Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 28 Kommentare

Samsung Galaxy Note 2 mit UBP Display

Erst vor einigen Tagen wurden Gerüchte laut, dass Samsung Galaxy Note 2 würde ein flexibles Display spendiert bekommen, wie man es bereits vom Prototypen "Youm" kennt. Ob das zum jetzigen Zeitpunkt überhaupt schon Sinn machen würde, sei mal dahingestellt, so ganz falsch waren diese Gerüchte jedoch nicht, wie sich jetzt herausstellt. 

Eine zweimal 12 Megapixel Dual-Kamera ist bei einem Smartphone für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

close
Du hast undefined gewählt!
Was würden deine Freunde wählen?
Teilen
VS
  • 3
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 6
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Im Zyklus von von 12 bis 15 Monaten stellt Samsung regelmäßig seine Smartphone Nachfolger vor. Somit wäre die IFA als optimaler Zeitpunkt bereits gesetzt und das neue Galaxy Note 2 könnte womöglich bereits auf der IFA 2012 im September in Berlin zu sehen sein. Michael hat die ersten Gerüchte (Android 4.1 Jelly Bean, Quad-Core, 5,5" Full-HD, ...)  bereits Anfang des Monates festgehalten.

Weterhin machten Gerüchte die Runde, das Samsung Galaxy Note 2 würde mit einem flexiblen Display á la Youm auf den Markt kommen. Ganz verkehrt war dieses Gerücht nicht, wie sich jetzt herausstellt. Einige Quellen berichten, dass das neue Phablet/Smartlet auf das traditionelle Glas, das bei normalen OLED Displays zum Einsatz kommt, gänzllich verzichtet, und dafür ein UBP-Display (Unbreakable Plane) verbaut. Diese Technologie nutzt eine Polymer-Schicht und gilt als Vorbote für flexible Displays, ist dünner und zudem auch leichter.

Welchen Vorschlag hättet ihr an Samsung den Platz sinnvoll zu nutzen? Ich hätte bereits einen: Verlängert doch bitte die Akkulaufzeit und verbaut einen größeren Akku!

 

28 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • nie im leben hält er 3 tage so ein Schwachsinn

  • sinnvolle Antwort ist einfach Zuhause lassen und nix tun.hehe
    Es gibt kein acku der 3 Tage hält.Die wollen uns ja nur verarschen auf deutsch gesagt.
    Ps:Wen ich w-lan auschalte,gps,bildschirmheligkeit,Daten etc.wo zu brauch ich ein solches smartphone und es kostet auch 500 euro?Lieber nehme ich mein Nokia und habe keine Probleme
    3 Tage...so ein witz

  • Wie schafft ihr es das der Acku beim Note 2 Tage hält? Meiner bält mit viel Glück gerade mal 14 Stunden. Würde mich über sinnvolle Antworten sehr freuen.

  • @Andre Berkhahn

    Wenn du Internet abgeschaltet hast, keine Mails abrufst etc. kann das schon hinkommen... Bei üblicher Nutzung läuft auch ein Note keine 3 Tage... Bei meinen SGS II mit offiziellem PowerPack (2000 mha, Note hat 2500 mha aber großes Display), bin ich jetzt einmal mit leichter Nutzung auf 24 Stunden gekommen, und jetzt heute mit häufiger Nutzung, Zocken, Musik und W-LAN immer an, nach 13 Stunden, noch 24 % Akku.... Bei Nichtbenutzung hab ich so einen Verbrauch von 1-3 %/Stunde...

  • Ob das mit 4.1 und Jelly Bean stimmt?? Glaubs fast nicht... Mal heißt es 4.1 wäre Jelly Bean, mal wäre es gleich 5.0. Allerdings fände ich es besser wenn nach 4.0.X erst mal 4.1 kommen würde.. Sonst sind wir wir bei Chrome oder Firefox bald bei Android 120 Jumping Stones....

  • Alle merkern über die Akkuleistung mein Note hält bis zu drei Tage lang und ich spiele damit oft rum.
    Hoffe das Note 2 wird auch so gut.

  • würde gern die Eingangsfrage nochmal Aufgreifen: wie kratzunempfindlich sind denn diese flexiblen Displays? und wie wird die Technik darunter geschützt?

  • Eine längere Akkulaufzeit würde ich mir auf allen mobilen Geräten wünschen. Was nützen die schönsten und besten apps, wenn ich ich diese nur einen Tag nutzen kann.

  • Bessere software, seit ich das (#!$"%) ics drauf habe schluckt mein Note nicht nur, sondern läuft instabil bei zu vielen abstürzen.
    Bei Gingerbread war es das beste Handy was ich je hatte. Abgesehen von den unsinnigen laut und leise tasten an der Seite ,weg mit dem Schwachsinn. :-)

  •   26

    Android 4.1 Jelly Bean ?

  • @WotE. Wenn's nur um nen Landscape Bildschirm geht, würde ich den Nova
    Launcher empfehlen. Sehr klein, schlank und schnell.

  • @Marcus B

    ganz einfach; lade dir den Go launcher runter. der ist eh viel besser und flüssiger als Touchwiz. wenns nich geht guck in den einstellungen. So benützt ich auch meinen.

  • Moin Moin,
    ich konnte der Groesse wegen nicht recht "per Du" mit dem Note werden,wuenschte mir also eher ein Note in Groesse der Galaxy S3. Aber ich weiss dass das sowieso nicht geschehen wird.

  •   14

    Was soll das alle paar Monate nen neues Gerät bringen?? Sollten lieber forschen bezügl. leistungsfähigeren Akkus und die Energie in Softwareprogrammierung investieren. Von dem ganzen her muss ich langsam echt sagen, daß es Apple richtig macht. Würde mir dennoch nix vom Fallobst kaufen, da ich mit meinem Note 1 zufrieden bin. :)
    Von der Akkulaufzeit abgesehen natürlich. :D

  • Ganz klarer Vorschlag:
    > Ein Note brauch den "Tablet Mode" , so wie beim PARANOID Hybrid-Rom !! Alles andere wäre Platzverschwendung ;)

  • bitte kein flexibles Display.. des braucht man doch gar nicht.

    Quadcore, Mehr als HD, 5,3-5,5 Zoll. 32 GB interner speicher. SD slot. 4.0/5.0. 8-10MP kamera und Ausehen zwischen Note 1 und Galaxy S3. Und AMOLED. i<3it.

  • also 5'zoll währe toll,ein grösseren acku währe super
    Full HD UND ALLE Formate abspielen ohne weiteren Player.
    ps:habe vergessen zu sagen das es noch ein starken w-lan haben soll
    Also ich wünsche mir wirklich garnix:-)

  • FullHD

    größerer Akku (bin durch die öffentlichen Verkehrsmittel Power User xD)

    LTE wäre ganz nett (ja ich weiß saugt Akku ^^)

  • ist Jelly Bean nicht Android 5.0? Oo
    http://www.androidpit.de/Android-5

  • Definitiv eine LED!!!

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!