Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 3 mal geteilt 48 Kommentare

Samsung Galaxy K zoom offiziell vorgestellt [UPDATE]

Samsung hat den Kameraableger seines aktuellen Topmodells Galaxy S5 enthüllt. Anders als sein Vorgänger, das S4 Zoom, trägt das Galaxy K zoom jedoch nicht den Namen des Flaggschiffes, sondern hat einen eigene Namen erhalten. Technische Überraschungen bleiben indes aus. Update: Samsung hat nun Preis und Verfügbarkeit bekanntgegeben.

Ist Dir wichtig, dass dein Smartphone wasserdicht ist oder ist es Dir egal?

Wähle wasserdicht oder egal.

VS
  • 21604
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    wasserdicht
  • 15315
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal
Samsung Galaxy K Zoom
© Samsung

Der Nachfolger des S4 Zoom ist mit einer 20,7-MP-Kamera mit einem BSI-CMOS- Sensor und einem zehnfachen optischen Zoom ausgestattet. Dazu kommt ein Xenon-Blitz, ein optischer Bildstabilisator und natürlich diverse Software-Spielereien wie der Selfie Alarm für bessere Selbstaufnahmen, der Ultra-Power-Saving-Modus "S Health Lite" und mehr. Angaben über Preis und Verfügbarkeit macht Samsung bisher nicht.

Alle Infos

Display 4,8 Zoll, Super-AMOLED, 1.280 x 720 Pixel
Prozessor Hexa Core: 1,3 GHz, Quad-Core + 1,7 GHz Dual-Core
Hauptkamera 20,7 MP, 10-facher optischer Zoom, optischer Bildstabilisator, Brennweite 24-240 Millimeter, Blende F3.1-6.3, ISO bis 3.200, Videoaufnahmen: 1.920 x 1.080 Pixel
Zweitkamera 2 MP
Konnektivität GSM, EDGE, HSPA+ (max. 42 Mbit/s), LTE Cat 4, WLAN n (5 GHz), Bluetooth 4.0
Arbeitsspeicher 2 GB
Interner Speicher 8 GB, microSD bis 64 GB
Größe und Gewicht 137,5 x 70,8 x 16,6 Millimeter, 200 Gramm
Akku 2.430 mAh
galaxy k zoom 7
© Samsung
k zoom
© Samsung
s4 zoom galaxy k zoom
Der Vergleich mit dem Vorgänger Galaxy S4 Zoom (links). / © Hi-Tech.mail.ru


Link zum Video

[UPDATE: 05.05.2014, 17:49 Uhr]

Per Pressemitteilung hat Samsung nun Preis und Verfügbkarkeit des Galaxy K zoom genannt. Ab Mitte Mai wird es in den Farben Schwarz, Weiß und Blau zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 519 Euro verfügbar sein. Der tatsächliche Straßenpreis dürfte aber vermutlich weniger als 500 Euro betragen.

Quelle: Samsung Mobile

3 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

48 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Super Sache eine Camera Handy mit 8GB Speicher, geht jetzt nicht mal nur um Bilder, sondern auch um Apps und da sind die vielleicht verbleibenden 4-5 GB echt ein Witz. Ich mein Speicher kostet nicht die Welt, ne 32GB SD Card bei Amazon unter 20 Euro. Warum ist das so schwer? Nervt mich bei extrem vielen Herstellern und ich bin froh über mein Note 3 mit 32GB. MIt einem Dualcore hätte ich ja echt leben können, aber 8GB Speicher ist echt nen Joke.

    Da kaufe ich mir doch lieber ne Fuji X10 für 230 Euro und ein S4 Mini und habe in beidem die deutlich besseren Alternativen.

  • Für was benötigt ein Mobil-Gerät SECHS KERNE?!
    Das ist eine Kamera/ein Telefon UND KEINE BITCOIN MININGSTELLE. (Selbst dafür wäre es sicher zu uneffizent)

  • Ich schon, einige sony und Casio Modelle hatten das. Spezielle Linsen, die ihre Wölbung änderten, da bräuchte das Objektiv nicht mehr ausfahren

  • kai-uwe .... bei einem optischen zoom sollte das objektiv raus kommen . das ist bei jeder Kamera so die optischen zoom hat . Ich kenne jedenfalls keine die optischen zoom hat wo sich das objektiv nicht bewegt .

  • erst einmal danke an AP für die Infos ... aber für mich persönlich wäre dieses Modell nichts . Dann doch lieber das Active . Aber was mich interessieren würde ist ... wie sieht das aus mit KitKat und dem sd Karten Problem ? bekommt das Ding da auch Probleme was Schreibrechte usw angeht auf die SD karte ??? Denn es soll doch ein s5 indirekt sein und wird doch bestimmt auch das neuste update von Android bekommen . oder sehe ich das nun falsch ?!?

  • also die Kamera mein ich

  • verstehe ich das richtig???
    das zoom objektiv ragt aus dem smartphone beim zoomen raus!? (o.O)

  •   22

    Also das Nokia Lumia 1020 / 925 finde ich schöner. Und es ist gelb :b

  •   23

    Ja gel, Früher hatten Smartphones und Handys nen Xenon Blitz!!! Z.B das Motorola Milestone XT720 ; LG Renoir ; Sony Ericsson Satio ; Nokia 808 PureView ; Nokia N8

    Und auch einige Handys Hatten einen Xenon Blitz: SONY Ericsson K800i und noch paar :P

    warum die es durch LED Ersetzt haben :( ?

    also ich Finde das Leder Imitat auch sehr geil, ein Kumpel hat das Galaxy S4 Black Edition und das hat ja auch dieses Leder Cover hinten <3 sieht echt geil aus :D

    ich mag es in Blau und Schwarz. Beim Galaxy S5 und beim K zoom ^^.

  • Gerät gefällt mir außerordentlich gut, vor allen in der Farbe. Muss das Gerät allerdings erstmal in der Hand haben, ob es genau so sperrig ist wie der Vorgänger mit der Stufe drin.

  • Schickes Design finde ich, deutlich attraktiver als der Vorgänger!

  • RLS 29.04.2014 Link zum Kommentar

    K Zoom und KQ... Das beginn einer Serie?

  • Habe mit dem Vorgänger 3500 Bilder in Japan gemacht, in 10 Tagen!
    Der Akku hielt immer den ganzen Tag durch und die Bilder sehen nicht schlechter aus als die von der Systemkamera, die größer und schwerer ist!

    • Die Qualität soll denen von Systemkameras (mit wesentlich größerem Sensor und deutlich besseren objektiven) ebenbürtig sein? Sorry, aber das kannst du unmöglich ernst meinen.

  •   30

    Wär kauft so ein scheiss ??

  • Also das K Zoom wird schon seine Käufer finden.
    Und die Bilder vom Vorgänger konnten sich sehen lassen.
    Für ein Zwidder-Gerät kann man da nicht meckern!

    @serowy
    Das Design allgemein lässt das Gerät aber irgendwie schlanker wirken, da Linse und Gerät nicht mehr so verbeult miteinander aussehen wie beim Vorgänger.

  • gute Idee für Leute wie mich, die eine gute Kamera schätzen. sehr geil

  •   28

    Entweder Kamera oder Handy, aber so ein Mischmasch-Ding ??? Ich brauchs nicht.

    • Man hat bei Samsung immer mehr und mehr das Gefühl, dass sie einfach nur das schnelle Geld haben wollen. Somit zusammengefasst, einfach jeden Schund vermarkten. ^^

      •   26

        Ich sehe das nicht so.
        Ich finde es gut was Samsung da macht, so mit habe ich als endkunde die wahl mir zwischen 100 Smartphone/Hybrid zu kaufen was ich brauche oder will. Auch wenn es nicht gerade negativ bezeichenen will hat man bei apple nur ein einziges phone entweder man nimmt es oder nicht. Bei Samsung kann man sich eben sein Hardware sein sein bedürfnissen aussuchen.
        Ich finde sogar das sich das Galaxy K in vielen hinsichten zum Zoom verbessert hat und es inzwischen viel mehr nach einem Smartphone Aussieht als das Zoom.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!