Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

2 Min Lesezeit 51 mal geteilt 29 Kommentare

Samsung Galaxy S9: Patent zeigt Fingerabdruckscanner im Display

Noch sind es einige Monate bis zur Vorstellung des Samsung Galaxy S9, das neue Smartphone wird zum MWC 2018 Ende Februar erwartet. Eine der spannendsten Fragen wird sein, ob Samsung mit der nächsten S-Klasse die verkorkste Positionierung des Fingerabdrucksensors korrigieren wird. Ein nun aufgetauchter Patentantrag zeigt eine mögliche Lösung auf.

Smartphone-Meldung: “Nicht genug Speicherplatz verfügbar.”
Kennst Du das auch?
50
50
6262 Teilnehmer

Die Position des Fingerabdrucksensors im Galaxy S8 und Galaxy Note 8 wirkt wie eine Notlösung, und vermutlich ist sie das auch: Die Technologie, den Sensor direkt unter das Displayglas zu verbauen, wurde nicht rechtzeitig fertig. Bei Apple auch nicht, weshalb man beim iPhone X komplett auf die Gesichtserkennung mit Face ID setzt. Samsung hat sich für die unkomfortable Position neben der Hauptkamera entschieden.

Mit dem Galaxy S9 soll es dann aber endlich klappen und der Fingerabdruck direkt im Display erkannt werden. Allerdings wird weiterhin nicht die komplette Displayfläche als Scanner dienen, sondern nur ein begrenzter Bereich.

Die Zahnlücke im Display war schon einmal zu sehen

Schon einmal war so eine Aussparung im Display in Verbindung mit dem Galaxy S9 als Mutmaßung aufgetaucht. In dem damaligen Patentantrag ging es allerdings nicht um den Fingerabdrucksensor, sondern um die Integration der Hörmuschel und der Frontkamera in den Smartphone-Bildschirm.

samsung galaxy s9 fingerprint
Der Fingerabdrucksensor wandert unter das Displayglas. / © GSMArena

Spannend wird sein, ob es möglich ist, den Scanner nicht nur unter das Glas, sondern auch unter die sichtbare Schicht des Panels zu legen. Klappt letzteres nicht, könnte das Galaxy S9 eine charakteristische Zahnlücke im Bildschirm aufweisen. Ähnlich wie beim Essential Phone und beim iPhone X wäre das Display dann am Rand ausgeschnitten – allerdings wohl unten, an der Stelle, an der zuvor der Homebutton saß. Das optisch einigermaßen gelungen umzusetzen, wäre dann sicher eine große Aufgabe für die Samsung-Ingenieure.

samsung patent fingerprint notch 1
Hat das Galaxy S9 eine Zahnlücke am unteren Rand des Displays? / © Galaxy Club
51 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

29 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Damit wird das S8 gebraucht vermutlich extrem billig werden oder gar nicht mehr an den Mann zu bringen sein. War irgendwie zu erwarten.


  • Takeda vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    irgendwann kommt der DNA Scanner, man braucht das Handy nur anzufassen und schon ist es entsperrt.


  • Irgendwann muss man garnichts mehr machen. Diverse Sensoren erkennen das der Besitzer dran ist. Ohne Wartezeit.

    Ich finde den Scanner an der Front am besten weil man es auch liegend ohne an zu heben entsperren kann, oder wenn es z.b in einer kfz halterung steckt, oder wenn man ein Schutz Cover benutzt.

    Bei so großen Displays ist ein Scanner im Display ( wenn er gut funktioniert ) doch ein Super Fortschritt.

    Ich sehe nach wie vir Vorteile beim Homebutton.
    Man fühlt ihn, selbst im Dunklen weiss man wie rum man das Handy halten muss. Das entsperren ist einfach am intuitivsten.

    Ob im Display an der Seite ider hinten.
    Mit keiner Methode kann man das Handy aus der Hosentasche ziehen und es ist schon entsperrt bevor man überhaupt aufs Display geguckt hat.

    Meiner Meinung nach die schnellste Variante.

    Naja und die intuitivität ist irgendwo mit einem Homebutton unschlagbar.


  • Komische Berichterstattung.
    Es wird von der schlechten erreichbarkeit des Fingersensors geschrieben und Apples Gesichtserkennung betont.

    Aber eine Gesichtserkennung ist beim s8 doch ebenso an board! So geschrieben kommt der anschein nahe dem Samsung fehle etwas wobei eigentlich dem Iphone etwas fehlt.


    Der Fingerscanner im Display ist schon länger vorhanden, dabei gab es Probleme das man auf dieser Fläche eine verfärbung sah.

    Nach neueren Meldungen ist das ganze aber beseitigt und nicht mehr sichtbar.

    Es steht schon seid Monaten fest das das s9 den Scanner im Display haben wird.

    Da gibt es kein Fragezeichen, er kommt!


    • Tim vor 3 Wochen Link zum Kommentar

      "Es steht schon seid Monaten fest das das s9 den Scanner im Display haben wird."
      Bis es erscheint steht rein gar nichts fest... Zumal "seit Monten" sowieso nicht stimmt. Bis vor wenigen Wochen gab es noch Gerüchte, dass der Scanner erst beim Note9 kommt und das S9 auf den Scanner auf der Rückseite setzt...

      Und gerade jetzt, wo Apple auf FaceID setzt und alle anderen nachziehen werden, ist es noch unsicherer, ob der Scanner wirklich so kommt...

      Wüsste auch gern, aus welchen "neueren Meldungen" du her hast, dass es die Darstellungsprobleme nicht mehr gibt. Das sind wenn dann alles Gerüchte...


      • Warte es ab Tim. Ich lag auch mit allen Prognosen zum iphone x richtig.
        Ich sagte vor 5 Monaten es wird über 1100€ kosten, es wird keinen finger scanner haben, es wird ein Samsung oled panel und keinen integrierten scanner haben.
        Dazu zeigte ich Bilder und ich lag mit allem richtig.

        Warum sollte Samsung keinen Scanner mehr verbauen? Wegen Fave id das ist doch Blödsinn, einen gesichtsscan haben das s8 und Note auch nur halt mit einer anderen Technik.
        Und trotzdem kam der fingerscan rein einfach weil viele nicht darauf verzichten möchten.

        Mir war von beginn an klar als es nich die Gerüchte gab das iohone bekommt den scanner im Display das dies nicht passieren würde. Samsung hat es für seine oled entwickelt und würde niemals da Apple den Vorzug geben.

        Ich kann dir die quellen nicht mehr nennen da es Monate her ist. Aber ich las a7s recht zuverlässigen quellen das der Durchbruch gelungen war. Nicht umsonst kamen jetzt auch die Patent Anmeldungen.

        Die Trübungungen wurden Farblich mit einer Software umgangen, an den Stellen wo der Scanner ist färbt die Software die Pixel so, das man keinen Unterschied zum rest sehen kann.

        Zuverlässige Bilder wie das s9 höchst wahrscheinlich aussehen wird sind auch schon im Umlauf.


  • Ja, toll, oder auch nicht. Wenn eine Firma es nicht einmal schafft Bixby intl. zum leben zu erwecken, trotz extra Hardware-Buttons, geschweige denn FW Updates On Time zu liefern, sollte man sich langsam fragen ob diese Art von Patenten überhaupt der Rede Wert sind, oder ob es sich nur um reine Marketing-Gags handelt.
    Samsung lässt sich viel Geld für halbfertige Flaggschiffe bezahlen. Die "VIP"-Kunden wollen endlich auch mal 100% Qualtität für ihr Geld sehen...., oder sollen jetzt alle das S9 kaufen wegen eines halbwegs lauffähigen Sensors im Display wo noch nicht einmal Bixby u. Updates funktionieren. Ist doch Augenwischerei. Sorry, aber ich bin etwas angesäuert. Was bringt techn. Fortschritt wenn alles irgendwie doch nicht richtig rund läuft, aber als neues Super-Feature verkauft wird.


    • @Holger mit Bixby hast du auf jeden Fall Recht, hätten die sich echt verkneifen sollen.

      Mit den Updates kann ich dir aber in keinster Weise zustimmen. Und mit der Geräte Qualität auch nicht.

      Tim


      • @Holger: Also ich finde, dass er schon Recht hat. Die FW Updates kommen doch tw. ewig nicht! Und wenn Samsung damit beginnt, dann doch nur, weil sie sich nicht von Huawei überholen lassen wollen 😉


  • Warum muss den unbedingt der Sensor auf die Front? Ich finde es sehr gelungen beim S8 den Sensor auf die Rückseite zu verfrachten. Von der Bedienung absolut Perfekt


  • Tommy vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    Ich verstehe den Hype und diesen Wirrwarr garnicht. Huawei, LG und Co. machen es doch vor. Packt es hinten unter die Kamera, dass man sein Phone auch mit egal welcher Hand bedienen kann und kein Finger Yoga machen muss. Zudem warum denken die nicht drüber nach, den Fingerabdrucksensor mit dem on/off Button an der Seite rauszubringen. Wäre doch auch möglich.
    Siehe Saygus V2, die hatten es auch vor. Natürlich kam das Telefon nie raus und wird es auch nie. Aber die Idee gab es ja schon vor 3 Jahren, wenn nicht länger.


    • Takeda vor 3 Wochen Link zum Kommentar

      hinten ist doch Finger Joga. An der Seite mit der on off taste hat doch Sony.


    • Ähm...
      Es ist Fingerjoga nen Finger aufs Display zu halten?
      Wie bedienst du dann ein Smartphone mit Touchbildschirm? Xd (Is spaßig gemeint) :-)
      -
      Aufm Bildschirm wäre doch der perfekte Platz da man das Smartphone dann ja sowieso über dieses bedient ;-)


      • Nicht wenn der Sensor dafür unten wäre wie beim S5 das wäre MORD ich sage nur hinten unter der Kamera wie bei meinem HONOR 8 glaub mir da ist der beste platz weil man sowieso mit dem finger da dran geht wenn man das Gerät in der Hand hält. Vorne in der mitte wäre auch schwachsinnig da man dann wieder gezwungen ist ja da drauf zu drücken hinten unter der Kamera kommt man von selbst drauf zumindest bei mir so. Sobald man sein Gerät in der Hand hält liegt der Zeigefinger auf dem Sensor und das find ich Perfekt. Mein Smartphone ist das HONOR 8 und ich bin total zufrieden. Ich finde wirklich das LG und Huawei das richtig gut gemacht haben. Dieser Hype Idee mit einem Sensor unterm Display halte ich irgenwie für nicht notwendig. Das ist so wie 4K bzw. 8K auflösung für Smartphones das ist sinnlos und taugt nur für VR was ansonsten ist das nur ein Feature das unbrauchbar ist. Ist jetzt nur meine Meinung aber bin gespannt.


      • Takeda vor 3 Wochen Link zum Kommentar

        Deine glaube, gilt nicht für jeden, ich finde ihn gerade wie beim S5 und Note 4 ist besser als hinten. noch besser im Display oder wie bei Sony an der Seite.

        Tim


      • Ok das find ich Interessant Weil ich fand das wirklich umständlich scheint aber wirklich davon abzuhängen von Person zu Person hmm... Aber ich würde trotzdem erstmal abwarten auf dem Sensor im Display und nicht behaupten das es besser ist weil man weiß noch nicht wie das Feedback wirklich ist bis man es selbst ausprobiert hat.


      • Takeda vor 3 Wochen Link zum Kommentar

        genau so ist es,abwarten und schauen was die Tests so bringen.


      • Beim s5 funktionierte er auch noch nicht so gut.
        Ja und das argument wenn es auf dem tisch oder der couch liegt, da ist die Vorderseote von vorteil.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu