Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 23 mal geteilt 40 Kommentare

Update für ChatON: Der Messenger, den jeder hat, doch niemand nutzt

Seit 2011 versucht Samsung, seine eigene WhatsApp-Alternative ChatON auf dem Markt zu etablieren, gefühlt jedoch ohne nennenswerten Erfolg. In einem weiteren Versuch, Nutzer für sich zu gewinnen, hat Samsung ChatON nun eine sehr dringend benötigte Funktion spendiert.

chaton smasung messenger
Wer nutzt ChatON? © Samsung, AndroidPIT

 

Die Rede ist von der Möglichkeit, gesendete Nachrichten zurückzuziehen, selbst wenn diese bereits beim Empfänger angekommen sind, ob gelesen oder nicht. Das kann wirklich praktisch sein, denn vermutlich jeder junge Mensch kennt diesen ganz bestimmten Typ Nachricht, der einem in der Regel sehr schnell sehr unangenehm ist. Zusätzlich können Nutzer nun ihren Aufenthaltsort mit anderen via Glympse teilen und Dateien einer Größe von bis zu 1 Gigabyte teilen.

Alles tolle Features, allein: Was nützen sie? ChatON befindet sich auf Millionen von Smartphones (nach Samsung-Angaben circa 150 Millionen Galaxys und verwandte Geräte alleine), jedoch nutzt es gefühlt niemand. In der Tech-Presse taucht es nie auf, und selbst während des Höhepunktes der WhatsApp-Debatte sprach fast niemand von ChatON als Alternative, während zahlreiche andere Nachrichtendienste, von Threema über Telegram zum BlackBerry Messenger, ständig genannt wurden.

chaton screens
Zwei der neuen Features. / © Samsung, AndroidPIT

Ist ChatON also der Dienst, den Millionen und Abermillionen haben, aber niemand nutzt? Was sind Eure Erfahrungen mit ChatON - sofern es die überhaupt gibt? Was kann Samsung tun, um seinen Dienst populärer zu machen?

ChatON Install on Google Play

Via: Engadget Quelle: Samsung

40 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Habe es gerade entdeckt, da ich nicht mag, dass ich bei WhatsApp gleich meine HandyNr an andere herausgeben muss. Hier reicht es aus, die Mail-Adresse oder Samsung-Account Adresse - welches ist mir unklar - weiterzugeben. Nur, beide Adressen verraten schon mal meinen Nachnamen.

    Es wäre schon sinnvoll bei MessengerApps, wenn man ein Pseudonym oder am besten mehrere Pseudonyme einrichten kann, über die man gefunden und angerufen werden kann.

    Also, was Schutz und Anonymität der User angeht. Durchgefallen. Aber die App sieht schon sehr beeindruckend und sehr nützlich aus. Ich denke der Größte Widerstand kommt daher, dass nicht eindeutig klar ist, wie einen andere sehen werden und ob sie private Angaben wie TelNr dann automatisch kennen. Auch stellt sich die Frage, sind die SMS, die ich darüber versenden kann, kostenlos? (ansonsten ist es ja sinnlos)

    Trema dagegen funktioniert mit einer schwerzutippenden ID aber ich glaube man kann auch eine alternative, einprägsame Mail-Adresse mit Phantasienamen verwenden und in deren Verzeichnis eintragen. Dafür ist die Einrichtung inakzeptabel umständlich. Und die App sieht einfach klotzig aus, wie von einem Mechaniker gebastelt. Bei Trema wird man nur technisch versierte User finden. Also nur wenige Frauen.

  •   15

    hangouts und twitter reicht mir.

  • nox 04.04.2014 Link zum Kommentar

    Ich hab kein Samsunggerät und dem zu Folge auch kein Chat On. ;-)

  • Unsere Freunde, meine Familie und ich nutzen schon lange ChatOn, eben weils nicht jeder nutzt! Keine Kettenbriefe, Keine Gebühren, usw. Einfach ein schönes Programm. Gut, wir gehören wahrscheinlich auch zu der älteren Smartphone Generation! Kitschig ist es allerdings, wobei die " Aufkleber" mit unter schon witzig sind. Meine Tochter, Patenkind und Kinder von Freunden nutzen eben auchWA, weil Sie ihre Freunde bei ChatOn nicht finden! Ein ewiger Kreislauf. ....

  • Jeder hat ChatOn auf seinem Smartphone. Jeder der sein Smartphone gerootet hat, hat den Samsung Mist nicht mehr auf seinem Smartphone, trifft wohl eher zu. Aber dies betrifft auch den Google Mist wie Google Musik oder Google Video usw.

  • Das mit der Standard-SMS ist ja zum Glück wieder raus, bzw. man kann es abstellen. Grundsätzlich gefällt es mir, aber es nutzt ja keiner. Zwischenzeitlich sind die Nachrichten nicht oder nur sehr verzögert und wenn auch nur beim Öffnen der App. Sehr gut finde ich, dass es parallel auf Note, Nexus 7, "iPod" 4s und iPad läuft, also egal, was man gerade in den Fingern hat, man kann die Unterhaltung weiterführen. Leider wird mir beim Nexus 7 2 seit einer ganzen Weile "nicht (mehr) kompatibel" angezeigt. Hat da jemand einen Tipp für mich, wie ich das Update auf das Nexus 7 2 bekommen kann?

  •   5

    Funktionsmäßig eigentlich total klasse, aber (und das sage nicht nur ich, sondern auch MEIN Umfeld): zu kitschig, zu überladen, zu bunt, zu verspielt, zu comiclastig... :-(
    Auch, dass sich ChatON als Standard-SMS-App (so wie Google-Hangouts) aufdrängt, mag ich nicht. Auch wenn die Funktion VOR dem Design stehen sollte, möchte ich einen schlichten, farblich dezenten, schlanken und unaufdringlichen Messenger...

  • Ich würde ihn gerne nutzen nur niemand aus meinen Kontakten benutzt ihn wirklich. ...

  • Samsung steht für mich nebst Apple in der Mobilbranche fast wie als König der Werbung da, sie machen für jedes Flagschiff übelst Werbung.. Aber von ChatOn hab ich bis auf wenige Beiträge hier auf Androidpit oder Mobiflip wenig gehört..

    Was die Funktionalität angeht, sicher eine gut ausgearbeitete Applikation, wenn auch das Design ähnlich Line etwas kitschig und überladen wirkt.. Es wäre viel besser, wenn sie auf ein Minimalistisches Design zurückgegrifen hätten.. Ich sehs übrigens mit der neuen MagazineUI genaugleich.. Zu kitschig und das Design wurde nicht komplett durchgezogen, so wie bei Apple..

  • Ich denke ChatOn hat einfach Pech gehabt. Es hätte interessant werden können, wurde es aber nicht. Ob es wirklich Mahl von viele Leuten entdeckt wird und dann auch als Messenger genutzt wird, dass steht wohl in den Sternen. Ich glaube es allerdings nicht.

  • Ich habe Auf meinen S4 alle originalen fest installierten Apps deaktiviert . Ich nutze keines von denen weil sie mir aufgezwengt werden und da ich mein Gerät nicht rooten will da es noch Garantie hat wird eben alles was nicht deinstalliert werden kann nur deaktiviert . Ich nutze Threema mit meinen haben Freunden und Bekannten da für uns die WhatsApp Zeiten vorbei sind .

  • Also... ICH HABE während der WhatsApp-Debatte von ChatOn als Alternative gesprochen... nur hat mir niemand zugehört. Genauso wie vorher.
    ChatOn war von Anfang an besser, als WA, aber das interessiert halt keinen.
    Ob Samsung mehr Werbung für seinen Messenger macht, oder nicht, wird wegen der vielen WA-Lemminge da draußen auch nichts mehr ändern.
    Ihn vorzuinstallieren ist auf jeden Fall der falsche Weg.
    Das zieht nur den Unmut der User auf Samsung. Und das zu Recht, denn die App ist ja nicht gerade winzig.
    Zur Zeit nutze ich ihn noch... weil meine Lebensabschnittsbewährte ihn so drollig findet...

  • Die sollen sich mal die Android Design Richtlinien durchlesen :-)

  •   6

    Kein Artikel bisher übers Android-Killer Windows Phone 8.1!!??

    • ANDROIDpit heißt nicht umsonst so und beschäftigt sich nicht mit solchen Nischen-Produkten :D Windows Phone ist nur ein Killer..und zwar der von Nokia.

      • Off-Topic Werbung für Windows Phone. Der scheint einer der bezahlten Agentur-Werbetrolle zu sein.

      •   6

        LOL Kein Grund mich gleich zu beleidigen! :-D Übers iPhone wird hier schließlich auch sehr oft berichtet. ;-) Und Windows Phone 8.1 ist nunmal einen Blick Wert!!
        @woerli und Milestone 2: Scheiße seid ihr eingebildet! :-D Und haltet euch für die Könige dieser Welt! ;-) Naja ich werde mich von Androidpit abmelden und nie wieder herkommen! Ihr Hillbillies :-D könnt unter euch bleiben... Sorry an die Moderatoren und die Artikelschreiber! Ich fand eure Artikel immer saucool, vor allem diese in denen ihr euren Frust abgelassen habt (Android KitKat z.B.) :-) Aber fragt ihr euch nicht selber warum ihr hier noch arbeitet nachdem immer mehr Leser zu egostischen Hansalas mutieren und es gar keinen Spaß mehr macht die Kommentare von diesen vielen selbstverliebten und selbsteüberzeugten Usern zu lesen?! Ist ja nicht mehr auszuhalten und wird jeden Monat schlimmer!!!
        Naja dann werde ich wohl mein MeMo Pad wieder abgeben... Will mit Android nix mehr zu tun haben, ist ja mit euch nicht mehr auszuhalten!
        PS: Ich freu mich schon auf Frank K. s Käse hierzu! Lass es bleiben...

      • My1 04.04.2014 Link zum Kommentar

        es gibt einen Artikel, da wird auch erwähnt dass win8 für <9zoll dass da win8 frei is...

        OK zuindest im Englischen APit...

Zeige alle Kommentare
23 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!