Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 163 mal geteilt 40 Kommentare

Samsung Galaxy Note 8 weiterhin für 2017 geplant

Nach dem Galaxy-7-Desaster sah es lange danach aus, als ob Samsung die Note-Serie komplett einstampfen würde. Aber nun zeichnet sich ab, dass Samsung weiterhin mit einem Galaxy Not 8 für 2017 plant.

Schon Mitte November 2016 hat Twitter-Leaker @evleaks verkündet, dass Samsung bei den internen Modellnummern anscheinend einen Sprung vornehmen wird. Während die S7-Versionen die Modelnummern SM-G930 und SM-G935 verwendeten, soll die Galaxy-S8-Serie die Modellbezeichnungen SM-G950 und SM-G955 erhalten. Ganz nebenbei erwähnt Evan Blass dann noch die Modellbezeichnung SM-N950. Traditionell gesehen stand das Namensscheme N9xx immer für ein Produkt aus Samsungs Note-Reihe. 

Galaxy Note-Reihe ist zu wichtig für Samsung

Überall auf der Welt ist man sich einig, egal ob Journalisten oder auch die Nutzer, die sich ein Note 7 angeschafft hatten: Das Galaxy Note 7 ist das beste Smartphone des Jahres 2016 gewesen. Samsung wird noch im Januar 2017 die Untersuchungsergebnisse zu dem Akku-Desaster des Note 7 veröffentlichen und dann wissen wir, worin das Problem mit dem Akku liegt. 

Zu welcher Galaxy-Serie würdet Ihr greifen? 

Wähle Galaxy Note oder Galaxy S.

close
Du hast undefined gewählt!
Was würden deine Freunde wählen?
Teilen
VS
  • 649
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Galaxy Note
  • 57
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Galaxy S

Da sowohl Presse, als auch die Verbraucher das Note 7 hochlobten, sehen Vertreter aus der Elektronikbranche und Samsung Partner keinen Grund die Note-Reihe zu Grabe zu tragen. Gegenüber Business Korea äußerte sich ein Kenner der Elektronikbranche:

Das Samsung Galaxy Note 7 war sehr beliebt, bevor die ersten Berichte aufkamen, dass das Gerät explodiert und beim Aufladen Feuer fängt. So wie sich der Phablet-Markt, der von Samsung Electronics maßgeblich vorangetrieben wurde, weiter entwickelt, wird das Unternehmen auch in diesem Jahr die Note-Serie fortführen.

Galaxy Note 8 mit 4K-Display, Bixby und verbesserten S-Pen

In der ersten Jahreshälfte 2017 wird sich alles bei Samsung um die S8-Reihe drehen. Sehr viele Features und auch Hardware-Komponenten wird das Galaxy Note 8 von der S8-Reihe übernehmen. Eines dieser Features wird mit Sicherheit der neue KI-Assistent Bixby sein. 

Aber selbstverständlich muss das Note 8 auch Features bieten, die die S8-Modelle nicht haben. So soll im Note 8 ein Display mit 4K-Auflösung verbaut werden, damit das Eintauchen in die VR-Welten noch detailreicher aussieht. Der S-Pen wird im gleichen Zuge selbstverständlich auch noch einmal verbessert.

Opinion by Hans-Georg Kluge
Das Galaxy Note 8 tritt ein schweres Erbe an.
Stimmst du zu?
50
50
982 Teilnehmer

Glaubt Ihr, dass Samsung die Note-Serie weiterführt? Oder macht sich Samsung daran, die Note-Reihe zum Beispiel durch ein faltbares Phablet zu ersetzen? Diskutiert mit uns über Samsungs Zukunftspläne!


Dieser Artikel wurde auf Grund von neuen Informationen neu geschrieben. Ältere Kommentare können somit aus dem Zusammenhang gerissen sein

Quelle: Business Korea

Top-Kommentare der Community

  • Takeda vor 3 Wochen

    Mit war von Anfang an klar, das Samsung die Note Reihe weiter führen wird da hatte ich nie zweifel. Als Note Fan ab dem Note 2, wäre es schade wenn keins mehr kommen würde. Ich werde solang mein Note 4 nutzen bis Samsung ein Note raus bringt was mich genauso anspricht wie das Note 4. Das Note 5 und 7 sprach mich nicht an.

  • Tim vor 3 Wochen

    "Nach dem Galaxy-7-Desaster sah es lange danach aus, als ob Samsung die Note-Serie komplett einstampfen würde."
    Falsch. Nirgends sah es so aus, nur einige "Experten" haben diesen Quatsch behauptet.

  • RD Pictures vor 2 Monaten

    ein note 8 fänd ich mega♡
    scheiß auf das Debakel mit dem note 7. Fehler macht jeder mal. auch handyhersteller 👍

  • Charlotte K. vor 2 Monaten

    Und dann bist du leider aufgewacht 😁😉
    Nichts für ungut ☺️

  • M. W. vor 2 Monaten

    Warum sollten sie auch keines mehr bringen? Hat sich doch stets großer Beliebtheit erfreut und für guten Umsatz gesorgt. Rückschläge muss jeder Konzern mal hinnehmen.

40 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Wann wird das samsubg galaxy Note 8 in Deutschland in die Läden kommen ? LG Ann Christin

  • Wir wollen ein Note, wir lieben das Note, wir vermissen das Note! 💘

    Das nächste Note 8 wird hoffentlich mit einem größeren Akku als das 5er oder 7er kommen! Das LG X Power meines Vaters ist ja auch schmal und hat einen 4100er Akku verbaut!

    Mein Note 4 braucht endlich einen schönen Nachfolger! Also her mit dem Galaxy Note 8 , mit 64-128GB Speicher, 4000+ Akku, Top Display, neuem Exynos und gewohnt guter Qualität 🤘🖖 TOP

  • Ich weiss nicht wie es euch geht, aber ich freu mich mega auf das Note 8!

  • Ein faltbares Phablet wird es sicher auch irgendwann geben (Hersteller müssen ja immer was neues entwickeln...), aber nicht mehr dieses Jahr. Und wenn es das Note ersetzt bzw. keinen Stift mehr anbietet, kann ich mich dann problemlos bei der Konkurrenz umsehen. Hoffe, dass es nicht soweit kommt!

  • Für mich sieht das so aus: Früher Note, heute Mate!
    Warum ist das so, ganz einfach, weil Samsung mir zu langweilig ist, ich will nicht immer einen Launcher benutzen.
    Dann ist es auch im Gegensatz zu Mate 8 oder 9 viel zu teuer.
    Den S- Pen brauche ich persönlich nicht.
    Natürlich werde ich mir auch das Note 8 wieder genauer anschauen, so wie alle Smartphones jenseits von 5,7 Zoll.
    Der bessere gewinnt eben und wenn er dann noch günstiger ist passt das eben!
    Ich wünsche Samsung viel Erfplg mit dem Note, aber es wird wohl sicher mindestens 800€ kosten...

  • Note 8 wäre schön - aber nur mit Pen im Slot und Sensor auf der Vorderseite (wie sollte man in der Hülle den Sensor auf der Rückseite bedienen?!)

  • MIGELL vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Natürlich wird es "immer" ein Note geben....
    Allein schon wegen dem
    S-pen war und ist das Note konkurrenzlos...
    Würde es kein Note mehr geben, würde man der Konkurrenz einen dicken fetten Gefallen tun.
    Und BiG Sam hat nichts zu verschenken was die Konkurrenz angeht.....
    :D

  • Takeda vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    Mit war von Anfang an klar, das Samsung die Note Reihe weiter führen wird da hatte ich nie zweifel. Als Note Fan ab dem Note 2, wäre es schade wenn keins mehr kommen würde. Ich werde solang mein Note 4 nutzen bis Samsung ein Note raus bringt was mich genauso anspricht wie das Note 4. Das Note 5 und 7 sprach mich nicht an.

  • Tim vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    "Nach dem Galaxy-7-Desaster sah es lange danach aus, als ob Samsung die Note-Serie komplett einstampfen würde."
    Falsch. Nirgends sah es so aus, nur einige "Experten" haben diesen Quatsch behauptet.

    • Peter vor 3 Wochen Link zum Kommentar

      Gerüchte verbreiten sich sehr schnell. Es wurde auch nach dem. Note 4 , Note edge behauptet das die Noteserie beendet wird. Dann kam das Note 5,aber nicht mehr Weltweit. Da dachte ich auch das wars.. Samsung wird hoffentlich nicht noch mal so einen Fehler machen wie beim Note 7. LG lernt leider immer noch nicht aus ihren Fehlern was den Bootloop und das "Einbrennen" der Symbole in den Displays angeht. Angefangen beim g4, dann v20, g5 und sogar das v20 soll auch schon mehrfach deswegen aufgefallen sein. Ist jetzt zwar nicht gefährlich, aber ärgerlich allemal wenns jahrelang so dahingeht.

  • M. W. vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Warum sollten sie auch keines mehr bringen? Hat sich doch stets großer Beliebtheit erfreut und für guten Umsatz gesorgt. Rückschläge muss jeder Konzern mal hinnehmen.

  • Ich verstehe nicht warum alle immer denken es würde kein Note mehr geben. Einige tun so als wäre es das erste mal das in der Welt der Technik mal etwas nicht geklappt hat, und trotzdem wurde weiter gemacht.
    Ein konstruktionsfehler beim Akku, und? Drauf geschissen. Samsung hat alles richtig gemacht, Fehler zur Kenntnis genommen, Ursache erkannt und gehandelt.
    Und die ganzen Android und Smartphone Blogs tun so als ob sie jetzt das mega Geheimnis preisgeben wenn sie sagen Samsung arbeitet an einem Note 8.

    Stillstand ist Rückschritt, sobald ein Gerät fertig ist und im Verkauf ist, wird schon am nächsten Gerät gearbeitet,Das ist überall so. Smartphones, TV, Automobilindustrie, Flugzeug Triebwerke usw usw.

  • Da muss Samsung gar nichts mehr forschen und entwickeln.
    Das Note 8 gibts bereits.
    GT-N5120

    Mal schauen, ob die Marketingabteilung auch soweit überlegt...

  • Und jetzt gibt es weder ein N6 noch ein N7 in der Reihe. Schon lustig irgendwie.

  • ein note 8 fänd ich mega♡
    scheiß auf das Debakel mit dem note 7. Fehler macht jeder mal. auch handyhersteller 👍

  • Wen will das Note 8 beerben? Der Vorgänger war ja kurz nach der Geburt schon tot. Es wird quasi ein Note 7+ umgetauft in 8, hoffentlich ohne Akku Problem u. den paar Neuigkeiten die die Zeit so mitbringt. Nicht mehr nicht weniger. The Show must go on. Und weil die Nr.9 in Asien auch kein Glück verspricht, gibts nach der 8 die 10, oder am Besten ohne Zahl ;-)

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!