Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Samsung mit Super-Display schon im nächsten Jahr?

Verfasst von: Gelöschter Account — 06.09.2012

Gerüchten zufolge arbeitet der südkoreanische Hersteller Samsung an einer neuen Generation von AMOLED-Displays, die alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen.

Der neue Super-Screen soll nach Angaben von Phonearena auf den Namen ClorOLED hören. Er könnte schon im Juni 2013 in Massenproduktion gehen. Doch was macht das Display nun eigentlich so super? 

Samsung wird eine RGB-Matrix statt einer PenTile-Matrix verwenden, heißt es. Das bedeutet: Ein Pixel setzt sich aus 4 Subpixeln zusammen (rot, grün, blau, weiß / RGBW), und nicht wie beim Galaxy S3 aus 3 Subpixeln (rot, grün, weiß oder blau, grün, weiß / RGW oder BGW). Während also bei einer PenTile-Matrix bestimmte Farben nur von jedem zweiten Pixel dargestellt werden können und somit die nominelle Auflösung de facto verringert wird, bietet eine RGB–Matrix eine volle und unverfälschte Darstellung. Dadurch können Bilder und vor allem Texte deutlich schärfer angezeigt werden. 

Doch damit nicht genug: Das neue ClorOLED soll eine Pixeldichte von 358 dpi bei einer Größe von 5,8 Zoll bieten. Damit wäre dieses Display eine mögliche Komponente für den Nachfolger des Galaxy Note 2, der in etwa einem Jahr vorgestellt werden dürfte.

Widersprüchliche Angaben gibt es allerdings zur mutmaßlichen Auflösung: Die soll bei 1.024 x 980 Pixel betragen, was ein äußerst ungewöhnliches Seitenverhältnis wäre. Verteilt auf 5,8 Zoll würde außerdem nur eine Pixeldichte nur 244 dpi erreicht werden. Irgendwetwas stimmt also nicht mit den Infos, die Phonearena veröffentlicht hat.

Trotz der Widersprüche klingt das neue Samsung-Display sehr vielversprechend. Wir sind gespannt, was Samsung da im nächsten Jahr aus dem Hut zaubern wird.

(Foto-Quelle: ecko/pixelio.de)

Quelle: phoneArena

Begeisterter Android-User seit Dezember 2009 und dem Motorola Milestone. Außerdem allgemein technikinteressiert und immer auf der Suche nach den neuesten Gadgets, die ihm das Leben entweder leichter oder schwerer machen. Nico ist zudem bekannt dafür, zu viel Kaffee zu trinken und zu wenig zu schlafen. In seiner raren Freizeit genießt er einen guten Film und lange Spaziergänge am Strand. Der letzte Teil war gelogen.

14 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • wtf ich kauf mir um alle Apple Fans zu provozieren das goophone i5 xD die 250 Euro is mir ein quadcore Smartphone wert xD

  • der Name ist ja mal blöd... ich hab erst Chloroform gelesen....

  • warscheinlich kommt nur n iPHone 4GS ;P

  • Naja, hauptsache die bauen das mal für sich selber, und nicht
    für's iPhone 5s...

  • 26

    gantz tolle wurst immer, bessere displays, die kein mensch braucht, was wirklich wichtig wäre, mal energiesparende displays zu bauen! schöner besser toller kann jeder, so lange die teile immer noch den meisten saft schlucken, nutzt das alles rein garnix !

  • nen bisschen mehr Helligkeit wäre bei einem neuen Display wünschenswert.... das Display hat mich vom Kauf abgehalten... wirklich recht dunkel im Vergleich zum HOX

  • Wenn die genauso oft zerbrechen wie die beim Galaxy SIII wird sicher ein Bombengeschäft für Samsung ;-))

  • Das Note 2 benutzt jetzt schon keine Pentilematrix mehr...

  • full. HD!!

  • Ja, wenn es denn so benannt werden wird. Und was ist falsch an der Aussage, Wayne?

  • 17

    der Nachfolger vom Galaxy Note 2 ist ja Galaxy Note 3, aber ich dachte ich hätte irgendwo gelesen das Note 2 hat schon kein Pentile mehr?!

  • 56

    Richtig, wir meinen das Galaxy Note 3, aber das ist ja dann der Nachfolger vom Galaxy Note 2. Passt also alles ;)

  • "Damit wäre dieses Display eine mögliche Komponente für den Nachfolger des Galaxy Note 2, der in etwa einem Jahr vorgestellt werden dürfte."

    Ihr meitn wohl das Galaxy Note 3 ??? :D

  • Sony Xperia S-Reihe lässt grüssen:-)

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!