Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 6 mal geteilt 16 Kommentare

Galaxy S4 Mini: Snapdragon 400 Dual Core, Präsentation am 20. Juni

Samsung erhöht schon wieder die Taktzahl: Erst werfen die Koreaner gefühlt alle vierzehn Tage ein neues Gerät auf den Markt, jetzt steht schon das nächste große Event an. Nachdem das Galaxy S4 im März mit einer Riesensause in New York vorgestellt wurde, lädt Samsung im Juni nach London ein. Dort soll mit großer Wahrscheinlichkeit unter anderem das Galaxy S4 Mini auf der Agenda stehen. 

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 39552
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 33013
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal
Samsung Galaxy S4 mini Sammmobile
© Sammobile

Es ist etwas unglücklich gelaufen mit der Ankündigung des Galaxy S4 Mini. Immer wieder war die kleine Version des S4 aufgetaucht, offizielle Statements waren aber ausgeblieben. Zuletzt war das S4 Mini scheinbar aus Versehen auf der britischen Seite von Samsung aufgetaucht und dann schnell wieder verschwunden. 

Wie das Wall Street Journal jetzt meldet, ist es sehr wahrscheinlich, dass das S4 Mini in London gezeigt wird. Man beruft sich dabei allerdings auf eine "Person, die mit dem Thema vertraut ist", also auf einen anonymen Tippgeber. Handfester erscheinen da schon die Benchmark-Ergebnisse, die All about Samsung veröffentlicht hat. Demnach kommt im S4 Mini ein Snapdragon-400-Chipsatz mit zwei Kernen und einer Taktung von 1,7 Gigahertz zum Einsatz. Bei der Grafikeinheit handelt es sich um eine Adreno 305 GPU.

Das S4 Mini soll zudem 1,5 Gigabyte Arbeitsspeicher, eine 8-Megapixel-Kamera und eine Frontkamera 2,1 MP an Bord haben. Das 4,3 Zoll große Display löst mit 960x540 Pixeln auf, als Betriebssystem ist wie beim Galaxy S4 Android 4.2.2 vorgesehen. Eine offizielle Bestätigung von Samsung steht aber nach wie vor aus. 

6 mal geteilt

16 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  •   51
    XXL 29.05.2013 Link zum Kommentar

    @J. Wallat
    OK, das macht dann schon mehr Sinn, wenn es eine Präsentation ist, bei der es nicht in erster Linie um die Smartphone-Sparte geht. Dachte das wäre eine Veranstaltung nur für dieses Teil:-)

  • @XXL: Das wird ein größerer Event, auf dem das S4 Mini wahrscheinlich eher eine Nebenrolle bekommen wird.

  • S400 = DualCore 1,7 Ghz (Samsung Galaxy S4 Mini)
    S200 = QuadCore 1,2 Ghz (HTC Desire 600)

    Hm... Nicht so ganz verständlich. Mal abwarten, welcher flotter ist.

  •   51
    XXL 29.05.2013 Link zum Kommentar

    Hehe, 3 Wochen im Voraus einen grossen Event ankünden für ein Allerwelts-Mittelklasse-Phone? Naja, Samsung halt. Vielleicht ist es ja noch besser als die 20 anderen Durchschnitts-Phones, die Samsung dieses Jahr bereits angeküdigt hat^^

    Jedenfalls ist das Bauernfängerei, wenn man das Teil mit S4 bezeichnet. Aber die meisten die Samsung kaufen, tun das ja vor allem wegen dem Namen, nicht etwa weil sie sich bei Smartphones besonders gut auskennen. Von daher sollte das schon funktionieren...

  • ich denke auch das die bezeinung S...mini reines marketing ist, jedoch sind die daten des s4mini doch recht ansehnlich...
    kommt ganz drauf an, was es kosten soll. also 400 wäre definitiv zu viel eher 300...

  • Das lustigste am S3 Mini ( ich Rede bewusst vom S3 Mini ) war ja dass es schlechter als das S2 war obwohl es ein S3 Mini war. Totaler Reinfall und hässlich war es auch. Das S4 Mini sieht wenigstens noch gut aus.

  • Das wird dann bestimmt zu Anfang 400 Euro kosten oder so. Für das Geld wurde ich mir lieber nen Nexus 4 oder das Oppo Find 5 kaufen,

  • Samsung benutzt einfach den guten Ruf der S-Reihe und die Leute fallen drauf rein...

  • Kaufe lieber das S4 mini als ein Nexus.

  • Ein S4 Lite hätte doch eher die selbe Größe wie das S4 nur schlechtere Komponenten verbaut. (ala Mini)
    Und das Mini is eig auch kein Mini, es sieht zwar so aus kann evtl auch alles wie das Große dennoch anderes verbaut bekommen. Ein Dilemma :/

  • Wäre das nicht eher ein Samsung S4 lite?

  • Wieso, ein Trabbi hat auch wie ein Porsche 4 Räder, einen Motor und kann fahren! ;-)

  • nox 29.05.2013 Link zum Kommentar

    Dann doch lieber ein Nexus 4.

  • Diese Mini Varianten der Flaggschiffe von Samsung sind meiner Meinung nach total daneben. Die Bezeichnung ist doch offensichtliche Augenwäscherei... die Dinger haben mit ihren "Großen Brüdern" genauso viel gemeinsam wie ein Trabbi mit nem Porsche.

  • naja finds quatsch... hätte identische hardware bekommen können... dachte eigentlich das ist für Leute dies nicht so groß mögen gedacht... aber die haben ja auch immer gleich Technische Nachteile...

    eigentlich ist ja das Note nun bei Samsung das neue Schlagschiff.. S4 ist ja bei den nur die Massenware, wie das Apple Dings da, aber wenigstens besser^^
    Aber ich habs Note 2 kann mir nicht kleineres mehr vorstellen, aber viel größer dürfts glaub auch nicht mehr werden.

  •   18

    Ich finde die Auflösung bei den mini-versionen immer so mager... Ich weiß ja, dass man dem aktuellen Flaggschiff keine Konkurrenz machen will aber zumindest 720p sollten doch möglich sein oder?

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!