Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 38 Kommentare

Samsung Galaxy Grand Prime: Fragwürdiges Selfie-Phone gesichtet

Samsungs aktuelle Smartphones glänzen bereits mit einer erhöhten Auflösung in der Frontkamera. Dem aber nicht genug. Das Galaxy Grand Prime geht noch weiter - aber anscheinend nicht weit genug.

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
4899 Teilnehmer
galaxy grand prime2
Das vermeintliche Selfie-Phone Galaxy Grand Prime. / © thegioididong.com

3,7 Megapixel: Das ist die Auflösung der Frontkamera des Galaxy Note 4. Damit liegt sie über dem, was die meisten großen Hersteller bieten, jedoch unter dem, was schon seit Längerem in China gängig ist und auch zunehmend die hierzulande namhaften Hersteller erreicht.

Kurz gesagt: Das Gerät, das derzeit als Galaxy Grand Prime bezeichnet wird, hat eine 5-MP-Frontkamera, und das ist auch sein Hauptverkaufsargument. Davon abgesehen ist das Samsung-Phone ein Mittelklassegerät. Unter der Haube des 5-Zöllers schlummert ein Snapdragon 400 mit 1,2 GHz, 1 GB Arbeits- und 8 GB Datenspeicher (plus microSD). Die Displayauflösung ist zudem lediglich qHD, also 960 x 540 Pixel (220 ppi). Mit anderen Worten: Dieses Telefon ist gut zum Knipsen von Selbstporträts, jedoch nicht zum Angucken derselben.

galaxy grand prime1
Das Selfie-Phone mit der minimalen Display-Auflösung: zum Schießen von Bildern - aber nicht zum Angucken. / © thegioididong.com

Die Informationen erreichen uns aus Vietnam, wo das Gerät gesichtet wurde und im Oktober erscheinen soll. Während es für Samsung die bisher höchste Auflösung einer Frontkamera bringt, sind Selfie-Phones nichts Neues, beispielsweise Sony ist in diese Richtung bereits aktiv geworden. Andere Hersteller schneiden weniger die Hard-, als mehr die Software auf das Selfie-Phänomen zu. Die Konkurrenz ist also hart.

Via: GSMArena

Top-Kommentare der Community

  • DiDaDo 16.09.2014

    Jawoll, hochauflösendere Frontkameras für bessere Selfies! DAS ist das was wir brauchen! Scheiß was auf ausdauerndere Akkus oder andere sinnvollere Verbesserungen, bitte mehr qualitativ hochwertige Selfies!

  • Arnie 16.09.2014

    Die Freundin von meiner Frau ist auch so ein Selfie Fan. Jeden Tag auf Facebook neue Selfies, meist sogar dutzende. Und immer die selbe Pose. Kamera von schräg oben und Schmollmund. Keine Ahnung was das soll aber Frauen muss man als Mann auch nicht verstehen ;)

  • Kartal 16.09.2014

    Habe aus sicherer Quelle erfahren das Samsung noch folgende Smartphones auf den Markt bringt:
    -Galaxy L ( 2 Lautsprecher vorne)
    -Galaxy B (besserer Empfang in der Bahn)
    -Galaxy FL( Frontkamera mit LED vorne)
    - Galaxy OHB (Galaxy ohne Homebutton)
    Und noch einige

    Ahja, selbstverständlich haben die Smartphones alle die gleichen Specs und sehen gleich bzw sehr ähnlich aus, außer die oben genannten jeweiligen Features, welche die Teile voneinander unterscheiden soll. Zudem werden von den Geräten noch Mini Varianten angeboten und noch Outdoor Versionen :)

  • Johannes T. 16.09.2014

    Samsungs Größte Schwierigkeit beim Entwickeln von Geräten bist wahrscheinlich der Name...

38 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  •   25

    Um den Artikel noch einmal kurz aufzunehmen: das Grand Prime wird auf die 64Bit Architektur, dank QSD 410, setzen. Es ist also weniger als Selfie Gerät zu betrachten, denn als Einsteigergerät der künftigen Machart. Insofern misst es sich mit dem Desire 510 von HTC beispielsweise.

    Zumal wirklich nur die Display Auflösung enttäuscht. Ansonsten ein wirklich solides Gerät.


  • Naja die Idee schon soweit okay, aber schon peinlich wenn die Chinesen oft schon 8MP Kameras einbauen, teils stärkere Hardware bieten und dabei meist noch günstiger sind. Ich finde Samsung hätte wenigstens ein HD Display verbauen können.


  •   14

    Also Leute mal ganz im Vertrauen, solange es schwachmaten gibt die den ganzen scheiß mitmachen, werden Smartphones in Hülle und Fülle gebaut. Die Firmen sehen doch gar nicht mehr den Nutzen eines Smartphones sondern nur noch die Idioten die meinen sie müssten jeden scheiß mitmachen und sich alle halbe Jahre ein neues Gerät kaufen. Die sehen nur noch den Rubel Rollen. Da denkt doch keiner mehr an die Ressourcen unserer Erde oder so was. Hauptsache wir bauen. Warum kann man nicht mal ein Gerät bauen was so ausgestattet ist das man es mal mindestens 5 Jahre benutzen kann ohne gleich nach dem Kauf daran denken zu müssen ob es in einem halben Jahr noch uptodate ist. Und was noch wichtiger ist,, wer kann sich so was leisten? Mir ist doch scheiß egal ob meine Kamera 5 oder 12 mp hat. mir ist wichtig das ich guten Empfang beim telefonieren und arbeiten habe. Das ich genug Speicher habe und das mein Gerät zügig arbeitet. Das ich erreichbar bin und das es es mich nicht im Stich lässt. Das es leicht zu bedienen ist. Wenn ich gute Fotos will mach ich die mit meiner digicam. Und wenn ich Musik in einem anständigen Ton hören will mach ich das Zuhause über meine Anlage. Warum so eine Menge an Smartphones? Ich werde es nie verstehen. Solange mein N 5 und mein N7 mich nicht hängen lassen werde ich sie benutzen bis sie auseinander fallen. Und warum? Weil sie das was sie tun sollen mit 1000ender pronzentigkeit tun und solange das so ist, schenke ich keinem neuen tablet oder Smartphone ein Zuhause. In diesem Sinne.


  • War das nicht schon vorher offensichtlich?


  • Wie spannend... Habe bei Chip Online gelesen, dass das Gerät mit KitKat laufen soll. Dann hätte Samsung ja das Wunder vollbracht Touchwiz und KitKat auf einem Gerät mit 1GB Arbeitsspeicher zum laufen zu bringen. Noch vor drei Monaten war das ja angeblich ein Ding der Unmöglichkeit. Das S3 erhielt kein Kitkat und man warf das S3 Neo auf den Markt. Mit 1,5GB und eben android 4.4. samt einer nun offenbar durch Samsung selbst widerlegten fadenscheinigen Lüge...


    • Sue H
      • Blogger
      16.09.2014 Link zum Kommentar

      Das Ace Style hat nur 512 RAM und läuft mit Android 4.4. Die Begründung war glaub so, dass man eine abgespeckte S3 Touch Wiz Variante mit KitKat hätte machen können, dann wären die Kunden aber unzufrieden gewesen.


  • Und der Preis wird um de 270 Piepen legen... Es gibt schon Smartphones für 200€ mit 5MP Frontcam... Mein Wiko Getaway ^~^ Und die Megapixel sagen sowieso nichts aus... Aber die Frontcam ist doch deutlich besser, als die von meinem Vater... (S5 :'-D) lol


    •   26

      Habe z.Zt. ein THL100s als Notnagel.
      Ich weiß, dass Megapixel nicht alles sind, aber es macht m. E. richtig gute Fotos.
      Rückkamera : 13 Mp.
      Frontkamera : 13 Mp.!!!

      Habs gebraucht (2 Monate alt) für 180 Tacken gekauft. Octacore 8x1,7 Gb(Mtk 6592), Flash 32 GB erweiterbar, mit Custom Rom-watt soll ich sagen, dat Ding lüppt.
      Kannste Kohle sparen!


  •   12

    moinsen
    sry aber samsung schmeist zu viele phones auf den markt die kohle sollte man lieber sinnvoll anlegen !


  • ihr mit eurem selfie scheiß 😂😂 mein Handy hat 1.3 MP vorne und das reicht mir ;) es seiden man will die Bilder drucken :P aber dafür gibt es ( ja sowas gibt es noch) Digitale Kameras !


  • Habe aus sicherer Quelle erfahren das Samsung noch folgende Smartphones auf den Markt bringt:
    -Galaxy L ( 2 Lautsprecher vorne)
    -Galaxy B (besserer Empfang in der Bahn)
    -Galaxy FL( Frontkamera mit LED vorne)
    - Galaxy OHB (Galaxy ohne Homebutton)
    Und noch einige

    Ahja, selbstverständlich haben die Smartphones alle die gleichen Specs und sehen gleich bzw sehr ähnlich aus, außer die oben genannten jeweiligen Features, welche die Teile voneinander unterscheiden soll. Zudem werden von den Geräten noch Mini Varianten angeboten und noch Outdoor Versionen :)


  • Sue H
    • Blogger
    16.09.2014 Link zum Kommentar

    Samsung - für jeden Anlass ein anderes Handy.


  • Noch so ein überflüssiger Schnickschnack, der als Innovation verkauft wird. Da kann man sich doch gleich stundenlang im Spiegel betrachten.
    Ja, ich weiß, dafür steht Bedarf. Der besteht aber auf für zig andere Dinge, die im Grunde niemand braucht.


  • Samsung baut für jeden Käse nen neues Gerät.
    Warum heißt aber jedes galaxy? Ideenblockade oder was?

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!