Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 14 mal geteilt 36 Kommentare

Samsung Galaxy Premier offiziell angekündigt

In der Gerüchteküche brodelt das Galaxy Premier schon eine Weile vor sich hin, jetzt ist das Smartphone von Samsung offiziell angekündigt worden. Es kommt mit einem 4,65 Zoll großen Super-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel, einer 8-Megapixel-Kamera und einem 2100-mAh-Akku.

Einige Blogs berichten darüber, dass das Premier von einem 1,5-Gigahertz schnellen Dual-Core-Prozessor von Texas Instruments (TI OMAP 4470) angetrieben wird, nähere Infos dazu oder eine Bestätigung von Samsung gibt es allerdings nicht.  Weitere technische Daten des Gerätes sind: LTE-Konnektivität (regionsabhängig), eine 1,9-Megapixel-Front-Kamera, 8 oder 16 Gigabyte interner Speicher, ein micro-SD-Karten-Slot und Full-HD-Videoaufzeichnung. Weiterhin soll das Premier alle Samsung-Software-Features bieten, die man auch vom Galaxy S3 kennt, also TouchWiz, S Beam und Pop-Up-Play.

In der Ukraine soll das Samsung Galaxy Premier nächsten Monat für umgerechnet 524 Euro auf den Markt kommen. Es gibt bisher keine Informationen darüber, ob das Premier auch in anderen Ländern Europas erscheinen wird. Allerdings sehe ich auch nicht, welche Zielgruppe das Smartphone hierzulande ansprechen soll. Aktuell würde man doch eher zum S3 oder dann in Kürze zum Nexus 4 greifen, oder?

(Bilder: Sammyhub)

Quelle: sammyhub

36 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  •   10

    Das Design gefällt mir irgendwie besser als das S3, ansonsten irgendwie unnötig.

  • Wo genau ist jetzt der gravierende Unterschied zum S3 außer 0,15 Zoll weniger Bildschirmdiagonale?

    Hatte irgendwann mal gelesen, das Ding wäre ein neues Samsung Nexus. Das hätte die Sache in ganz anderem Licht erscheinen lassen.
    Das Gerücht ging wohl einher mit jenem, dass eine ganze Nexus-Flotte auf uns zukommt. Leider traf das nicht zu. Umso irrelevanter ist das Premier, welches selbst bei mir als Samsung-Anhänger komplett vorbei geht.

  • Und noch ein Samsung Smartphone das keine Updates erhalten wird...

  • Das gefühlte 10000te smartphone von samsung. Puh

    Wenn ihr mir mal was gutes tun wollt, dann schreibt mal über die china smartphones, welche man übers netz für wenig geld ordern kann. Zb beim c... Shop

  •   18

    Absolut langweiliges Ding...

  •   19

    Kann man sich nicht einfach darauf einigen dass alle Hersteller gute Geräte bauen und es nur auf das Design ankommt wenn man sich ein Gerät kaufen will? ich kann dieses "der ist besser" - "nein der ist schlecht" - "der andere ist besser" - "von dem würd ich nie was kaufen" nicht mehr hören. behaltet es einfach für euch, es interessiert eh kein schwein was ihr für ein handy kauft....

  • Man muss man doof sein, wenn man meint LG baue nur Mist und Samsung nur gute Ware.. Letzlich wird beides in der selben Fabrik zusammengebaut....

  • kauft keine Sau, bei einem Nexus 4 von 300 Euronen...

  •   19

    hätte es 4 - 4,3" würde es mich ansprechen.

  • bin mit meinem LG zufrieden
    mann kann ja nicht aller paar WO/Monate ein neues Phon kaufen.

  • bin der selben Meinung das Nexus ausgerechnet von LG kommt, ist genau der Grund warum ich auf's nächste Nexus warte.LG hat sich mit dem ersten dualcore Smartphone dem Optimus Speed nicht den besten Ruf gemacht.
    Mir kommt so schnell keine LG in's Haus.
    und staub unterm Display will ich nicht.

  • Tim 31.10.2012 Link zum Kommentar

    und schon jammern alle wieder.
    klar ist es unnötig, aber wart es nicht gerade ihr die gesagt hatten
    4, 8 " viiiiel zu gross,
    quadcore überflüssig, hätte auch nen dual core gereicht.
    jetzt macht samsung unverstandlicher weise genau ein solchen phone

    und jetzt fragen alle warum samsung sowetwas macht.
    seit euch doch einfach einig. genau das mit dem neuxus.
    ihh nee, will ich nicht ist ja von LG.
    und hier lese icb nur noch, will ich haben, kauf ich, was anderes willnich nicht.
    absoluter kindergarten

  • Ich verstehe das Gejammer um die Update-Politik nicht. Mein ICS lief bis vorgestern ohne Tadel. Also hätte ich mir das Update auf JB eigentlich auch sparen können. Eine wirkliche Verbesserung konnte ich noch nicht feststellen. Nun ja, jetzt habe ich es ja drauf...

    Aber dieses "Ich muss immer das Neueste haben. Kosten darf es nichts! Ich will es sofort! Und wehe es funktioniert nicht tadellos." nervt! Geht denn die Welt unter, wenn man nicht der Erste ist, der was neues hat? Naja, jeder wie er es will und braucht.

    Und zum Thema "So viele Geräte auf den Markt bringen":
    Ich behaupte, dass die Firmen- und Produktpolitik von Samsung unser aller Horizont übersteigt. Samsung möchte eben nicht nur ein Low-Budget und ein High-End-Gerät anbieten, sondern eine breite Käuferschicht mit unterschiedlichen Interessen und Bedürfnissen sowie finanziellen Möglichkeiten bedienen. Ich erkenne daran nichts falsches. In z. B. der Automobil- und/oder IT-Branche ist das nicht anders! Und kaufen muss es letztlich niemand. Also lasst sie doch einfach machen.

  • Sieht aus wie das Neugeborene von den Eltern Galaxy Nexus und Galaxy SIII :-D
    Nexus 4 ist schöner, auch der Preis :-D

  • hmm das ist ein gutes Handy aber es ist zu teuer aber wer kein nexus will aber ein Handy will mit 4.6 Zoll der könnte damit zufrieden werden wenn es 350 Kosten würde
    es erinnert mich an das s2 und das s3
    ich hab das s3 und finde das es nix besseres gibt

  • Nexus 4 wird mein nächstes Phone

  • Also interessant wäre da Gerät schon, aber der Preis lässt es im Laden liegen, denn hierzulande gibt's ja das stärkere S3 schon günstiger.

    So für 329€ oder so ähnlich wäre das interessant gewesen ;)

  •   10

    naja das ist so in sinnnfreies und unnötiges smartphone , was die attraktivität von samsung in den keller zieht ...
    bin selber s2 besitzer und mag auch samsungs geräte

  • Smartphones ohne zusätzlichen Speicherslot sind ein nogo. Ich will keine Geräte zusätzlich.

  •   20

    Sobald das Nexus 4 qauf dem Markt ist, vermache ich mein S3 meiner besseren Hälfte, die dann ihr Arc S in Rente schickt. 16 GB reichen für mich absolut aus. Musik höre ich auf einem MP3 - Player. Richtige Fotos (nicht Gelegenheitsschnappschüsse) erledigt meine DSLR... und die Updatepolitik der Hersteller lasst mich zu einem Nexus greifen.

Zeige alle Kommentare
14 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!