Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
4 Min Lesezeit 99 mal geteilt 60 Kommentare

Samsung Galaxy View: Preis, Release und technische Daten

Update: Samsung Galaxy View wurde offiziell vorgestellt

Samsung wird schon bald ein besonders großes Tablet (18,4-Zoll) herausbringen. Hier sammeln wir alle Informationen zu Preis, Release und technischen Daten des Samsung Galaxy View. Heute haben die Südkoreaner endlich den Vorhang fallen lassen und das Galaxy View offiziell enthüllt. Alle Details findet Ihr im Abschnitt Technische Daten.

Aktuelle Änderungen hervorheben

Springt zum Abschnitt:

Samsung stellte auf dem Galaxy Unpacked Event 2015 nicht nur die Smartwatch Gear 2 vor, sondern “teaserte” auch ein neues, großes Tablet an, das wohl noch in diesem Jahr erscheint. Und wenn wir "groß" sagen, dann meinen wir riesig.

Samsung Galaxy View: Preis und Release

Samsung hält sich mit Infos zum Galaxy View Tablet immer noch sehr zurück und deshalb gibt es bislang auch noch keine offiziellen Infos zum Release-Termin. Laut des amerikanischen Online-Händlers Adorama wird das Gerät in den USA 699 Dollar kosten, umgerechnet rund 635 Euro. Auf der Webseite lässt sich das Gerät bereits vorbestellen und in zwei Farbvarianten, Weiß und Schwarz, auswählen.

Da Samsung sich aber mittlerweile die Bluetooth-Zertifikation geholt hat, dürfte es wohl nicht mehr lange dauern, bis das Samsung Galaxy View erscheint. Aktuell wird an verschiedenen Stellen von einem Release im Oktober 2015 gesprochen.

Samsung Galaxy View: Technische Daten

Der Vorhang ist gefallen und Samsung hat das Galaxy View offiziell vorgestellt. So wurden auch bislang unbekannte Details offenbart. Als Kaufgrund für das neue Galaxy-Tablet nennen die Südkoreaner vor allem Entertainment-Zwecke und das Surfen im Internet.

Das Samsung Galaxy View hat ein 18,4 Zoll großes Display mit Full-HD-Auflösung. Zwar könnte das Unternehmen bei der Displaygröße auch locker ein QHD-Display verbauen, doch ist das Tablet aufgrund der geringeren Auflösung weniger energiehungrig -das wiederum sorgt für eine längere Akkulaufzeit. Das Gerät selbst misst 451,8 x 275,8 x 11,9 Millimeter.

samsung galaxy view specs 1
Samsung hat das Galaxy View offiziell vorgestellt. / © Samsung

Zuvor hatte uns Onlinehändler Adorama noch einen Einblick auf noch unbekannte Technik geboten. Der Akku soll dem Datenblatt des Onlinehändlers zufolge 5,700 mAh messen und 8,5 Stunden bei der Video-Wiedergabe durchhalten, ein sehr ordentlicher Wert. Die offizielle Pressemitteilung von Samsung bestätigt die Akkukapazität, nennt jedoch nur 8 Stunden Akkulaufzeit.

Samsung Galaxy View 07
Das Galaxy-View-Tablet soll die Schnittstelle für Entertainment und Websurfen werden.  / © Adorama

Online-Händler Adorama zufolge soll das Tablet außerdem LTE-Cat-6 (300 Megabit pro Sekunde) sowie eine 2,1-MP-Frontknipse bieten, die auch Videos mit Full-HD bei 30 Bildern pro Sekunde filmt. WLAN-ac und Bluetooth 4.1 sind ebenfalls mit im Gepäck. Ein Bild von Samsung bestätigt die Frontlinse und zeigt auch einen Kartenschacht für eine SIM-Karte, die wohl nur mit LTE-SIM-Karten kompatibel ist. WLAN (a/b/g/n/ac) sowie Bluetooth 4.1 und LTE wurden ebenfalls von Samsungs Pressemitteilung bestätigt.

Darüber hinaus wird das Gerät mit 2 GB RAM ausgestattet. Das gilt sowohl für die 32-GB- als auch für die 64-GB-Variante des Galaxy View. Der Speicher darf aber dank microSD-Kartenschacht weiter ausgebaut werden.

Samsung Galaxy View 06
Laptop-Alternative? Das Galaxy-View-Tablet soll sich zwischen Tablet und Fernseher einreihen. / © Adorama

Samsung Galaxy View: Bilder und Design

Das Samsung Galaxy View wurde am 13. August 2015 im Rahmen des Unpacked-Events angeteasert, diese Präsentation fiel aber leider sehr dürftig aus. Es wurde nur ein kurzes Video gezeigt, bei dem das Tablet lediglich für wenige Sekunden zu sehen war. Man konnte erahnen, dass Samsung beim Galaxy-View-Tablet auf ein eher konventionelles und wenig spektakuläres Design setzt. Was definitiv spektakulär ist, ist die Größe des 18,4-Zöllers.

Via SamMobile waren neue Bilder zum Galaxy-View-Tablet aufgetaucht, die wohl das Gerät noch vor der offiziellen Veröffentlichung von allen Seiten zeigen. Trotz eher minimalistischem Design macht das Gerät auf den Bildern einen sehr eleganten und ästhetischen Eindruck. Vor allem fällt auf, dass die Südkoreaner beim neuen Riesen-Tablet keinen für Samsung-typischen Homebutton verbaut haben. Auf neuen offiziellen Bildern kann diese Info bestätigt werden.

samsung galaxy view leak 5
In puncto Ästhetik: Das Samsung Galaxy View sieht im minimalistischen Design sehr elegant aus. / © SamMobile

Blickt man auf das untere Bild, fällt die virtuelle Navigationsleiste auf, die eher unüblich für Geräte aus dem Hause Samsung ist. Das ergibt Sinn: Das Tablet ist mit 18,4 Zoll einfach zu groß, als dass Nutzer ständig den Homebutton betätigen möchten, der traditionell auf dem unteren Geräte-Balken zentriert integriert wird. Ein schmalerer Rahmen könnte ebenfalls der Fokus für diese Neuerung gewesen sein, da man neben dem Display nur wenig Platz verschwenden will.

samsung galaxy view leak 4
Wo ist der Homebutton? Ist das eine virtuelle Navigationsleiste beim Samsung Galaxy View? / © SamMobile

Darüber hinaus offenbaren die geleakten Bilder den Standfuß des Tablets. Es handelt sich wohl nicht um einen traditionellen Kickstand, wie wir sie kennen. Es gibt keine Scharniere, der Ständer scheint jedoch flexibel zu sein, sodass es sich für unterschiedliche Zwecke zurecht biegen lässt.

samsung galaxy view leak 1
Der Kickstand des Galaxy View ist alles andere als traditionell. Ist es flexibel? / © SamMobile

Auch ein Tragegriff ist im Standfuß integriert, damit lässt sich das Tablet leichter transportieren. So sind also mehrere Funktionen geboten und es muss auch nicht mehr flach auf dem Tisch liegen, was das Rüberbeugen über dem Display überflüssig macht.

samsung galaxy view leak 2
Komfortabel: Dank flexiblem Standfuß muss das Galaxy-View-Tablet nicht flach auf dem Tisch liegen. / © SamMobile

Der gebogene Ständer winkelt das Tablet auf Tischen und anderen ebenen Oberflächen an, was vor allem das Arbeiten und Spielen mit dem Tablet erleichtert. Bei der Größe sollte man starke Arme haben, um das Gerät während der Nutzung in den Händen zu halten.

samsung galaxy view leak 6
Der flexible Standfuß bietet einen praktischen Tragegriff. / © SamMobile

 

samsung galaxy view leak 3
So soll sich das Galaxy View transportieren lassen. / © SamMobile

Wir werden Euch an dieser Stelle auf dem Laufenden halten. Doch sagt uns doch schon mal: Hätte ein Tablet dieser gigantischen Größe eine Chance bei Euch? Oder sollten solche Maße doch lieber den Schlepptops und PCs vorbehalten bleiben?

99 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Sarah 02.10.2015

    Allmählich glaube ich, dass Samsung von allen guten Geistern verlassen ist, 18,5 Zoll und nur HD, dies sind nur 119ppi! Auf 5" können es gar nicht genug Pixel sein aber bei einem wirklich großen Gerät, wo es tatsächlich Sinn machen würde, setzen sie nur HD ein und dies warscheinlich wieder zu horrenden Preisen.
    Was denkt sich Samsung dabei nur, denken sie überhaupt?

  • Sophia Neun
    • Admin
    • Staff
    16.09.2015

    In die Küche stellen als Rezeptbuch? :D

60 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Und bei so einem großen Tablet wird dann auf den S-Pen verzichtet?
    Das Gerät hätte für den produktiven Einsatz auch durchaus interessant werden können...

  • Nur 155Ppi

  • Technisch auch entäuschend.

  • Full-hd auf 18,4 zoll?? Die verbauen auf 5,1 zoll Qhd und auf 18,4 nur full-hd??

  •   58

    Samsung sollte mal bei Lenovo nachfragen, welche Akku-Kapazitäten mit welcher Laufzeit man in einem (sogar viel kleineren) Tablet - sogar sinnvoll ergonomisch genutzt - unterbringen kann. So ein riesiges Teil und dann nur solch ein vergleichsweise mickriger Akku ist doch ein schlechter Witz.

  • Ein 5700 akku, da hat mein Handy noch mehr.

  • Interessantes Konzept! Wenn das Teil Top Hardware und Tastatur hätte dann😍 Windows wäre natürlich der Hammer aber das wird eh nichts.

  • Erstaunlich wie extrem hier die Kommentare gegen Samsung ausfallen, wie unangebracht die sind, wird doch sofort augenfällig, wenn man sich die Situation ganz ohne Samsung vorstellt.
    Es gibt sicher Leute für die ein so großes Tablet richtig gut ist.

  • "Mega-Tablet" Made My Day xD

    2GB RAM, wo bei den S-Modellen schon 3GB Standard ist. 2MP Kamera, wo schon 5-8MP Standard ist(wenn nur eine Kemara, dann sollte die 5-8MP mind. haben!, was FRONT auch möglich ist dank Sony)
    18,5Zoll und dann nur FHD xD <- der Burner Leute, echt! Erst 2K bei den letzten 2 GENs packen und jetzt 1080p xD


    Also ist dieses Tablet nichts Anderes als ein Galaxy Tab 2-4, bloss in 18,5Zoll

    Ne Danke Samsung!

    • Was interessiert die Kamera bei einem Tablet? Du rennst doch nicht mit so einem großen Ding in der Hosentasche (sorry - Handtasche bzw Rucksack) durch die Gegend und machst Schnappschüsse?

      •   22

        Trotzdem absolut lächerlich von Samsung... Überall meinen Sie das beste zu haben ( was nicht so ist ) und dann beim Tablet so nen Mist zu produzieren und das für so nen Preis ihren Kunden an drehen zu wollen. Samsung ist die aller größte abzock Firma wo es gibt. Die wo denen geld geben sind selber dran schuld,lächerlichste Firma auf dem Planeten.
        Zum Glück gibt es unter Android noch mehr Anbieter denn sonst würde ich mein Leben lang bei iOS bleiben. Zu Samsung niemals wieder zurück.

      • Du wetterst hier ganz pauschal und unfundamentiert gegen Samsung. Bring doch mal bitte Konkretes und keine Killerphrasen vom Stammtischgeschwätz.

      •   22

        Wenn du meinst,leider muss ich dich enttäuschen. Dann lese alles im anderen Forum nach wenn dir das nicht reicht. "Ein android-user entdeckt das iPhone 6s Plus"

      • Das ist trotzdem "unfundamentiert" (falls es das Wort gibt). Denn zu einer guten Argumentation gehören auch Begründungen und Beispiele und nicht nur die Aussagen, die jeder Vollidiot treffen kann! Das solltest du mal evtl. beachten, wenn du das nächste Mal so polarisierst. Außerdem ist deine Rechtschreibung und Grammatik ganz miserabel. Nimm dir an Beispiel an dem Blog-Beitrag den du gerade da oben gelesen hast. Danke.

      • Aha und Apple hat keine IPhone's gebaut mit "Vorzeittechnik" nur, weil es für IOS gereicht hat und das zu überteuerten Preisen?

      • Aha und Apple hat keine IPhone's gebaut mit "Vorzeittechnik" nur, weil es für IOS gereicht hat und das zu überteuerten Preisen?

      • Sry für Doppel-Post :(

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!