Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 27 Kommentare

Samsung Galaxy S8: Betaversion von Bixby Voice versteht jetzt Englisch

Samsung hat ersten Usern in den USA Zugang zum englischsprechenden Assistenten Bixby Voice gewährt. Damit nähert sich der offizielle Start - zumindest für die Amerikaner. 

Ende vergangener Woche startete Samsung die Voranmeldungen für Bixby Voice. User in den USA konnten sich für ein Betaprogramm registrieren, um Bixby Voice in Englisch auszuprobieren. Nun können erste Nutzer Bixby Voice auf Englisch nutzen. Bislang ist Bixby Voice offiziell nur auf Koreanisch verfügbar.

Zunächst können also Tester in den USA Bixby ausprobieren. Wann die Sprachunterstützung final ausrollt, ist noch unklar. Zuletzt räumte Samsung ein, dass es noch Probleme mit der Spracherkennung von englischen Sätzen gebe. Die Tester werden insofern auch dafür sorgen, dass Samsung die Worterkennung verbessert.

droid-life hat Bixby Voice ausprobiert. Zunächst mussten einige Apps aktualisiert werden. Nach der Einrichtung steht Bixby entweder über einen langen Druck auf den Bixby-Button zur Verfügung. Offenbar ist auch die Aktivierung via "Hi Bixby" möglich. In der Bixby-App ist zu lesen, welche Kommandos in den Bixby-fähigen Apps möglich sind. Ein bisschen kurios ist, dass User mit der Verwendung von Bixby Punkte sammeln und Samsung ein Level-System für User eingeführt hat. Das soll User offenbar dazu motivieren, Bixby zu verwenden. Als Belohnung winken freischaltbare Features.

Bixby Voice ist der entscheidende Teil von Bixby: Diese Funktion sorgt dafür, dass Ihr eine Bixby-fähige App sowohl mit dem Touchscreen als auch mit Sprachkommandos steuern könnt. Um Bixby Voice zu aktivieren, müsst Ihr den dedizierten Bixby-Button drücken, der am linken Rand des Gehäuses angebracht ist.

AndroidPIT Samsung Galaxy S8 vs S8plus 2055
Galaxy S8 und S8+ mit Bixby-Button / © AndroidPIT

Bixby Voice soll auch Deutsch lernen. Wann es soweit sein wird, ist derzeit aber nicht bekannt. Zum Launch des Galaxy S8 sagte Samsung, dass andere Sprachen auch außerhalb der jeweiligen Länder nutzbar sein sollen. Somit sollte Bixby Voice auch in Deutschland funktionieren, sobald es offiziell für alle User freigeschaltet wird - natürlich vorerst nur auf Englisch. 

Wartet Ihr schon ungeduldig auf Bixby Voice? Lasst es uns mit einem Kommentar wissen!

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • Thorsten Klein 22.06.2017

    Ich finde es eine Frechheit das man sowas halb fertiges in so ein Telefon verbaut und dann noch dafür einen Extra Knopf macht den man dann noch nicht mal anders belegen kann. Für mich ein Grund gewesen mir kein Galaxy S8 zu holen!

27 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ich hab Root/Custom Rom und Bixby vollständig entfernt. Mit der Taste mache ich jetzt Screenshots. Macht mehr Sinn


    • genau so würde ich es auch machen. Wie sieht es mit Knox aus wurde Flag ausgelöst ?


      • Ja. Knox zählt natürlich mit, die Garantie ist damit futsch... Darüber bin ich mir im klaren und war es auch als ich die Software modifiziert habe.


  • Hat jemand Bixbi schon benutzt?


    • wie denn? ^^ Das Ding kann doch nichts. Bixby Vision funktioniert nur sehr spärlich und der Feed auf dem linken Homescreen ist auch nichts so besonderes...


  • Englisch ist gut, aber Deutsch ist noch besser. Ich würde mich freuen, wenn man Deutsch benutzen könnte.


  • Moritz Deussl
    • Mod
    • Blogger
    22.06.2017 Link zum Kommentar

    Ich hoffe das Bixby dann mit Siri mithalten kann wenn es soweit ist.


  • Und vorher hat die nur chinesisch oder ausserirdisch verstanden?


  • Bixby ist einfach der größte Müll überhaupt. Er hat zu Beginn nicht funktioniert (was eigentlich Grundvoraussetzung ist, damit es ein Erfolg wird und der einzige Grund, wieso man dann so eine dumme Taste ans Gerät pappen sollte) und er wird auch niemals anständig funktionieren.
    Jede Wette: in spätestens zwei Jahren kommt überall, auch hier, die Meldung: "Samsung Bixby wird zum xx.xx. eingestellt".

    Statt das sich Samsung mal darauf konzentriert, das die Software wirklich rund läuft (habe beim S7 edge und Note5 seit Monaten ständig das Problem mit "Samsung-Tastatur wurde angehalten" und ähnlichen "Späßen"), nein, man bringt einen Assistenten, der nichts kann.
    Oder Samsung könnte die Software auch mal richtig aufräumen. Das hier ist kein Mist:
    Auf meinem S7 edge, Note5 und sogar dem Tab S2 befinden sich tatsächlich Dateien des S8. Der Fingerabdrucksensor und dessen Position hinten sind als Grafiken und vollwertige Einstellungspunkte auf dem Tab S2 zu finden. Auf meinem S7 edge befindet sich das S-Pen-Menü sowie sämtliche Einstellungen dazu und auf dem S7 edge lässt sich die Funktion des Dual-Audio via Bluetooth des S8 finden. Alles in der jeweiligen Stock-Software. DAS ist der Grund, wieso die Samsung-Geräte mit der Zeit langsamer werden. Samsung haut einfach sämtliche Software auf alle Geräte und "deaktiviert" sie dann nur.
    Würde mich nicht wundern, wenn sich auf den S7 und S6 schon längst Bixby in deaktivierter Form findet


    • Moritz Deussl
      • Mod
      • Blogger
      22.06.2017 Link zum Kommentar

      Ach, die Software ist nicht schlimm. Bei meinem S8 läuft alles super.


      • warte mal noch 3, 4, 5 Monate. Mein S7 edge lief anfangs auch super toll, jetzt, knapp 6 Monate später, ruckeln manche Animationen reproduzierbar und es läuft generell viel schlechter, als mein älteres Note 5 und sogar das Tab S2...
        Die S-Reihe wird immer schlecht supportet und ich gehe auch jede Wette ein, dass sich auf dem S8 ebenfalls Dinge wie S-Pen-Befehle befinden, obwohl die dort definitiv nichts zu suchen haben.


    • mimimimimi. immer nur weinen


  •   40
    Gelöschter Account 22.06.2017 Link zum Kommentar

    Gibt es tatsächlich noch Leute, die so unvernünftig sind, Geräte von Samsung zu kaufen? Mein Beileid! 😝

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern