Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Samsung Galaxy Note 10: Bestnoten für die Kamera

Samsung Galaxy Note 10: Bestnoten für die Kamera

Die Kameraexperten von DxOMark haben sich Samsungs neustes Flaggschiff vorgeknöpft. Die Testberichte für alle drei Modelle des Galaxy Note geben eine Orientierung über das, was deren Kameras leisten.

Die Kamera des Galaxy Note 10+ 5G erzielte die höchste Punktzahl und erhielt eine Gesamtbewertung von 113 Punkten. Die Fotoeigenschaften erhielten 118 Punkte, 101 gab es für Video. Die Selfie-Kamera erzielte insgesamt 99 Punkte, wobei es hier 103 Punkte für die Fotos und 93 für Videos gab. Das Galaxy Note 10 setzt sich damit an die Spitze der DxOMark-Rangliste und schlägt das Huawei P30 Pro um einen einzigen Punkt in Bezug auf die Hauptkamera. 10 Punkte mehr als das Huawei-Flaggschiff erarbeitet sich das neue Note bei der Selfie-Kamera. Die 113 Punkte liegen ebenfalls einen Punkt über den 112 Punkten, die das Samsung Galaxy S10 5G eingefahren hat.

samsung galaxy note 10 dxomark2
Die Hauptkamera des Galaxy Note 10 hat besonders gut abgeschnitten. / © AndroidPIT

Laut DxOMark tragen ein neuer Chipsatz und eine größere Blende bei der Telekamera zu den verbesserten Testergebnissen bei. Auch Softwareoptimierungen helfen hier. So ist das Galaxy Note 10+ 5G aktuell das Flaggschiff mit der besten Bildqualität.

Das Urteil von DxOMark sagt auch, dass man mit dem Note 10 und dem Note 10+ professionelle Videos aufnehmen kann: "Mit Live-Fokus und Zoom-In-Mikrofon rückt das Note 10 Themen wie Bilder und Audio in den Vordergrund. Der neue Super-Steady-Modus stabilisiert die Aufnahmen - auch im Hyperlapse-Modus." DxOMark lobt auch die Möglichkeit, bereits unterwegs mit der Bearbeitung loszulegen. Dabei lässt sich auch der S Pen verwenden.

samsung galaxy note 10 and plus hands on 6
Die Samsung Galaxy Note 10 und Note 10+ sind die neuen Kamerakönige. / © AndroidPIT

Das Samsung Galaxy Note 10 ist das neueste Flaggschiff des südkoreanischen Herstellers und verfügt als solches über hochwertige Kamerakomponenten. Auf der Rückseite befinden sich vier Kameras, mit Ultraweit- und Teleobjektiv sowie ein Time-of-Flight-Sensor beim Plus-Modell. 

DxOMark führt seine Tests nach einem strengen Protokoll durch und bewertet so die Leistung von Smartphone-Kameras. Allerdings gibt es auch immer wieder Kritik an der Objektivität von DxOMark.

Was haltet Ihr von DxOMark? Wie schätzt Ihr die Kamera des neuen Note 10 ein? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Empfohlene Artikel

45 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ja die Kamera wird wohl top sein, jetzt müssten viele Leute nur noch lernen, dass man Videos auch im Querformat aufnehmen kann😅.

    Ich persönlich finde diese Punktwerte immer sehr nichts sagend. Das Note 10 hat 113 Punkte, aber von was? Was ist der bestmögliche Wert? Nur mit dieser Zahl kann dich niemand etwas anfangen.🤔

    Und noch etwas wüsste ich gerne, vielleicht kennt ja jemand die Antwort. Wie kann die Foto und Video Wertung jeweils über 100 Punkte haben, wenn kein einziger Einzelwert über 100 Punkte ist? Und wie wird aus 118 und 101 Punkten 113 Punkte 🤯?


    • Das Verfahren wird bei DxOMark beschrieben, die genauen Formeln sind aber scheinbar vertraulich.

      dxomark.com/dxomark-mobile-scores-smartphone-cameras/


  • Hihi wo sind denn nun die Fotos, wovon hier gesprochen wird. Ich sehe keins auf meinem Handy leider..danke


  • Ich interessiere mich für Smartphone Kameras und bin demzufolge auch in der Lage, die Videofunktion auf UHD umzustellen.
    Was bringt mir der DXO Score, der FHD oder UHD testet, je nach Voreinstellung?

    Tim


  • ein Vergleich sollte mit Xiaomi`s Mi Mix 3 erfolgen, das die besten Fotos mit HDR knipst, beim Note 9 sehe ich keinen Unterschied zwischen mit HDR und ohne


  • HaHa zu gut was die da machen ... wenn ich mir nur das eine Bild mit dem Wasser und den Pflanzen anschauen da überzeigt das Note 10 völlig die Farben. Hier und da überschärft das P30Pro deutlich zu viel im Gegensatz zum Note aber am Ende ist das P30Pro das deutlich bessere Gesamtpaket. Interessant ist auch das da wo wahrscheinlich das P30Pro zu gut was plötzlich das iPhone oder andere verglichen werden.
    Ich habe gerade das S10+ als meinen Dalydriver und davor hatte ich auch nen P30Pro. Fotos liegen Huawei deutlich besser alleine schon der alte Sensor im Samsung kann gar nicht besser sein. Sorry der Test ist voll für die Tonne wer weiß wie viel Kohle da geflossen ist.


    • Meine Rede. Das P30 Pro ist bei eigentlich jedem Testbild besser. Da zwischendurch die Geräte munter lustig getauscht worden kann man natürlich schwer Vergleiche ziehen.


  • Tests interessieren mich nicht mach mir lieber selber ein Bild von dem Gerät. Kann nur sagen , hatte mir letztes Jahr das Huawei P20 geholt und nach ca.2 Monaten wieder verkauft. Die Bilder sahen auf dem Smartphone super aus aber auf dem TV oder Computer total beschissen. Da waren sogar die Fotos von meinem Galaxy S7 wesentlich besser. Von den Videos will ich gar nicht erst reden.


  • Habe nur DxOMark gelesen, Rest reicht mir schon. Diese selbsternannten bezahlten Experten


  • 🥶Nicht schon wieder ein Note 10 Artikel. Tut mir leid, aber habt ihr nur Samsung auf Lager? Es gibt doch auch noch andere wie Nokia & Co., weil auch nicht jeder sich das Note kaufen kann und wird.

    -Welche Nokia-Smartphones bringt HMD auf die IFA?



    Es vergeht keine Woche, in der nicht neue Smartphones vorgestellt werden. Und während sich jüngst alles auf die Vorstellung der neuen Note-10-Modelle von Samsung fokussierte, haben auch andere Hersteller neue Handys aus dem Hut gezaubert.


    • Das Note 10 ist nun mal das neue Top Gerät. Wobei Nokia eher ein Randprodukt ist. Ehrlich, wer nutzt das? Ich habe schon seit Jahren keines mehr in freier Wildbahn gesehen. Höchstens mal beim Saturn. Ganz hinten links in der Ecke


      • Let's go to the City. Kenne einige die lieber zum Nokia greifen statt zum Samsung. Und nein, Note 10 ist nicht das Top-Gerät um das sich die Welt zur Zeit dreht. Das möge uns die Werbung einreden in die Samsung viel herrje investiert hat. Wer sich beeinflussen lässt, bitte schön... 🙄


      • Es ist faktisch das neue Top-Gerät. Nokia kauft außerdem keiner mehr so möglich, da kam ja seit Jahren kein wirklich gutes Gerät mehr.


      • @Karsten
        ist schon zutreffend, dass es
        a) das Top Gerät von Samsung ist
        b) absolut gesehen ein Top Gerät ist, welches zu Recht vorne in die Premium Klasse gehört.

        Und ja, Du hast Recht wenn es um Preis-/Leistung geht, sieht die Sache anders aus ;-)

        Nokia/HMD ist für mich eher als solider Hersteller zu sehen. Sie haben es praktisch bisher nicht vollbracht, ein absolutes Premium Smartfone zu veröffentlichen, welches vorne mitspielen kann bei den P30, S10, Note10, Mi9's dieser Welt. Etwas an ihren Handys hat mich irgendwie dann doch gestört, weil mal die Kamera schlicht vergeigt hat oder es zu klobig war oder oder... (sieht Jeder anders, in dem Fall ist es halt meine Meinung)


  • ich würde mir Tests wünschen, in denen jedes Phone mit der jeweils best möglichen Einstellung auf die jeweilige Situation getestet und dann verglichen wird.


    • Das funktioniert doch nicht. Die bestmögliche Einstellung ist ja schon wieder sehr subjektiv. Wählst du dann die Einstellung, die die Farben etwas besser macht oder doch lieber die konkurrierende Einstellung die die Schärfe verbessert? Egal was du wählst, jemand wird dich deswegen kritisieren und sagen, dass du die falschen Einstellungen ausgewählt hast.


  • Dass DxOMark noch existiert, wundert mich, wo doch alle sagen, sie werden geschmiert...


  • Jaja, DXOmark. Denen glaub ich gar nix mehr.


  • "DxOMark lobt auch die Möglichkeit, bereits unterwegs mit der Bearbeitung loszulegen."
    Mit welchem Smartphone kann man denn bitte NICHT die eigenen Videos direkt bearbeiten?
    DxO ist echt nicht mehr ernst zu nehmen, so inhaltslos wie die Aussagen von denen mittlerweile sind. Deren "strenges Protokoll" ist ehrlich gesagt ein Witz.

    Ich persönlich warte lieber auf echte Tests, keine hohlen Aussagen. Wobei ich keinerlei Verbesserung ggü. dem S10 erwarte. Bis auf die etwas offenere Blende des Telesensors hat sich quasi nichts getan. Der ToF-Sensor scheint, wenn man sich die Bilder von Samsung mal ansieht, absolut NICHTS zu verbessern.

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
[Error]