Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 418 mal geteilt 262 Kommentare

Wollt Ihr das Galaxy Note 5 in Deutschland? Hier ist Eure Petition

Was auch immer Samsungs Gründe dafür sein mögen, das Note 5 (zum Test) vorerst nicht nach Europa zu bringen, manche Nutzer wollen es nicht akzeptieren. Ihnen wollen wir mit dieser Petition eine Plattform geben. In den kommenden Wochen werden wir Euch regelmäßig an sie erinnern. Solltet Ihr Euch bereits beteiligt haben oder nicht interessiert sein, ignoriert sie getrost. Es sei denn natürlich, Ihr wollt ihren Fortschritt beobachten.

Wie Ihr in unserem Artikel zu dem Thema gesehen habt, haben wir Samsungs Ankündigung, das Galaxy Note 5 erst mal nicht nach Europa zu bringen, eher analytisch aufgenommen. Sicherlich hat da jeder seine ganz persönliche Haltung zu, doch wir haben es erst einmal hingenommen. Manche Nutzer wollen das allerdings nicht und so suchen sie nach einem Weg, bei Samsung Gehör zu erhalten. 

Einer dieser Nutzer ist unser Leser Thomas Schmidt. Er hat kurzer Hand eine Petition zu dem Thema gestartet. Da AndroidPIT natürlich eine ganz andere Reichweite hat, haben wir uns gedacht, wir wollen das Anliegen einiger unserer Leser unterstützen und ihnen in einem offiziellen Forum Gehör verschaffen. Also haben wir kurzerhand unsere eigene offizielle Petition an Samsung ins Leben gerufen, das Galaxy Note 5 nach Deutschland zu bringen.

In den nächsten vier Wochen habt Ihr alle die Gelegenheit, Euch unter folgendem Link zu beteiligen und mit Eurer Unterschrift das Anliegen von Thomas zu unterstützen. Keine Angst, bevor Ihr tatsächlich unterzeichnet, gelangt Ihr zur Petition selbst und könnt zunächst ihren genauen Wortlaut einsehen:

Auf der IFA 2015, auf der wir als Medienpartner präsent sein und unter anderem mit Samsung zusammenarbeiten werden, wollen wir Samsung Mobile Deutschland ein erstes Zwischenergebnis dieser Petition präsentieren, denn die Technik-Messe wird in etwa mit der Halbzeit der Petitionsdauer zusammenfallen. Das alles natürlich vorausgesetzt, Ihr signalisiert durch Eure Teilnahme, dass das Note 5 für Deutschland tatsächlich ein populäres Anliegen ist.

s6 edge plus note 5 hero 2
Nicht jedem gefällt es, dass das Note 5 in Deutschland im Schatten des Galaxy S6 Edge+ stehen bzw. gar nicht erst erscheinen wird. / © Samsung, ANDROIDPIT

Es wäre nicht das erste Mal, dass Samsung Nutzer-Feedback in die Entscheidung, ob es ein Smartphone nach Deutschland bringt, einbezieht. Falls Ihr Euch erinnert: Vor dem Deutschland-Start des Galaxy Note Edge (zum Test) gab es eine offizielle Abstimmung, oder nennen wir es eine Art Petition, auf der Samsung-Website, im Zuge derer Nutzer ihr Interesse an einem Deutschland-Launch bekunden konnten. Jetzt lässt sich freilich darüber streiten, ob dies eine echte Abstimmung war oder ein Medien-Stunt, aber lassen wir das.

Also, wollt Ihr das Galaxy Note 5 in Deutschland sehen? Dann beteiligt Euch!

418 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Sebastes Marinus 18.08.2015

    Samsung kann das Note 5 behalten. Und die Edge-Reihe auch gleich mit dazu.
    Ich wechsle zu Herstellern, die mir ordentlich Speicherplatz und Wechselakku bieten.

  • androidlover 18.08.2015

    ich bettel doch Samsung nicht an, dass sie ein Handy mit zum kaufen anbieten. Da gibts zu viel (bessere) Alternativen

  • TCTGames 17.08.2015

    Ich möchte das Note 5 eigentlich nur in Deutschland, weil das Note 4, welches ich mir kaufen möchte, dann weiter im Preis fällt :D

  • Pers Polis 18.08.2015

    Ich habe mich zwar geärgert, dass das Note 5 nicht nach DE kommt, aber wenn ich mir so recht überlege, wüsste ich auch nicht, warum ich mein Note 4 mit SD-Kartenslot gegen das Note 5 umtauschen sollte.

    Eine anfällige Glasrückseite brauche ich nicht und den Akku wechsele ich auch nicht, aber SD-Karte ist ein MUSS. Und ein anderes Phablet ohne S-Pen kommt ebenfalls NICHT in Frage. Also warten wir mal ab, was die Zukunft mit sich bringt und ob noch ein Note 6 mit den Vorzügen des Note 4 erscheint, wenn Samsung bis dahin noch lebt!

  • Sven S. 17.08.2015

    Wie bitte? Jetzt sollen wir noch wegen einem Handy betteln? Soll Samsung seinen Schrott doch behalten.
    Ich bin sowieso dafür Samsung wegen seines Verhaltens komplett zu boykottieren. Wenn Sie uns Handys nicht geben wollen sollen Sie Ihren Mist behalten.

262 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Als Note Fan , bin ich von der Note 5 Version einfach nur enttäuscht ! Nie im Leben würde ich diese Version kaufen.

  • Hallo wo bekomme ich das Note 5 hat einer eine idee?

  • Ich finde das es auf jedenfall hier auch raus kommen sollte

  • Note 5 kommt ohne IR Blaster und deswegen ist es absolut uninteressant für mich. Schade, vielleicht beim nächsten mal wieder.

  • Wem ist schon aufgefallen das diese Petition die meisten Unterstützer hat!?

  • ich habe das note 2 .
    und bin immer wieder neu begeitert .

  •   15

    Schon witzig,jetzt zahlt Samsung sogar noch 200dollar wenn man v Apple zu ihnen wechselt,wie armselig... Die müssen es ja nötig haben,geht es doch nicht gut weg ,wenn sie jetzt mit soviel geld locken müssen... Das Galaxy s5 soll kein 6.0 Update bekommen,schlau..da zwingen sie einen schon ein s6 o Edge zu holen....

    •   26

      heftig ..das stimmt sogar xD Peinlichkeit pur

    • *LOL* ich glaub's ja nicht. Samsung wird immer peinlicher.
      Andererseits, wie soll Samsung die empfindlichen und kastrierten Glasbausteine denn sonst los werden.

      •   15

        Samsung weiß genau ...ihre Handys werden spätestens am 9.9. Zurück gegeben. Sonst würden sie mit Sicherheit kein geld dazu geben! Helfen wird es aber trotzdem nicht. Ich finde es ein Armutszeugnis.. Das Unternehmen hat richtig Angst vor dem 9.9. erst alles vorziehen mit der Enthüllung,dann ein 30 tägiges leih-Angebot u jetzt noch 200 Dollar... Aber das beste ist das Update..zwingen zum Handy Wechsel ,um am Ende vom Jahr nicht dumm da zu stehen ,von den Verkaufszahlen her ...gegenüber Apple, mit nur zwei Handy Typen anstatt 100

      •   26

        mich würde interessieren was unsere Fanboy Gemeinde dazu sagen würde..wahrscheinlich "gute Idee taktisch klug xD"auf jeden Fall muss Samsung arg in Schwierigkeiten stecken um solche Schritte in die Wege zu leiten !!

      •   26

        taner,Genau so sieht es aus !!

      • Ich will ja Samsung nicht in Schutz nehmen oder so...
        hab zwar von der 200$ Dollar Aktion nichts mitbekommen, aber wenn es wahr ist, und ich gehe davon aus dass die Aktion in den USA gilt, dann halte ich dies für ein Unternehmen eine tolle, mutige und "etwas" kostenspielige Aktion.
        Vor allem aber notwendig, um an die "armen", sich gerne vom Apfel verarschen zu lassenden "Kunden" ran zu kommen.
        Natürlich sind die Zahlen bei Samsung nicht so rosig, deshalb dieser Design Umstellung und die Money-Aktion, um u.a. die Amis zu überzeugen.

        Ich denke, und hoffe doch sehr, dass Samsung die nächste Zeit noch öfters auf die "Fresse" fliegen wird, um zu kapieren, dass nur durch eine Designänderung und Kastration der Geräte, die Zahlen nicht in die Höhe schießen werden.

        Grüssle...

      •   26

        ich glaube selbst wenn Samsung wieder den sd Slot und den Wechsel Akku an Bord nimmt , werde ich mir kein Samsung kaufen ..das ist weder schlau noch taktisch klug was die machen ..das ist einfach peinlich ,sich als so grossen Konzern von solchen " Hilfe schreienden" Maßnahmen treiben lassen..ich würde mich schämen nur eins der zukünftigen Modelle zu erwerben ...als ob die sich an den letzten Strohhalm klammern würden.lachen tut nur Apple, weil die sehen oder merken wie grotte es läuft bei Samsung . ich Feier richtig wenn Apple eine trotz Aktion starten würde und sagen würde ..alle Samsung User bekommen das 6er für 200 Dollar weniger ..dann ist es vorbei mit dem großen S was immer kleiner wird ;)

      •   15

        Spalter, da stimme ich dir zu... Das ist mit Sicherheit nicht schlau, auf Biegen u brechen Kundschaft zu gewinnen . zudem weiß die ganze Welt über samsungs Kundenservice Bescheid...niemals wird ein verwöhntes Apfel Kind zu denen gehen... Mal 30 Tage testen ,warum nicht..wechseln..NIEMALS... Es geht ja auch keiner freiwillig von Porsche zu VW...Samsung hat jetzt schon auf ganzer Linie verloren. Ich möchte nicht wissen wieviel Millionen Reservierungen es jetzt schon für den 9.9. gibt... 75000 Galaxy in 3 Tage..ANGEBLICH, das macht der Apfel in drei std dieses Jahr u noch mehr denk ich mal... Und Samsung weiß das,deswegen die 200 Dollar Maßnahme.

      •   26

        ja so sieht es aus..Samsung vergisst das es trotzdem nur ein androide ist und Apple eine feste Kundschaft hat durch ios und dem App Store wo einige sehr viel Geld investiert haben.Apple hat halt durch ios eine Monopolstellung.

      • Die Fanboy-Gemeinde würde einfach behaupten das sich die neuen Geräte spitzenmäßig verkaufen.

  • Nein, sollen sie behalten. Bin froh, dass ich mein Note 4 los bin und dass mein S4 mit CM noch läuft.

  • Nö. Am liebsten will ich von Samsung hier in good old germany garnix😃

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!