Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Samsungs Smartphone mit Fünffach-Zoom ist in den Startlöchern
Hardware Samsung 2 Min Lesezeit 6 Kommentare

Samsungs Smartphone mit Fünffach-Zoom ist in den Startlöchern

Eine der wichtigsten Innovationen der diesjährigen Smartphones ist noch nicht bei allen Herstellern angekommen. Die Rede ist vom verlustfreien, fünf- oder gar zehnfachen Zoom; optisch oder hybrid. Nachdem wir diese Technologie in Form der Periskop-Kamera im Huawei P30 Pro und im Oppo Reno 10x Zoom in Aktion sehen konnten, folgt nun endlich auch Samsung mit seiner Lösung. Die Frage ist nur: In welchem Smartphone?

Der südkoreanische Tech-Riese sollte sich nicht von der chinesischen Konkurrenz abhängen lassen. Immerhin heimste Huawei schon etliche Aufmerksamkeit ein mit den erstaunlichen Fotos des P30 Pro, die noch immer in den sozialen Medien die Runde machen. Dessen Periskop-Objektiv erlaubt fünffachen optischen Zoom. Mit dem Hauptsensor errechnet es per Pixel-Binning sogar zehnfachen Hybrid-Zoom ohne Detailverlust.

AndroidPIT huawei p30 pro vs oppo reno 10x zoom
Huawei P30 Pro und Oppo Reno 10x Zoom sind die einzig aktuellen Smartphones mit Periskop-Objektiv. / © AndroidPIT

Wer also ein Smartphone gegen das Huawei-Top-Modell positionieren möchte, muss in Sachen Kamera-Technologie aufholen - oder auf weitere Repressalien durch das Trump-Regime hoffen, das es auf den chinesischen Konzern abgesehen hat und ihn als Konkurrenten vom Markt zu eliminieren droht.

Folgerichtig ist nun auch mit einem Periskopsensor der Marke Samsung zu rechnen. Dies gehe aus lokalen Insider-Berichten hervor. Die Massenproduktion sei sofort möglich, heißt es. Der Samsung-Sensor sei mit etwa fünf statt sechs Millimetern etwas dünner als der von Huawei, solle aber noch immer einen optischen Zoom von 2x bis 5x gewährleisten. Technisch solle es sich um das gleiche System handeln wie beim Huawei P30 Pro oder beim Oppo Reno 10x Zoom.

1187431 20190520134416 515 0003
Dies ist der neue von Samsung entwickelte Sensor. / © ETNews

Hat das Galaxy Note 10 schon den Sensor mit Periskop-Objektiv?

Zu hoffen bleibt, dass schon das Galaxy Note 10 diese fotografische Verbesserung gegenüber der Galaxy-S10-Serie erfährt. Aber wir bezweifeln, dass das neue Samsung-Modul beim nächsten Modell der Note-Serie präsent sein wird.

Verlassen wir uns stattdessen auf Samsungs neue Strategie, könnten wir mit der neuen Kamera mit fünffach-optischem Zoom auf einem anderen Gerät rechnen. Es würde sich dann um ein Medium-High-End-Gerät handeln, das in der zweiten Jahreshälfte 2019 gezeigt wird.

Passend dazu ereilte uns heute heute der Tweet von Ice Universe. Er/sie prophezeit, dass Samsungs kreativstes Smartphone 2019 noch aussteht und es weder das Galaxy Fold noch das Galaxy Note 10 werde.

Hat Samsung ein neues, auf Fotografie optimiertes Smartphone auf der Pfanne? Wie heiß fändet Ihr das?

Via: PhoneArena Quelle: ETNews

6 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • "zehnfachen Hybrid-Zoom ohne Detailverlust"

    Wow! In den Filmen hat man also schon vor Jahren die technische Zukunft sehen können. "Zoome mal auf diesen Ausschnitt." ... Pixel für Pixel wird schärfer, bis plötzlich der ganze Ausschnitt scharf ist. "Zoome mal hier noch weiter rein .."

    Das Marketing leistet in diesem Fall mal wieder beste Arbeit. Verlustfreies Skalieren geht nicht. Mit Rechenpower und KI kann man allerdings Nachbarpixel erraten. Und wenn die KI gut ist, fällt es vielleicht nicht einmal stark auf, dass die Pixel erraten sind.


  • Mir egsl nehme Handy eh nur für Schnappschüsse nicht mehr und nicht weniger.


  • Für mich ein klassischer Fall von "Warum sind wir nicht früher darauf gekommen?

    Die Periskop-Technik gibts schon länger und ich bin mir sicher, dass die Verwendung in Smartphones schon vor 3 Jahren möglich gewesen wäre. Da war Huawei wohl erster, muss man ihnen eingestehen.

    Auch sicher: Alle werden nachziehen.


  • Schon Erstaunlich was sich in der Smartphone Kamera Technik die letzten Jahre alles getan hat und manchmal kommt mir es vor das die Kundschaft eine Digitalkamera mit Anruffunktion wünschen. Klar ist es schön die Möglichkeit zu haben auf der schnelle ein Bild zu machen und dieses zu Versenden aber scheinbar wünscht der Kunde mehr.


  • Ich würde sofort anstehen wenn Samsung eine Neuauflage des K-Zoom zeigt.


  • Nachdem Huawei ein klasse Zoom im P30 Pro verbaut hat muss Samsung und später auch Apple bei den Kameras nachziehen 📱

    Gern will ich auch ein Galaxy X Zoom Samsung!!! 😍

    Die Smartphone/Kompaktkamera Technik ist auch nochmals kompakter geworden in den letzten 5 Jahre 📱📷