Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Schluss mit den Denkpausen: Das Note 8 sei endlich ruckelfrei

Schluss mit den Denkpausen: Das Note 8 sei endlich ruckelfrei

Trotz High-End-Komponenten beklagten Kunde vergangener Galaxy-Note-Generationen immer wieder Mikroruckler. Diese kleinen Aussetzer trüben die ansonsten gute Nutzererfahrung. Mit dem Note 8 sei dies nun endlich vorbei, wie XDA-Developers-Autor Mario Serrafero in Messungen mit Direktvergleich zu Pixel XL und OnePlus 5 herausgefunden haben will. Das schnellste Smartphone ist es damit trotzdem nicht.

Ein Blick aufs Datenblatt und in die Benchmark-Tabellen gibt nur Hinweise auf die Performance eines Smartphones. Erst im Alltag sieht man - oder besser: fühlt man - seine wahre Performance. Insbesondere sogenannte Mikroruckler lassen sich nur schwierig in Zahlen fassen, sind aber ein größer Störfaktor bei der täglichen Arbeit mit einem Smartphone.

Insbesondere Samsungs schwer beladene Android-Oberfläche TouchWiz geriet in den Verruf, für eben solchen Performance-Schluckauf verantwortlich zu sein. Aggressives Speichermanagement habe zusätzlich für Ladezeiten gesorgt und effizientes Multitasking vereitelt. Genau diese Kritikpunkte seien mit dem Note 8 nicht mehr feststellbar, wie Mario Serrafero von den XDA-Developers jetzt nachgemessen hat.

watermarked cpusscroll2
Das Note 8 (links) überschreitet nur dreimal knapp die magische 16-ms-Marke (unten, grün). Das Pixel XL (rechts) nie. / © XDA-Developers, Mario Serrafero

Der Testparcours wurde mit der US-Variante des Note 8, der 6-GByte-Variante des OnePlus 5 und einem Pixel XL unter denselben Rahmenbedingungen ausgeführt. Das heißt auch, dass die Display-Auflösungen auf Full-HD angeglichen wurden. Die Tests wurden mit alltäglichen Apps wie dem Play Store, mit YouTube und mit Gmail ausgeführt.

In den Messungen hat Serrafero herausfinden wollen, wie oft die Smartphones in einem festen Zeitraum länger als 16 Millisekunden brauchen, um einen Frame zu zeichnen. Ist dies der Fall, sinkt die dargestellte Frequenz unter 60 Hz. Verlängert sich die Rendering-Zeit zu oft oder zu arg, macht sich dies in einem Ruckler spürbar. Das Ziel sollte es also sein, immer unter der grünen Linie zu bleiben.

AndroidPIT oneplus 5 0233
Das OnePlus 5 startet Apps am schnellsten. / © AndroidPIT

Aus seinen Daten hat Serrafero folgende Erkenntnisse gezogen:

  • Das Pixel XL hat trotz älterer Hardware fast nie Mikroruckler.
  • Das Note 8 hat weniger Mikroruckler als das OnePlus 5, aber mehr als das Pixel XL.
  • Kaltstarts von Apps sind mit dem Note 8 schneller als mit dem Pixel XL, aber langsamer als mit dem OnePlus 5.
  • Das RAM-Management im Note 8 wurde weniger aggressiv und erlaubt schnelles Multitasking, auch zwischen Apps, die mehrere Tage nicht verwendet wurden.
  • Das Note 8 ist subjektiv deutlich schneller als seine Vorgänger, jedoch in jenen Tests nicht so schnell wie die Konkurrenten.
  • Die Akkulaufzeit hat sich im Vergleich zu der des Note 5 verschlechtert.

Samsung hat also zugehört

Die Kritik an den oft nur subjektiv feststellbaren Performance-Mängeln der Vorgänger ist also offenbar in Korea auf Gehör gestoßen. Zu Freude der Kunden, und zu ihnen bekennt sich auch Serrafero, legt das teure Arbeitstier Galaxy Note 8 endlich die lästige Schwächen der Mikroruckler und des viel zu aggressiven RAM-Managements ab. So legt es Euch bei der Arbeit in Apps aber auch beim Multitasking zwischen vielen Apps keine Steine und Steinchen mehr in den Weg.

AndroidPIt google pixel XL 9748
Nur beim Pixel läuft immer alles butterweich. / © AndroidPIT

Interessant ist aber, dass das Note 8 aus keinem dieser Tests als das schnellste Gerät hervorgeht. Das Rendering meistert das Pixel XL besser. Beim Kaltstart von zuvor nicht gestarteten Apps zeigt das OnePlus 5 der Konkurrenz die Rücklichter. Das Note 8 platziert sich immer gemütlich in der Mitte, also immerhin zwischen den schnellsten Smartphones am Markt.

Damit stellt sich ein weiteres Mal die Frage, ob das Note 8 allein mit seinem Formfaktor und dem exklusiven S-Pen genügend Argumente hat, um seinen viel höheren Preis zu rechtfertigen. Was sagt Ihr?

Quelle: XDA-Developers

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

93 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ein aktuelles Top Smartphone hat immer noch leichte(!) Performance Probleme?
    Wie sich mein SE wohl dagegen schlägt?


  • Damit stellt sich ein weiteres Mal die Frage, ob das Note 8 allein mit seinem Formfaktor und dem exklusiven S-Pen genügend Argumente hat, um seinen viel höheren Preis zu rechtfertigen. Was sagt Ihr?

    Auf gar keinen Fall! Das ist ein gutes Handy für 500-600€. 900€ ist einfach zu viel Ohne zweite Kamera ist es sogar nicht besser als S8+. Warum muss man mehr bezahlen? Einfach für S-Pen?


    • Samsung weiß, wer ein Note hatte will wieder eins und ja wegen den s Pen, da zahlt man den Preis wegen dem s Pen, als Note 2, 3 und 4 Besitzer weiß ich wie gut der Pen ist und würde ich nicht mehr missen wollen.

      RCZR


  •   15
    Gelöschter Account 04.10.2017 Link zum Kommentar

    Kann mich nicht über das Note8 beschweren. Läuft alles..


  • Ja ja und das ganze bitte in einigen Monaten wieder.


  • Diese Vergleiche und das jammern sind doch auf recht hohem Niveau. Zum Vergleich mein Laptop mit windows 8.1 brauchte nach drei Jahren zuletzt für das hochfahren 2,5 Minuten!!! Nach der Neuinstallation 31 Sekunden. Das sind echte Probleme. Was juckt es mich da wenn ich mal 1 oder 2 Sekunden warten muss?


    • Jammern auf hohem Niveau ist gerechtfertigt, bei einem Preis auf extrem hohem Niveau.

      Mein Windows 7 PC bootet nach fünf Jahren ohne Neuinstallation in unter 25 Sekunden. Aber was hat das mit Denkpausen eines OS im Betrieb *nach* dem Booten zu tun?


    • Es geht einfach um den Preis und die damit verbundene Performance.
      Bei einem 200€ wäre es Banane ;)

      Ich kaufe mir ja auch keinen Lamborghini der dann bei 200km/h das stottern bekommt, weil die Benzinpumpe zu wenig Sprit liefert.


  • Samsung sollte sich was schamrn, mein HTC Desire von 2010 lief flüssiger als das!


  •   35
    Gelöschter Account 03.10.2017 Link zum Kommentar

    Ich merke auch bei meinem s7 edge wie die performance deutlich nachgelassen hat


  • Ich hatte diverse Samsung und auch beim PC nie merkbare Verlangsamung. Das liegt meiner Erfahrung nach an der System Pflege und den Zusammenspiel der installierten Apps (die natürlich bei jedem anders ist und wohl auch mit ein Grund, weswegen es allzu verschiedene Ergebnisse gibt ). Aktuell ein S8, was mit den Nova launcher läuft, nach jeder deinstallierter App datenmüll prüfen, Cache prüfen, jede neue App auf Ihrem Verbrauch prüfen(akku, Cache usw) , Neustart hin und wieder. Hab "keine merkbare Verlangsamung seit den Erscheinen des s8. Auch nach vielen Jahren das gleiche bei Android wie beim PC, wer nicht richtig pflegt, muss halt hin und wieder neuaufsetzten.


    • Minimal langsamer wird es schon.. man müsste irgendwie eine defragmentierung durchführen können oder eben Algorithmen nehmen.. ..aber bei richtiger pflege alles im grünen bereich :) je mehr Emails in gmail landen, je voller der Speicher wird z.B. Fotos/ Videos und ob sd Karte verwendet wird hat auch sehr viel mit der daily performance zutun.

      olwi


    • Ich finde es sehr traurig, dass du die ganze Zeit mit irgendwelchen Maßnahmen beschäftigt bist, das S8 irgendwie flüssig laufen zu lassen.
      Seit 4 Monaten besitze ich das XZ Premium und kann keine Performance Verschlechterung feststellen. Typisch für ein Sony. Bei 750 Euro sollte man das auch erwarten können. Nur selten (alle paar Wochen) beende ich die Apps. Noch seltener leere ich den Cache Speicher. Einen Neustart habe ich bisher nicht gemacht und machen müssen. Wozu auch?
      Mag sein, dass Samsung im Benchmark groß auftrumpft. Im Alltag schaut das aber ganz anders aus. Dass sehe ich immer wieder bei einem Freund, der ebenfalls das S8 besitzt. Dazu gibt es im Netz auch zahlreiche Videos. Total legendär, wie das Note 7 gegen das XA Ultra total am ablosen ist.


      • Wie immer alle irgendwas bei Freunden oder Kollegen sehen, ist immer wieder erstaunlich. Ich hab das S8plus seit nem halben Jahr und merke gar nichts, aber wie der Herr oben schon schrieb, liegt das auch daran, wie man das System pflegt. Und dass du bei Sony nicht viel Verlust feststellst, liegt eher daran, dass Sony eh nicht das schnellste ist. Dieses "typisch für ein Sony" kannste knicken. Ich kann dir 100 prozentig und asus sicherster Quelle versichern, dass auch und gerade Sony Geräte die üblichen Schwächen wie Verlangsamung und ständiges Aufhängen/Abstürze etc haben. Aber da spielen etliche Faktoren rein (inkompatible oder fehlerhafte Apps, wieviele Apps allgemein usw) oder eben auch mal ein überforderter Flashspeicher.
        Im Übrigen glaube ich auch nicht, dass er die ganze Zeit damit beschäftigt ist, sein System zu warten, sondern halt ab und zu. Dazu liefert das S8 zB ne gute App mit, die sich da hervorragend darum kümmert.


      • also ich hatte auch bei jeden Samsung Performanceprobleme ...jetzt hatte ich diverse andere Hersteller und siehe da ,nur bei Samsung habe ich das .alle anderen Hersteller bleiben schnell ,laufen stabil und stürzen nicht ab.ich benutze immer die selben Apps.


  • Warten wir noch ein paar Monate und dann sehen wir mal ob es ruckelt.


  • Mikroruckler? Mein moto G5 hat sowas nicht und mein ehemals Wiko Robby komischerweise auch nicht.bei archos smartphones hatte ich solche massiven ruckler das war grauenvoll... Egal was du gemacht hast... Immer nur überlange Pausen bis Mal eine App gestartet war. Aber was verstehen einige unter mikroruckler? Das Problem liegt daran dass das menschliche Auge auch Mal blinzeln muss, da kommen solche bildruckler schon Mal vor..🙄. Haben welche die sich beschweren keine anderen Probleme?... Schlimm wenn es wirklich ruckelt aber mikroruckler?... Meine kloschüssel hatte auch Mal gewackelt... Hab ich nachgebessert und Nu wie neu😁👍... Bei Windows war es auch Mal so... Dann wird eine Datensicherung gemacht... Windows zurück gesetzt und gut ist


    • Was nervt ist das die Performance generell mit den Wochen nachlässt. Paar Bilder, 2 Spiele, Haufen livewallpaper mehr hab ich nicht drauf. Downloads aus dem Internet schon Mal garnicht höchsten PlayStore... Trotz cleanerapp lähmt das Ding mit der Zeit...da sind Aufregung über microruckler ja wohl Pups


      • livewallpaper.. und dann wundern, wenn die performance und die Akkuleistung rapide abnehmen :D


    • Ja das verstehe ich auch nicht, so ein Wind zu machen. Ich würde es verstehen wenn es so wäre wie noch vor 5 Jahren, aber heute sind alles Handy schnell genug um damit super zu arbeiten. Wenn die apps ein update macht und man dabei mit dem Handy arbeitet, ruckelt jedes Handy etwas.


  • Positiv zu sehen, dass die Touchwiz/Experience UI endlich mal besser läuft, aber von einem 1000 € Phone sollte man dies ja auch erwarten dürfen?!

    Denke das Stock Vanilla noch immer die beste daily Performance hat, daher ruckelt auch ein Pixel oder ein Moto Z nicht 📱


  • Bei Windows war es auch so.... je zu gemüllter das Betriebssystem desto langsamer der PC . Hier hat es aber niemand bestritten, dass das ein Anwender Problem darstellt.


    • Ja die Zeiten von langsamen Festplatten + Temporären Dateien haben echt nix Gutes für Windows geleistet...

      Seit SSDs und Windows 7 ist dies zum Glück aber kein Problem mehr 💻😇


    • Geb ich dir Recht... Hab noch XP drauf... Alle 6 Monate so wird eine Sicherung gemacht, Windows zurück gesetzt und läuft wie neu


      • Respekt Karsten, habe damals alle Tiefen (XP Start) und Höhen (Service Pack 2-3) mit XP mitgemacht und trotz Pflege immer einmal pro Jahr mein Windows neu aufgesetzt 😋😅

        Dank ner lauten WD Velociraptor mit 10.000 RPM ging es immer sehr schnell 😎

        Die erste SSD mit Windows 7 war dann gefühlt wie ein Warp Antrieb!


  • meun S7 hengt immer und ich muss Ram lòschen und das so jede Stunde mal das sind super ruckler??? Samsung ist zu feige mak zu Antworten.


    • Ich würd empfehlen mal die Apps die nicht benötigt werden zu löschen und dann zu beobachten wie das Handy mit "nur" wichtigen Apps läuft?

      Hätte ein A5 2017 und da lief alles OK aber etwas träger als mit dem Moto Z oder Z Play 📱😉


  • Ach macht euch nix vor nach paar Wochen spätestens wird auch das Note 8 Samsung typisch ruckeln!! :) :) bisher war meine Erfahrung so


    • Deine Erfahrung, heißt nicht das es jeder macht, ich habe andere Erfahrungen gemacht. Außerdem warum so ein Aufriss über Micro ruckler, es gibt schlimmeres. komme mir vor wie im Kindergarten.


      • Also ich wüsste nicht, wo hier ein "Aufriss" gemacht wird. Es ist halt einfach nur etwas peinlich, dass Samsung als so ein riesiger Konzern mit sowas Probleme hat, während es fast alle anderen Hersteller richtig hinkriegen...


      • Also ich sehe das nicht als Problem, wenn ich die Handys von 2010 sehe z.b das HTC Desire Z oder auch das Samsung s1, da war es schlimm aber heut zu tage ist es viel besser geworden. Selbst das Huawei p8 hat solche Micro ruckler.


      • Das P8 ist aus 2015 und kostete keine 1000 Euro.


      • nicht schön reden, es geht um allgemeine mikroruckler, der Preis ist erst mal nicht wichtig, das oneplus kostest auch keine 1000 Euro.


      • Ja und bei OnePlus hast du kein mit der Zeit langsam werdendes System...
        Genau das ist ja der Punkt:
        Bei Samsung wird die Software nach kurzer Zeit (ich rede nicht von 2-3 Jahren...) spürbar langsamer und das OBWOHL die Geräte 800€ und mehr kosten.
        Bei einem A3, J5 oder sonst was würde es mich pers. nicht so stören, aber bei so extrem teuren Geräten darf das einfach nicht sein.


      • aber warum bei mir nicht und bei einigen andern? Kann ja nur ein Anwender Fehler sein denn keiner zugeben will. Falles bei dir aufdritt dann mach eine Customi Rom drauf und du hast ruhe. so eine Haarspalte rei mit rucklern, da muss ich schon lachen. Kann auch sein das die Qualität nach dem Note 4 nach gelassen hat, wenn das so ist sollte Samsung sich mal zusammenreißen.


      • Nicht jeder will die Garantie verlieren indem er rumbastelt. Bei dem Preis darf nichts ruckeln, auch nach Monaten nicht!

        Zu deiner Frage: Manchen fällt es auf, manchen nicht. Ich persönlich bin vom Nexus 5X verwöhnt, was das angeht. Habe beim Ausprobieren des Note 8 im Laden nur einmal die Benachrichtigungsleiste runtergezogen und das Gerät sofort lachend zurückgelegt...


      • Jedes Handy hat zum Start Probleme die mit der zeit beseitigt werden. Genau wie beim Note 4 was jetzt super läuft.


  • Sollte Samsung jetzt die Mikroruckler auch in zukünftigen S-Modellen bereinigen, sind sie dem perfekten Smartphone einem großen Schritt nähergekommen. Vorausgesetzt, sie halten an altbewährten Features wie IP68, Micro-SD-Slot, etc fest...


  • Mikroruckler wie furchtbar. Wie kann man sich nur darüber aufregen.


    • Wenn man viel mit dem Smartphone am macht, dann sind es auch viele Microruckler die auftauchen. Und in der Summe der langen Nutzung sehr nervig.


      • Man kann sich mikroruckler auch einbilden....

        Naja zugegeben ich gehe extrem penibel mit meinen Geräten um, egal ob iPhone oder Android Device, keine überflüssigen Daten ewig speichern etc.

        Mein Note ist jetzt Smartphone Nummer 35 und von den 35 Smartphone sahen 32 aus wie neu , 1 war defekt und das Xperia Z1 war grundsätzlich Müll. Ansonsten hatte ich noch nie Probleme mit irgendwas.

        Was ich damit sagen will ist dass es wie bei vielen technischen Geräten so ist dass der Fehler meistens vor dem Bildschirm sitzt, dies möchte ich jetzt natürlich niemanden unterstellen aber wenn ich teilweise die Smartphones von den Leuten sehe die wegen so etwas rumheulen, einfach nur unendlich viel Müll drauf. Pflege ist nicht nur von außen sondern auch von innen.

        Ansonsten gebe ich dir/ Ihnen natürlich recht , auch ich nutze mein Smartphone extrem viel und ich denke dass ich dementsprechend auch hohe Ansprüche habe.


      • Bei Samsung sitzt der Fehler oftmals aber nicht vor dem Gerät ^^
        Samsungs Geräte werden mit der Zeit langsamer, das ist Fakt... denn solche Fehler tauchen nicht nur vereinzelt auf, sondern reihenweise und betreffen bspw. sehr viele S8 usw. nach wenigen Monaten
        Und gerade wenn man eventuell ein anderes Gerät zum Vergleich hat, fällt sowas sehr stark auf


      • Ist wie beim Pc. Selbst der stärkste PC/Laptop läuft mit der Zeit nicht mehr so flüssig wie nach dem ersten Einrichten. Aber hier geht's nicht unbedingt um das mit der Zeit langsamer werden, sondern um Microruckler, die schon seit Neukauf vorhanden sind. Mein erstes Samsung war das galaxy s3, und mein letztes ein Note 4. Und Samsung hat sich hier ständig verbessert. Klar, die Hardware wurde stetig besser und auch das System besser angepasst. Dazu kommt jetzt noch das Smartphones schon die 1000€ erreichen und da erwartet man sich einfach ein ruckelfreies System.


      • Stimmt schon. Betrifft billig wie teuer. Alles nur eine Frage der Technik 😁. Vorallem der Datenmüll was deinstallierte Apps hinterlassen. Leere Ordner und so..

        Peter


      • Komisch dass meine Gerät die Probleme nie hatten, also scheint es doch kein Fakt zu sein.

        Ich glaube da das Note8 mein 35. Smartphone ist kann ich ganz gut vergleiche ziehen und wie schon erwähnt hatte ich mit meinem S6 Edge damals auch keine Probleme.


    • Aufregung ist berechtigt. Mikroruckler sind echt nervig mit der Zeit. Der einzige Kritikpunkt, den ich an meinem S7 finden kann...


      • Ich erinner mich ungern an mein S7 edge. Ständig denk pausen oder ruckler. Täglich Fehler Meldung das ein Programm beendet wurde. Glaube es war der Samsung eigene Musik Player. Hatte sogar 2 edge Geräte gehabt, lg. Huawei oder iPhone haben so etwas nie gemacht.


      • Dafür hat sich mein P9 verbogen und das Ladegerät mir den Arm verbrannt.

        Ich muss aber dazu sagen dass der Support von Huawei da recht zügig mit einer Huawei Watch für 600€ dafür entschädigt hat und natürlich habe ich auch ein nagelneues P9 bekommen.


  • Android wird nie richtig flüssig laufen aufgrund des Framework-Designs. Unter besagtem Stichwort findet man genug Infos bei einschlägigen Suchmaschinen. Da kann Samsung mit seinem Galaxy Note X oder Galaxy S Y auch nichts dran ändern.


  • Samsung hat gar nichts gelernt... das Note8 wird, jede Wette, in wenigen Wochen genauso hängen, wie alle anderen Galaxys davor...
    Bisher war jedes neue Flaggschiff anfangs schnell unterwegs... aber mit der Zeit wird es halt lamgsamer...

    Mein FE lief anfangs auf extrem gut, aher jetzt nach zwei Monaten ist es spürbar langsamer geworden. Trotz gleichem Launcher. Und das RAM-Management ist auch wesentlich schlechter geworden, mit der Zeit. Mittlerweile passen kaum 10 Apps in den RAM, Amfangs hat nicht eine App neugeladen, jetzt fast alles.


    • Also ich weiß ja nicht was ihr alle falsch macht aber mein s6 Edge lief damals auch ohne Problem und jederzeit wie am Anfang...


      • Ich für meinen Teil mache nichts falsch ^^ Ich nutze mein Smartphone aber so, wofür es auch gedacht ist und was es zulässt. Ich habe bspw. viele Bilder und Musik auf dem Handy (aber so gut wie keine Apps) und es hängt immer mal wieder bspw. in den Einstellungen... Man drückt auf zurück, es passiert nach 2-3sek nichts, man drückt nochmal und plötzlich springt das Gerät zwei Menüs zurück. Und solche Probleme tauchen immer erst nach mehreren Wochen/Monaten auf, Anfangs läuft immer alles spitze, wie jetzt auch beim Note8...


      • Ha stimmt. Da haben wir es schwarz auf weiß... der Tim macht nix falsch...
        Na und ich dachte mir schon so was in der Art. Deswegen hat er ja auch die Freigabe zum Dauernörgeln...
        Auf diese doch sehr Weise Erkenntnis habe ich schon lange gewartet. Nun endlich hat es in der Furzmulde geknarzt und der Liebe Gott persönlich erschien uns... und Sprach... "ich mache nix falsch, Samsung ist schlecht.
        By the Way .. ich habe ein Note 7 FE "
        Leider Geil diese Aufführung..

        Edit: Selbst mit meinem S4 mini hatte ich noch nie solche ruckler im Menü geschweige denn wo anders...
        Vielleicht erkennen Samsung Smartphone ja dauernörgler.. und wechseln dann in den Spezialmodus


      • Das sollte nicht abwertend klingen, so wie du es jetzt darstellst.
        Ich bin aber nun mal auch kein Anfänger mehr in diesem Bereich und wenn ich ein Gerät so nutze, wie das Gerät es eigentlich zulassen sollte und es DADURCH dann mit der Zeit schlechter läuft, hat das nichts mit "Das Problem sitzt vor'm Bildschirm" zu tun.
        Das wäre quasi so, als stellst du jemanden als schlechten Autofahrer dar, weil sich das Auto (eventuell wegen einem Produktionsfehler) nach einiger Zeit schlechter steuern lässt.

        Und was soll an der Aussage bitte "leider geil" sein? Auf der einen Seite wird rumgeflammt, wenn man ein Gerät eventuell schlechter bewertet, es aber nicht selbst besitzt, und jetzt sowas? Ist ja quasi wie bei Apple - egal was sie machen, es ist falsch und wird gehatet.

        Und wenn du keine Probleme mit dem S4 hattest, ist das schön für dich. Ich für meinen Teil spreche auch aus Jahrelanger Erfahrung und auch der von vielen Anderen. Dass Samsungs Software mit der Zeit langsamer wird, ist kein Phänomen, das bei ein paar wenigen Leuten bei einzelnen Geräten auftaucht.


      • Lieber Tim deine Aufführungen sind immer Geil.
        Weil du egal ob du etwas Bewertest was du besitzt oder eben nicht. Also nur angelesen oder vom Hörensagen.. Du deine Kommentare immer so verfasst als hättest du recht und als wäre deine Aussage die einzige Wahrheit.
        Also es ist so dass die Wahrheit und das Recht haben sich immer aus der Sicht eines jeden anders darstellt. Und du deswegen gar nicht Recht haben kannst damit das die Software von Samsung schlecht ist bzw immer nach einigen Wochen oder Monaten ruckler aufweist. Schon klar du hast deine Ehrfahrung... aber die hat hier jeder. Und Ehrfahrung zu besitzen bedeutet nicht dass man schlauer ist und / oder etwas besser weis. Man muss erst mal aus seiner Erfahrung die richtigen Schlüsse ziehen lernen. Das kommt nicht von allein. Und kann auch nicht jeder nur weil man sich länger mit ner Thematik befasst.
        Also die Kurzfassung
        Dein Gefühl ist nicht die Maßgabe aller Dinge und Spiegelt nur deine eigene sehr spezielle Wahrheit wieder.
        Ich bin mal gespannt wie viel Ehrfahrung du sammeln musst bist du erkennst was ich dir mitteile. Und es gleichwohl schaffst deine Art zu kommunizieren zu verändern.
        Viel Erfolg mein lieber.


      • Was du geil findest und was nicht, ist mir zu aller erst eigentlich egal.
        Und nein, ich urteile nie einfach nur vom plumpen Hörensagen. Ich beschäftige mich mit diesen Dingen und hole mir vor allem VIELE Meinungen und Erfahrungen anderer ein und nicht nur von bspw. einem Test, der sonst was belegt haben will.
        Ich mache nebenbei genau das, wozu solche Tests da sind. Ich bewerte auch immer nach meiner eigenen Meinung. Wenn man dem nicht zustimmt, ist das schön für denjenigen, ich sehe es halt anders.
        Wenn du aus meinen Kommentaren herauslesen willst, dass ich immer recht habe und die Wahrheit sage, dann bin ich entweder extrem gut im "meine Meinung vermitteln" oder du einfach leichtgläubig.

        Ich sage auch nirgends, dass ALLE Geräte fehlerhaft sind oder ähnliches. Ich habe nur keinen Bock vor jeden Satz "bei mir" oder "meiner Meinung nach" zu packen. Jeder Satz, den ich hier oder sonst wo schreibe, ich MEINE Erfahrung oder MEINE Meinung, sonst NICHTS. Da kannst du reininterpretieren, was du willst.

        Und ich behaupte auch nie schlauer zu sein. Das ist ganz ehrlich das allerletzte, was ich jemals tun würde. Hochnäsigkeit kann ich nicht leiden.
        Und korrekt, nicht jeder kann etwas aus einer Thematik herausziehen, wenn man sich lange damit beschäftigt. Ich kann es aber. Ich muss nicht jedes einzelne Smartphone auf diesem Planeten besitzen, um mir eine Meinung zu eben jenen Geräten bilden zu können. Andere können dafür viele andere Sachen wesentlich besser als ich.
        In der Kurzfassung:
        Ich schreibe IMMER nur MEINE Meinung und/oder Erfahrung. Sonst gar nichts.
        Und auch ich bin gespannt, wie lange es dauert bist du verstehst, dass ich nicht du bin und anders denke und anders an Dinge herangehe(n kann).

        Und gleich noch im Anschluss: Nö, ich werde nichts an meiner "Art zu kommunizieren" verändern, nur weil es dir sichtlich nicht passt.
        Über jedem meiner Kommentare steht mein Name - überspring' diese Kommentare also doch einfach. Viel Glück dabei.


      • Das hast du sehr schön geschrieben.
        Ich lerne eine andere Seite an dir kennen. Und bin sehr erfreut. Und hoffe zugleich dass du ein Stück dieses Komentares in jeden anderen hinein packst. Ich möchte dich darin bekräftigen nicht anders zu werden weil es andere möchten, viel schöner ist es doch sich zu verändern, weil man es selber möchte. Es gibt ja doch eine große Vielfalt zu kommunizieren: z.B. skandieren, verallgemeinern,interpretieren, erklären, bewerten situativ beschreiben, spiegeln, zusammenfassen, reflektieren evaluieren, Feedback geben, etc. Es wäre doch schade wenn man fast immer nur eine Methode benutzt.
        Behalte deine Vielfalt und dein Selbstbewustsein, denn dies ist sehr wichtig. Ich weiß dass geschriebenes nicht immer einfach zu deuten ist und Leichtgläubigkeit generell eine Gefahr im Leben darstellt. Um so wichtiger ist es aus meiner Sicht. Seine Worte gezielt zu nutzen damit die Empfänger meiner Nachricht auch den gleichen Inhalt erhalten den ich Sende und dies auf der selben Ebene und ohne Störfaktoren. Eben deswegen weil man mit seinem Namen oder mit seinem Gesicht dafür Steht.
        In diesem Sinne lieber Tim Nachdenken und verstehen lohnt sich sehr da hast du schon recht.

        Gelöschter AccountTim


      • Nach ist doch schön, wenn man sowas "friedlich" lösen kann ^^
        Macht so doch auch am meisten Spaß. Diskutieren und Austauschen ist was feines. Und ich hoffe sehr, dass ich meine Aussagen auch dementsprechend ordentlich argumentiere. Einfache Aussagen ohne Argumente mag ich pers. nicht und sowas macht dann auch keinen Spaß.


      • Ja, leider, er glaubt, dass er der beste und tollste ist. ;-)


      • @tim.. Kann ich dir nur zustimmen... Hab 2 bis 3 spiele drauf, Haufen knipse Bilder und nutze mein Handy auch nur zum telefonieren, Internet und WhatsApp... Mehr nicht. Runterladen tue ich aus dem Netz selber nix höchstens PlayStore... Aber gucke... Mein Moto g5 fährt mittlerweile auch etwas langsamer...trotz cleanerapp


      • .


      • Tim bildet sich die Microruckler nicht ein. Die sind defenitiv vorhanden siehe den XDA Test. Es ist einfach nur Peinlich bei einem fast Tausend Euro Handy.

        Dieses Gif spricht doch Bände:

        1-lw.xda-cdn.com/files/2016/08/Note-vs-OP3_1.gif

        Da ich keine Links posten darf einfach dreimal "w" vor der "1" einfügen ohne punkt.


      • Nicht trotz, sondern wegen CleanerApp.


      •   20
        Gelöschter Account 03.10.2017 Link zum Kommentar

        @Falco, solche Diskussionen gab es bei allaboutsamsung schon ohne Ende. bringt nichts. lass es uns mach sinnvolleres mit deiner Zeit 👍😄

        Falco


    • Also ich mit Note 4 auch keine Problem, am Anfang war ist nicht so gut aber jetzt keine Probleme mehr. verstehe auch nicht was die alle so machen das es langsam wird.


      • Ja das Note4 ist aber nun mal auch kein aktuelles Gerät mehr. Bei meinem Note5 hatte ich auch nie Probleme damit, beim S7 edge, Tab S2 und jetzt dem NoteFE hingegen schon...
        Es ist de facto einfach so, dass Samsung Probleme damit hat und das liegt einfach daran, dass die jeden Scheiß auf dem Gerät vorinstallieren, obwohl es gar nicht nötig wäre. auf dem NoteFE befindet sich bspw. sowas wie "Live-Hintergrundauswahl", obwohl auf dem Gerät gar keine Live-Wallpaper vorinstalliert sind und auch nirgends auswählen lassen. Trotzdem ist so ein Abfall vorinstalliert... Genauso wie Dual Audio, was eine Funktion des S8 ist und beim NoteFE nicht funktioniert...
        Oder eben solche Dinge wie die S Pen Befehle auf meinem S7 edge mit Stock-Firmware. Sowas hat dort NICHTS zu suchen.


      • Inwiefern lassen sich bitteschön keine Livewallpaper installieren? Im Play Store findet man genug von der Sorte, von KLWP bis zu idyllischen Weihnachtseinstimmungen. Außerdem kannst du die Bloatware einfach mit der App "Package Disabler Pro" löschen... Davon abgesehen hat sich Samsung in Sachen Bloatware sehr zum Guten gebessert.


      • Ich habe nicht gesagt, dass sich keine installieren lassen.
        Es sind keine vorinstalliert, trotzdem ist die Funktion für deren Auswahl vorinstalliert, was einfach sinnlos ist.

        Und nein, haben sie sich nicht. Es sind weniger Apps zum aktiven Nutzen wie Bild und Co. vorinstalliert, ja, aber wenn man sich mal die Liste aller "Apps" in den Einstellungen ansieht, sieht die Geschichte schon komplett anders aus.
        Wenn man den Nova Launcher installiert und mittels diesem zudem noch die "versteckten" Programme findet (wie bspw. S Pen Befehle auf dem S7 edge), sieht es noch schlimmer aus. Die Geräte sind immer noch mit komplettem Schrott zugebombt, der auf den Geräten teilweise gar nichts zu suchen hat
        Auf meinem Tab S2 gab es bspw. auch die "Fingerabdrucksensor-Gesten" des Galaxy S8. Hat dort nichts zu suchen, war aber als komplett Funktion inklusive kompletter Animation usw. installiert.


      • Da hilft nur Customi Rom. Dann gibt es diese Probleme nicht mehr.


      • Custom Rom bei Samsung Handys? Viel Spass mit Knox,E-Fuse ect. Abgesehen davon das du die Garantie verlierst hast du viele Nachteile. Die Kamera ist z.b viel schlechter,kein S-Pen ect.

        Bei einem 1000€ Handy erwarte ich einfach das es AB WERK Flüssig und reibungslos läuft. Das sage ich als großer Fan von Custom Roms.


      • Mit eine custum Rom basierend auf Samsung, hast du alles dabei.

        Falco


    • xda-developers.com/with-the-note-7-samsung-still-delivers-embarrassing-real-world-performance/



      Tim ich stimme dir zu einhundert Prozent zu. Und das bildest du dir nicht ein sondern es wurde sogar bewiesen. Siehe den Artikel den ich von Xda gepostet habe.


  • Also mein Note 4 hatte am Anfang das Problem aber seit dem die Software verbessert worden ist, habe ich keine mehr. läuft super besser als zum Anfang.


  • Ich muss gestehen dass ich mit meinen Note8 mehr als zufrieden bin.
    Habe mir nach meinem iPhone 6S erst das HTC U11 geholt , war damit aber nicht gänzlich zufrieden und wollte eigentlich auf das iPhone X warten.
    Glücklicherweise wollte ich dem Note trotzdem eine Chance geben und ich bereue es in keinster Weise! Hammer Gerät!


  • Samsung Schrott, welch ein Wahnsinns Argument
    🤣🤣 trollen nennt man sowas.


  •   27
    Gelöschter Account 02.10.2017 Link zum Kommentar

    Hahahaha, trotzdem ist und bleibt es Samsung-Schrott! ;)


    • Warum? Das Note ist immer noch besser als 99% der restlichen Smartphones auf dem Markt.


      • Und welche Smartphones gehören zu den 1% die besser als das Note sind?


      • Nicht wirklich, wenn man an die alten Notes zurückdenkt, dagegen ist es nunmal Mist. Es hat einfach den Sinn verfehlt, ein gutes Note zu sein, stattdessen ist es S8+ mit S-Pen und Übergröße. Kann ja noch so gut sein aber Samsung ist einfach ziemlicher Standart-Mist, es ist in keinem Bereich groß besser als die Konkurrenz, für mich einfach nur langweilig und überbewertet.

        Tim


      • "Sinn oder kein Sinn ist des Notes neue Frage!"
        Solches Geschwätz liest man nicht alle Tage ...
        Ähh doch von euch ja des öfteren....

        Also ich plädiere nochmals dafür Bitte mit dem Totschlag Argument "dieses Smartphone hat den Sinn verfehlt" nicht um sich zu werfen wenn es nicht zutrifft. Ich weis dir fällt das Schwer da du der Sinn geber der Note Reihe bist (achnee Tim ja auch..) ich glaube das hebt die komentatorische diskussion wieder auf ne "sinnvolle" ebene. @Gianluca


    • Schau mal dein Handy an, vllt sieht du ja dann Schrott.


    • Ach, der Markus mit seinen hochqualifizierten Aussagen. Wie ich solche Leute liebe...

      Kann mal bitte jemand Markus' Account löschen? So jemanden braucht hier keiner.


  • Wenn es mal nicht mehr Mikroruckeln würde, dann währe es auch kein echtes Galaxy mehr. 😁😅😉


  • max d.
    • Blogger
    02.10.2017 Link zum Kommentar

    Ich muss zugeben ich hadere schon lange damit mir ein note zu holen. Hatte bis jetzt ein Nexus 5 ein Nexus 6 und jetzt ein pixel xl. Ich finde die Hardware von Samsung extrem geil und auch der spen würde mich reizen. Aber das leidige Thema Software... Ich weiss halt nicht ob ich beim umsteigen von vanilla auf Samsung ui einen Tobsuchtsanfall bekommen würde.. Mal sehen 4 Wochen Amazon Umtausch recht mal testen bzw am Mittwoch kommt das neue pixel :)

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!