Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 28 Kommentare

Schlankheitswahn - Oppo Finder jetzt weltweit dünnstes Smartphone

Ist Dir wichtig, dass dein Smartphone wasserdicht ist oder ist es Dir egal?

Wähle wasserdicht oder egal.

VS
  • 22896
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    wasserdicht
  • 16116
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Ich verstehe diesen Schlankheitswahn nicht, weder bei Frauen noch bei Smartphones. Ich finde mein Galaxy Nexus schon fast zu dünn, zumindest wenn ich das Smartphone ohne Schutzhülle nutze. Aber der Schlankheitswahn findet einfach kein Ende, das bisher dünnste Smartphone - das Huawei Ascend P1 - wurde jetzt vom Oppo Finder von seinem Thron gestoßen. Nur 6,65 Millimeter ist das Gerät schlank.

Natürlich ist man auch ordentlich stolz auf die Dicke bzw. Dünne des Gerätes, wie in folgendem Video - im Vergleich unter anderem mit dem iPhone und dem Motorola RAZR - demonstriert wird:

Link zum Video

Wem das schlanke Gerät so gut gefällt, dass er es unbedingt haben möchte, der dürfte allerdings enttäuscht sein zu hören, dass es bei uns wohl nicht auf den Markt kommen wird. Am 6. Juni wird das Oppo Finder in China erscheinen, hat außer dem "Dünnheits-Feature" noch folgendes zu bieten:

4.3" AMOLED Display
1.5GHz Dual-Core-Prozessor
8 Megapixel Kamera
1.3 Megapixel Front-Kamera
1GB RAM
16 GB interner Speicher
Android 4.0





Quelle: phandroid

28 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Pet 31.07.2012 Link zum Kommentar

    Da kann man feststellen, immer dünnere Smartphone und dafür immer grössere und ausdauernde Akkus, dass hat ja wirklich Sinn.

  • es gibts jetzt zu kaufen für 394€ billiger als ich gedacht hatte
    http://android-sale.com/oppo-finder.html?options=cart
    da is der preis halt in dollar ich werde es warsch gleich morgen bestellen ;D

  • Auch wenn ich mit meiner Meinung wohl ziemlich alleine bin, dass oute ich mich mal, dass ich dünne Smartphones toll finde.
    Solange man sich noch nicht daran schneidet, und der Akku bis zum Abend hebt, gilt für mich: dünner = besser!

  • und ich versteh nicht, dass so gegen dünne smartphones gewettert wird, gibt doch nahe zu jede größe, jeder pickt sich das raus was er will, ich find das ding klasse, dann wird unterwegs eben mit dem solarrucksack oder einem exteren akku geladen:D

  • hat mich beim s2 schon gestört das es so dünn und leicht ist ... man muss das Handy schon spüren um mit rumzuhantieren ... lieber en gewisses gewicht und ne gewisse dicke um es besser in der hand zu halten als fast schon Papier und Angst es zu zerbrechen :D .. meine Meinung

  • ich finde das video zeigt ja mal wieder perfekt wie sinnlos das rumgewerfe der abmessungen der "dünnen" handys ist... die zahlen die da vermarktet werden sind ja nicht wirklich die echten werte. ich mein bei dem finder steht nur die kamera minimal raus, was ja auch recht schwachsinnig ist ne empfindliche linse raus stehen zu lassen... aber wenn ich mir das razr ansehe krieg ich das kotzen. wenn da an ner anderen stelle nochmal 2mm dicker wird...

  • Ich finde das gut. Und ich finde das Konzept des Galaxy Skin sehr interessant! :D Für ein flexibles Smartphone ist es mir sogar noch zu dick.

  • es gibt nur einen grund physische dimensionen von geräten zu verringern: damit sie besser irgendwo rein passen.
    dessegen erreicht man mit dünneren handys gar nichts, da die bildschirm diagonalen eher größer werden. und wenn etwas irgendwo rein passen soll, dann ist die größte außenkannte das schwächste glied in der kette.
    das galaxy note passt nur knapp in die hosentasche wegen der displaygröße und nicht wegen der dicke.

    also wie soll es bei einem gerät mit 4,3" display wie diesem bitte wichtig sein ein dünnes gerät zu haben?

  • Gefällt mir, dezent und schick. *THUMB UP*

  • http://m.youtube.com/watch?v=tthg3RrFjsY

    Erinnert mich irgendwie ans Xphone ;-)

  •   51
    XXL 29.05.2012 Link zum Kommentar

    Unverständlich, dass einige auf so dünne Handys abfahren. Wer diesen Schlankheitswahn unterstützt, hat sein Phone definitiv nur um gut damit auszusehen. Einen nennenswerten Vorteil gibt es nicht, nur viele Nachteile (jedenfalls wenn man das Teil auch regelmäßig benutzt).

  • @Sir Kahn

    Dürfte das Galaxy S2 sein

  • Also ich finde, dass mein HTC One S, das auch schon ziemlich schlank ist, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Dicke und Akku bietet... Ich komme mit meinem One S beinahe zwei Tage aus und die Leistungsdaten sind auch hervorragend.

  • Das scheint echt Geschmackssache zu sein...Finde mein SGS2 auf keinen Fall zu dünn, über Akku kann man auch streiten. Ja, im Gebrauch ist es schnell runter und aus, auch mit undervoltig und runtertackten. Aber ich habe nichts gegen leichtere, schmalere Handys. Und wenn es um Frauen geht: nicht drauflegen ;-) Spass... Mfg

  • für mich sind die ca. 1cm des LG Optimus 3D sogar zu dünn. Ich habe große Hände und brauche daher auch ein großes und etwas dickeres Handy, welches auch gut in der Hand liegt. Mehr Akkuleistung wäre natürlich auch nicht schlecht

  • Welches ist denn das zweite Smartphone?
    1. Iphone
    2. ?
    3. Razr
    4. Finder

    Sehe ich das richtig?

  • Mir gefällt das Gerät sehr gut! :-) Ist wohl Geschmackssache...

  • Dünner als 9 mm find ich ein witz.. lieber stärkerer Akku!!

  •   20

    guck euch das HTC EVO 3D an, etwas dicker liegt aber bombastisch in der hand :)

  • .. Viel zu dick. Scherz. Grausam. Absolut grausam. :/

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!