Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

7 Min Lesezeit 35 mal geteilt 18 Kommentare

Samsung Galaxy S6 Edge+: Zubehör, Cases und Hüllen im Überblick

Update: Neue praktische Cases und Akkupacks mit Turbocharger

Das Samsung Galaxy S6 Edge+ ist bereits unter uns und wie zu erwarten bietet das neue Flaggschiff zahlreiche schlagkräftige Argumente für den Kauf. Hauptaugenmerk bleiben bei wie immer die Funktionen, die von den neuen Design-Vorzügen der S6-Serie begleitet werden. Doch so edel wie das Edge+ auch ist, so fragil ist es auch. Doch es gibt bereits ein großes Sortiment an Paraphernalien, die mehr Schutz und Funktionalität beim S6 Edge+ ergänzen. Lehnt Euch zurück und überlasst uns die Suche nach den passenden Accessoires für Euer Samsung Galaxy S6 Edge+.

Aktuelle Änderungen hervorheben

Mein neues Lieblingsphone - welches hättest Du gern?

Wähle iPhone 8 oder Galaxy S8.

VS
  • 428
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    iPhone 8
  • 1284
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Galaxy S8

Galaxy S6 Edge+: Skins, Cases und Taschen

Samsungs neuestes Smartphone-Flaggschiff besteht komplett aus Glas und Aluminium und ist daher natürlich besonders anfällig für Kratzer. Der richtige Schutz muss also her und ich habe für Euch mehrere Optionen zusammengestellt:

mumbi Ledertasche

Die Ledertasche von mumbi umschließt Euer Smartphone und schützt es so vor Stößen und Kratzern. Außerdem darf die Brieftasche zu Hause bleiben, da mehrere Fächer für Wertsachen im Case vorhanden sind. Doch was dieses Case von den anderer Hersteller unterscheidet, ist die Funktionalität. Schutz schön und gut, doch was ist, wenn ich das Smartphone als Videoplayer nutze? Da hilft die Ledertasche von mumbi aus, denn das Case dient im Querformat als Standfuß für das S6 Edge+. Aktuell kostet die aus beschichtetem Spaltleder bestehende Tasche gerade einmal 8,99 Euro.

mumbi bookstyle case
Die Ledertasche von mumbi bietet reichlich Platz für das S6 Edge+ und Wertsachen. Und funktionell ist sie auch! / © AMAZON

Araree Slim Diary

Wer den passenden Rundumschutz für sein S6 Edge+ sucht, wird bereits im Samsung Store oder bei Amazon fündig. Dort gibt es nämlich den Slim Diary von Araree, der das Smartphone in ein smartes Notizheft verwandelt. Ihr müsst Euer Gerät einfach nur in die Schale des Slim Diary legen und könnt So das Display und auch die Rückseite vor Kratzern und Stößen schützen. Das aus echtem Leder bestehende Case sorgt für eine edle Optik und sollte sich beim Transport auch angenehm in der Hand anfühlen.

Außerdem braucht Ihr unterwegs kein Portemonnaie mitschleppen, wenn Ihr das Slim-Diary-Case dabei habt. Auf dem aufklappbaren Oberteil sind mehrere Fächer für Bank-, Kreditkarten, Fahrscheine und Geldscheine eingelassen. Wenn Euch das schwarze Modell des Slim Diary nicht gefallen sollte, darf auf andere Farben ausweichen, etwa Braun, Pink, Orange, Beige und Blau. Bei Amazon kostet die pinke Version derzeit (Stand: 3. Dezember 2015) nur 21,98 Euro, die anderen Cases kosten alle 44,95 Euro.

samsung galaxy edge plus slim diary
Das Slim Diary schützt Euer Smartphone von allen Seiten und erlaubt Euch, Wertsachen darin aufzubewahren. / © SAMSUNG

Lific Saffiano Diary

Wer sein S6 Edge+ unter Verschluss behalten will, schaut sich einmal nach dem Lific Saffiano Diary um. Auch hier handelt es sich ein Case, das Rundumschutz bieten sollte. Die Klappe, die das Display beim Transport schützen soll, wird bei diesem Modell mit einem Magnetverschluss gesichert. Außerdem gibt es das Lific Saffiano Diary in mehreren Farben, etwa in Türkis mit pinkfarbenem Magnetverschluss oder in Schwarz mit rotem Akzent. Das Lific Saffiano Diary kostet zurzeit (Stand: 3. Dezember 2015) 18,90 Euro.

s6 edge plus lific saffiano diary
 Bunte Farben und den Rundumschutz bietet Dir das Saffiano Diary Case von Lific./ © AMAZON

Samsung Galaxy S6 Edge+ Keyboard Cover

Das Keyboard Cover für das Galaxy S6 Edge+ ist wohl das auffälligste neue Case für das 5,7 Zoll große Dual-Edge-Smartphone der Koreaner. Mit diesem Case verwandelt man das Galaxy S6 Edge+ in eine Art BlackBerry-Smartphone. Das Schreiben soll dank der physischen Tasten schneller bewerkstelligt werden als mit der Bildschirmtastatur. Wie auch die neue Fast-Charge-Ladestation ist auch das Keyboard Cover für das Galaxy S6 Edge+ bereits im Handel für 59,90 Euro erhältlich. So viel kostet es zumindest im offiziellen Samsung-Shop. Bei Amazon kommt Ihr etwas günstiger weg, da zahlt Ihr nämlich nur knapp 43 Euro.

samsung galaxy s6 edge plus keyboard
Mit dem Keyboard Cover verwandelt man das Galaxy S6 Edge+ in ein BlackBerry-ähnliches Arbeitstier für Schnellschreiber.  / © ANDROIDPIT
samsung galaxy s6 edge plus back
Das Keyboard Cover hält nur mit der Rückschale fest am Galaxy S6 Edge+. / © ANDROIDPIT

Spigen Slim Armor für Galaxy S6 Edge+

Das schlanke Spigen Slim Armor schützt das teure Samsung Galaxy S6 Edge+ perfekt, da in dem Rahmen kleine Luftpolster integriert sind und diese leichte Stürze gut abfedern sollen, ähnlich wie bei einem Airbag. Zusätzlich befindet sich auf der Rückseite des Spigen Slim Armor Case für das Galaxy S6 Edge+ ein kleiner Kickstand, der das Smartphone aufrecht im Querformat hält. So kann man das Galaxy S6 Edge+ auch angenehm zum Anschauen von Videos nutzen. Die Hülle gibt es in mehreren Farbvarianten passend zu Eurem jeweiligen S6-Edge+ in Gold, Silber oder Dunkelblau. Eine Hülle kostet derzeit (Stand: 3. Dezember 2015) 19,99 Euro beim Online-Händler Amazon.

  • Jetzt kaufen: Spigen Slim Armor Schutzhülle für Galaxy S6 Edge+
spigen slim armor s6 edge plus
Das Spigen Slim Armor verfügt über einen praktischen Kickstand. So kann man in der Bahn Videos auf dem Galaxy S6 Edge+ geniessen. / © Spigen

Spigen Neo Hybrid für Galaxy S6 Edge+ 

Durch die Nutzung von Metal und Glas als Material ist das Samsung Galaxy S6 Edge+ doch etwas rutschiger geworden. Um dem Smartphone mehr Griffigkeit zu spendieren, hat Spigen mit dem Neo Hybrid Case eine praktische Schutzhülle im Sortiment, die dank gummiertem Rahmen und der Carbon-ähnlichen Struktur auf der Rückseite einen sicheren Halt gewährleisten sollen. Wem die Carbon-Rückseite nicht gefällt, dem steht auch noch eine Version mit transparentem Rücken zur Auswahl. Für das Carbon-Modell zahlt Ihr derzeit (Stand: 3. Dezember 2015) 29,77 Euro, das Crystal-Modell ist mit 27,64 etwas günstiger bei Amazon zu haben.

spigen neo hybrid galaxy s6 edge plus
Die Neo-Hybrid-Serie von Spigen zeichnet sich durch die schlanke Bauform ab. So wird das Galaxy S6 Edge+ nicht zu wuchtig. / © Spigen

Galaxy S6 Edge+: Docks, Ladestationen und Akkupacks

Ihr wollt Euer schickes Samsung-Smartphone zum Aufladen sicher nicht einfach auf den Tisch legen. Da das Galaxy S6 Edge+ den kabellosen Qi-Standard und den neuen Samsung eigenen Fast Charge unterstützt, gibt es von Samsung gleich zwei verschiedene Optionen um das Galaxy S6 Edge+ aufzuladen. 

Externer Akkupack EB-PN920

Der von Samsung entwickelte Akkupack unterscheidet sich von den meisten Geräten und das nicht nur in Sachen Design. Von außen sieht der Akkupack aus wie ein S6-Smartphone aufgrund der Rundungen, die wir vom S6 Edge und Edge+ kennen. Doch der Schein trügt und es handelt es sich lediglich um die Samsung-Powerbank. Die Powerbank bietet eine Kapazität von 5.200 mAh, um Eurem Smartphone zu reanimieren, wenn ihm die Puste ausgeht. Der Twist: Der Akkupack ist mit einer Schnellladefunktion ausgestattet, sodass nur in kürzester Zeit das S6 Edge+ oder jedes andere kompatible Gerät (Note 4, Note Edge, S6-Serie) aufgeladen werden kann. Via Amazon zahlt Ihr für die Gold-Variante 42,66 Euro, das silberfarbene Modell kostet Euch 44,50 Euro.

samsung galaxy edge plus akkupack
Samsung bietet Euch einen Akkupack mit Schnellladefunktion an, doch nur kompatible Geräte, etwa das S6 Edge+ können Nutzen aus der Funktion ziehen. / © SAMSUNG

Samsung EP-PG920 ohne Fast Charging

Schon für das Galaxy S6/S6 Edge gibt es die kabellose Ladestation EP-PG920. Dieser Ladediskus kann auch für das Galaxy S6 Edge+ verwendet werden. Leider unterstützt das EP-PG920 nicht den schnelleren Fast-Charge-Standard des Galaxy S6 Edge+, sodass das Laden eines S6 Edge+ mit dieser Ladestation länger dauern würde. Wem der normale Look der Ladestation nicht gefällt, dem bietet Samsung noch eine Variante im Captain-America-Design an. 

  • Jetzt kaufen: Original Samsung Qi-Ladestation bei Amazon für 27,90 Euro
  • Jetzt kaufen: Original Samsung Qi-Ladestation AVENGERS EDITION bei Amazon für 29,99 Euro
 
samsung avengers qi ladestation
Qi-Ladestation von Samsung im Captain-America-Look  / © Samsung

Per Ladestation mit kabelloser Schnellladung von Samsung könnt Ihr das Galaxy S6 Edge+ kabellos binnen 120 Minuten komplett aufladen.

samsung charging station
Kleiner aber feiner Unterschied: Die neue Ladestation für das Galaxy S6 Edge+ ist mit dem Schriftzug "Fast Charge" versehen. / © ANDROIDPIT

Diese Liste wird ständig aktualisiert, wenn Ihr in der Zwischenzeit auf interessantes Zubehör für das Samsung Galaxy S6 Edge+ stolpert, das hier unbedingt in die Liste mit aufgenommen werden sollte, dann hinterlasst Feedback in den Kommentaren, damit wir unsere Zubehör-Listen zukünftig noch besser machen können.

35 mal geteilt

18 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu