Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 164 mal geteilt 16 Kommentare

Smartphone-Geheimtipps und Hacks

In Eurem Smartphone steckt mehr, als Ihr glaubt. Diese Geheimtipps und Tricks wecken ungenutztes Potenzial. Ob mit oder ohne App: Was wir Euch hier zeigen, solltet Ihr unbedingt ausprobieren. Update: Das Android-Easter-Egg könnt Ihr jetzt mit mehreren Nutzern spielen.

Multiplayer im Easter-Egg: Eier für alle

Das Android-Easter-Egg von Android 6 Marshmallow könnt Ihr gleichzeitig mit Freunden auf einem Bildschirm spielen. Tippt dazu in den Geräteinformationen mehrfach auf Android-Version. Haltet dann das M gedrückt. Tippt oben auf das Plus, bis Ihr genug Mitspieler habt und startet das Spiel.

flappy bird multiplayer easter egg
Das Easteregg hat ein Easteregg / © ANDROIDPIT

Nutzt den integrierten Datei-Explorer

Ihr braucht wahrscheinlich keine Datei-Explorer-App. Geht mal in den Einstellungen unter Speicher & USB auf Erkunden. Dann könnt Ihr das Dateisystem durchforsten und mit Dateien hantieren.

androidpit file commander app
Seit Android 6 ist ein Explorer schon integriert. / © ANDROIDPIT

Verbindet Euch zeitsparend per WPS-Push mit dem WLAN

Wusstet Ihr, dass Ihr Euch mit gesicherten WLANs verbinden könnt, ohne das Passwort einzutippen? Es gibt einen Button am Router, der einem die Suche nach dem WLAN-Schlüssel und dessen langwieriges Eintippen erspart. Manchmal steht Anmelden drauf, oder WPS/Reset, oder Ihr seht einfach nur das Doppelpfeil-Symbol, das man auch auf dem folgenden Foto sieht:

wps push hero
Die WPS-Push-Taste verhilft vielen Routern und Smartphones zur schnellen Verbindung. / © ANDROIDPIT

Hinter all jenem verbirgt sich Wi-Fi Protected Setup; eine simple Authentifizierungsmethode, bei der für einen kurzen Zeitraum jeder Zugang zu Eurem WLAN-Router bekommt, der auf seinem Gerät ebenfalls die Taste drückt. Geht im Smartphone ins WLAN-Menü, öffnet Erweitert und tippt dann auf WPS-Push-Taste. Die Verbindung sollte innerhalb weniger Sekunden erfolgen.

Beschleunigt Animationen

Geht in die Entwicklereinstellungen und setzt alle Animatorzeiten auf 0,5. Dann klappen die Menüs doppelt so schnell auf und sorgen dafür, dass das Smartphone sich wie übertaktet anfühlt.

developer options de 1920
In den Entwickleroptionen befinden sich einfache Android-Tweaks. / © ANDROIDPIT

Holt wichtige Einstellungen auf den Homescreen

Es gibt einen Punkt in den Einstellungen, den Ihr oft öffnet? Sei es die Dual-SIM-Verwaltung, Bluetooth oder WLAN: Die Einstellungs-App hat 1x1 Widgets für den Schnellzugriff. Legt sie Euch auf den Startbildschirm.

android settings widget huawei mate 9
Einstellungs-Widgets sind der Hit! / © AndroidPIT

Bedient das Smartphone mit der Maus

Display gebrochen und Touchscreen kaputt? Oder Lust auf eine Runde Open TTD, aber keine Nerven für die Touch-Bedienung? Schließt eine USB-Maus an. Ihr braucht nur ein OTG-Kabel, dann kann es losgehen. In den Adapter könnt Ihr auch Gamepads, USB-Sticks und mehr anschließen. Tut es und streckt Euren iPhone-Freunden die Zunge heraus. Hier gibt es OTG-Adapter für Micro-USB, hier für Typ C.

AndroidPIT control a phone with a mouse 1
Android hat auch einen Maus-Cursor. / © AndroidPIT

Nutzt neue Features aus dem Android-Update

Bei den großen Betriebssystem-Updates übersieht man manchmal kleine Neuerungen und nutzt sie nicht. Dabei sind sie meistens praktisch und cool. Bei Marshmallow etwa gibt es eine ausgeklügelte Benachrichtigungs-Funktion und auch das Anheften einzelner Apps ist super. Bei Nougat ist ganz klar der geteilte Bildschirm super, denn damit könnt Ihr endlich YouTube gucken und gleichzeitig WhatsApp-chatten.

Nutzt Geheimcodes

Smartphone-Hersteller und Provider liefern gleichermaßen Codes, die Ihr ins Ziffernfeld Eurer Telefon-App eintippt. So könnt Ihr die Mailbox abschalten, die IMEI anzeigen oder in geheime Menüs gelangen. Eine Liste bekannter USSD- und GSM-Codes haben wir natürlich da.

Welche Android-Hacks nutzt Ihr im täglichen Gebrauch?

164 mal geteilt

16 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!