Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Min Lesezeit 57 Kommentare

Android-Update für das Galaxy S4 Mini: Kein Lollipop mehr!

Uns ereilt die traurige Botschaft, dass Ihr mit Eurem Galaxy S4 Mini kein Lollipop-Update erhalten werdet. Nur bei uns erfahrt Ihr alles zu dieser Tragödie.

 

Einmal mehr lässt Samsung seine Kunden auf dem Trockenen sitzen, was die jüngsten Sicherheits- und Funktions-Updates des Betriebssystems angeht. Unsere spanischen Kollegen haben von Samsung offiziell die Bestätigung erhalten, dass das Update auf Android 5.0 Lollipop nicht für das Galaxy S4 Mini erscheinen wird.

In Großbritannien hatte sich zuvor Provider Three zu Wort gemeldet. Dort hieß es, dass das Lollipop-Update des S4 Mini auf Eis liege, da das Gerät über zu wenig internen Speicher verfüge. Dieser Vorwand klang allerdings an den Haaren herbeigezogen, da sich die technischen Daten im Rahmen eines Moto G befinden, das seinerseits bereits das Lollipop-Update erhalten hat.

Doch nun, da Samsung in Spanien offiziell den Software-Support des S4 Mini für tot erklärt hat, erübrigt sich diese Debatte auf eine schmerzvolle Weise.

Wer dennoch Lollipop auf seinem S4 Mini installieren möchte, muss nun auf ein Custom ROM wie CyanogenMod ausweichen, was jedoch neue Risiken birgt und Verlust der Gewährleistung zur Folge hat. Langfristig lohnt sich jedoch der Aufwand, da Ihr somit Software- und Sicherheits-Updates erhaltet.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • Cress 28.04.2015

    Wow, so wie dieser Artikel geschrieben ist, werden wir alle sterben, so schlimm ist es. Wer nur eine Sekunde geglaubt hatte das S4 mini würde Lolipop erhalten war einfach nur naiv.

  • nox 28.04.2015

    Das Moto G muss aber auch nicht mit Touch Witz klar kommen. ;-)

  •   27
    Gelöschter Account 28.04.2015

    "Nur bei uns erfahrt Ihr alles zu dieser Tragödie."

    und dann folgt ein Beitrag kaum länger als die Einleitung :D Klasse!

  •   50
    Gelöschter Account 28.04.2015

    Ich gehe mal davon aus, dass dies wieder mal ein ironischer Artikel mit Augenzwinkern sein soll... Oder meint ihr den Schwachsinn wirklich ernst? Irgendwie blicke ich bei euch nicht mehr durch. Aber wenn man euren unterirdischen Bullshit generell nicht ernst nimmt, bewegt man sich sicher auf der richtigen Seite;-) Unterdessen glaube ich sogar eine gewisse Absicht zu erkennen bei diesen idtiotischen Beiträgen und gezielten Provokationen.

    Lasst euch mal die Definition von "Exklusivität" von jemandem erklären, der was von Journalismus versteht. Auf den Müll-Beitrag will ich jetzt gar nicht weiter eingehen... Aber das ganze ist schon verdammt tragisch. Wie kann Samsung nur.... Die Schweine!

  • Frank K. 28.04.2015

    "Nur bei uns erfahrt Ihr alles zu dieser Tragödie."

    Ihr gebt euch aber auch echt Mühe, eure ultra-exklusiven Inhalte von vorne rein lächerlich wirken zu lassen.

57 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • ich schliess mich Andreas,
    die Sicherheitspolitik bei Handys bzw. Smartphones besteht aus wegschmeissen und neues kaufen. 22 Monate....ist noch in der Gewährleistung und werde meinen Kassenzettel schön aufheben.


  • Unoffizielle Lollipop builds gibt es sogar für das Uralte Galaxy S (i9000) - hat weniger als 400mb Ram und soll recht anständig laufen.

    Vermutlich hat Samsung recht und 1 GB Ram sind zu wenig, aber dann auch nur, weil Touchwiz bloat ist und die pure Android Performance runter reisst.

    Wann schiebt der Gesetzgeber endlich einen Riegel vor? Hier ist das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik gefragt - Systemupdates sind ein Muss! Oder surft ihr alle noch auf Windows 95 ohne jeglichen Sicherheitsupdates?


  • typisch für Samsung.


  • Da bin ich ja mal gespannt wann sich die ersten das Leben deswegen nehmen werden... Tragisch ^^


  •   30
    Gelöschter Account 28.04.2015 Link zum Kommentar

    "Exklusiv"? Verstehe ich nicht, die Meldung gab es bereits letzte Woche im Netz. Inzwischen sieht es vielleicht wieder besser aus, als ob das S4 mini doch Lollipop erhält:
    http://www.techtimes.com/articles/49147/20150427/samsung-galaxy-s4-mini-will-receive-android-5-0-lollipop-update.htm


  • Frechheit....Damit ist es das Einzige Mini (von LG G2 mini, HTC one mini, Sony z1 compact, moto G) das kein Lollipop bekommen wird :(


  • So schlecht Lollipop für das S5 programmiert ist, ist das keine Tragödie, sondern ein Segen für das S4 Mini.


  • Ich bitte zu differenzieren. Die Gewährleistung (das gesetzliche Recht, die Beseitigung von Mängeln zu verlangen, die bereits seit Gefahrübergang = Übergabe vorlagen und das gegenüber dem Verkäufer(!) besteht) verliere ich durch das Flashen einer Rom nicht. Sondern allenfalls die Garantie (ein eigenständiger Vertrag mit dem Hersteller(!)) auf das Gerät.


  • kann hier niemand spanisch? por ahora heißt im Moment

    Sue H


  •   32
    Gelöschter Account 28.04.2015 Link zum Kommentar

    Wie kann man diesen uninteressanten Müll mit "Exklusiv" titulieren. Ein Skandal wäre es wenn das S5 kein Update bekäme, oder wenigstens das S4. Aber das S4 Mini?

    Dann müsstet ihr ja auch schockiert sein, weil das Galaxy Mega oder das Ace 3 auch keine Updates bekommen...


  • Tja. Möglichst viele Geräte und ein schlechter Support. War mein Note 4 wohl mein letztes Samsung. Mal sehen was dich in 2 Jahren anbietet...zum Glück noch etwas hin.


    • zwei Jahre ist eine verdammt gute Zeit, für dieses Nieschenprodukt!


    • Da das Note ein Schlagschiff ist, wirds länger Updates bekommen. Mein Note 2 soll ja bisher auch noch ein Update bekommen und das ist schon länger als 2 Jahre auf dem Markt. Würde glaub bei keinem Hersteller kein Handy mehr kaufen, was kein Flagschiff ist... weil da siehts quasi überall Kacke aus...


  • Ein 2 Jahre altes 150 Euro Gerät kriegt kein Lollipop, Skandal. LOL

Zeige alle Kommentare
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern