Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Samsung will S10-Fingerabdrucksensor mit Updates verbessern
Samsung Galaxy S10 Hardware Samsung Galaxy S10+ 2 Min Lesezeit 37 Kommentare

Samsung will S10-Fingerabdrucksensor mit Updates verbessern

Etliche Käufer des kürzlich erschienenen Samsung Galaxy S10 haben offenbar Ärger mit dem Fingerabdrucksensor. Das hinter Glas untergebrachte Ultraschall-System arbeite ungenau und langsam. Nach zahlreichen Beschwerden im eigenen Forum gelobt Samsung Besserung durch Software-Updates. Sensor-Hersteller Qualcomm schweigt sich indes aus.

Ohne Zweifel: Das neue Fingerabdruck-System in den teuren 2019er Top-Modellen von Samsung ist mal wieder eine technische Meisterleistung; wenn auch die von Qualcomm. Kollege Simone stimmte gar ein Loblied auf ihn an. Doch etliche Nutzer würden dem gerne widersprechen, denn sie sind ganz und gar nicht glücklich mit dem neuen Ding.

Selbst die weniger stark frequentierte, deutsche Community äußert sich geschlossen negativ zum neuen Sensor und bestätigt die Beobachtungen des Korea Herald. Besonders beim mobilen Bezahlen an der Kasse nervt das, wenn es eigentlich schnell gehen muss.

Anders als in früheren Generationen von Fingerabdrucksensoren scheint der neue gerade mit trockenen Fingern seine Probleme zu haben. Und jeder kleinste Kratzer auf der Haut führt zu noch mehr Ärger. Dies habe ein Samsung-Sprecher gegenüber dem Korea Herald bestätigt. Im selben Atemzug verspricht er weitere Updates; schon das erste Update des Galaxy S10 habe Verbesserungen am Fingerabdrucksensor bewirkt.

AndroidPIT samsung galaxy s10 plus fingerprint sensor g3gt
Sensoren unter Glas haben ihre Tücken. / © AndroidPIT

Sensor-Entwickler Qualcomm hingegen hat offenbar noch keine Anfrage beantwortet. Wir werden an dieser Stelle ein Update liefern, wenn wir mehr wissen. Bis dahin könnt Ihr Euch unter anderem in unserer Forendiskussion dazu beteiligen.

Top-Kommentare der Community

  • Uta vor 3 Monaten

    Ich finde es gut, dass Leute vor mir das Geld in die Hand nehmen und die Features vor dem finalen Release im Galaxy S11 oder S12 ausgiebig testen. Dieses Feedback ist goldwert für die Unternehmen. Weiter so liebe S10 Käufer!

37 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • C. F.
    • Blogger
    vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Face-unlock funktioniert nicht richtig, der Fingerabdrucksensor auch nicht...aber Hauptsache auf den Markt geworfen...


  • Ulmer vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Funktioniert bei meiner Frau circa 5x bei 10 versuchen. Meiner Meinung nicht ausgereift das System.


  • Funktioniert im S10+ wunderbar. Etwas schneller könnte er sein, das ist richtig.


  • Ihr müsst den gleichen Daumen öfter anlegen unter " Sicherheit " 5x den Daumen aber immer verschieden auflegen. Somit habt ihr 5x besseres erkennen


  • Gerade probiert: 10 von 10 Versuchen erfolgreich, bisschen schneller könnte er sein. Also gewisse Kommentare könnte man sich da sparen.


  • Auch ich bin mit dem Fingerabdruckscanner sehr zufrieden. Bek mir klappt alles wunderbar. Vielleicht bringt es dem einen oder anderen ja etwas, wenn er den gleichen Finger 2 x oder so anlernt. So ist die Fehlerquote sicher geringer bei Leuten, wo es nicht so gut läuft.


  • Die Überschrift lässt schmunzeln, denn es ist wenig überraschend, dass Neugeräte Updates für die eingebauten Features bekommen... überraschender wäre, wenn nicht. :-)
    Ich hatte bereits vor ein paar Jahren ein Gerät mit Fingerabdrucksensor hinter Glas (wenn auch nicht unter dem Display), das Xiaomi Mi5S experimentierte damit und viele Nutzer fanden den Leser gut...bei mir mit meiner extrem trockenen Haut gab es leider viele Fehlversuche, deshalb habe ich ihn schnell deaktiviert. Der Abdruck meines Enkels wurde später jedes Mal erkannt...fettigere Haut.


    • Trotzdem gibt es leider genug Hater, die endlich meinen jetzt über Samsung herziehen zu können. Als früher Käufer habe ich schon damit gerechnet, das am Anfang einige Updates in kurzen Abständen kommen. Ehrlich gesagt bin ich froh darüber. Wäre ja wohl auch viel schlimmer, wenn sich der Hersteller tot stellt. Aus dem Galaxy Store kommen zur Zeit auch laufend App-Updates für alle möglichen Samsung-Apps, was wohl auch dem S10 Release geschuldet ist.


  • Habe mit Touch ID keine Probleme wie vorher beim S8 oder S9 (Ersatzgerät während der Reparatur meines S8). Ich mag lieber einen richtigen Fingerabdruckscanner. Vielleicht ersetzt der Fingerabdruckscanner im Display ja die PIN Eingabe am Geldautomaten irgendwann. Das mit Ultraschall ist schon so nicht übel aber es muss auch funktionieren.Leider kommen so mancher Neuerungen unausgereift auf den Markt zum Übel des Nutzers.


  • Das mit den trockenen Fingern ist tatsächlich so. Direkt nach dem Händewaschen hat er bei mir immer Probleme. Wenn man den Finger über die Stirn reibt, geht es wieder, Irgendwie schon ironisch. Jetzt geht es bei nass und fettig, aber dafür bei trocken nicht.


  • Wolf vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Also bei mir funktioniert er einwandfrei. Habe noch ein Iphone8, wo Diese dem S10 zugeordneten Probleme stärker auftauchen. Habe 3 Finger angelernt und es funktioniert. 99 %. Ich bin dem S10 voll zufrieden. Ich habe aber nur Erfahrung mit Apple und Samsung und bevorzuge generell die Freizügigkeit von Android. Ich finde die teilweise untechnischen Antworten der Fangemeinde anderer Systeme nicht sehr praktisch. Updates machen alle Hersteller, einschließlich Apple!


  • Mr. N vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Interessant wäre ob die Modelle mit den SD 855 auch diese Probleme haben. Egal ich werde mir bestimmt nicht den Schrott kaufen


  • Uta vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Ich finde es gut, dass Leute vor mir das Geld in die Hand nehmen und die Features vor dem finalen Release im Galaxy S11 oder S12 ausgiebig testen. Dieses Feedback ist goldwert für die Unternehmen. Weiter so liebe S10 Käufer!

Zeige alle Kommentare