Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
Verfasst von:

[Update] Galaxy Note 8: Stift-Tablet mit Vierkern-Power vorgestellt

Verfasst von: Andreas Seeger — 25.02.2013

Samsung hat das Galaxy Note 8 enthüllt. Uns erwartet ein handliches Android-Tablet, das sich mit Finger und Stift bedienen lässt und von einem Vierkern-Prozessor angetrieben wird. Zwischen April und Juni soll es weltweit in den Handel kommen, Preise sind noch nicht bekannt. 

Das Tablet kommt in einem weißen Kunststoffkleid und sieht damit genauso aus wie auf den bereits vor einigen Wochen veröffentlichten Fotos. Unten rechts im Gehäuse steckt der S Pen, das Markenzeichen der Note-Serie. Mit ihm ist es möglich, präzise auf dem Touchscreen zu zeichnen, etwa um handschriftliche Notizen zu machen oder eine Nachricht zu kritzeln. Man kann sogar Eingaben auf dem Touchscreen machen, ohne dass der Stift die Oberfläche berührt – es reicht, einfach über dem Touchscreen Gesten in die Luft zu fuchteln. Die Benutzeroberfläche, die diese Eingaben unterstützt, heißt S Note und Samsung legt sie über das Android-System in Version 4.1.2.

Die technischen Details im Überblick:

  • Vierkern-Prozessor mit 1,6 Gigahertz und 2 Gigabyte RAM
  • 8-Zoll-Display mit 1.280 x 800 Pixel (189 ppi)
  • Kameras: 5 Megapixel (Rückseite) / 1,3 Megapixel (Frontseite)
  • HSPA (optional) / GPS (optional) / Wlan / Bluetooth 4.0 / USB 2.0
  • 16 / 32 Gigabyte interner Speicher + microSD-Slot
  • Größe: 210,8 x 135,9 Millimeter, Gewicht: 338 Gramm
  • Akku mit 4.600 mAh
  • Android 4.1.2 mit S-Note-Oberfläche

Das Galaxy Note 8 soll im zweiten Quartal 2013 in den Handel kommen, also zwischen April und Juni. Es wird eine HSPA-Version geben und eine Version nur mit WLAN, jeweils mit 16 oder 32 Gigabyte Speicher. 

Update: 25.02.2013, 10:45 Uhr

Wir haben das Samsung Galaxy Note 8 nun auf dem MWC auch selbst in den Händen gehalten. Hier kommen für Euch die Bilder:




Quelle: Samsungtomorrow

Der studierte Historiker hat schon für viele verschiedene Publikationen im Mobilfunkbereich gearbeitet, unter anderem für Europas größtes Telekommunikationsmagazin CONNECT. Er ist an der Ostsee aufgewachsen, lebt aber schon seit mehr als 12 Jahren in Berlin. Das Meer vermisst er immer noch.

59 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • beim Weißen Modell sieht man die nicht wenn se aus ist, ist auch beim Note 2 so.

  • mir fehlt eine led!

  • kein PC ist blöd. weil Mobile odin geht nur mit root aber zwangsupdates (wie ich sie so gerne nenne) per PC-ODiN funktionieren ohne root, flashcounter etc, wenn man nix falsch macht...

  • yes, Philipp, hab' mich sofort nach mODIN umgesehn' und:
    1. kein Pc
    2. will nicht rooten (Garantie)
    in der SAMSUNG-WERBUNG wird das FOTA immer grossartig dargestellt ! ...bin ich doch nicht in der update-Wüste, ich denk' schon !

  • @vetro: wozu wurde ODiN erfunden.
    unter anderem zum zwangs-Update...

  • HAND GRÖSSE
    Note8...13.6x21.1 N7...12.0x19.8 TAB7.7...13.2x19.8 iPADmini...13.5x20.0
    wobei die 12cm vom N7 am besten in eine normalgrosse Fingerspreize passen.
    FORM
    ehrlich, das iPADmini aber dann mit ANDROID 4.2.2 sonst lieber nicht !
    (ein Gruss vom Formfaktor-Patent und dem übermächtigen Urteil des OLG Düsseldorf, anscheinend hat das weltweite Auswirkung, seitdem haben alle TABs eine andere Form !)
    MATERIAL
    Rückseite wie N7 oder BBplaybook, also Kunstleder weil griffig, ausser es steckt in einer Hülle, Alu nur dass es kein PLASTIKBOMB... ist, und dafür schlechteren Empfang hat, lieber nicht.
    SCREEN
    mit sLCD mit 189ppi taugt, aber User berichten von "etwas ausgefranst", denn was über 220ppi ist wird von unsern Augen nicht mehr wahrgenommen, aber der elegante, schnelle S-Pen/FingerTouch perfekt. Ist LCD so farbenfroh wie sAMOLED+ sorry bin verwöhnt mit TAB 7.7
    FASZIT
    wäre gekauft, in 32GB, mit SD-Slot, auch mit "Klavierlack"-Rückseite, zu welchem Fantasiepreis ( 539.-sfr./DIGITEC.CH/26.APRIL ) auch immer, aber SAMSUNG-SCHWEIZ wird umgangen, lausige, einzigartige UPDATE-POLITIK, kauf' es im Ausland !
    ANMERK
    Bitte Lautspecher nach vorne, oben mittig Aufhänge-Öse, Akku wechselbar weil Akku-Lebensdauer auf ~2.5 Jahre beschränkt. Warum Rahme unten nicht gerade, so wipt das TAB im Ständer.

    ... verfasst von noch TAB 7.7 User, aber werd' nie mehr ein SAMSUNG-GERÄT in der Schweiz kaufen weil UPDATE kommen hier einfach nicht, seit 9 Monaten warten wir auf ICS, unglaublich, und keine INFO zu diesem Misstand !
    Grüsse aus der SCHWEIZ, ...der "SAMSUNG-UPDATE-WÜSTE" !

  • Schon lustig, als Apple sein iPad 3 vorgestellt hat und die Rezensionen von der hohen Auflösung schwärmten, haben in den Kommentaren alle Android-Fanboys gemosert "braucht kein Mensch". Jetzt hat ein 8"-Tablet die - an sich schon brauchbare - "veraltete" Auflösung von 1280x800, und die Kommentare sind voll von "buuuuh, geht ja gar nicht, so eine niedrige Auflösung" :D

    Ich finde das Gerät nicht uninteressant, mir ist für den Einsatz - im ÖPNV auf dem Arbeitsweg - ein 10" Tablet zu groß und schwer, ich möchte das Gerät in einer Hand halten können (kann man auch gut bei den ganzen Nutzern mit 10"-Geräten in der Bahn beobachten - die haben es alle auf dem Schoß bzw. auf ihrer Tasche abgelegt, nur sehr wenige halten es frei, dann aber mit zwei Händen). Sicherlich wäre ein Nexus 7 auch eine Option, aber ich denke ich warte mal ab, was das Note 8 kosten wird... das zusätzliche Zoll mag nicht viel erscheinen, aber Kleinvieh macht auch Mist. Und der S-Pen ist ein nettes Gimmick obendrauf.

  • @Christoph V
    Ernsthaft? Man kann damit telefonieren?
    Wieso kriegt Samsung das denn immer hin und mit dem N7 mit 3G kann man nicht telefonieren? Komisch :S

  • mal ne Frage was isn der safe mode der unten links in der Ecle steht???

  • gut gefällt mir dass es endlich ein kleines Androidtablet mit 5MP-Kamera rückseitig gibt, allerdings such ich eher ein neues 7zoll-Gerät das endlich mein LenovoA1 ablöst, 8zoll ist mir für Jacket- bzw. Kitteltasche eigentlich zu groß.

    Brauch halt was mit guter Kamera, die 3MPcam vom A1 taugt halt nur für Schnappschüsse u. grosse QR-Codes, Barcodes gehen leider gar nicht.

  • gibts dann bald auch note 6 7 und 9" ??? brauchen wir unbedingt! !!!

  • Plastik ist gut. Das ipad finde ich deutlich zu schwer

  • Das einzige was ich gut finde ist die bedien Möglichkeit über den Stift, da denn keine Fingerabdrücke zu sehen sind. Samsung Kunden werden sicherlich mehr damit anfangen können und das auch besser abschätzen können.

  • Ernsthaft? Sogar unser Toaster hat ein besseres design...

  • 15

    Selbe Auflösung wie mein s3 (fast) & wie das Note 10.1 was soll das oO

  • also es ist natürlich subjektiv, aber ich persönlich finde es absolut hässlich....

  • Der Rahmen macht bei einem Tablet absolut sinn, und so übertrieben finde ich ihn auch nicht.

  • Interessant, HP hat sein SLATE7 vorgestellt 169$ Tablet! Gespannt ob hier was drüber kommt, ich blogge selbst leider nit.

    kurz:
    7" 1024 x 600
    Dualcore 1,6Ghz
    1GB Ram
    8GB Rom+SD Slot
    A 4.1
    Beats Audio
    3MP rückkamera

    weiteres kann ich nicht erlesen. Nicht top, aber immerhin HPs erstes.

  • sieht aus wien ei :P hoffe das s4 macht es besser und ohne plastik

  • Ein wirklich unnötiges Gerät.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!