Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 119 mal geteilt 104 Kommentare

Samsung platziert Galaxy S7 Mini gegen Apples iPhone SE

Apple hat mit dem iPhone SE offenbar einen neuen Trend bei den Android-Smartphones ausgelöst. Anders lässt es sich nicht erklären, warum Samsung ein Galaxy S7 Mini auf den Markt bringen will. Die ersten Bilder des neuen Galaxy S7 Mini gibt es bereits.

Entertainment am Smartphone an der Haltestelle ist für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 2030
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 3018
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

So schnell kann es gehen: Am 21. März 2016 wurde das 4 Zoll große iPhone SE von Apple vorgestellt und seit dem 31. März 2016 gibt es das Smartphone zu kaufen. Offenbar ist der Wunsch nach einem kleinen Smartphone in der Zielgruppe so groß, dass nun auch Samsung eine Mini-Variante seines Top-Smartphones verkaufen will. 

AndroidPIT iPhone 5s vs Samsung S7 mini 1a
Die ersten Bilder vom Galaxy S7 Mini wurden uns weitergegeben. Zum Vergleich das iPhone 5S, welches die gleichen Abmaße eines iPhone SE hat. / © ANDROIDPIT

Das Samsung Galaxy S7 Mini ist mit 4,1 Zoll im Vergleich zum iPhone SE nur etwas größer, aber dafür löst das Super-AMOLED-Display mit Full HD auf. Ganz neu bei Samsungs Mini-Version des eigenen Top-Smartphones sind aber die inneren Wert. In der Vergangenheit wurden die kleinen Ableger der Samsung-S-Serie immer mit minderwertiger Hardware ausgestattet. Beim Galaxy S7 Mini geht Samsung aber keine Kompromisse ein und verbaut die gleiche Hardwareausstattung wie beim großen Galaxy S7. Für den europäischen Markt bedeutet das, dass wieder der hauseigene Exynos-Prozessor genutzt wird, während in Nord- und Südamerika Qualcomm den Prozessor im Galaxy S7 Mini stellt.

AndroidPIT iPhone 5s vs Samsung S7 mini 6
Auch beim Galaxy S7 Mini (rechts) hält Samsung am Micro-USB-Anschluss fest. / © ANDROIDPIT

Die Highlights des normalen Galaxy S7 sind die Möglichkeit der Speichererweiterung per MicroSD-Karten, die Wasser- und Staubdichtigkeit nach IP68-Zertifizierung und auch die neuen Bildsensoren der Kamera. Diese Funktionen wird auch das Galaxy S7 Mini erhalten. Die technischen Daten, die wir in Erfahrung bringen konnten, könnt ihr in dem nachfolgenden Datenblatt nachlesen.

Samsung Galaxy S7 mini: Technische Daten

Akkukapazität: 2300 mAh
Display-Größe: 4,1 Zoll
Display-Technologie: AMOLED
Bildschirm: 1920 x 1080 Pixel (537 ppi)
Kamera vorne: 5 Megapixel
Kamera hinten: 12 Megapixel
Blitz: Dual-LED
Android-Version: 6.0.1 - Marshmallow
Benutzeroberfläche: TouchWiz
RAM: 4 GB
Interner Speicher: 32 GB
Wechselspeicher: microSD
Chipsatz: Samsung Exynos 8890
Konnektivität: HSPA, LTE, NFC, Bluetooth 4.2
AndroidPIT iPhone 5s vs Samsung S7 mini 4
Erleben wir jetzt die Rückkehr der kleinen kompakten Smartphones?  / © ANDROIDPIT

Zum Preis und der Verfügbarkeit des Galaxy S7 Mini dürfen wir zum aktuellen Zeitpunkt nur so viel verraten: Das Galaxy S7 Mini wird sich beim Preis am iPhone SE orientieren und der anvisierte Verkaufsstart soll schon in wenigen Wochen sein.

AndroidPIT iPhone 5s vs Samsung S7 mini 7a
Dieser Größenvergleich zeigt es ganz klar: Das Galaxy S7 Mini ist trotz 4,1 Zoll Display genauso kompakt wie ein iPhone SE. / © ANDROIDPIT

Mal sehen, welcher Smartphone-Hersteller als nächstes ein Mini-Smartphone vorstellen wird. Vielleicht LG mit einem G5 Mini, oder wird es ein HTC 10 Mini geben? Was meint Ihr? Schreibt Eure Meinungen hier in den Kommentarbereich des Artikels. 

119 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Shu On Kwok
    • Staff
    01.04.2016

    Also ich glaube mal das du anscheinend nicht gut informiert bist. ja samsung hat ein paar Minis am Start gehabt. ABER diese hatten noch lange nichts mit den größeren Geschwistermodellen gemein gehabt! Informiere dich bitte mal erst was für Prozessoren, Speicher und Kameras diese vermeintlichen Minis hatten, dann wirst du merken, dass diese außer dem Namen (z.B. S5 Mini) gar nichts mit einem vollwertigem S5 zu tun hat. Bei iPhone SE hat Apple die internes eines IPhone 6s in das Gehäuse des iPhone 5S untergebracht. Ergo hat Apple etwas getan was Samsung bis dato nicht gemacht hat. Nur Sony mit seiner Compact-Serie hat es Apple wenn überhaupt vorgemacht.

104 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!