Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 7 mal geteilt 23 Kommentare

Baut Samsung das nächste Facebook-Phone? Der Glaube versetzt Zuckerberge

Facebook will ein eigenes Smartphone auf den Markt bringen - mal wieder. Der letzte Anlauf mit HTC als Partner floppte gewaltig. Nun soll Samsung es richten. Gespräche laufen schon - mal wieder.

samsung facebook home
Sagt Samsung ja zu einer Kooperation mit Facebook. / © Samsung, ANDROIDPIT

Der Glaube versetzt ja bekanntlich Berge. Und so verliert Facebook-Chef Mark Zuckerberg offensichtlich nicht den Glauben an ein erfolgreiches Smartphone, das sein soziales Netzwerk in den Vordergrund rückt. Eine weitere Glaubensleistung muss bei der Rolle erbracht werden, die Samsung in diesen Plänen spielen soll, denn bereits vor bald anderthalb Jahren hatte man Herrn Zuckerberg abblitzen lassen, als dieser mit genau dem gleichen Anliegen in Seoul vorstellig wurde.

Damals zeichnete sich ab, dass Facebooks Launcher namens Facebook Home kein Erfolg werden würde, und das HTC First entwickelte sich zum echten Ladenhüter. Ein starker Partner musste her, und neben Apple, das eine solche Kooperation schlichtweg nicht nötig hat, gibt es da im Prinzip nur Samsung. Im Juni 2013 beklagte der koreanische Konzern jedoch noch nicht enttäuschende Flaggschiff-Verkäufe, einen spürbar sinkenden Börsenwert und drastisch fallende Gewinne, also ließ man Zuckerberg abblitzen. Heute sieht die Situation anders aus. Gleichzeitig teilt Facebook mittlerweile Technologie seiner Virtual-Reality-Brille Oculus VR mit Samsungs Headset-Pendant Gear VR (zum Hands-On).

Ob all das ausreicht, um Samsung von dem schwierigen Konzept eines Facebook-Phones und dessen wirtschaftlicher Lebensfähigkeit zu überzeugen, ist völlig offen. Zumindest soll es wieder Gespräche zwischen Mark Zuckerberg und der Samsung-Führung gegeben haben, wie Medien in Korea berichten. Und noch ist nichts über ein Scheitern derselben durchgedrungen. Wir hingegen haben es nicht so mit dem Glauben, warten wir also ab.

Sind "Facebook-Phones" eine sinnvolle Idee?
Ergebnisse anzeigen

Web-Link zur Umfrage

Top-Kommentare der Community

  •   31
    Andreas S. 15.10.2014

    Es fehlt noch die Antwortmöglichkeit: Facebook geht mir sonst wo vorbei :P :D

    PS: Ist nicht ganz ernst gemeint! ;)

  • Hasan K. 15.10.2014

    Facebook Phone what the f***k!! hahahah keiner kauft das weil niemand sein leben von Facebook steuern lassen will!!!! Also weg damit

23 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Zeige alle Kommentare
7 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!