Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Min Lesezeit 17 Kommentare

Galaxy Note 9: Unpacked-Event im Livestream miterleben

Update: Livestream ist startklar

Samsung wird am Donnerstag, den 9. August das Galaxy Note 9 präsentieren. Natürlich gibt es einen Livestream. Wir haben hier alle wichtigen Infos zum Unpacked-Event zusammengetragen.

Wann präsentiert Samsung das Galaxy Note 9?

Das Unpacked-Event startet am 9. August um 17 Uhr deutscher Zeit. Es findet in New York statt. Auf AndroidPIT erfahrt Ihr natürlich alle Details. Erwartet wird neben dem Galaxy Note 9 auch die Smartwatch Gear S4, aber unter dem Namen Galaxy Watch. Außerdem könnte Samsung einen Smartspeaker im Gepäck haben.

Wo finde ich den Livestream zum Unpacked-Event?

Samsung hat inzwischen den Livestream eingerichtet. Er ist unter anderem auf Samsungs Webseite zu sehen. Wir haben den Livestream auch hier in den Artikel eingebunden.

Glaubt Ihr, dass Samsung mit dem Galaxy Note 9 ein Kracher-Event gelingt? Werdet Ihr den Livestream mitverfolgen?

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

17 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Nicht schlecht, Samsung hat viele neue Produkte gezeigt. Jetzt muss man das Ganze im echten Leben testen.


  • Leise Musik im Hintergrund wäre ja mal ne Steigerung Samsung, eure Präsentationen sind unfassbar langweilig. Mir wäre es peinlich mit so einer großen Firma sowas ermüdendes zu präsentieren.


  • NilsD vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Langweilig ich hau mich hin


  • Was sollen mir diese Videos sagen?

    Daß Apps keine gesendeten Dateinen irgendwo doppelt anlegen (siehe WA und andere)?

    Der Akku sich von selbst aufläd?

    Das Handy jetzg schlechte Netzwerke kompensieren kann?

    Der größte Fehler im System ist doch der User.
    Er benutzt sein Smartphone wie einen Sack.
    Es wird alles reingestopft bis der Sack voll ist.
    Und dann wird sich gewundert daß nichts mehr geht.

    Hier muss die handyeigene Software ansetzen um den blinden Kopfloskonsumenten unter die Arme greifen.
    Bei den Temperaturen aber bitte nur virtuell.😉.


  • Eine neue Galaxy Watch wär mir da lieber :D


  • Das Samsung Unpacked-Event wird erst dann interessant, wenn Sony Mitarbeiter die Bühne stürmen.


  • 17 Uhr...da liege ich am Strand von Baggersee.


  • schlafe jetzt schon ein


  • Tim vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Die Präsentation wird eh wieder unendlich langweilig und eher peinlich.
    Neues wird man da eh nicht erfahren, die ganzen HandsOns udn teilweise Reviews werden zur exakt gleichen Zeit, wie der Präsentationsstart veröffentliche (sehr dumm von Samsung, ist einfach so) und auf diese langen Pausen während der Vorstellung, wenn die Präsentatoren riesigen Beifall erwarten und nichts kommt, muss man sich auch echt nciht antun ^^


  • Max vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Samsung, nein Danke. Solange die Software Qualität so schlecht ist und solange nach einem Jahr nach erscheinen der Support bereits runtergefahren wird.


    • Tim vor 4 Monaten Link zum Kommentar

      Willkommen in 2010.
      Wenn du wieder ins "heute" möchtest, solltest du akzeptieren, dass Samsung seine Flaggschiffe drei Jahre mit Updates versorgt (ohne Ausnahme), monatliche Sicherheits-Patches raushaut und jedes Flaggschiff definitiv zwei Major-Updates bekommt.


    • also beim S9+ empfand ich die Software nicht mal als schlecht die Eisntellungen waren zwar voller Möglichkeiten aber das muss ja kein Nachteil sein. Lief auch alles sauber und Updates kommen monatlich (Sicherheitspatch). Sicher dauert es vielleicht 1-2 Monate länger bis große updates kommen aber mal im Ernst wer außer wir die uns mit der Sache beschäftigen interessiert sich dafür welche updates sein gerät bekommt. Ich kenne genug die nicht mal nach updates für ihre Apps schauen geschweige denn für ihre Geräte. Der Anteil an Usern die nach jedem Update gieren ist verschwindent gering und der Anteil der ein Gerät kauft weil es schnelle Updates bekommt ist noch viel viel kleiner da lacht jeder Hersteller drüber.


    • Samsung legt aber so langsam mit Updates nach. Das Samsung Galaxy A3 2017 hat fast das neueste Sicherheitsupdate.


  •   18
    Gelöschter Account vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Samsung ist schon etwas zurückgeblieben mit deren Demovideos.... Schon etwas armselig, wenn man in der neuen S9(+) Werbung das Geärt mit einem 4 Jahre alten iPhone 6(S) vergleichen muss^^


    • Tim vor 4 Monaten Link zum Kommentar

      Naja, Samsung nutzt halt aus, dass viele keine Ahnung von Smartphones haben ^^ Deshalb bewirbt Samsung auch ständig die höheren (theoretischen) Download-Speeds... Die kann in Realität NIEMAND nutzen, da man nicht einmal in Südkorea so eine schnelle Verbindung von einem Anbieter bekommt, trotzdem wird damit gegen das iPhone gewettert.

      Für jemanden, der sich viel mit Smartphones auseinandersetzt, ist eigentlich keine Werbung eines Herstellers wirklich gut :D


      •   18
        Gelöschter Account vor 4 Monaten Link zum Kommentar

        Nun ja, mit dem Unterschied dass einige Hersteller sich nicht auf andere konzentrieren und die bashen. Ich denk mir so: wenn mein Produkt gut wäre, hätte ich keinen Grund andere schlechtzureden


    • naja wenn man selbst nichts hat was "Neu" ist muss man halt versuchen sich ins bessere Licht zu rücken. Das geht halt nur mit Vergleichen und der Großteil der User kennt halt Apple iPhone und auf der anderen Seite Samsung. Und dann werden halt Äpfel mit ähhh naja Samsung verglichen ;) ... kannst du nicht überzeugen musst du verwirren

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern