Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
65 mal geteilt 56 Kommentare

Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge: Probleme und Lösungen

Das Samsung Galaxy S7 und S7 Edge gehören zu den beliebtesten Smartphones, die 2016 erschienen sind. Samsung ist es dazu gelungen, das Design des Galaxy S6 mit den Stärken des Galaxy S5 zu vereinen. Nutzer haben trotzdem Probleme mit den Top-Geräten. Wir haben passende Lösungen für Euch gesammelt.

Wähle Moto Z & Moto Mods oder Motorola Rokr E1.

VS
  • 412
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Moto Z & Moto Mods
  • 360
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Motorola Rokr E1

1. Displayprobleme

Eines der Probleme, von denen Besitzer dieser zwei Geräte berichten, ist das automatische Anschalten des Displays, ohne dass es vom Benutzer gewollt ist oder dass Benachrichtigungen eingehen.

Das kann aus mehreren Gründe passieren, die mit den Displayeinstellungen für den Annäherungssensor zu tun haben.

AndroidPIT Samsung galaxy s7 edge 11 review
Das Display des Galaxy S7 geht unbeabsichtigt an. / © ANDROIDPIT

Lösung

Um dem unbeabsichtigten Einschalten des Displays ein Ende zu setzen, kann diese Funktion ausgeschaltet werden – sozusagen als vorsorgliche Maßnahme, bis die Empfindlichkeit in einer künftigen Aktualisierung verbessert wird. Aktiviert dazu Bildschirm AUS lassen in den Anzeige-Einstellungen. Alternativ könnt Ihr auch die App-Benachrichtigungen anders einstellen, wenn die Apps das Display zu oft anschalten.

2. Problem mit MicroSD-Karten

Das S7 verfügt wieder über einen MicroSD-Slot, den Eigentümer des Galaxy S6 schmerzlich vermisst haben. Obwohl das S7 mit vorinstalliertem Android 6.0.1 Marshmallow daherkommt, könnt Ihr nicht ohne Weiteres die MicroSD-Karte als internen Speicher verwenden. Diese kann lediglich als Wechselspeicher verwendet werden.

Einige User haben darüber hinaus von Warn- bzw. Fehlermeldungen beim ersten Einsetzen einer MicroSD-Karte berichtet.

AndroidPIT Samsung galaxy s7 REVIEW 6
Der MicroSD-Slot ist wieder da. / © ANDROIDPIT

Lösung

Bei Problemen mit Fehlermeldungen von MicroSD-Karten sollten alle Daten, die auf der Karte waren, auf einem PC oder Mac mit dem Programm SD Formatter, das von der SD Association empfohlen wird, gelöscht werden. Wenn es nach der Formatierung immer noch Probleme mit der Karte gibt, sollte die Karte gegen eine neue ausgetauscht werden, bevor es zu Datenverlust kommt.

3. Kameraaussetzer

Einige User haben von Aussetzern bei der Kamera des Galaxy S7 berichtet. Das Display bleibt nach dem Öffnen der Kamera-App schwarz und es erscheint: Warnung! Kamerafehler. Es scheint, als ob dieses Problem beim Galaxy S7 häufiger als beim S7 Edge auftritt.

AndroidPIT samsung galaxy s7 edge camera
Die Kamera ist zwar beeindruckend, kann aber abstürzen. / © AndroidPIT

Lösung

Dieses Problem scheint mit der Smart Stay-Funktion zusammenzuhängen. Diese Funktion verwendet die Frontkamera, um zu erkennen, wohin genau der Benutzer auf dem Bildschirm schaut. Anscheinend ist Smart Stay inkompatibel mit der Verwendung der Kamera auf der Rückseite. Die Funktion kann in den Einstellungen deaktiviert werden. Eine dauerhafte Lösung des Problems kann allerdings nur durch ein Softwareupdate erreicht werden. Falls Ihr also regelmäßig auf dieses Problem trefft, schaut doch einmal, ob eine Firmware-Aktualisierung verfügbar ist.

4. Touch-Buttons reagieren nicht

Einige Besitzer haben von Aussetzern bei den Touch-Buttons und dem physischen Home-Button berichtet. Anscheinend tritt dieses Problem besonders häufig beim Galaxy S7 Edge auf.

Lösung

Die meisten dieser Probleme entstehen durch Fehler in Apps. Um sicherzustellen, dass eine App das Problem hervorruft, sollte das Gerät im Sicheren Modus gestartet werden. Dazu schaltet Ihr das Gerät zunächst erst einmal aus. Beim Einschalten drückt Ihr nun die Power-Taste so lange, bis das Samsung-Logo erscheint. Dann lasst Ihr die Taste los und drückt auf "Leiser". In diesem Modus könnt Ihr überprüfen, ob eine von Euch installierte App das Problem hervorruft.

5. Verzerrte Audioausgabe und Feuchtigkeitswarnung

Eine weitere Funktion des Galaxy S5, die Samsung im S7 wiederbelebt hat, ist die Zertifizierung als wasser- und staubdicht. In diesem Fall können wir uns aufgrund der Sicherheit, die die IP68-Zertifizierung gibt, sowohl bei beiden S7-Varianten (als auch beim Note 7) beruhigt zurücklehnen.

Allerdings sind bei einigen Smartphones Probleme und Warnmeldungen mit Bezug auf Feuchtigkeit und verzerrte Audioausgabe über den Kopfhörerausgang aufgetreten.

AndroidPIT Samsung galaxy s7 edge 2
Galaxy S7 und S7 Edge sind wasserfest ohne Klappe. / © ANDROIDPIT

Lösung

Es ist natürlich die beste Lösung, das Gerät möglichst immer trocken zu halten – das ist offensichtlich. Aufgrund der Zertifizierung als wasserfest könnte man allerdings leicht in Versuchung geraten, solche Vorsichtsmaßnahmen über Bord zu werfen. Feuchtigkeitsprobleme entstehen oft durch Wasser, das sich im Micro-USB-Anschluss und Kopfhörerausgang angesammelt hat. Wenn das Galaxy S7 mit Flüssigkeiten in Berührung gekommen ist, solltet Ihr es gut trocknen – besonders an den Anschlüssen – bevor Ihr ein Ladekabel anschließt. Wenn die Probleme weiterhin bestehen, legt das Gerät in Reis oder probiert eine unserer anderen Lösungen aus.

6. Verbindungsprobleme: WLAN und Bluetooth

Viele Benutzer haben von Problemen mit WLAN- und Bluetooth-Verbindungen berichtet. Diese Probleme beziehen sich zumeist darauf, dass keine Verbindung zu WLAN-Netzwerken hergestellt werden kann oder die Verbindung abbricht. Es scheint, dass die neuesten Updates dieses Problem verbessert haben. Allerdings soll es immer noch auftreten.

Lösung

Aktualisiert Euer Gerät auf die neueste Firmware-Version. Darüber hinaus solltet Ihr auch Eure Apps aktualisieren, weil es so aussehen könnte, dass Verbindungsschwierigkeiten die Ursache für die Probleme sind. Die WLAN-Antenne des S7 unterstützt sowohl das 2,4-GHz- als auch das 5-GHz-Band. Wählt das 2,4-GHz-Band als Standardeinstellung aus. Obwohl es langsamer ist, sind die Verbindungen oft stabiler.

Habt Ihr andere Probleme mit dem Samsung Galaxy S7 und S7 Edge, die hier nicht aufgeführt wurden? Teilt es uns in den Kommentaren mit.

Top-Kommentare der Community

  • aboubakr vor 2 Monaten

    Weiß nicht warum aber hatte das S7 und es lief einfach nie richtig flüssig!! Apps öffneten sich auch oft zögerlich. Hatte bis jetzt Huawei p9, HTC, Sony und komischerweise läuft dort das System deutlich flüssiger!! Einmal Samsung nie mehr Samsung!! Auch der Fingerabdruck Sensor bei Samsung ist lächerlich. Es scannt oft nicht zuverlässig, im Vergleich zum Huawei p9 ist es ein Witz

56 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich bin auch der Meinung man sollte nicht alles schlecht reden mit Sicherheit würde ich mich genauso ärgern wenn meines nicht laufen würde aber.....Ich habe nur Samsung Geräte und meine Kinder und Freunde auch ob Tab S2, TV , und mehrere S7 und S7E nicht ein Problem von den genannten alles super und gerade das 6 S7E bestellt also ganze Familie zufrieden lg

  • Also meins läuft und ist eine Wucht... das einzige Problem was ich habe ist wohl eher meinem Anbieter zu verdanken, dass zu oft Wartungen am Netz durchgeführt werden und mein S7 Edge nur im G/E Netz fährt...
    Samsung 4 ever!

  • Hab das S7 Edge quasi seit Vö. Es zeigen isch immer mehr Macken neben dem nervigen Rand der trotz Hülle immer wieder dazu führt das ich "versehentlich" Apps öffne, oder das Seitenmenü aufpopt. Die Bugs wären: Ein Kratzen beim Telefonieren trotz relativ "leiser" Einstellung( Das Gerät war nie in der Nähe von Wasser oder Feuchtigkeit), reproduzierbares verabschieden aus dem Telefonnetz alle 3 1/2 Wochen. Bedeutet ich muss das S7 Edge einmal komplett neustarten. Firmwareflash und auf dem neuesten Stand halten haben nichts bewirkt. Ich bin schwer enttäuscht das so ein Topmodell von Smartphone an solchen dingen Krankt. Unterm Strich bin ich mit meinem Alten Xperia Z wesentlich zufriedener als mit dem S7 Edge.

  • Tom vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Also ich hab nix davon, meins läuft wunderbar :D

  • Traurig, da kauft man sich das angeblich beste Smartphone und was ist? Nur Ärger, Samsung macht mittlerweile alles schlechter und nicht besser. Bestes Beispiel ist das Note 7,bin seit dem s4 bei LG gelandet und muß sagen nie wieder ein Samsung. Preis Leistungsverhältnis stimmt bei Samsung einfach nicht mehr

  • Tom vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Sorry ,aber wenn man diese Sachen hört da fragt man sich warum samsung so schlecht wurde! Soviel Fehler u so ein Service! Nein ,wäre nix für mich.

    • Tom vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      Es ist halt auch die Frage wie oft so was Auftritt. Eines von tausend? Eines von zehntausend? Ich selbst hab ein S7E, und keine Probleme. Ich kenne noch locker 10 Leute (Firma) mit 7/7e, da ist auch nix. Keine Ahnung ob die alle nur Glück hatten...

  • Ich habe das "Problem", dass das Always On Display unterschiedlich hell ist. Manchmal kann man die Uhr gut erkennen, manchmal fast gar nicht.

    Was mir aber wirklich zu denken gibt, ist, dass mein S7 oft sehr warm wird. CPU-Z zeigt hier in der therm_zone4 beim öffnen der App oft 75 Grad an, geht dann aber wie die anderen Sensoren in einen hohen 60er Grad zurück. Trotzdem finde ich 60 Grad ziemlich warm.

    • Niklas vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      Das mit dem Allways On Display hat einfach damit zu tun, das er auf den Helligkeitssensor zugreift. Damit wenn du das Handy in die Tasche steckst der Allways On Display auch abschaltet. Ist es draußen Heller, Word auch die Anzeige heller. Andersherum verhält es sich wenn es dunkler ist, dann wird auch die Anzeige dunkler.

      Wie z. B. die Display Helligkeitsregelung im Automatikmodus.

      Gruß

  • Thom vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Ich bin mit meinem S7edge mega zufrieden. Der Fingerabdruck Sensor nervt allerdings gewaltig. Eine Trefferquote wie zur Zeit der HSV ;-D . Also mies!

    • man kann ja mehrere fingerabdrücke machen ich habe das mehrmals gemacht mit dem selben finger jetzt klappt es viel besser

    • Niklas vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      Klappt bei mir eigentlich auch ganz gut, kann nicht groß klagen.

    • Bitte was? Der Sensor reagiert im Gegensatz zu meinem alten s5 perfekt. Du musst deinen Finger am besten 4-5 mal in den Einstellungen abscannen.

  • Richard vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Habe hier immer das Gefühl das immer die Leute die sich nur ein billiges Chinasmartphone leisten können über die High Tech-Geräte herfallen und lästern können. Bleibt bei euren billigen Dingern u. träumt weiter von richtig guten Geräten.Vieleicht könnt ihr euch ja irgendwann wenn ihr fleißig spart ein richtiges Phone leisten.😁😂 vieleicht sogar ein Apple oder Samsung ,HTC oder sonst ein Flaggschiff. In dem Sinne!

    • Peter vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      Ich würde ja gerne für ein richtiges Hightech Smartphone auch 1000€ bezahlen. Nur das Problem ist das die sogenannten Hightech Smartphones von Samsung, Apple HTC.. wie billige Chinaphones wirken.

  • das gleiche Prinzip kann man auf Neuwagen portieren :-)
    gibt immer Problemfälle, wo in Massen produziert wird

  • Irre.... das ist wie mit den kaputten Schuhen beim Schuhmacher: das Oberleder ist kaputt, die Sohle zerfällt, aber die Schnürsenklel sind noch in Ordnung. Wenn man die Fehler liest, schauderst ja einen...

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!