Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Gewinnspiel 3 Min Lesezeit 225 Kommentare

Sichert euch bei unserem Gewinnspiel die Chance auf ein UMIDIGI Z PRO!

Gestern haben wir über das UMIDIGI Z Pro berichtet – und auch über die Möglichkeit, beim Vorverkauf einen Rabatt von knapp 50 Euro auf das Gerät zu erhalten. Wie wäre es, dieses Smartphone schon bald in den Händen zu halten, ohne dass Ihr einen einzigen Cent dafür ausgeben müsst? Ihr habt nämlich die Möglichkeit an unserem Gewinnspiel teilzunehmen, bei dem Ihr eines von 3 des brandneue Android-Smartphones gewinnen könnt, das gerade erst auf der MWC 2017 vorgestellt wurde.

Das UMIDIGI Z Pro folgt einem aktuellen Trend bei Smartphones – es ist mit einer doppelten Kamera auf der Rückseite des Geräts ausgestattet. Durch die beiden Linsen werden sowohl die Funktionalität als auch die Qualität der Kamera deutlich verbessert und Euch stehen mehr Features zur Verfügung. Auch beim UMIDIGI Z PRO ist sowohl eine Farb- als auch eine Schwarzweißkamera verbaut, mit der Fotos direkt in Schwarzweiß und dadurch in besserer Qualität aufgenommen werden können. UMIDIGI zufolge führt dies zu besseren Ergebnissen als die Nachbearbeitung eines Farbfotos. Dank der zwei Linsen könnt Ihr zum Beispiel auch 3D-Aufnahmen machen sowie Fokus und Blende beim ziemlich coolen Tiefenschärfen-Effekt „Bokeh“ frei wählen.

umi z pro front
Auf dem MWC 2017 konnten wir uns das UMIDIGI Z Pro selber ansehen. / © AndroidPIT

Aber die Kamera ist nur eins der Highlights dieses Smartphones. Das Gerät von UMIDIGI ist mit einem großen Akku ausgestattet – 3.780 mAh – der in einem 8,2 mm dünnen Metall-Unibody untergebracht ist. Unter der Haube werkelt der brandneue Helio X27 Prozessor von Mediatek. Das Z Pro ist somit das erste Smartphone auf dem Markt, das mit diesem Prozessor ausgestattet ist. Dazu gesellen sich 4 GByte RAM und 32 GByte Gerätespeicher, die über eine SD-Karte um bis zu 256 GByte erweitert werden können. Der Bildschirm misst 5,5 Zoll und löst in Full-HD auf. Und das Z Pro hat noch ein cooles Feature: Es verfügt über zwei SIM-Steckplätze. In den nächsten Wochen veröffentlichen wir einen Testbericht über das UMIDIGI Z Pro – besucht also regelmäßig unsere Website, um zu erfahren, wie das Telefon sich im Alltag bewährt und welche Vorteile es mit sich bringt.

Nutzt in der Zwischenzeit eure Chance, dieses Top-Smartphone in unserem AndroidPIT Z Pro-Gewinnspiel zu ergattern. Es ist ganz einfach. Schaut Euch die Features des UMIDIGI Z PRO einmal genauer an und teilt uns in den Kommentaren unten mit, was Euch am besten an diesem Smartphone gefällt. Ihr könnt bis zum 9. März um 22.00 Uhr mitmachen. Am 10. März teilen wir dann den glücklichen Gewinner mit. Die drei besten Kommentare gewinnen dann jeweils ein UMIDGI Z Pro. Alle natürlichen Personen über 16 Jahre können an dem Gewinnspiel teilnehmen. Der Rechtsweg ist selbstverständlich ausgeschlossen.

umi z pro back
Die Rückseite sieht im matten schwarz richtig gut aus. / © AndroidPIT

Wir wünschen Euch viel Glück! Möge der beste Kommentator gewinnen! Sollte es diesmal nicht klappen, könnt Ihr aber sogar knapp 50 Euro sparen, wenn Ihr das UMIDIGI Z Pro vorbestellt!

225 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Geduld Geduld. ;)


  • :/


  • War wohl nur aufgezwungene Werbung 😞 UMIPIT 😂 😭


  • Ich wüsste auch gerne wer die glücklichen Gewinner sind!!!!!


  • Hab auch schon nachgeschaut und keine Gewinner gefunden (auch nicht auf Facebook). Ist das Gewinnspiel seriös? Hat einer von euch hier schon mal gewonnen?


  • Und wieder finde ich die Gewinner nicht? Der 10. war doch schon 😁

    Thom


  • Fast alles stimmt hat viel Ausstattung was manche Hersteller nicht bieten ein großer Akku einen Micro sd karten Slot dual Kamera was einer der größten Hersteller nicht macht und das noch mit dünnen Display rändern


  • UMIDIGI Z PRO, schon der Name hört sich nice und exotisch an !!! Dazu kommen der üppige Akku, der Prozessor, RAM, die Kamera und das 5,5 Zoll große Display 😃 Wer will so ein Gerät nicht gewinnen ?

    Und seien wir ehrlich... Man kann einen Sevillano doch nicht ohne heißes Handy lassen 😎


  • Du bist Hamma wie du aussiehst, du bist Hamma UMi Z yeah!

    Spaß bei seite, das Smartphone hat alles was ich brauch: Super Verarbeitung, großen Akku, schneller Prozessor und eine gute Kamera.


  • Ich war schon immer ein Fan davon, ein Smartphone zu haben, welches nicht jeder zweite auf der Straße hat, besonders wenn auch noch technisch auf dem aktuellen Stand ist.
    Das UMi Z schaut total super und der Aluminium Unibody fühlt sich sicher super in der Hand an. Apropos Hände, meine sind groß deshalb hätt ich auch gern so einen großen Bildschirm und 5,5 Zoll sind genau richtig für mich. Mein Highlight vom UMi Z ist aber die Frontkamera, da ich passionierter Snapchatter bin würd ich die 13 MP gern nutzen, dass meine Freunde mich noch detaillierter sehen können, und mit der der großen Batterie ist das Handy sicher auch den ganzen Tag über nutzbar!


  • Leider kann ich mit den technischen Angaben, wie möglicherweise viele Interessenten, nicht viel anfangen.
    Somit sehe ich nur ein sehr gut ausgestattetes Smartphone zu einem sehr günstigen Preis.

    Gut gefallen mir die große Akkukapazität, 2 SIM-Steckplätze, die Speicher-Erweiterungsmöglichkeit bis zu 256 GB sowie die gute Bildqualität der Kameras.

    Ich müsste es allerdings ausprobieren, um die Aussagen überprüfen zu können. Lasst mich also ein Gerät gewinnen, dann kann ich eine Lobeshymne verfassen;))


  • Mahlzeit.
    Den 3800er Akku würde ich gerne mal im Vergleich zum S7 testen.
    Metal Uni-Body \m/ hört sich im Gegensatz zu diesem empfindlichen Glas der anderen Hersteller auch viel versprechend an.
    Nur Pech mit gehabt..
    4 GB Ram und 32GB Speicher reichen völlig.
    Von dem Prozessor würde ich mich vielleicht auch überzeugen lassen.
    Man müßte es einfach mal testen....

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel