Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 2 mal geteilt 30 Kommentare

Samsung steckt ins schwarze S3 64 Gigabyte

Wer das schwarze Galaxy S3 nicht wegen seiner Farbe haben will, wird vielleicht wegen seiner inneren Werte schwach: Angeblich soll es das erste Modell der S3-Flotte sein, dem Samsung 64 GB internen Speicher gönnt .

Bisher tauchte die schwarze Smartphone-Perle zwar schon in einigen britishen Shops als kommendes Angebot auf. Doch von den technischen Besonderheiten des Geräts sickerte bisher noch nichts durch. So wäre es eigentlich auch keine Meldung wert, dass jetzt auch der Mobilfunkhändler Clove das schwarze Galaxy S3 in seinen Katalog aufgenommen hat. Es gibt aber einen kleinen, aber feinen Unterschied: Er bietet das Smartphone mit 64 GB internen Speicher an. Und wenn die Angaben stimmen, wäre das schwarze S3 das erste seiner Art, dass so ausgestattet ist.

Angeblich soll Samsungs "Black Pearl" im Oktober vom Stapel laufen. Clove will den Vorverkauf aber schon starten, sobald alle Details bekannt sind. Spätestens dann wissen wir mehr.

Die Frage bleibt aber auch bei einem schwarzen S3: Wollen die Nutzer für das Gerät sehr viel mehr Geld als für das 16-GB-Modell hinblättern, obwohl man beim S3 den Speicher per MicroSD-Karte erweitern kann?

30 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Das S3 spricht mich optisch überhaupt nicht an! Ich bin immernoch SEHR zufrieden mit meinem S2! Vor allem, die Nachricht, dass Android 4.1 voraussichtlich kommt find ich klasse! Ich freu mich aber schon aufs S4!

  • @Murat (2. Post oben).
    Jedes einigermaßen anständige Produktfoto ist gefaked, in welcher Form auch immer und, es ist für diesen Artikel völlig unwichtig wie das Foto aussieht.

  • "Ich weiß nicht, ob man immer das neueste haben muss. Anscheinend ja schon. Gäbe es keine Nachfrage, würde auch nicht dauernd nachgelegt werden"

    So läuft die Welt, wenn jeder nur "ein altes reicht" sagen würde, wären wir noch beim Nokia 3210...

  • Max 18.08.2012 Link zum Kommentar

    Ich weiß nicht, ob man immer das neueste haben muss. Anscheinend ja schon. Gäbe es keine Nachfrage, würde auch nicht dauernd nachgelegt werden. Ich habe das Galaxy Tab 7 Zoll und bin nach wie vor mehr als zufrieden. Nur damit ich sagen kann, ich habe es, werde ich kein Geld ausgeben. Außerdem sollte man auch mal an die Umwelt denken und so nicht immer mehr Müll produzieren. Mal als kritische Anregung.

  • hab heute in bibione ein scharzes in einem shop gesehen .....
    mir gefällt es in weiss am besten - drum hab ich ja eins ....

  •   26

    man hätte das s3 mal aus komplett carbon bauen sollen, das wäre nen blickfang gewesen

  •   26

    moinsen
    naja 64 gig sind ja shon nen haufen plus ne 64er sd dazu:-)
    bin mit meinen 16 gig intern zufrieden, den rest könnte ich auch wenns seins müsste mir einer sd karte erweitern, aber soviel habich nun auch nicht drauf, ich wüsste auch garnicht was ich alles drauf packen sollte, auch wenn ein sd slot wie der hubraum beim auto ist, welcher durch nichts zu ersetzen ist.
    es ist, sagen wir mal ,ein nice too have, kommt daruf an wieviel samsung dafür mehr haben will.

    @ julian huxoll
    auf deine frage warum mehr ausgeben??

    die kann ich denke ich mal beantworten, es geht wohl meistemns darum, schau mal was mein phone hat, oder schau mal was ich habe, ich würde gern mal eine ehrliche antwort von allen haben wollen die sagen ich brauche wirklch 64 gig und das täglich, wer ist so lange unterwegs das er sich so viele filme anschauen kann, was man denke ich lieber auf nem tab machen sollte, wo ich persönlich sage, bei nem tab kann man nicht genug speicher haben alleins chon wegen dem großen display, was ja nun auch sinn macht.
    es geht wohl in aller erster linie nur darum es zu haben ob mans braucht ist ne andere frage.

  •   18

    Thomas, es geht nicht um das Sony Ericsson xperia arc s sondern um das Sony xperia s, das neu ganz andere Geschichte is...
    Ansonsten reizt mich das s3 oder die ganzen quad-core Flaggschiffe kein bisschen. Mein s2 is toll xD. Bei den neuen fehlt mir irgend etwas wo ich sage: „scheiße is das geil!!!“

  • man kann sich für 50€ eine 64 gb große microSD Karte holen also warum so viel Geld ausgeben...

  • was soll den das Sony Ericsson arc s....das Handy hat meine Frau voll die gurke 10 apps drauf und und dann nur noch 100mb interner Speicher frei

  • @stundex
    Das s gibt es auch in einem rot in einer limitierten auflage (aber soweit ich weiß nicht bei uns)

  • @Hans

    Ich selbst besitze auch ein xperia s aber ob es besser ist, geschmacks sache.

    Technisch keine Frage S3 aber mir ist das S3 zu extrem groß (seh das öfters bei frauen, frag mich wie die das ding bedienen schaffe es nicht mal selber mit meinen riesen flossen?)

    Aber Design,Displayschärfe,die klasse Auflösung auf 4,3 und die ausgereiftere Multimedia Feature sprechen für das Xperia S, meiner Meinung nach deshalb hab ich es geholt.

    Back to topic.Jeder soll das holen was zu seinen bedürfnissen passt!Fast Jeder bemängelt ja die nicht erweiterbaren Smartphones wie xperia s,One X ect

    Aber der durchschnitt wie ich, hat keine 167 hd videos, 7658 fotos, 12 filme, 90 apps deshalb freu ich mich heute für all die jenigen die immer nörgeln sry meine ausdrucksweise aber ich schlepp nicht gerne ein 5 stöckiges Bibliothek mit mir rum

  • Murat hat sowas von Recht!
    Das Foto ist so billig bearbeitet xD

  • Die sollten lieber den RAM vernünftig dimensionieren, damit es nicht am Ende wieder heißt das das der Grund ist warum es keine Updates mehr gibt.

  • Das "T-Mobile" auf dem Rücken, macht das Handy irgendwie häßlich...

    Was ich mich seit erscheinen frage, warum gibt es noch kein Cover/Hülle, mit dem die Optik geändert wird?

    Ich denke, wenn es was geben würde, mit dem das S3 wieder eckiger und somit vielfältiger wird (Nokia oder auch nur S2 like), würden sich bestimmt noch viele weitere verkaufen.

    Witzig wäre auch ein iphone Clone Cover...

  • Flo 17.08.2012 Link zum Kommentar

    @lollypop

    Nun ja Hans bezog sich vielleicht ausschließlich aufs design

  • Speicherkarten machen unter Android leider immer Probleme. Von daher würde ich das schwarze S3 wohl kaufen...

  • @Hans
    Meinst du das jetzt ernst?????

  • schwarz und weiß.. wie einfallsreich von den Herstellern doch immer die Farbwahl überdacht wird. Anstatt mal etwas anderes zu probieren.. Blau-metalic und und und würden sicher auch ankommen..

  • Schade ist, dass Samsung das Design nicht verbessert und bei den schiachn ovalen Rundungen bleibt. S2 und I Phone sind da wesentlich ansprechender. Leider geben da offensichtlich die Techniker den Ton an.

Zeige alle Kommentare
2 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!