Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 15 Kommentare

Samsung Galaxy Note 10.1 zeigt sich im offiziellen Video

Nachdem das Samsung Galaxy Note 10.1 heute offiziell angekündigt wurde, hat Samsung auch einen längeren Promo Clip auf YouTube veröffentlicht, der einen Blick auf die Features des Gerätes im Detail erlaubt.

Link zum Video

Eine sehr nützliche Sache scheinen mir vor allem die Multiscreens zu sein. So lässt es sich in bestimmten Situationen natürlich besser arbeiten, als immer die gerade geöffnete Applikation verlassen zu müssen.

 

Auch das in der Größe veränderbare Keyboard - Ich kenne dieses Feature bisher nur von der offiziellen Swype Beta Version - dürfte doch eine recht nützliche Sache sein.

 

Neben noch einigen weiteren Features des Tablets, das in vielen Bereichen für die Stylus-Bedienung optimiert ist, die man im Video zu sehen bekommt, gefallen mir die diversen Bildbearbeitungsoptionen noch sehr gut.

 

Alles in allem scheint das Galaxy Note 10.1 - wie Samsung es auch anpreist - ein Tablet zu sein, dass einiges mehr als die normale „Tablet Experience“ zu bieten hat. Damit sich das Gerät gut verkauft, müsste meiner Meinung nach allerdings auch noch der Preis stimmen.

Was haltet ihr vom Galaxy Note 10.1?

Quelle: YouTube

15 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • ist das alles z.B. das Bildbearbeitungsprogramm schon vorinstalliert? Ich finde das note 10.1 das besste "tablet" oder wie samsung das auch immer nennen will. Sehr beeindruckendes gerät. Topp!

  • Der Hammer!

    Alle gezeigten Funktionen sind doch sehr nützlich, vor allem aber die Sache mit den Notizen. Eingabe einer mathematischen Formel, erstellen einer Tabelle, alles mit dem S Pen...
    Mir wäre eine lange Akkulaufzeit wichtig...mir nützen Super-HD-Auflösung, 1000Kern-Prozessoren usw nichts, wenn das Tablet nach, übetrieben, einer Stunde schlapp macht.

    ...Ich weiß, kommt drauf an was man so macht...

    Preis wäre interessant, ansonsten ist das doch ein scharfes Teil...

  • Würde ich mir sehr gerne holen, jetzt muss noch der Preis stimmen :-) !

  •   9

    Multiscreen ist eine feine Sache, auch die Stifteingabe.
    Solange das aber auf das System "aufgesetzt" wird und nicht vom Betriebssystem nativ unterstützt wird, wird es immer zu Brüchen in der Bedinung kommen.

    Daher freue ich mich schon auf Windows 8 und Surface! Da wird das dann wirklich von jeder App unterstützt. Erste Tests mit "alter" Hardware + Stifteingabe und Windows 8 haben mich voll überzeugt.

  • Multiscreens gibts ja auf jedem PC ob MAC, Windows oder Linux da kann MS keine Patente drauf haben...

    Multiscreens sind wichtig, allerdings geht das wohl nicht mit dem Reinen Android, sondern das hat Samsung eingenbaut. Frage mich warum google das nicht in Android einbaut...

    Vermutlich funktioniert Multtiscreen dann nur mit Samsung-Apps...

  • Also auf mich macht es einen sehr guten Eindruck
    Da könnte ich schon schwach werden
    Und dann in weiß :-D
    Würde sich gut neber meinem weißen S3 machen :-)

  • gefällt mir optisch nicht

  • Multiscreens? Dass kennt man doch von Windows 8 !!!!!! Haha aber ich lass dass lieber weil ich von dem Patentzeugs sooo krass die Nase voll habe...
    Die Frage ist, ob man zum schreiben die Handballen auf dem Tablett lassen kann wie beim Wacom Tablet oder bei Windows Surface. Sonst wird es vermutlich seeehr unangenehm um mit dem Gerät zu arbeiten.
    Ich werde auf jeden fall auf das Widows Surface Pro warten. Dieses Tablett hat mich schlicht umgehauen. Vielleicht sogar die RT Version wenn ich nicht warten kann und sie überzeugt (:

  • Bin ja gespannt ob es von Note bald eine 7 Zoll Variante gibt :-) das wäre mein Favorit

  • Kann man mit dem Stylus unterschiedlich fest aufdrücken? Also würde er dann z.B. die Breite einer Linie anpassen?

  • Bin doch sehr positiv überrascht. Ich habe eher ein aufgeblasenes Galaxy Note erwartet aber das sieht nach viel mehr aus!

  • OMG der Hammer :)
    vom Preis hat noch keiner eine Ahnung?

  • der multiscreen erinnert eher an 'cornerstone'!

  • Die Multiscreens SIND gut, aber haben mit Chameleon so gar nichts zu tun.

    Das Tab hat die Chance sich von anderen Tabs deutlich abzuheben, die Produktivität zu steigern und weg vom reinen Consumer-Gerät zu einem Gerät wo wirklich was mit erzeugt wird. Es lässt auch die stärkste Konkurrenz damit deutlich hinter sich (iPad) und ich bin schon sehr angetan, auch wenn ich weiß das Samsung es dann doch wieder an der einen oder anderen Stelle versauen wird.

    Lassen wir uns mal überraschen.

    Hoffentlich hat Samsung nicht wieder so viel selber rumgewurstelt am Android das jedes Update wieder Jahre dauert......

  • wooow - gerade der Multiscreen ist doch mal eine geile Sache, so ähnlich wie das Kickstar Projekt "Chameleon"
    Auch die S-Pen funktionen können zumindes im Video überzeugen, wie es in der Praxis aussieht muss sich noch zeigen, zwar kennen wir einige Features vom Galaxy Note, aber hier beim TAblet kommen noch einige hinzu. Für Bildbearbeitung und mit der Photoshop App ist das Note 10.1 sicher gut, wenn man schnell paar kleinigkeiten machen will und auch die Funktion für Studenten mit den funktionen sieht gut aus... Wenn der Preis stimmt und ich gerade das notige Kleingeld habe dann kauf ich mir eins ;)

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!