Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 19 mal geteilt 20 Kommentare

SimCity BuildIt kommt auch für Android

Electronic Arts hat angekündigt, dass man einen mobilen Ableger für den Städteplaner SimCity plant. BuildIt soll er heißen und für Touch-Eingaben optimiert werden. 

Das Galaxy S8 ist aktuell das beste Flagschiff.
Stimmst du zu?
50
50
10635 Teilnehmer
simcity buildit 1
Städtebau für unterwegs: SimCity BuildIt holt das Strategiespiel auf Android-Geräte. / © Electronic Arts

In recht knapper Ausführung macht in der englischsprachigen Presse gerade die Meldung die Runde, dass SimCity BuildIt von EA angekündigt worden sei. Das Projekt befindet sich bisher noch in der Planung und ein Release-Datum sei noch nicht genannt worden. Doch soll der Städteplaner für iOS und Android erscheinen und sein Interface komplett auf Touch-Bedienung ausgelegt sein. In der Meldung heißt es:

“Nutze Pinch-to-Zoom und drehe [die Welt] um 360 Grad, während du die Stadt in deiner Handfläche verwaltest. Mit unzähligen Gebäuden und lebhaften 3D-Grafiken ist es die fortschrittlichste mobile Aufbau-Simulation. Egal, ob du ein kluger Städteplaner oder ein strategisches Genie bist: Übernimm die Kontrolle und habe Spaß, wo auch immer du bist.”

simcity buildit 2
Electronic Arts expandiert weiter in den mobilen Sektor. / © Electronic Arts

Wollen wir einmal sehen, ob Electronic Arts aus der Publikums-Reaktion zu den In-App-Käufen in Plants vs. Zombies gelernt hat und man in SimCity einen anderen Weg einschlägt. Wir bleiben dran.

Via: GameSpot

Top-Kommentare der Community

  • Andreas 10.09.2014

    Zahle gerne 10 Euro für die App aber wenn es in App Käufe gibt kann EA da bleiben wo der Pfeffer wächst. Ich suche schon ewig eine schöne Aufbausimulation ohne diese sch.........

  •   30
    Florian 10.09.2014

    EA = Einfach Ar****

  •   30
    Florian 10.09.2014

    Ich hab selten solche schmierigen Profitgeier gesehen.

  •   51
    XXL 10.09.2014

    Wo EA drauf steht, werfe ich nicht mal mehr einen näheren Blick auf das Angebot, auch wenn mich SimCity grundsätzlich interesssieren würde. Ich wäre gerne bereit einmalig 5 bis 10 Euro hinzublättern für ein vollständiges Game, das ich ohne Einschränkungen (auch offline) zocken kann. Aber der ganze ausufernde und schwachsinnige inApp-Kauf-Wahnsinn hält mich davon ab so ein Game zu kaufen. Ich habe das noch nie gemacht und werde das auch nie unterstützen.

  • Florian F. 10.09.2014

    Dann greif doch mal zu Sim City 4. Der, meiner Meinung nach, beste Teil der Reihe.

20 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
19 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!