        Wer die WM nicht verfolgt/genießt, muss sich weder angesprochen fühlen, noch den Beitrag öffnen und lesen.


      • Es wurde danach gefragt welche Bedeutung Smartphones und Apps im WM-Konsum haben und nicht, ob die WM eine Bedeutung für einen selbst hat. Ist jetzt nicht so schwer zu verstehen, oder?


      • Vor allem scheinen viele hier Probleme zu haben mal den ganzen Artikel inkl. Überschrift zu lesen oder einfach mal den Kopf einzuschalten statt sofort loszubashen.

        Und wenn man zu dem Thema nichts beizutragen hat sollte man einfach weiterklicken. Aber Hauptsache ich konnte jedem mitteilen, dass Fußball einem nicht interessiert, was nun wirklich jedem total egal ist, zu mal das nicht mal die Frage war.

        Schönen Abend noch.


  •   16

    Die Mediatheken nutze ich für zusätzliche Informationen, ansonsten alle Spiele live vorm TV, dank Nachtschicht kein Problem.

    Interesse für Korruption und Soziales hat dann nach der WM wieder Zeit.^^


  •   32

    Fußball WM und Android nur auf der Arbeit zum kurz checken.

    Ansonsten daheim TV , public, kneipe, Bier uuund hübsche gut gelaunte Ladys ⚽🍺🙌


  • Fussball WM? Wie? Is die WM schon dran? Muss man nicht sehen.


  • Habe dieses Jahr das große Glück das ich zu den meisten Anstoßzeiten live gucken kann , außer die Spiele die um 0:00 und um 3:00 beginnen daher nutze ich auf dem Smartphone nur eine Liveticker für die Nachtspiele.


  • Unterwegs nutze ich Magine TV zum gucken. Zuhause neben dem Fernseher die ARD WM App und zum tippen habe ich Kicktipp.


  • Es ist natürlich, gelinde gesagt, blödsinnig den Fussball als das was er ist, als Sportart, zu beschimpfen. Warum werden solche Sprüche:
    "...da Rennen 22 Idioten einem Ball hinter und Millionen Lemminge (gucken) zu. Das ist Massen Verdummung."
    nur auf Fussball angewendet? Das kann man problemlos dann über jede (Manschafts)sportart sagen, selbst über Tauziehen. Ok, hier gucken vielleicht keine Millionen Lemminge zu und der Ball ist ein Seil...
    Entweder man mag eine Sportart oder man mag sie nicht. Schlechter, dümmer oder gar unnützer ist keine Sportart.

    Was man kritisieren kann, ist das System dahinter, welches sich bei manchen Sportarten, speziell Fussball, entwickelt hat. Aber alle Kritiker und selbsternannte Beschützer des kleinen Mannes sollten sich mal fragen warum sich das System so entwickelt hat.
    Weil der kleine Mann es genau so wollte. Seit er anfing Fussballer als neue Halbgötter darzustellen, seit er jede Millionengage freudestrahlend mit dem Kauf von immer teurer werdenden Eintrittskarten, utopisch teuren Fanartikeln und Abziehbildchen, nicht nur toleriert, sondern auch unterstützt. Seit er ein Shampoo eher kauft nur weil der Konterfei eines Fussballers darauf ist. Im Grunde seit der kleine Mann entdeckt hat, dass er ein Gemeinschaftstier ist (und das ist nun wirklich schon lange her). Der kleine Mann wollte/will es so und genau das hat er jetzt auch.

    Zum Thema: Ich nutze keine WM-Apps, entweder TV oder garnicht. Wenn ich nicht direkt gucken kann, nun dann ist es eben so. Mein Seelenheil hängt von anderen Dingen ab.


  • unterwegs Liveticker aufm Handy :-)

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!