Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 1 mal geteilt 12 Kommentare

Samsung bringt im Januar zwei Dual-SIM Androiden auf den Markt

Dual-SIM Geräte sind von den Netzbetreibern nicht gern gesehen und fristen fast ausschließlich aus diesem Grund ein Dasein im Abseits. Samsung bringt im Januar einen Refresh seiner bereits vorhandenen Geräte Galaxy Y Duos und Galaxy Y Pro Duos. Besonderheit hierbei: Beide Geräte bieten Steckplätze für zwei SIM-Karten. 

Das Warten auf das Galaxy S8 hat sich echt gelohnt.
Stimmst du zu?
50
50
10109 Teilnehmer

 

Das Galaxy Y Duos wird mit einem 3,14"-QVGA-Touchscreen ausgestattet, das eine Auflösung von 320x243 Pixel mitbringt. HSDPA, eine 3 Megapixel Kamera und ein Steckplatz für eine microSD-Karte (bis zu 32 GB) sind mit an Board. Der 832 MHz Prozessor befeuert Android 2.3 mit Samsung's hauseigenem TouchWiz. Das Galaxy Y Pro Duos ist identisch, hat jedoch eine vollwertige QWERTZ-Tastatur und ein etwas kleiners 2,6"-LQVGA-Touchscreen. 

 

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Wann kommt es den nun ?

  •   4

    also fuer den fachhandel waere es genial denn dann kann man auch endlich gut die zweit/partner karte mitverkaufen....

  • In China gibt es sogar das Galaxy s2 mit dual-sim auf dem Markt. Ich werde im Internet schauen, ob ich auch so ein gerät erhärten könnte. Ich wurde dann mein Galaxy s2 verkaufen....

  • Klar dass die Netzbetreiber diese nicht, oder zumindest nicht in demselben Umfang subventionieren wollen. Immerhin wird das halbe Gerät dann von der Konkurenz genutzt.
    Für viele dürften ein Gerät mit zwei Simkarten vorwiegend dazu nutzen um Privat- und Geschäftshandy zu vereinen.

  •   4

    samsung duos bzw. dual sind schon von anfang an meine begleiter. es gibt nichts besseres.... habe die seit jahren....

  • Ich habe seit 6 Wochen das V350 von View Sonic und bin damit total zufrieden.
    Ich hatte vorher 2 Galaxy's an denen sich nun mein Sohn und meine Frau erfreuen können. Das V350 kostet ca. 250.- Euro weniger und ist auch nicht viel schlechter als ein Galaxy.

  • Eigentlich 3 : Galaxy S II Duos (I929) solls auch noch geben, allerdings nur in China.

  • Ich denke mal, dass sie nicht gern gesehen sind liegt daran, dass man so beim einen billig telefonieren und beim anderen billig surfen kann... Jeweils eine Quelle (die, wo er teuer ist) geht dem Anbieter so verloren.

  • Leo 23.12.2011 Link zum Kommentar

    wieso nicht gern gesehen???

  •   18

    Sind denn beide Simon Karten gleichzeitig aktiv?

  • Die Idee ist nicht schlecht

  • Endlich, auf ein Gerät wie das Pro Duos habe ich lange gewartet. Wenn nicht was vergleichbares kommt, wird das gekauft.

1 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!