Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 22 mal geteilt 110 Kommentare

Smartphone-Displays: Sharp durchbricht bald die 600 ppi

Das Pixelwettrüsten hat kein Ende: Aktuelle Top-Smartphones bewegen sich mit ihrer Display-Auflösung meist zwischen 400 und 500 ppi (pixel per inch). Das soll es aber nicht gewesen sein. Die nächste Generation der Smartphone-Displays (jenseits von Sinn und Verstand?) steht schon in den Startlöchern.

Musik am Smartphone: Streamen oder immer vorher über W-LAN laden?

Wähle Streamen oder W-LAN.

VS
  • 630
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Streamen
  • 1120
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    W-LAN
eye
© stock.xchng

Es ist eine ewige Debatte, die jedes Jahr aufs Neue entbrennt. Seit Apple als erste unter dem Marketing-Namen “Retina” die Grenze von 300 ppi hinter sich gelassen hat, stellen wir uns immer wieder die Frage: Sind noch höher auflösende Smartphone-Displays sinnvoll, wenn die Fähigkeit des menschlichen Auges, in der entsprechenden Entfernung Pixel auszumachen, bei um die 300 ppi ihre natürlichen Grenzen hat?

Über die Zahl lässt sich natürlich diskutieren, doch mittlerweile haben wir diese Grenze schon derart weit überschritten, dass die rettenden Argumente immer bemühter wirken. Sharp und andere Display-Hersteller schrauben dennoch unbeirrt die Pixelzahl nach oben, und so sollen im Frühjahr 2015 die ersten 5,5-Zoll-Panels mit 600 ppi in Massenproduktion gehen, 7 und 9 Zoll folgen dann.

Ferner soll es bald möglich sein, 4K-Inhalte (also 3.840 x 2.160 Pixel) auf den kleinen mobilen Bildschirmen detailgetreu abzubilden. Das würde bei einem Smartphone einer Größe von 5,5 Zoll jedoch eine Pixeldichte von rund 800 ppi voraussetzen. Im Tablet-Format ab knapp sieben Zoll wäre 4K bei den angestrebten 600 ppi jedoch schon bald denkbar. Aktuell hält Oppos Find 7 mit einer Auflösung von 534 ppi den Rekord, andere Hersteller werden mit ihren ersten QHD-Displays in Bälde folgen.

Auch wenn es immer wieder die gleiche Frage ist, so müssen wir sie dennoch stellen: Wo soll das alles enden? Sehen wir das Display (der Vernunft) vor lauter Pixeln nicht mehr?

Via: Android Authority Quelle: Nikkei

110 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich freu mich ja schon auf die Matschbilder auf 4K Displays, weil die Appdesigner zeitlich überfordert sind (oder es am fehlenden Zeitbudget liegt) ihre Grafiken auf gefühlte 60000ppi zu optimieren (aber gleichzeitig so klein zu halten, dass es fürs mobile Netz keine 4MB-Bilddateien gibt) :D
    Daran denkt nämlich auch keiner von den 4K-Lechzern.

  • Schraubt erstmal den speicher für die 4k bzw 2k Videos nach oben!!

  • bei normalem Abstand erkennt man beim nexus 4 und 5 wirklich kaum einen unterschied und mehr als 1080p ist totaler Schwachsinn wird nur der Prozessor unnötig gefordert, lieber mal ein display entwickeln wo der Stromverbrauch gesenkt wird

    • My1 07.05.2014 Link zum Kommentar

      naja net immer. wenn man mit Videocodecs rumwirft, bei denem kein Hardware decder geht, dann ist 1080p am Display schon hilfrei, vor Allem wenn jede normale Konvertersoftware irgendwas killt

    • Sehe ich auch so. An den Displays gibt es wirklich nichts zu verbessern. Mal ehrlich guckt ihr euch auf dem popeligen Screen einen 1080p Film als 10GB MKV an oder wie?
      Total unnötig und verbraucht immens viel Strom als das es was bringt. Wie schon mehrfach erwähnt sollen die lieber an den Akkus pfeilen, da hängen wir Jahrzehnte der Technik hinterher.

      • My1 07.05.2014 Link zum Kommentar

        naja ne 10GB mkv schau ich auch net aber vorallem in der Animeszene gibt es sehr oft mkv dateien mit AVC, Hi10P und ASS bzw. SSA Softsubs und das geht durch fast keinen Konverter (ich kenn zumindest noch keinen) zu schleifen, speziell, da die subs fast immer entweder weg oder verstümmelt sind...

  • Valmano unter jedem Artikel beschwerst du dich über Pentile, bei meinem s5 ist das Display beinah perfekt, Pixel sieht man da nichtmehr

  • Du hast noch gefehlt, Valmano 😀

  •   21

    @comyu , i know ... nur ne rethorische finesse um einen weiteren affektierten dialog zu vermeiden ;) ...

    @valmano ... unsinn nicht zwangsläufig ... der nutzen liegt nur in keinem Verhältnis zum aufwand in meinen Augen, du kannst zwar mit Übung noch Pixel erkennen, aber ich denke einfach das andere Ansätze (z.b. Fsaa oder das maskieren der Matrix die dich stört) mehr bringen als einfach nur an der Auflösungszahl zu schrauben ... klar viel hilft viel ... aber es wird mit recht viel aufwand (und neuen Problemen ... z.b. Akkulaufzeit und mehr benötigter Rechnleistung) ein Problem beseitigt und ein anderes geschaffen ...

  •   38

    Warum sollte mehr ppi unsinn sein. Ich weiß ja nicht wie eure augen sind aber ich sehe Pixel auch bei 5Zoll FullHd. Schlimmer sind diese PenTile dinger von Samsung die sollte die EU mal verbieten!

  • @Jolsthebear Man dutzt sich im Internet

  •   21

    @Frank , mein junger Freund ... ich entnehme Ihrer Ausdrucksweise immer wieder eine Narzistische Grundhaltung in Ihren Beiträgen, die Ihrer Kommunikationsfähigkeit nicht förderlich sind ... Leiden Sie Vielleicht an Statussymbolen ?

    Back to Topic ... Gemessen am Aufwand bzw. an den erwarteten Mehrkosten die ein Solches Display mit sich bringt, sehe ich für den Enduser keinen erkennbaren Mehrwert. Es gibt in meinen Augen wesentlich wichtigere "Baustellen" in der Smartphonewelt, von dessen Usability der Endkunde mehr Profitieren könnte (Akkuleistung, Ladezeiten, Softwarekompatibilität e.t.c) .... hab selbst einen recht umfangreichen Gerätepark von ca. 200-430 dpi hier rumliegen, und ab nem Wert von etwa 300-350 dpi bleiben die Unterschiede gemessen am Finanziellen und Technischen Aufwand so gering, das für mich als Nutzer kein weiterer Mehrwert entsteht ...

    Das einzige was zumindest einen kleinen Pratischen nutzen mit sich bringt, ist, sofern ein Gerät einen Videoausgang besitzt, das Videosignal auf dem Fernseher/Monitor in nativer Auflösung dargestellt werden kann ohne Skaliert werden zu müssen ... was sich aber sicher auch technisch eleganter lösen ließe ...

    Ich beobachte das Phänomen leider immer wieder bei fast allen meinen Hobbys (Mountainbiken, Hifi/High End, Smartphones/Tablets), bei dessen Technische Topprodukte keinen oder nur einen sehr geringen Mehrnutzen gegenüber den Mittelklasseprodukten mit sich bringen und die anscheinenden Technischen Fortschritte nur dazu dienen eine Emotional-dekadent getroffene Kaufentscheidung für die Kassen der Hersteller und das Prestigeempfinden des Endkunden zu Legitimieren ... Interessant ist immer wieder welche Fiktiven Sinnesorgane ("Popometer", Goldohren, Adleraugen) zutage treten um zu belegen das der Kauf und die zur schau Stellung eines Produktes rein unter plausiblen Gesichtspunkten stattgefunden hat ,...

  • Ich wünsche euch eine gute Nacht und schlafft gut !!

  • Bitte endlich ein Display, das bei vollem Sonnenlicht genau gleich gut lesbar ist-als absoluter ppi-Laie befürchte ich, dass das damit mal gar nichts zu tun hat... Bitte nicht bashen.
    Jedenfalls wäre ich dafür bereit Akkukapazität und Geld auszugeben.

  • @Frank K Kleine ergänzung: Man kann wohl recherchieren das die augen ab 300-400 kaum einen Unterschied bemerken, am pc würde ich dir links presentieren aber so .. In diesem Artikel hat Androidpit nicht falsch recherchiert, seba schon, aber das steht ja scheinbar nicht zur frage, aufjedenfall hat stephan nur die frage in den raum geworfen und die Tatsache das man ab der pixelgröse keinen unterschied mehr merkt. Dafür brauch ich gar keine quelle, dafür hab ich mein auge ;) Lg und Gute Nacht Comyu

  • @Sven Markus
    Was willst du jetzt? Wenn ich mich von meinem Opa bei meinem Smartphone aufklären lasse, geh ich lieber in die klapsmühle.. Du wirkst wie ein typischer vertreter der die jugend von heute gruppe.. @Frank K
    Mann muss nicht immer recherchieren, man kan auch logisch denken. Nur falls man sich nicht gut auskennt sollte man eher sachte mitreden sons wirds riskant, von daher bist du hier im recht finde. Ich würde nur gerne wissen inwiefern ich für mein letztes Kommentar recherchieren sollte?

  • Entweder sind hier nur Kinder, oder alte Leute, die hier zwischen einigen vernünftigen posten!?
    Was für ein sinnloser Streit!
    einige sollten mal an ihre Kindheit denken! Telefon war schon etwas daheim, dann gab es die ersten (Dallas) für die Wand und dann Schnurlos!!!!
    Lasst mich raten, die Eltern sagten: es reicht zum telefonieren!!!!
    Und? Wo sind wir heute??? Ob nun 300ppi oder 600ppi! Glaubt Ihr die Entwickler oder Hersteller wissen nicht wofür es gut sein wird??
    Was war nur das blöde pal?????? hat farbfernsehen nicht gereicht!!! leute, geht arbeiten und lernt etwas! nur vorm pc sitzen ohne eine bildung bringt nix! sorry. habe nur die angesprochen, die sich auch angesprochen fühlen.
    und hiermit verteidige ich auch etwas "androidpit"
    es liegt an mir was ich lese! aber beim porno, da wird nichts kommentiert.... nur der nächste film geschaut!!!
    tut mir leid! habe auf rechtschreibung geachtet, nur nicht auf gramatik und groß und klein. mußte es mal los werden..... wird leider zum streit forum hier!!!

Zeige alle Kommentare
22 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!