Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 4 mal geteilt 53 Kommentare

Samsung Galaxy S3 Chip im GPU-Vergleich mit Tegra 3 und Snapdragon S4

Ich lese diesen Artikel, weil mir auf der Arbeit langweilig ist.
Stimmst du zu?
50
50
22676 Teilnehmer

(Bilder: Androidandme)

Samsung Galaxy S3, wohin man auch blickt. Bisher gab es allerdings nur sehr viele Gerüchte. Diese Meldung hier ist dagegen schon etwas handfester. Das Innenleben des Samsung Galaxy S3 - oder wie es auch immer heißen wird - wurde im Vorfeld ja in ein anderes Gehäuse eingebaut, um so Tests durchführen zu können, ohne dabei die altgewohnten Leaks zu riskieren. 

Wie hoch das Risiko einer ungewollten Veröffentlichung dennoch ist, sieht man an der Tatsache, dass es den Kollegen von PhoneArena gelang mit einem (wahrscheinlichen) Prototypen des Samsung Galaxy S3 einen Benchmark-Test durchzuführen. Das Gerät mit der Typenbezeichnung GT-i9300 wird, so mutmaßt man derzeit, eben das Gerät sein, das uns Samsung am Donnerstag in einer Woche in London vorstellen wird. Der GPU Performance-Test wurde mit der GLBenchmark-App getestet, die auch selbe Auflösungen ohne das Display selbst testen kann. Auf diese Weise können dann Geräte mit unterschiedlichen Displaygrößen mit der selben Auflösung verglichen werden.

Androidandme hat dann einige bekannte Android-Devices gegen das GT-i9300 laufen lassen, um die Performance zu vergleichen. Die folgenden Geräte standen für den Test zur Verfügung:

  • Samsung GT-i9300: Exynos 4412 (Quadcore A9, Mali-400)
  • HTC One X: Tegra 3 (Quadcore A9, GeForce GPU)
  • HTC One S: Snapdragon A4 (Dualcore Krait, Adreno 225)
  • Samsung Galaxy S2: Snapdragon S3 (Dualcore Scorpion CPU, Adreno 220)
  • Samsung Galaxy Nexus: OMAP4 (Dualcore A9, PowerVR SGX540)

Man muss dazu sagen, dass die aktuelle Software auf dem Gerät noch nicht final sein dürfte und hier noch weitere Steigerungen zu erwarten sind. Was ebenfalls noch nicht feststeht, ist, ob das neue Galaxy S3 den Exynos 4412 oder den Exynos 5250 verbaut hat. Der Exynos 4412 hat noch die ältere ARM-GPU Mali-400 verbaut, die auch beim Samsung Galaxy S2 zum Einsatz kam. Allerdings soll diese mit 440 MHz schlagen, während es beim S2 noch 266 MHz waren.

Wir werden bald erfahren, welches SoC Samsung in seinem neuen Flaggschiff verbauen wird. Fest steht aber schon mal eine Sache: Im schlimmsten Fall ist die GPU des Galaxy S3 zwar noch nicht state-of-the-art, aber dennoch die schnellste aller derzeitig auf dem Markt befindlichen Android-Smartphones. Sollte Samsung doch noch den Exynos-5250-Hammer auspacken, könnte es für die Konkurrenz durchaus unangenehm werden.

 

Quelle: Androidandme

4 mal geteilt

53 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Wer hat keine Probleme mit den Augen. Aber ist auch echt nicht wichtig. Dann Ruckelt es eben. Genauso mit den 5 Sec warten. Ist das wichtig? Ihr habt sorgen. Der Apfel wird schon deshalb nicht gekauft, weil er kleingeistige Prozesse führt.



  • Ich weiß nicht, wieso alle meinen iOS ist flüssig und ruckelt nicht...

    Ich sitze gerade vor einem iPad 3, was ja gerade das NonPlusUltra unter iOS ist. Wenn ich jetzt meine Facebook oder Kontakte App starte und sofort runterscrolle, ruckelt es aber gewaltig. Beim iPhone 4S genau so. Und das stört mich schon, genau wie, dass whatsapp beim ersten Start locker 5 Sekunden braucht.

    Bei Android ist es noch schlimmer. iOS läuft sehr sauber, aber Ruckler gibt es immer noch. Ich glaub einfach viele Leute haben da keinen Blick für und sehen das gar nicht, wenn die FPS Rate unter 30 geht.

    Zu sagen, dass iPhone 4S oder das Galaxy SII wäre flüssig und es gäbe keine Ruckler, ist eine Lüge und wenn ihr das trotzdem behauptet, habt ihr einfach schlechte Augen.


  • @ Firebrand etc.
    Die im Benchmarktest für das SGS2 angegebene Hardware wird so weder im GT-I9100 noch im GT-I9100G verbaut:
    GT-I9100:
    Chipset & CPU: Exynos 4210, dual-core 1.2 GHz, Cortex-A9-compatible
    GPU: Mali-400MP

    GT-I9100G:
    Chipset & CPU: TI OMAP 4430, dual-core 1.2 GHz, Cortex-A9-compatible
    GPU: PowerVR SGX540

    Die Urvariante des hier verkauften SGS2 (I9100 ohne G) hätte hier im Test wesentlich besser abgeschnitten.

    Die hier im Test gezeigte Version des SGS 2 ist die für T-Mobile USA hergestellte Version (Samsung Hercules) SGH-T989
    Chipset & CPU: Qualcomm APQ8060 Snapdragon, Dual-core 1.5 GHz Scorpion
    GPU: Adreno 220

    MFG


  • @Marcel L: ich meine nicht stocken im sinne von ruckeln sondern im sinne von Genauigkeit. der Touchscreen ist beim iPhone einfach reaktionsschneller. Bei Android wurde absichtlich dieser lag eingebaut. vermutlich aus patentgründen. jedoch könnte genau das das Gefühl des flüssigen darstellen verstärken. btw das one x ist echt ziemlich nah am iphone, aber das letzte bisschen fehlt noch.


  • Leute, das geilste überhaupt ist, dass es so Diskussionen wie diese gibt. Hab mich beim Lesen zum Teil gekugelt vor Lachen :-) Ok, bin eingefleischter Samsung Fan, hab aber nix gegen Apple&Co. Jeder, wie er mag. Aber es gibt echt nix schöneres als das Gequake in allen Foren, lol. Und gibts hier wirklich einen einzigen, der glaubt, dass die Entdeckung der Testergebnisse ein ZUFALL war??? Das gehört doch alles zur Kampagne. Leaks zu finden is ja sooooooooo spannend ;-) Macht doch viel mehr Spaß, als irgendwelche Daten hochoffiziell präsen
    tiert zu bekommen, oder? :-) :O


  •   19

    ich dacht auch; i93000 ist nur das s2+ . das s3 soll doch auf die bezeichnung i95000 hören. fragt sich nun nur: was ist i98000?


  • Na ja 3 wochen nachdem das s3 Raus ist und alle eventuellen Probleme durchgekaut wurden wird nebenbei fröhlich weiter über das iPhone 5 diskutiert (-;


  • das Galaxy S3 ist jetzt schon dad meist verkaufte smartphone in Deutschland:
    http://www.amazon.de/gp/bestsellers/ce-de/3468301/
    :"D


  • @Kur.Dos

    Habe nicht behauptet das es "echtes" Multitasking hätte, nur das alle Tasks im Hintergrund weiterlaufen, nicht nur Musik. Z.b. eben das Laden einer Webseite. Was widerum den Vorteil von "echtem" Multitasking in der Praxis in Frage stellt.


  • @Michi K.

    ich hab selber ein Ipad 2 mit IOS 5
    aber dir als FanBoy kann ich nicht weiterhelfen, ich kauf mir das was mir gefällt und mich überzeugt, bei den Tablets war es jetzt nicht umbedingt das IPad, sondern die größere AppAuswahl für das Ipad, da muss Android noch was machen.

    Beim Handy ist es mittlerweile egal ob IOS oder Android, beides läuft 1a, nur hat IOS kein echtes Multitask... Kannst dir einreden was du willst... Und das s2 soll nicht so weich laufen wie das IPhone ? hahah - selten so gelacht...


  • 1. Ich wüsste ja erstmal gerne für was die Balken stehen sollen, was sollen die unteren Zahlen darstellen ??
    2. Ist es egal ob HTC oder Samsung finde beide Hersteller gut und die Hauptsache ist, es läuft Android drauf ;o)
    3. Das HTC One X, dass die verwendet haben, war die alte Firmware drauf oder die ganz neue, gab da Probleme mit der Targa3 Unterstützung, kann mir nicht vorstellen, dass das One S besser abschneiden kann.

    Meine Ergebnisse beim One X neuste Firmware:

    GLBenchmark 2.1 Egypt offscreen 1080p

    7262 frames / 64fps

    GLBenchmark 2.1 Pro offscreen 1080p

    4554 frames / 91fps

    Gruß


  • Ich habe ja immer das Gefühl es gibt zwei verschiedene Ansichten von "flüßig". Der eine versteht unter flüßig das es einfach keine hänger gibt und der andere setzt ein ein butterweiches Scrollen o.ä. vorraus. Und bei letzterem ist der Unterschied zwischen einem iPhone 4/4s und einem SGS2 immernoch deutlich. Ob man nun darauf Wert legt oder nicht ist eine andere Sache.


    @Kur.Dos
    Was soll ich sehen wenn ich Safari wieder aufmache? Die Seite ist fertig geladen, und nun? Das letzte mal ein iPhone/iPad vor 1,5 Jahren in der Hand gehabt!? Es laufen alle Tasks (Musik, VoIP, Downloads, Navigation, GeoCaching, usw) weiter, nicht nur Musik.

    @Julian M.
    iPhone 4s: http://www.glbenchmark.com/phonedetails.jsp?D=Apple+iPhone+4S
    SGS3: http://scr.wfcdn.de/6954/Angebliches-Samsung-Galaxy-S3-1335269228-1-10.jpg


  •   19

    In den Kommentaren hier (und auch bei den meisten andren Beiträgen) lese ich zu 90% Gemecker. Seid ihr alle so unzufrieden dass ihr auf Allem und Jedem rumtrampeln müsst? Gönnt euch mal ein Glas Wein oder von mir aus einen Joint, aber kommt runter! Ihr verbreitet nur schlechte Laune...


  • mas 24.04.2012 Link zum Kommentar

    Habt Geduld bald wissen wir mehr


  • @Chrome

    Sehe ich genauso, nach diesen Werten wäre mein altes DHD genuaso schnell wie das GNexus...


  • Bin mit dem s2 zufrieden, nutze es auch beruflich,[habe jede menge Betriebsanleitungen eingescannt], touchwiz ist einfach klasse. Kann also nur besser werden. Wird gekauft, schon weil es ein Samsung ist.


  • Frag mich auch was mit dem s2 da los is. Meins bringt schon Standard 63 fps egypt offscreen und 88 fps fps pro offscreen.

    Damit ist der Test für mich absolut unglaubwürdig! Wer weiß, welche Werte da überhaupt richtig sind.


  • Kur. Dos

    1+!


  • @Kur.Dos

    natürlich hat das s4 auch nen 8-kerner....mindestens :D
    Und es ist nicht aus Plastik, wobei das eher nicht zu erwarten ist...

    @Andy
    Es sagt so viel über die leistung aus wie bei der cpu ;)

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!