Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 8 mal geteilt 20 Kommentare

Galaxy Note 10.1 - Das Galaxy-Tab mit Note-Funktion im Hands-On

Dual-SIM oder Metall-Unibody - was ist DIR wichtiger?

Wähle Dual-SIM oder Metall-Unibody.

VS
  • 7191
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Dual-SIM
  • 10429
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Metall-Unibody

Das Samsung Galaxy Note 10.1 ist der große Bruder vom Samsung Galaxy Note. Zumindest fast. Im Vergleich zur Smartphone-Variante hat das Galaxy Note 10.1 keine Telefonfunktion, sondern ist - streng genommen - ein Tablet mit Stift.

Es mag von daher auch nicht verblüffen, dass ich mich immer wieder beim Namen verhaue und das Gerät als Galaxy Tab 10.1 betitle. 

Fangen wir aber von vorne an: Samsung hatte bei dieser Messe keine eigene Pressekonferenz, sondern die Presse sehr ausgewählt pro Land eingeladen. Es hieß, dass man sich beeilen müsse, wolle man einen der wenigen Plätze ergattern. Leider war die Veranstaltung nicht so spektakulär, wie erhofft. Dass Galaxy Note 10.1 war hier sicherlich das Highlight.

Wie schon beim Samsung Galaxy Note wird das Tablet entweder mit den Fingern oder aber mit dem S-Pen bedient. Mit dem Produkt will Samsung vor allem Studenten oder Manager erreichen, die viel notieren müssen. Es ist tatsächlich noch um einiges komfortabler als beim Galaxy Note, Notizen zu erledigen. 

Neben der Stiftfunktion wurde dem Tablet auch einiges an zusätzlicher Software spendiert. Neben den eigenen Anpassungen und Verbesserungen der Note-Software für die Stift-Nutzung, hat Samsung auch Adobe Photoshop Touch auf dem Android-Device installiert. Damit sollen Bilder professionell nachbearbeitet werden können. 

Der erste Eindruck des Samsung Galaxy Note 10.1 ist durchaus nicht schlecht, aber leider auch nicht so gut, wie damals beim Samsung Galaxy Note. Eine Stiftfunktion macht aus meiner Sicht bei Tablets sowieso immer Sinn. Die große Innovation fehlt aber leider. Was allerdings heraussticht, ist der große Akku: Das Teil hat 7.000 mAh (!). Not bad... 

 

 

Die technischen Spezifikationen im Einzelnen:

Network
HSPA+ 21Mbps 850/900/1900/2100
EDGE/GPRS 850/900/1800/1900

Processor
1.4 GHz Dual-Core Processor

Display
10.1” WXGA(1280x800) PLS TFT

OS
Android 4.0(Ice Cream Sandwich)

Camera
Main(Rear): 3 Megapixel Auto Focus Camera with LED Flash
Sub(Front): 2 Megapixel Camera

Video
Codec: MPEG4, H.263, H.264, VC-1, DivX, WMV7, WMV8, WMV9, VP8
Format: 3GP(MP4), WMV(ASF), AVI, FLV, MKV, WebM
Playback/ Recording: 1080p Full HD@30fps, 720p HD@30fps


Audio
Codec: MP3, OGG, WMA, AAC, ACC+, eAAC+, AMR(NB,WB), MIDI, WAV, AC-3, Flac
Music Player with SoundAlive
3.5mm Ear Jack


Value-added Features & Services

Samsung TouchWiz / Samsung L!ve Panel
S Pen Experience (S Note, S Planner)
Samsung Apps
Samsung Hub
- Readers Hub/ Music Hub/ Game Hub/ Video Hub
Samsung S Suggest (App recommendation service)
Samsung ChatON mobile communication service
Samsung AllShare Play*
Samsung Kies/ Samsung Kies air







GoogleTM Mobile Services
- Android Market™, Gmail™, YouTube™, Google Maps™,
Syncing with Google Calendar™, Google Search, Google +Adobe Apps
- Photoshop Touch, Adobe Ideas

Polaris document editor

A-GPS(3G version)
S-GPS(WiFi version)
Glonass








Enterprise Solutions
Exchange ActiveSync
On-Device Encryption
Cisco VPN(Virtual Private Network)
Juniper Junos Pulse VPN



Connectivity
Bluetooth technology v 3.0 (Apt-X Codec support)
USB 2.0 Host
Wi-Fi 802.11 a/b/g/n (2.4 & 5 GHz), Wi-Fi Direct, Wi-Fi Channel Bonding


Sensor
Accelerometer, Digital compass, Light, Gyroscope

Memory
16/32/64GB User memory + 1GB (RAM)
microSD (up to 32GB)

Dimension
256.7 x 175.3 x 8.9 mm, 583g

Battery
Standard battery, Li-ion 7,000mAh

 

20 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • vlt. schaffen es ja wieder irgendwelche kluge Köpfe, die speziellen Anwendungen aus dem neuen Note 10.1 heraus zu "extrahieren" und dann für andere Devices zur Verfügung zu stellen ;)

  • Könnte nichts über den Erscheinungstermin lesen. Ist schon etwas bekannt? Könnte mir vorstellen das gegen mein 7.7 zu tauschen...

  • Leider wurde die auflösung nicht mit vergrößert, denn es ist die gleiche wie bei meinem 5.3" note....schade!!!
    Aber das will man sich bestimmt wieder als option für den nachfolger aufheben.

  •   18

    geiles dingen aber so schnell wie die eine sache rausbringen kann sich die kohle schon garnicht mehr zusammensparen um immer auf dem neuesten stand zu sein XD

  • Da wär mir das Padfone aber lieber..

  • Das große Note klingt sehr interessant für mich, aber mir sind noch zwei Dinge nicht klar.
    1) Es kann nicht telefonieren. Aber man kann doch über eine Sim-Karte ins Internet, oder? Und was ist mit SMSen?
    2) Es kann GPRS, EDGE und HSPA. Ist 3G da mit enthalten? Mein Smartphone macht jedenfalls zwischen diesen vier einen Unterschied.

  • @Sven
    Auch mich interessieren die Antworten zu deinen Fragen. Als Student wäre das echt ein sehr hilfreiches Gerät!

  • "Was allerdings heraussticht, ist der große Akku: Das Teil hat 7.000 mAh (!)"

    Das Galaxy Tab 10.1 hat genauso viel :-)

  • @Sven
    Genau das würde mich auch interessieren. Wenn man wirklich viel schreiben möchte, muss man die Hand auflegen können. Bisher konnte ich da keine Informationen finden.

  • @Christian: Du hast schon Recht, Samsung ballert ein paar Geräte zu viel auf den Markt :D

  • Für mich ist das Galaxy Note 10.1 das Highlight des MWC!
    Würde gerne mal selbst ausprobieren wie sich darauf schreiben lässt.
    Wenn es gut funktioniert könnte man sich im Studium alle Scripte drauf Kopieren und müsste nur noch das Tablet mit sich runtragen.
    Ist schon was über die Akkulaufzeit bekannt? ich meine 700mAh müsste ne weile reichen.

    @Fabien: Konntet ihr die Schreibfunktion schon testen? Oder gibts auch ein Video wo ihr ein Text eingebt? Und geht der Kapazitive Touchscreen eigentlich aus wenn man schreibt, so dass man seine Hand auflegen kann um zu schreiben?

  • @ Stefan L. Achso ok, ich dachte das wäre ein ganz normaler kapazitiver Stift aber jetzt wo ich drüber nach denke macht das ja auch keinen Sinn, mit der Erkennung unterschiedlicher Druckstärken etc.
    Aber naja, das Galaxy Tab 2 (10.1) ist trotzdem irgendwie unnötig ;)

  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    01.03.2012 Link zum Kommentar

    @Thomas K.: Ein eigenes Hands-On konnten wird leider von dort nicht machen. Es war leider so voll, dass wir nicht filmen konnten. Wir werden aber nächste Woche das Ganze nachholen.

  • @Christian: Die Stifttechnik benötigt Hardware-Veränderungen. Konkret gesagt: Das Tablet hat eine zusätzliche Schicht, die Signale zum Stift sendet und die Reaktion empfängt. Der normale kapazitive Touch-Screen kriegt davon gar nichts mit. Somit ist ein simples Upgrade nicht möglich.

  • Im Hintergrund steht doch der Typ der bei Spiegel Online immer die Techniktests macht oder? :D dann gibts bei SPON bestimmt bald ein Video zum Galaxy Beam ;).

    Ich weiß nicht was Samsung im Moment für eine Strategie hat aber ich blicke da nicht mehr ganz durch.. Wieso bringen sie nicht einfach ein Update fürs Galaxy Tab 10.1 mit ICS und S-Pen Software raus und verkaufen das Tab jetzt auch noch im Bundle mit dem Stift und denn Stift noch einzeln, dann hätten sie sich das Galaxy Tab 2 (10.1) und das Galaxy Note (10.1) sparen können und stattdessen vielleicht mal an einem INNOVATIVEN Gerät arbeiten können?!

  • Wird im Hintergrund das Galaxy Beam getestet?^^

    Schönes Hands On :-)

  • Fabi? Kommt noch ein Hands-On zum Padfone, oder gibts schon eins von euch und ich hab das verpeilt?

  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    01.03.2012 Link zum Kommentar

    Ich glaube, dass wir es aber hier noch mit einem Vorserienmodell zu tun hatten.

  • Mir scheint die Abtastrate des Bildschirms nicht so ganz optimal zu sein. Wenn man schnell einen Bogen zieht, wird´s eckig.

  • Wer das aber haben will, muss schnell sein, bevor der große böse Apfel zu schlägt und mit Patentklagen um sich wirft...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!