Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 16 mal geteilt 53 Kommentare

Samsung Galaxy S3 explodiert und schmilzt in KFZ-Halterung

Das Samsung Galaxy S3 ist wie eine Bombe eingeschlagen, und das nicht nur auf dem Smartphone-Markt sondern auch bei einem Nutzer, der nun über ein explodiertes Galaxy S3 klagt. Schuld an der Misere soll ein KFZ-Dock sein. Samsung hat die Untersuchungen bereits begonnen.

Endlich unbeschwert mobil streamen, das wär's!
Stimmst du zu?
50
50
3761 Teilnehmer

 

Der irische Besitzer des Galaxy S3 brachte das Bild nach dem Unfall in Umlauf. Es zeigt ein Galaxy S3, das laut Angaben des Besitzers am USB-Connector einfach durchschmolz, nachdem es in der KFZ-Halterung explodierte.

Samsung arbeitet laut eigenen Angaben bereits an einer Lösung für das Problem. Sobald das betroffene Gerät eintrifft, wird der Vorfall untersucht. Genau heißt es:

"There have been recent online posts displaying pictures of a Samsung GALAXY SIII that appears to have heat-related damage at the bottom of the device. Samsung is aware of this issue and will begin investigating as soon as we receive the specific product in question.
Once the investigation is complete, we will be able to provide further details on the situation. We are committed to providing our customers with the safest products possible and are looking at this seriously." – Samsung

 

Quelle: allaboutsamsung

16 mal geteilt

53 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Yo sowas dämliches. Wie kann ich ein Telefon in eine Microwelle stecken. Dem ist das Handy wohl in die Toilette/Waschenbecken gefallen und dann hat er es trocknen wollen. Ne versteht jeder warum ich es dann in die Microwelle stecken muss. So ein Torfkopp. Und das Ganze dann noch an die große Glocke hängen. Der kann sich schonmal auf was gefasst machen. Ich schätze mal Samsung wird das so nicht auf sich beruhen lassen. Das ist Rufschädigung. *kopfschüttel*

  •   19

    so jetzt ists raus. der vollpfosten hat es in der mikrowelle "nur" kurz getrocknet. so ein scheiss von samsung: steht doch nirgends in der anleitung, dass es nicht in die mikrowelle darf....

  • ist doch ganz einfach:
    Halterung vor die Lüftung montieren, und dann volle Pulle!
    Am besten noch Display always on...

  • sieht aus als ob da ein feuerzeug dran gehalten wurde. wenns falsche kabel drangemacht wurde und ne überspannung verursacht hat kann sowas schonmal passieren oder?

  • Das Iphone ist auch schon mehr als einmal explodiert, einfach mal googlen...

  • 10 Mio Geräte verkauft... eines ist explodiert! Klingt für mich nach einer überschaubaren Größe! :-D

  • wtf das is ein telefon un kein mensch oder so!!! macht mal nich so ein geschiss darum, sonst seid ihr nur traurig wenn es einfach ein produktionsfehler ist.
    Man kanns auch übertreiben ehrlich^^

  • An der Stelle sitzt eine Antenne, weil das S keinen Empfang mehr hatte vielleicht die Umts Antenne. Mein S wird an der Stelle warm, nicht aber heiß. Mal abwarten was Samsung findet.

  •   20

    Tja, es bleibt eben doch nur ein Gerät, welches verscheidene Materialien mit unterschiedlichen Empfindlichkeiten auf Wärme beinhaltet. Kommen mehrere ungünstige Faktoren zusammen passiert dann so etwas. Im Internetzeitalter ist das natürlich für den Hersteller sehr unangenehm, zumal doch die meisten Leute solche News nicht richtig bzw. nicht alles lesen. Oder sie verstehen die Zusammenhänge nicht. Technisches Verständnis kann auch hilfreich sein. Wem da was von fehlt sollte sich besser nicht dazu äussern, das führt zu peinlicher Selbstdisqualifizierung....

  • ohne zu laden kann ich mir gar nicht vorstellen, warum ausgerechnet dort so ein Schaden auftreten sollte.
    bin mal gespannt, was da Raus kommt, sollte Samsung die Ergebnisse veröffentlichen.

  • Mir kommt es etwas komisch vor, das 5V bei ca 500mA so einen Schaden verursacht haben sollen. Ich Kann mir vorstellen, das ein billiges LadeGerät einen kurzen am Stecker verursacht, was auch das Telefon mit beschädigt, aber für gerade mal 2,5W ist mir der Brandfleck etwas zu groß.

  • fake Made by iPhone

  • Der Witz eines Irischen Freundes, ich habe mein S3 fast jeden Tag, im Auto! Zum Navigieren usw. und hatte nie solche Starke Wärme Erhöhungen. Obwohl es teilweise Direkt an der Frontscheibe, Ca. 40-50 Grad Celsius hat! Also ich habe dennoch keine Sorgen das es bald mal Explodiert.

  • soviel zum reality distiortion field...

  • wie el.g schon schrieb: lest euch doch mal die Quelle durch. Mal davon abgesehen, dass der Thread-Ersteller bereits 40 Minuten (!!) nach dem Eröffnen erwähnte, dass er KEINEN Charger verwendet hat, sondern lediglich die Halterung, steht auch bereits in der Original-Quelle, dass wohl eine sehr ungünstige Konstellation von Passivhalter und Heizungssystem des Focus Baujahr 2001 zu dem Problem geführt hat:
    "It may actually have been caused by a combination of my car mount and my cars heating system."
    Und das steht bereits so als Update in der Quelle, bevor dieser Eintrag hier auf AP erschien!

  • Vorallm sieht eine Explosion doch etwas anders aus.. es sind ja nicht einmal Ausbeulungen oder Risse zu sehen.. Nur eben dieser, eng begrenzte, angekokelte Fleck neben der USB- Schnittstelle.
    Bin mal gespannt, was bei der Untersuchung rauskommt.

  • Das riecht nach einer weiteren Patentklage von Apple wenn Samsung jetzt auch die Fehler vom iPhone kopiert ;-)

  • Aber ich sehe für Samsung noch ein anderes Problem.
    Jetzt wird Apple sicher eine patentklage einreichen, da das iPhone ja als erstes explodiert ist :-):-)

    Mit Humor beginnt der Tag besser!!

  • Was zur Hölle? Wieso schreiben hier so viele leute dass es am Ladegerät liegen muss? Es weis noch keiner woran es liegt aber der Schuldige steht schon fest oder wie? Dass Geräte hinter der Windschutztscheibe sehr Warm werden ist ja hinlänglich bekannt.

    Kur.Dos
    Per Root die USB Spannung ändern??? WTF? Wer keine Ahnung hat einfach mal die Fresse halten und nicht so ein Müll verbreiten. Du bekommst die Spannung die dein Netztel liefert und nix anderes. Das einzige was sein kann dass er wirklich ein fehlerhaftes Billig-Import Ding benutzt hat und auch dass ist Spekulation.



    tl;dr einfach mal füße Still halten und abwarten was da an genaueren Info's kommt.

  • @Raul

    ah. Es gab auch mal einen Asiaten, bei dem is das iphone wärent er telefonierte explodiert.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!