Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 mal geteilt 5 Kommentare

Small World 2 - Der Brettspielklassiker ist zurück!

Den Namen „Small World 2“ werden viele schon gehört haben. Es handelt sich hier um ein sehr erfolgreiches Brettspiel, welches nun auch den Weg zum Androiden gefunden hat. Die Applikation ist ein Kickstarter-Projekt, wurde also von freiwilligen Spendern finanziert – und das mit großem Erfolg. Warum ein solches Spielprinzip gerade auf dem Smartphone Spaß macht und Du die App nicht verpassen solltest, das erfährst Du im folgenden Testbericht!

Bewertung

Pro

  • Erfolgreiche Adaption eines Brettspielklassikers
  • Schöner Online-Modus
  • Lokale Spiele über W-LAN
  • Über 20 Rassen
  • Video-Anleitung
  • Sehr schöne Hintergrund-Musik

Contra

  • Der Preis ist etwas happig
  • Extravagantes Spielprinzip
Getestet mit Android-Version Root Mods Getestete Version Aktuelle Version
Samsung Galaxy S2 4.1.2 Nein 2.0.0-418-a4ff9a92 2.5.1-1366-1803d5f5

Funktionen & Nutzen

Auch in der heutigen Zeit der Computer, Konsolen und Smartphones wissen viele einen gemütlichen Spieleabend noch zu schätzen. Es vergehen lustige Stunden, es wird gelacht und sich gefreut oder geärgert. Nach so einem Abend denkt man sich immer wieder, dass man sowas doch öfter machen könnte.

Der Haken bei der Sache ist aber, dass nicht immer alle an einem Abend zusammen an einen Tisch kommen. Der Alltag setzt ein und die Freizeit wird gering. Aber was, wenn man trotzdem Lust auf eine Runde Brettspiel hat und vielleicht auch noch ganz alleine zuhause sitzt? An diesem Punkt freut man sich dann doch wieder, in der heutigen Zeit zu leben und Computer und Smartphones zur Verfügung zu haben. Denn mittlerweile haben es schon eine ganze Menge Brettspiele so weit gebracht, als PC- oder Handy-Spiel den Markt erobern zu dürfen. So auch „Small World 2“, welches eine Mischung aus dem Brettspiel-Klassiker "Catan" und dem PC-Hit „Civilization“ darstellt. Wer mit dem Spielprinzip gar nichts anfangen kann, dem stellt die App gleich zu Beginn eine wunderschöne Video-Anleitung bereit.

SmallWorld2 0
Gleich zu Beginn wird eine wunderschöne Video-Anleitung bereitgestellt! / © AndroidPIT

Auf dem Androiden funktioniert das alles sehr übersichtlich und reibungslos. Neben der idealen Bedienung, die lediglich aus Antippen besteht, ist auch der Spielfluss sehr zügig und ordentlich. Alles ist per Fingertipp ausgewählt und kann sofort erledigt werden. Eine sehr große Liebe für das Detail erkenne ich sofort - auch, dank der knalligen Farben, die super zum Spiel passen.

Das Spielprinzip ist dabei relativ einfach, wenn gleich auch das Regelwerk doch sehr umfangreich ist. Der Spieler übernimmt hier eine der verschiedenen Rassen und versucht so viele Regionen wie möglich zu erobern. Die Gegenspieler (Computergegner, reale Gegner online oder verschiedene Spieler an einem Smartphone) versuchen dies natürlich auch und versuchen Dir die verschiedenen Gebiete vor der Nase wegzuschnappen oder zu "stehlen". Die über 20 verschiedenen Rassen haben dabei immer besondere Fähigkeiten, die zum eigenen Vorteil genutzt werden können. Sollte die eigene Rasse dann zu schwach werden, kann man sie untergehen lassen und eine neue wählen. Im Großen und Ganzen geht es darum, die Regionen der Gegner zu erobern und nach & nach die eigene Infrastruktur auszubauen. Somit ist es das Ziel, die Vorherrschaft auf dem Spielbrett zu übernehmen.

Smallworld2 5
Was anfangs so kompliziert aussieht, ist eigentlich relativ simpel! / © AndroidPIT

Wer am Ende die meisten Eroberungspunkte hat, gewinnt natürlich. Was so einfach klingt, erfordert doch einiges an Taktik. Hier darf man die grauen Zellen ein wenig anstrengen und spielt nicht nur vor sich hin. Die Umsetzung auf dem Smartphone ist dabei wirklich gut gelungen! Das Spielprinzip ist das gleiche geblieben, so, dass Fans des Brettspiels sich auch am Handy wohl fühlen werden.

Trotz der vielen Möglichkeiten Deine Einheiten zu bewegen und Regionen einzunehmen, wirkt das Interface nicht überladen. Diese Übersichtlichkeit verträgt sich gut mit der schicken Comic-Grafik des Spiels. Zudem ergänzen sowohl Hintergrundmusik, als auch Soundeffekte das Spielgeschehen perfekt und lassen Dich in die einzigartige Welt eintauchen. Ein wirklich sehr nettes Extra, welches den Wiederspielwert deutlich erhöht, ist der -gut umgesetzte- Online-Modus. Alles läuft flüssig und problemlos und selbst diverse Ranglisten sorgen für genug Ansporn. Die Möglichkeit, auch auf einem einzigen Gerät mit mehreren Freunden zu spielen oder per WLAN ein lokales-Spiel zu starten, fügen sich noch in das sehr gute Gesamtbild ein.

Smallworld2 1
Die verschiedenen Modi sind wirklich klasse! / © AndroidPIT

Insgesamt lässt sich sagen, dass die App natürlich eine Adaption eines Brettspiels ist, und somit jedem vorher klar sein sollte, ob er etwas mit dem Spiel anfangen kann oder nicht. Mir gefällt das Spielprinzip sehr. So richtig bewerten lässt sich also nur die Umsetzung in der App. Und diese ist, meiner Meinung, richtig gut und holt (nicht zuletzt dank des tollen Online-Modus‘) noch einiges aus dem Spielprinzip heraus. Sicherlich, viele werden das Spiel nicht auf dem virtuellen Bildschirm spielen wollen, die Umsetzung aber ist genial.

Bildschirm & Bedienung

Die App lässt sich wirklich sehr intuitiv steuern und überzeugt durch ein ordentlich aufgebautes Interface und eine nett anschaubare Comic-Grafik. Per Fingetipp lässt sich alles anwählen und letztlich auch auführen. Wer zuerst nicht durchblickt, dem wird eine tolle Video-Anleitung zur verfügung gestellt. Der Spieler behält zu jeder Zeit die Übersicht, was für ein solches Spiel wirklich wichtig ist.

Speed & Stabilität

„Small World 2“ lief immer flüssig. Abstürze gab es in meinem Test nicht. Die Online-Partien liefen problemlos und gut.

Preis / Leistung

Das Spiel kostet im Play Store derzeit 7,31€. Sicherlich ein stolzer Preis für eine App, jedoch auf keinen Fall zu teuer, erkennt man erst den Umfang, der hier hereingesteckt wurde. Kauft man das Original-Brettspiel, so zahlt man auch nicht weniger. Dennoch: Es gibt auch Apps, die noch mehr bieten und dennoch sehr günstig oder kostenlos sind! Das Spiel gibt es übrigens auch als PC-Umsetzung bei Steam.

Abschließendes Urteil

„Small World 2“ ist eine gelungene Adaption des Brettspiels. Eine große Fantasiewelt mit vielen Einheiten, ein hoher Wiederspielwert durch über 20 Rassen mit unterschiedlichen Spezialfähigkeiten und die Möglichkeit mit Leuten aus aller Welt zu spielen machen die App zu etwas Besonderem. Es macht einfach Spaß strategisch den Gegner zu vernichten. Die schicke Comic-Grafik, sowie das übersichtliche Interface tragen ihren Teil dazu bei. Lediglich der Preis von 7,31 Euro ist etwas happig, aber für so ein umfangreiches Game nicht zu viel. Wer das Brettspiel liebt, sich jedoch gerne einmal am Smartphone/Tablet beglückt oder aber online sein Können unter Beweis stellen will, der sollte zuschlagen!

1 mal geteilt

5 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Tom 28.02.2014 Link zum Kommentar

    Liebes AndroidPit-Team,

    habt ihr den Online-Modus mal getestet? Bei mir (Nexus 7 2013 LTE) stürzt die App ab, sobald ich ein Online-Spiel mit einem Freund starte, meinen Zug mache, das Spiel verlasse, und später wieder fortsetzen möchte - also, nicht die App beende, sondern einfach inApp das Spiel verlasse und wieder fortsetzen möchte.

    Damit wird das eigentliche Feature, nämlich der asynchrone Online-Modus, unspielbar. Diesen Fehler hat die ansonsten sehr gute App schon seit Release im Dezember, und trotz eines Versprechens, den Fehler zu beheben, hat sich da immer noch Nichts getan.

    Könnt ihr mir das verifizieren? Oder tritt dieser Fehler bei Euch nicht auf?

    • Hey Tom,

      das ist natürlich schade. Ich, als Verantortlicher für den Test, kann nur sagen, dass es auf meinem Galaxy S2 (I9100G mit 4.1.2 Jellybean) super lief. Natürlich werde Ich versuchen, Genaueres über das besagte Problem herauszufinden, kann jedoch momentan nichts dazu sagen.

      LG

  • GKN 21.02.2014 Link zum Kommentar

    und als negativargument hinzuschreiben: "spielprinzip gefällt nicht jedem" ist irgendwie kein wirkliches negativargument, weil das einfach für ALLES gilt ;)

    • Hey GKN,

      das stimmt schon. Habe es jetzt korrigiert und in "extravagantes Spielprinzip" geändert. Zwar kann man sagen, dass letztlich ja alles extravagant sei, jedoch gibt es bestimmte Muster und Prinzipien, die sich einer großen Beliebtheit erfreuen und deshalb als "Norm" gelten, was hier sicher nicht zutrifft.

  •   25

    "Dennoch: Es gibt auch Apps, die noch mehr bieten und dennoch sehr günstig oder kostenlos sind! "

    Ja welche denn? Da hätten man entweder im Artikel oder unter "Vergleichbare Anwendungen" unterbringen müssen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!