Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

2 Min Lesezeit 60 Kommentare

Samsungs neues Metall-Smartphone SM-A500 gesichtet [UPDATE]

Zum neuen Samsung Galaxy A5 sind offizielle Bilder und Spezifikationen aufgetaucht. Das finale Smartphone war bisher unter der Gerätenummer SM-A500 bekannt. Es ist ein etwas schwächerer Ableger, dennoch soll man nicht auf LTE oder hochwertige Kameras verzichten. Update: SamMobile kam an ein erstes Exemplar und bestätigt Daten und Bilder.

SanDisk Ultra Dual Drive
  • USB 3.0 + Micro-USB
  • 150MB/s Datentransfer
  • vier Größen: 16 bis 128GB
Produktdetails
ab 12,90€
Gefällt Dir dieses Angebot?
50
50
154 Teilnehmer
SM A500 GALAXY A5 1
Samsungs neuer Geräteglanz: Mit dem Galaxy A5 bekommt das Galaxy Alpha vielleicht bald einen günstigen Bruder. / © SamMobile

Dass Samsung eine größere A-Serie mit Galaxy-Smartphones mit Metallgehäuse vorstellen wolle, wurde neulich bekannt. Nun hat die Samsung-Insiderquelle SamMobile erste Bilder und Daten zu einem angeblich anstehenden SM-A500 veröffentlicht. Die Daten sollen ursprünglich von der chinesischen Telekommunikationsbehörde TENAA stammen. Die Bilder zeigen ein sehr schlankes, schlichtes Gehäuse, das tatsächlich wie ein günstigeres Galaxy Alpha aussieht. Und die mutmaßlichen Spezifikationen, so grob sie auch angegeben wurden, bestätigen diesen Eindruck.

sm a500
Nicht ganz so edel, aber dafür auch nicht so schnell wie das erste Alpha. / © TENAA

Technische Daten

System Android 4.4.4
Display 5 Zoll, AMOLED, 720 x 1.280 Pixel, 294 ppi
Prozessor Qualcomm Snapdragon 400, 1,2 GHz, Quad-Core
RAM 2 GB
Interner Speicher 16 GB (erweiterbar per microSD bis 128 GB)
Akku 2.330 mAh
Kamera 13 MP (hinten), 5 MP (vorne), LED-Blitz hinten
Konnektivität LTE, WLAN, Bluetooth, USB 2.0
Abmessungen 139,3 x 69,7 x 6,7 mm 
Gewicht 126 g

Ein typisches Mittelklasse-Gerät also. Ähnliche Daten weisen Moto G 2014 oder HTC Desire 510 auf. Diese gehen für rund 200 Euro über den Ladentisch. Ob Samsung auch diese Preismarke anpeilt, wird sich zeigen. Immerhin hält man mit dem edlen Metallgehäuse einen Bonus bereit, den man sich teurer bezahlen lassen könnte.

[Update: 19.09.2014, 14:00 Uhr]

SM A500 GALAXY A5 6
Die 13-Megapixel-Kamera des Galaxy A5 hat einen LED-Blitz. / © SamMobile

SamMobile ist jetzt an Bilder und Spezifikationen des fertigen Samsung Galaxy A5 gelangt. Wie bereits befürchtet, bekommt das Mittelklasse-Smartphone den ein Jahr alten Prozessor der Marke Snapdragon 400. Der kleine Quad-Core taktet im Galaxy A5 laut aktuellen Informationen mit nur 1,2 GHz. 

SM A500 GALAXY A5 4
Das Galaxy A5 kommt ab Werk mit der aktuellen Android-Version 4.4.4 daher. / © SamMobile

Via: SamMobile Quelle: TENAA, SamMobile

Top-Kommentare der Community

  • asdf ghjk 18.09.2014

    S2. Danach ging es immer mehr bergab.

  •   29
    Kelly R. 18.09.2014

    Weil die Leute Samsung lesen und denken: Das MUSS ich haben! obwohl z.b das nexus 4 oder das HTC one x bessere Geräte sind.

  • Patrik Frank 18.09.2014

    Desshalb ist das s3 das am meist genutzte android smartphone...

  • Markus P. 18.09.2014

    Darüber kann man sich gewiss streiten. Ich behaupte, dass das Galaxy S3 besser ist, als das HTC One X. Da ich das Teil seit 2 Jahren besitze(aber schon seit geraumer Zeit nicht mehr nutze), kann ich darüber relativ gut urteilen, hoffe ich doch mal... Der Tegra 3 Prozessor hatte so manche Macken. Das größte Problem war die teils extreme Wärmeentwicklung. Ansonsten geben sich die beiden Geräte natürlich nicht viel... HTC hat das HOX bis Android 4.2.2 geupdatet. Samsung hat es immerhin bis 4.3 geschafft... Man kann über Samsung sagen was man will, es gibt aber noch mehr als genug andere Hersteller, die noch größeren Mist bauen... ;-)

  • Tobi Pe 18.09.2014

    Ein Smartphone wie jedes andere von Samsung.

60 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • wer einmal ein Note gehabt für den USt alles andere Schrott ,ausser ein Note mit metallgehãuse, aber das kommt sicher mit dem 5


  • Man braucht ja nicht ständig ein neues Handy. Mein S4 stellt mich höchst zufrieden. Habe es jetzt ein Jahr. Rennt wie der Hammer und bin einfach nur glücklich. Wenn es jetzt kaputt wäre würde ich mir das S4 VE Black holen. Geiles Teil!

    Das Samsung soviele Geräte rausbringt, ist ziemlich bescheuert, aber mir eigentlich egal. Würde mir eh immer nur ein High-End Modell holen.


  • samsung übertreibt es ein wenig mit der Modellanzahl.Die wollen einfach in jeder Kategorie präsent sein.Da läuft aber immer mehr die Spannung nach neuen Geräten aus weil man zu 90% fast immer erahnen kann wie das nächste Phone von Samsung aussehen wird und welche Hardware es besitzen wird und Touchwiz ist immer noch langweilig da muss ein Umbruch in Sachen Design her.Die geben so viel Geld für Marketing aus aber am falschen ende wird gespart.


  • Samsung könnte doch schon längst (wenn sie wirklich wollten) ein Handy rausbringen, was sehr hochwertig von der Optik, Haptik und Technik daher kommt. Aber warum sollten sie das tun?! Sie bringen peu à peu lieber kleine Verbesserungen in den v.g. Bereichen hervor dazu viele Mittelklasse Modelle (wie bei den TV's auch mittlerweile) um die Produktionskosten und Marketingkosten der hochwertigeren Modelle zu decken. Die breite Masse greift ja eher zu Mittelklasse Modellen bzw. "Auslaufmodellen".

    Ich selber denke aber, dass man mittlerweile gar nicht mehr so auf Updates der Hersteller (außerhalb der Garantiezeit, also nach 2 Jahren i.d.R) angewiesen ist. Hab das S3 i9300 (welches ich persönlich als gelungenes Handy finde) einfach mit der Omni Rom 4.4.4 geflasht dazu boeffla kernel 2.3a aufgespielt und läuft alles wunderbar. Weniger Akkuverbrauch weil die Taktung (die Kerne) geregelt werden kann und das super energiesparend ist.

    Zurück zu den Handys. Ich denke, dass bald immer mehr die chinesischen Anbieter (Oppo, One+, Huawei, Xiomi etc) den Markt dominieren werden bzw sich mehr etablieren werden. Die aktuellen Modelle (Find7, One, M4) sind schon gut eingeschlagen, haben aber noch den kleinen Nachteil ohne Händler vor Ort (Oppo, One+) vertrieben zu werden (was viele trotz Technikpower und gefälliger Optik) noch verunsichert und vom Kauf evtl abhält. Aber diese werden sicherlich noch ihre Handys über Händler bei Zeiten vertreiben.


  •   32
    Apo 19.09.2014 Link zum Kommentar

    Samsung baut wertige Handys und Apple größere Displays. Verkehrte Welt...


  • also, hm, das iphone6 nähert sich dem Samsung Design...Samsung nähert sich hier dem Apple design. naja bei genauer Betrachtung sind noch ein paar Elemente omnia design von Sony dabei.
    also als Kunde fühlt man sich verapplelt.


  • Mich würde ja interessieren ob der Akku wechselbar ist.


  • Ich steige bei Samsung einfach nicht mehr durch die Bezeichnungen durch!

    Da denkt man gerade, dass Samsung es einfacher machen will und die "A" Klasse unterhalb der "S" Klasse mit Überschneidungen zum S-Mini ansiedelt, und als Alleinstellungsmerkmal den Metallrahmen hat. Nun kam der Matallrahmen auch beim Note 4 und beim S6 wird er höchstwahrscheinlich auch zu finden sein und die "A" Klasse wird jetzt nach unten hin erweitert! Mit einem Gerät, welches schwächer als das "Alpha" ist, aber den größeren Bildschirm besitzt!

    Tut mir leid Samsung, ich verstehe euch nicht!


  • Der Witz bei Samsung ist:
    Das Gerät ist schon alt, wo es rauskommt. Den eine Woche später, kommt eine verbesserte Version.


  • Erinnert mich an iPhone5- wenig innovativ👎


  • Geil !


  • Also mir gefällts


  • samsung wird in Zukunft wertige smarphone bauen und das Note 4 und alpha machen es vor.spätestens dann wenn das s6 und das alpha 2 rauskommt und ja das Note 5 hmm wird denke ich wider alle Erwartungen übertreffen.alle anderen hersteller wie sony und lg werden sparen um es so günstig wie möglich zu halten


    • naja das g3 kostet gerade 399€. das s5 kostet 444€. mir ist das gesparte lieber, welches auch noch top aussieht, als das teurere mit dem lebenswichtigen puls Messer hinten.


  • ist der snapdragon 400 nicht schon zwei Jahre alt? Oder irre ich mich da? Weil der wurde doch schon im nexus 4 verbaut, oder?


  • Jetzt kommt Metall zum Einsatz, aber das ist dann auch billig. Am besten stellt Samsung ein paar von den Kommentatoren hier ein, damit die alles besser machen.


  • Apfel Kunden wollen die halt anlocken - auf die billigere Art eben


  •   38

    Von vorne sieht es genauso aus wie das Note 1.


  •   23

    @Androidpit
    Könnt ihr mal ab nächsten Jahr so ein Counter in eure Berichte einbauen, das wievielte Samsung Phone das jetzt neu auf dem Markt ist? Ich bin echt gespannt ob sie die 100 in einem Jahr schaffen (mit LTE, Neo, Note 4 snappy, Note 4 Enyxos jeweils als eigenständige Version.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu