Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 2 Kommentare

Segway-Ninebot begeistert mit E-Gokart-Kit

Spaß machen die Segaway-Ninebot Produkte alle mal, aber wie kann man den Spaßfaktor noch steigern? Ganz einfach, in dem man aus einem praktischen Transportmittel ein Funprodukt macht. Im Falle des Segaway Ninebot heißt das, dass man ein Gokart-Kit anbietet, mit dem man sogar um die Kurve driften kann. Diese Idee kommt auf der Crowdfunding Plattform Indiegogo so gut an, dass man das eigentliche Ziel von 20.000 US-Dollar um mehr als das 20-fache überschritten hat.

Eigentlich sind die Segways als kleine und durch Gewichtsverlagerung steuerbare persönliche Transportmittel gedacht. Auch ich selbst konnte schon mehrfach mit dem einen oder anderen Segway durch die Innenstädte von Berlin oder Hamburg düsen. Aber wie man den Fun-Charakter erst so richtig aus einem Segway herauskitzeln kann, beweist der Hersteller nun mit einer Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo. Mit dem Gokart-Kit kann man aus dem Segway miniPro einen kleinen Flitzer machen, der sogar mittels Handbremse zum Driften gebracht werden kann. In dem Vorstellungsvideo könnt Ihr Euch das Gokart-Kit von Segway genauer anschauen.

Eigentlich wollte Segway-Ninebot per Crowdfunding nur 20.000 US-Dollar für die Produktion einsammeln, aber ganz offensichtlich finden sehr viele die Idee, einen kleinen Segway in ein Gokart zu verwandeln, ebenso spannend wie ich, so dass binnen wenigen Tagen schon Vorbestellungen im Wert von über 450.000 US-Dollar zusammengekommen sind. 

In Deutschland darf man aktuell mit den kleinen Segway-Ninebots mit Kniesteuerung wie dem miniPro nur auf Privatgrundstücken fahren.

Quelle: Indiegogo

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern