Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
4 Min Lesezeit 7 mal geteilt 12 Kommentare

Samsung Galaxy S7 und S7 Edge: Schutzhüllen, Speicherkarten und anderes Zubehör

Schützt Euer Galaxy S7 mit robusten Schutzhüllen gegen Display-Sprünge und Kratzer. Wir zeigen Euch das perfekte Zubehör für das Samsung Galaxy S7 und S7 Edge. Diesmal gehören auch Speicherkarten und Qi-Ladepads dazu.

S7 und S7 Edge: Cases von dick bis schick

Je nach Anwendungsfall gibt es unterschiedlich dicke Smartphone-Hüllen. Wir stellen Euch unterschiedliche Spezialmodelle vor, die wir in den kommenden Wochen testen werden.

Otterbox Defender für das Galaxy S7

Otterbox ist als Smartphone-Hüllen-Hersteller sehr erfolgreich. Auch für die Modelle Samsung Galaxy S7 und S7 Edge hat das Unternehmen Schutzhüllen im Angebot. Der Defender ist das teuerste Modell. Er verspricht, das S7 vor Stürzen, Staub, Display-Schäden oder Kratzern zu schützen. Die Schutzhülle gibt es in Weiß und in Schwarz. Das weiße Modell ist vorübergehend zwanzig Euro günstiger erhältlich.

pdp sym clear profile f d
Die Symmetry-Hülle gibt es auch in einer transparenten Version. / © OtterBox

Otterbox Symmetry für das S7 Edge

Leider ist das Defender-Case nicht für das S7 Edge erhältlich. Das etwas günstigere Symmetry-Case verspricht jedoch ebenfalls Schutz gegen Stürze und Kratzer. Derzeit sind besonders preiswerte Modelle auf Amazon erhältlich, so dass die schwarze Hülle für das S7 Edge nur rund die Hälfte des UVP-Preises kostet.

Motivdruck-Hüllen von Arktis

Wenn es Euch nicht nur um Schutz, sondern auch um Zierde geht, solltet Ihr einen Blick in den Katalog von Arktis werfen. Hier gibt es zahlreiche, etwas dünnere Schutzhüllen für Euer S7 mit oder ohne Motivdruck. Als Beispiel seht Ihr im Folgenden das Bayern-Fan-Case für S7 oder S7 Edge.

Display-Folien für das Galaxy S7 und S7 Edge

Mumbi hat Schutzfolien im Angebot, die nicht nur vor Kratzern schützen sollen. Auch sollen sie die Lesbarkeit des Displays unter starkem Sonnenschein verbessern. Trotzdem bleibt die Wiedergabe laut Hersteller originalgetreu. Die Hüllen gibt es stets im Sechserpack. Achtung: Sie sind kleiner als das Display selbst und schützen somit nicht die empfindlichen Kanten. Die Folie ersetzt also nicht eine Schutzhülle.

PDP GS7 Strada F D
Dank Lederüberzug sieht die OtterBox Strada mehr wie ein Portemonnaie als ein Smartphone-Case aus. / © OtterBox

Samsung Galaxy S7 im Fold: Hülle und Portemonnaie

Besonders praktisch sind Hüllen, die gleichzeitig als Kartenhalter oder Portemonnaie dienen. Eine solche Hülle hat Otterbox mit der Strada-Serie im Angebot. Euer Galaxy S7 wird mit der Hülle laut Hersteller gegen Stürze und Kratzer geschützt. Leider handelt es sich hierbei um die teuerste Schutzhülle auf dem Markt.

Qi-Ladepad für das Galaxy S7

Für die drahtlose Aufladefunktion des S7 und S7 Edge wurden uns zwei Testgeräte von Choetech bereitgestellt. Schließt das Qi-Lade-Pad einfach an Euer Samsung-Ladegerät an, und schon könnt Ihr künftig auf das Einstecken des Kabels verzichten.

galaxy s6 s7 edge qi pad choetech
Die Qi-Ladeschalen von Choetech verschwinden unter den Galaxys. / © ANDROIDPIT

Leider machen die Qi-Ladegeräte beim Aufladen des S7 oder S7 Edge ein piependes Geräusch. Der Hersteller versichert uns, dass dies ein Problem der Smartphones und nicht der Ladegeräte sei. Auch andere Qi-Ladegeräte machen Geräusche beim drahtlosen Aufladen der neuen Galaxys. Diese Behauptung konnten wir bestätigen.

Falls Ihr dennoch am drahtlosen Aufladen interessiert seid, könnt Ihr getrost auf die teure Aufladestation von Samsung verzichten und auf das preiswerte Modell zurückgreifen. Der Nachfolger des von uns getesteten Modells kostet nur knapp zwanzig Euro.

androidpit micro sd 3
Erweitert den Speicher, aber seid schlau dabei. / © ANDROIDPIT

Speicherkarte für das S7 oder S7 Edge

Endlich könnt Ihr wieder MicroSD-Karten ins Galaxy einstecken. Damit Eure Serienaufnahmen oder 4K-Videos nicht ins Stocken geraten, muss die Karte schnell sein. In unseren Tests schnitten die Spitzenmodelle von SanDisk sehr gut ab. Die Modelle Extreme Pro kommen zusätzlich mit Software zur Wiederherstellung gelöschter Daten daher.

Zubehör für das S7 und S7 Edge: Was braucht Ihr?

Wir werden in den kommenden Wochen mehr Testmuster untersuchen und herausfinden, welches Zubehör optimal für Euer Galaxy S7 oder S7 Edge ist. Bis dahin nehmen wir gerne Eure Tipps entgegen. Was ist Euer Must-Have-Zubehör? Was bestellt Ihr immer gleich zum Smartphone dazu?

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
7 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!