Verfasst von:

Sight: ein Kurzfilm über die Zukunft der Augmented Reality

Verfasst von: Ludwig H. — 30.07.2012

Sight Kurzfilm 

Dank Caschy bin ich auf einen Kurzfilm aufmerksam geworden, den ich Euch nicht vorenthalten will. Es geht um die mögliche Zukunft der Augmented Reality, also der computergestützten Erweiterung des Umfelds. Kurz um: Was kommt nach den Google Glasses?

Im Film sieht man den Tagesablauf eines Mannes mit Augmented Reality-Kontaktlinsen und all deren Vor- und Nachteile. Natürlich ist Augmented Reality ein sehr interessantes, spannendes Thema, aber irgendwann stößt auch dieses an die Grenzen. Gerade im Zwischenmenschlichen Bereich gibt es dort einige Hürden, die nicht übergangen werden dürfen und genau das haben die Macher des Films versucht darzustellen.

Sight Kurzfilm 

Aber am Besten macht ihr Euch einfach selber ein Bild über die Zukunft der Technik. Wenn ich das so sehe wird mir das auf jeden Fall ziemlich unheimlich...

Link zum Film

Da es bei manchen wohl nicht funktioniert, hier noch die YouTube Version:

Link zum YouTube-Video

Seit 2010 bin ich nun schon bei AndroidPIT angemeldet, damals wegen meinem HTC Desire - wie doch die Zeit vergeht! Nach und nach habe ich dann Blogs geschrieben, angefangen Apps zu testen und bin schließlich auch ins Moderatoren-Amt eingestiegen. Nebenbei studiere ich, spiele Musik, fotografiere gerne und genieße mein Leben.

14 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Simon J. 31.07.2012 Link zum Kommentar

    Da kriegt man irgendwie so ein leichtes *hamwill* Gefühl :-D

  • Norbert Hoevel 31.07.2012 Link zum Kommentar

    @Tim
    in 5 Jahren - maximal...

  • TDM-Tom 30.07.2012 Link zum Kommentar

    "This video won't work on this device "- ist alles, was ich hier zu sehen kriege. Dank des Vorschreibers hab ich das Video bei YouTube gefunden. Meine Meinung: Idee gut, Umsetzung auch, - aber wenig wahrscheinlich, dass die Realität mal so aussehen wird. Und wenn doch, will ich das nicht mehr erleben müssen.

  • Thomas S. 30.07.2012 Link zum Kommentar

    Ich konnte auf meinem S2 das Video auch nicht abspielen. Einfach bei YouTube suchen, dann findet man es...
    Ein sehr gut gemachtes Video. Aber auch wenn das Ende des Videos ziemlich abschreckend wirkt, so hätte solch eine Technologie doch auch ihren Reiz und ihre Vorteile. Man sollte nur wie bei allem seinen gesunden Menschenverstand nicht ausschalten.

  • Ute A. 30.07.2012 Link zum Kommentar

    warum kann mein Tab 10.1 nichts abspielen???????
    grrrrrrrrrr

  • Denis Kuleshov 30.07.2012 Link zum Kommentar

    Gut gemacht aber sehr erschreckend!

  • Stinnenich 30.07.2012 Link zum Kommentar

    Ich hoffe, dass ich all sowas noch miterleben darf. Zumindest das Animus-ähnliche Gaming interessiert mich sehr. O_O

  • Ludwig H.
    • Mod
    30.07.2012 Link zum Kommentar

    @Tim Rois: Klar darfst du.
    Wo ich das jetzt so betrachte, hast du natürlich recht. Ich versuche mich bei den nächsten Blogs zu bessern, ist ja kein Problem.
    Danke fürs Feedback!

  • Tim R. 30.07.2012 Link zum Kommentar

    Darf man im Kommentar auch bitten äußern?
    Bleibt nämlich einfach mal etwas seriöser. Der Titel weckt zwar interesse, aber ihr seit nicht die Bild, ihr braucht keine "Schlagzeilen" - das ist ein Sci-fi-Kurzfilm und keine Zukunftsvision. Das ist absoluter Käse! Dann können wir auch in Zukunft Filme posten ala "iRobot" o.Ä., denn diese beschäftigen sich auch mit Missbrauch von Technik...

  • Ludwig H.
    • Mod
    30.07.2012 Link zum Kommentar

    @easy tiesi: Sorry, hab noch den Link unters Video gepackt. ;)

  • Frank K. 30.07.2012 Link zum Kommentar

    Schöner Kurzfilm der auch die Gefahren thematisiert und versucht, den Enthusiasmus gegenüber jeder neuen technischen Errungenschaft ein wenig zu zügeln.

    Ich denke auch, dass es kurzfristig reiner Science-Fiction bleibt. Oft wird der technische Fortschritt überschätzt ("Ach in 20 Jahren geht das schon alles"). Trotzdem wird es irgendwann einmal technisch möglich sein. Das stellt denke ich Politik und Gesellschaft vor sehr große Hürden in Sachen Privatsphäre und Datenschutz. Aber nunja, wie gesagt denke ich, dass es noch einige Zeit dauert, bis so etwas Realität wird und um ehrlich zu sein, beneide ich die Menschen in diesem Video nicht einmal um die Technik, die sie umgibt. Da hab ich lieber ein Smartphone in der Hand und ich hoffe, die meisten Menschen teilen meine gesunde Skepsis gegenüber solch einer tiefeingreifenden Augmented-Reality.

  • Sebastian Zweifel 30.07.2012 Link zum Kommentar

    In 10 oder 20 Jahren sind wir in dem Tempo momentan soweit, schätz ich mal.
    Und dann sucht man bei XDA nen weg wie man das Teil Rootet xD.

  • easy t. 30.07.2012 Link zum Kommentar

    tja leider finde ich keinen Link zum Film etc.... :"o(

  • Richard Graudenz 30.07.2012 Link zum Kommentar

    Okay, sehr geil gemacht! :D Ob das allerdings in "naher" Zukunft möglich ist, glaube ich kaum.

    Das Ende war auch erschreckend Oo