Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Dual-SIM oder Metall-Unibody - was ist DIR wichtiger?

Wähle Dual-SIM oder Metall-Unibody.

VS
  • 7893
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Dual-SIM
  • 11437
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Metall-Unibody

Scheint fast auf der Hand zu liegen, dass Samsung auf dem Unpacked Event am 30. August das Galaxy Note 2 vorstellen wird, oder was meint ihr? Gerade die letzte Zeit gab es ja vermehrt Gerüchte zu diesem Gerät und bald könnte es also soweit sein, dass wir endlich erfahren, was das Gerät wirklich zu bieten hat.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem 5.5“ HD-Display mit einer Auflösung von 1680x1050 Pixel? Mindestens mal 1,5 GB RAM und natürlich ein Exynos Quad-Core-Prozessor? Vielleicht lässt sich das Display sogar biegen, auch wenn ich mir nicht so recht vorstellen kann, wie das dann in der Realität aussehen würde.

Aber vielleicht sind wir alle ja am 30. August schlauer ….

Quelle: tabtech.de

29 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Lange ist es nicht mehr hin und ich habe mit dem Kauf des SGS3 dann auch noch gezögert und warte auf das Note2. Ich für meinen Teil hoffe das es ein noch innovativeres Produkt als das Note wird. Dann schlage ich sicher zu. Ein iPhone5 ist für mich keine Alternative da würde ich trotz Spannungsrissen eher das SGS3 kaufen. Auch wenn es es laut dem Foxconn-Chef ja so ein Überflieger werden soll, was ich für pures Marketing halte um nicht noch mehr Käufer an Samsung zu verlieren. An Apple nur eins von mir. Lasst endlich eurer Abschotterei/Patent-Trollereien. Lasst einen einfacheren Austausch mit dem PC oder anderen Handys/Geräten zu! Ohne Tunes - Dreck und schon kommen auch mehr Käufer. ;)

  • falls die 5,5" stimmen sollten, kommt man ja langsam meiner wunschgröße von 6" ran...

  •   19

    @goldorak: so ist mein sgs und sgs2 auch kaputtgegengen :D das sgs konnte ich allerdings nicht reparieren lassen, das war ein totalschaden... sgs2 ist versichert, da hab ich mal eine sinnvolle versicherung abgeschlossen ;)

  • An Carsten, habe erst heute Deine Frage gelesen,
    ich habe leider mein geliebtes Note kaputt gemacht als es nach langer Zeit plötzlich anfing zu spinnen. War sehr blöd aber ich kann mich manchmal nicht zurückhalten.

    Bis auf Touchwiz fand ich das Note nahezu perfekt.
    Aber ein Galaxy Note Nexus mit LTE wäre noch besser für mich.

  • ich wills eher Breiter als schmaler

  • hexacore, 140mpix cam, 12gb ram, 250gb ssd, 25000mAh LipoFe.

    5000 Lumen Beamer

  • Denke an ein S3 mit aufgemöbeltem Screen, dem Pen samt Software und nem stärkeren Akku

    Aber 16:9 wär ja grausam ^^ Häßlich und unpraktisch...

  • Angeblich soll das note 2 bei noch größerem display (5.5"), sogar noch etwas kleiner (schmaler) werden, weil man dann ein 16:9 display verbauen will, was mir gar nicht gefallen würde.
    Somit wird samsung sicher die 0.2 mehr zoll, auf oben und unten verteilen und den gehäuserand (links,rechts), etwas schmaler machen.
    Vom design her, will man es angeblich so ähnlich wie das S3 gestalten.
    Na, jedenfalls bin ich mal neugierig....

  • Wie "was meint Ihr"?

    Über einen Fakt wie ein Datum kann man doch schlecht Meinungen austauschen. Samsung wird wissen, wann sie das Gerät vorstellen wollen.

  • das X phone is echt krass..

  • Ich fand Zoidroids Kommentar klasse :-D Genau das ist der aktuelle Stand der Erwartungen und Hypes ;-)
    Es wird immer extremer... An dieser Stelle sei das "X-Phone" erwähnt... Schaut mal bei YouTube

  • Zoidroid, geil geschrieben!!! :-D
    Ihr anderen solltet keine solchen Spaßbremsen sein, ist doch nur ein wenig Sarkasmus, hinsichtlich des Wettrüstens der Hersteller und der Erwartungshaltung der meisten User.

  • Ich freue mich schon :-) ich werde mir im September entweder das Note 2, iPhones oder das nächste Nexus holen.

  • Ein wirklich brauchbares Feature wäre das biegbare Display, auch wenn sich das Handy an sich nicht biegen lässt...denn durch die enorme Größe des Displays und die Dünne des Gerätes kommt es relativ leicht zu Verwindungsbrüchen (Aufbewahrung in der Hosentasche) bei denen das Display unter dem Glas bricht...was mit der neuen Technik wohl der Vergangenheit angehören dürfte :)

  • @Zoidroid

    Wishky oder Wodka?

  • @Zoidroid: Hab nach der dritten Zeile aufgehört. Sowas ist einfach total langweilig. Nur weil man etwas parodiert, ist das noch lange nicht witzig oder originell.

  •   19

    Was erwartest du denn von acht kernen? Ist doch vollkommen unnötig und unrealistisch xD

  • @Zoidroid
    Aber hoffentlich mit 8 Kernen. Ansonsten lohnt sich der umstieg nicht.
    Da warte ich lieber auf das Galaxy S4.

    xD

  •   19

    Mindestens 2048x1152 pixel, bei bedarf wird das display halbtransparent, eine maximale durchschnittliche bildschirmhelligkeit von 590 cd/m^2. Die displaytechnologie beruht auf samsungs neuester amoledserie. Diese nennt sich "super amoled + + hd". Das zweite plus bedeutet eine dreimal so hohe anzahl an subpixeln als sie bei normalen rgb-displays zu finden ist. um das display (welches übrigens eine diagonale von 5,7" [16/9] aufweist) befindet sich ein rahmen mit einer stärke von 1mm auf der seite, 3mm am oberen- und 4mm am unteren rand. Zudem erkennt das display zuverlässig fehlberührungen. Datenstandart ist die neueste mobilfunkgeneration "blte" (better lte) welche mit einer downloadgeschwindigkeit von mindestens 500mb/s, und einer uploadgeschwindigkeit von 50mb/s zu buche schlägt. Der vorteil dieser neuen mobilfunkgeneration ist dass das netz bereits vorhanden ist. Durch eine softwareaktualisierung der vorhandenen mobilfunkmasten kann diese geschwindigkeit erreicht werden. Dank neuester chiptechnik in der forografie können fotos mit der qualität einer spiegelreflexkamera erreicht werden. Ermöglicht wird dies durch schwarze löcher in miniaturausgabe, die das licht einsaugen und und so effektiv mehr licht durch die linse lassen. Durch ausgefeile linsentechnik kann durch eine 5x5mm große linse das licht in einer qualität einer 15x15cm großen linse auf den sensor gebracht werden. Der sensor hat in etwa die größe des displays. Durch einen xenonblitz und infrarotscheinwerfer kann in jeder situation jeder passende aufnahmen machen. Der akku hat stolze 5750mah. Das gerät wird 124g wiegen.

  • Galaxy S3 Hardware, aller höchstens 2 GB RAM kann man sich wünschen. Mehr erwarte ich mal lieber nicht.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!