Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 2 mal geteilt 31 Kommentare

Samsung erwartet neuen Rekordgewinn für das zweite Quartal

Der Verkauf des Samsung Galaxy S3 lohnt sich für Samsung bereits jetzt finanziell. Für das zweite Quartal rechnet der Konzern mit einem noch höherem Gewinn als es bereits im ersten Quartal der Fall war, und rast somit von Rekord zu Rekord.

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 22866
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 18837
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Samsung hat heute Zahlen bekannt gegeben, die wieder auf einen neuen Rekordgewinn schließen lassen. Damit konnte Samsung seinen Gewinn bereits das sechste Mal in Folge auf knapp 5,9 Mrd. US-Dollar steigern.

Somit hat Samsung seinen Gewinn bereits in den ersten beiden Quartalen 2012 (11 Mrd. USD) im Vergleich zum selben Zeitraum letzten Jahres (5,9 Mrd. USD) fast verdoppelt. Die Mobilfunksparte ist bei Samsung wohl da Zugpferd, das mit 2/3 die Hauptverantwortung an dem Geldregen hat.

Das Samsung Galaxy S3 ist momentan DAS Smartphone auf dem Markt und wird es wohl auch erst einmal bleiben. Eine große Werbeaktion für das Galaxy S3, die die Absatzzahlen weiter in die Höhe treiben wird, steht mit den olympischen Spielen in London erst noch an.

Bild: allaboutsamsung.de

31 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • @Michael P.

    Laut neutralen Tests ist Wärmetwicklung, Akkulaufzeit etc. besser beim S3...
    Bestenfalls sind die beiden gleich gut, aber besser ist das HTC wirklich nicht...

  • Also imho ist das One X wirklich besser als das Samsung da es im Gegensatz zu diesem keinen Amoled Screen mit Pentile Matrix hat und vermutlich auch länger und besser mit Updates versorgt werden wird (vgl SGS und DHD). Nicht zu vergessen ist natürlich dass man im Sommer bei One X vermutlich nicht in Gefahr laufen wird das es einem bei schwitzigen Händen aus diesen heraus und auf den Boden rutscht/fällt.

    Zum Artikel klingt zwar sehr subjektiv aber dass sich das SGS III wie geschnitten Brot verkauft ist unbestreitbar auch wenn mir Samsung TVs deutlich mehr zu sagen also Samsung Smartphones.

  •   10

    die kamera ist besser als dir vom sgs 3 und ich kaufe mir das htc one x genau aus diesem grund !!! ist ja klar ,
    kamera ist sowas von ueberbewertet bei smartphones ....
    beides sind" gute "kameras und beide werden aber trotzdem niemals an eine wirklich gute.kamera rankommen das ist wahrheit;)

    leider kein kaufgrund fuer das one x
    abgesehen ist mir persoenlich die sensr oberflaevhe virl zu ueberladen und dabei nicht mal schoen!!!
    da gefaellt mir sogar touchwiz mehr. da waeren wir aber bei geschmackssache und da hat das one x bei mir garkeine chance....

    ich sage nicht das one x sei kein super handy , aber zu behaupten dass es besser als das sgs3 ist ist muell!!

  • @burbur: Die Kamera vom One X ist besser.

  •   10

    lol worin ist das s3 denn bitte schlechter ?
    im design? aber das ist doch geschmackssache...
    mir faellt.kein punkt... das sgs3 kann alles und mehr und( das noch zu einer bessseren leistung) , was
    das one x kann;)

  •   18

    Schon klar, HTC baut nur Smartphones und es ist ihnen egal, wie sie sich verkaufen...

  • Naja warum soll HTC auch Werbung machen. Sie haben ja nie die Vorgabe gehabt Samsung zu überholen. HTC möchte einfach nur sehr hochwertige Smartphones bauen. Ich bin kein HTC fanboy aber was die one Reihe betrifft sind Design und Qualität ungeschlagen. Ich freue mich auch das es nicht soviel one s Besitzer gibt denn es ist schon etwas exklusiv. Wie ich finde. Ein Handy aus Alu hat schon was. Und durchaus kann ich das one s und dem sg3 vergleichen. Der snapdragon s4 ist immer noch in einigen Bereichen unerreicht in der Leistung und der sparsamste Chip auf dem Markt. Ich spiele nicht viel damit aber es gibt keinen Titel den ich nicht Zocken könnte damit. Nur wenn es ein tegra Spiel ist geht's nicht. Aber die spiele werden ja nach und nach angepasst. Es bleibt abzuwarten was mit dem eierphone 5 kommt. Ob Samsung dann immer noch Nummer 1 ist wage ich zu bezweifeln.

  • Es wurden definitiv keine 10 Millionen Geräte in Deutschland verkauft.. Insgesamt, aber nicht in Deutschland

  • @ Benjamin R
    "Das S3 ist das Volks-Handy"
    Also das Volk hat eindeutig zu viel Geld. 600,- Euro x 10 Millionen verkaufte Exemplare in Deutschland. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.

  •   18

    @Benjamin: Jedem seine Meinung. Ich habe mich für das S3 entschieden, weil ich mich vorher ausführlich informiert und das Gerät zu Haus direkt mit dem One X verglichen habe...

  • Das S3 ist das typische Volkshandy...
    Leider ist es so das sich viele das.Telefon kaufen weil sie sich mit dem Thema Smartphones kaum auseinander setzen.
    Das X One ist immer noch das bessere Smartphone. :P
    Verstehe nicht das HTC sowenig Werbung macht.Schade eigentlich

  •   18

    @R.B.: Ohne Frage baut HTC auch schöne Geräte, aber 32 Gigabytchen ohne SD-Karten-Slot sind für mich nicht brauchbar. Das S hat dann auch nur 16 GB. Tolle aktuelle Spiele, wie z. B. Baphomets Fluch, Max Payne usw. sind inzwischen gut 1 GB groß und größer. Zum Akku-Verbrauch: Das habe ich nicht ganz verstanden, aber Du vergleichst doch wohl nicht, ein One S mit einem One X. Sieh Dir einfach mal die Strahlungswerte der unterschiedlichen Geräte an.
    Zur Update-Politik von Samsung muss ich sagen, dass die das inzwischen ganz clever machen. Updates gibt es per OTA für Ottonormalverbraucher. Wer aber möchte, kann sich jede Woche eine neue Firmware per Odin flashen, obwohl das machmal nicht viel Sinn macht.
    Support musste ich bei Samsung bisher nicht in Anspruch nehmen - bei HTC schon.
    Design liegt immer im Auge des Betrachters, auch da finde ich das S3 deutlich schicker - ich hätte mir aber beim S3 einen weniger rutschigen Akku-Deckel gewünscht.
    Was ich beim S3 schon recht peinlich finde, ist die Samsung Software S-Voice, die praktisch nicht funktioniert.
    Die GUI ist nicht nicht schlecht und pfeilschnell. Der Touchwiz-Launcher gefällt mir ganz gut, allerdings geht er mit dem vorhandenen Platz sehr großzügig um - ein 4x5 Raster hätte es schon sein können. Aber es gibt auch noch alternative Launcher, wie Nova oder Apex...

  • Wie gesagt jedem das seine aber da muss ich noch was zu sagen. Was das Metallgehäuse betrifft, ich habe immer Empfang. Alu ist strahlungsarm nur am Rande. Es ist mir auch schon auf Metall gefallen und nix passiert. Alu resorbiert den Aufprall. Nur mal so nehmt mal das one x und s sowie das sg3 und das LG. Vergleicht mal allein den weiswert. HTC ist da ganz vorn. Metall und erhöhter Akkuverbrauch? Was ein Blödsinn. Komme damit länger aus als wie beim one x. Was den Sound betrifft Beats Audio ist unschlagbar. Jedes gerät hat so seine gimmigs aber eins ist bei Samsungs stark zu bemängeln. Die updatepolitik und Service. Da hat HTC zb nachgelegt und ist derzeit am besten. Hoffe es bleibt auch so. Mal schauen wielange Samsung so hoch im Kurs ist denn andere legen nach. Bei HTC gibt's viele Extras demnächst allein mit der Sony cooperation und bald noch nen eigenen TV und streamservice. Ein gutes gerät reicht nicht immer. Service wird immer wichtiger finde ich. Dennoch Samsung Hut ab. Hab ja nix gegen Samsung mein TV und Monitor ist von denen und bin sehr begeistert was die bauen.

  • ich habe seit einer Woche das SGS3 in blau mit dunkelgrauer Hinterseite. Ich habe davor das SGS1 gehabt. Der Unterschied ist auf jeden Fall spürbar. Aber was mich nach einer Woche immer noch absolut überwältigt ist dieses große Display. Als ich das erste Bild in HD sah dachte ich nur "alles richtig gemacht". Ich kenne die Diskussion um das Display.. das erste was ich auch gemacht habe war das Handy anzumachen ein weißes Bild aufzurufen und zu testen ob man die pentile Matrix sieht. Nachdem ich absolut null entdecken konnte wurde mir klar wieviele Leute doch meinen zu Wissen wie was aussieht ohne es jemals wirklich in der Hand gehalten zu haben. Bzgl. dem "Plastikbomber" Gerede kann ich nur sagen, dass ich verstehen kann wenn jemand was anderes haben möchte. Ich für meinen Teil kenne die Vorteile und finde das Handy extremst hochwertig. Die Abrundungen auf der Oberfläche Richtung rand finde ich extrem gut gelungen. Auch der dunkelgraue Akkudeckel in Kombination mit dem eher blauen "Rest" sagt mir sehr zu. Wie ihr sehen könnt bin ich begeistert und kann dieses Handy jedem empfehlen. Eine kleine Anekdote noch. Als ich vorgestern wach geworden bin hab ich die top100 angeschmissen und ein bisschen rumgespielt und einen Button im Player gefunden und ihn betätigt und auf einmal lief das Lied über meine Anlage. :D (Onkyo mit WDTVlive Player) Ihr könnt euch vorstellen wie groß meine Augen geworden sind. Seit dem höre ich jetzt extrem gechillt meine Mukke übers Handy und wische über den Bildschirm um ein Lied weiter zu machen. :D Ich hab danach natürlich mal gegooglet und weiss jetzt das das nix neues ist.. aber das sind so Kleinigkeiten die dieses Handy so erfolgreich machen. Neben diesem unfassbaren Display.... :D mein gott. :D

    So das war jetzt auch purer Journalismus. :D

  •   19

    @phillip hofmann: ich weiß ja nicht was der mit seinem s2 angestellt hat, meins rennt nach einem jahr nutzung immer noch wie geschmiert. Heute hatte ich die ehre mal kurz mit dem s3 zu vergleichen, und bis auf minimalen flüssigkeitsgewinn in der ormalen alltagsnutzung ist kein unterschied festzustellen. Das merkt man wohl erst bei höchst aufwenigen spielen wie gta3 oder mass effect. Ich werde samsung wohl nicht so sch ell d3n rücken kehren ;)

  •   19

    Versteht ihr eigentlich den unterschied zwischen bloggen und Journalismus? Gemeinsam haben sie nur die recherche (wobei blogger nichtmal recherchieren MÜSSEN) und das Schreiben. Beim journalismus sollte der verfasser möglichst objektiv bleiben (die bild oder in österreich die krone sind zum beispiel ein schlechtes beispiel für objektivität), blogger können verdammt nochmal schreiben was sie wollen, und wenn der text nur aus lügen und/oder eigener meinungen bestehen ist das immer noch seine sache. Schreibt euch das mal hinter die ohren...

  •   18

    Naja, die Haptik von Alu-Geräten kann man auch vergessen, da die Meisten solche Geräte eh in eine hässliche Gummihülle packen...

  •   18

    @flo: Stimmt das LG habe ich vergessen. Aber wirklich zufriedene LG-Kunden im Android-Bereich scheint es nicht zu geben.

  • Ich habe zwar auch ein Samsung bin aber kein Fanboy einfach nur ein zufriedener Kunde.

    Vorteile Plastik:
    1.Gewicht sparen
    2.Dünner = Platz Sparen
    3.Wegen dem Geringeren Gewicht ist es auch stabiler bei einem Sturz
    4.Elastischer als Alu , das heißt bei einem Sturz Bricht nicht so schnell eine Ecke ab.
    5.Es ist Nicht Empfangsstörend (Viele Metalle Lassen leider den Empfang nicht gut durch)

    Nachteile:
    1.Fingerabdrücke, kann aber auch bei glas oder anderen Materialien vorkommen
    2.Haptik, (ist eine Erfüllung von einem Menschen das von jedem unterschiedlich wahrgenommen wirt.

    Wenn ich was beim Vorteil oder Nachteil Vergessen habe, könnt ihr das gerne dazuschreiben, Mich Interessiert Wirklich was besser ist!!!

    Momentan Führt Plastik mit 4 zu 2 Punkten .

  • Flo 06.07.2012 Link zum Kommentar

    @flash fan

    Jo recht hast du wenn dieses jahr nichts akzeptableres mehr kommt wird im Winter das s3 gekauft das Optimus 4x ist übrigens auch high end und hat zusätzlich einen schönen Micro sd slot. Ist nur leider ein LG und denen traue ich nicht

Zeige alle Kommentare
2 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!