Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 8 mal geteilt 20 Kommentare

Samsung auf der Überholspur: Mehr Internetnutzer als Apple

Deutschland liebt Samsung: Während in den meisten westlichen Ländern Apple beim mobilen Traffic die Nase vorn hat, ist Samsung bei uns Marktführer, zumindest beim mobilen Zugriff aufs Internet. Im August 2013 kamen rund 38 Prozent des mobilen Datenverkehrs von Samsung-Geräten. Auch weltweit hat Samsung mittlerweile die Nase vorn: Seit März 2013 hat Samsung am globalen Traffic den größten Anteil, Apple und Nokia liegen knapp dahinter, die Konkurrenz ist weit abgeschlagen. 

Welcher Streaming-Typ bist Du?

Wähle Der Genießer oder Der Gesellige.

VS
  • 3235
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Der Genießer
  • 990
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Der Gesellige
web traffic germany august 2013 2
Der Smartphone-Äquator: Die nördlichen Industriestaaten sind in Apple-Hand, der Rest wird von Samsung und Nokia dominiert. / © StatCounter

In diesem Jahr kam die Kehrtwende: Die ehrgeizigen Koreaner von Samsung sind Weltmarktführer im Mobilfunkbereich und liegen nun vor Nokia und Apple. Das geht aus einer Statistik von StatCounter hervor. Die Forschergruppe erhebt unter anderem Zahlen zur Internetnutzung nach Browsern, Plattformen und Geräten. 

Den Zahlen von StatCounter zufolge wird in Deutschland seit März 2013 häufiger mit Geräten von Samsung als von Apple gesurft, weltweit ist Samsung im Juni an Apple vorbeigezogen. Im vergangenen Monat fielen hierzulande rund 38 Prozent des mobilen Traffics auf Samsung, Apple kam auf knapp 33 Prozent. Auf dem dritten Platz liegen Zugriffe aus unbekannten Quellen (7,4 Prozent), mit 6,88 Prozent folgt HTC weit abgeschlagen auf dem vierten Platz. Damit nimmt Deutschland eine Sonderrolle ein: Bis auf Spanien ist Apple in allen westlichen Ländern nach wie vor führend, Samsung holt aber auch dort mächtig auf. 

web traffic germany august 2013
Mobile Internetnutzung in Deutschland: Erst kommt Samsung, dann Apple - und dann kommt lange nichts. / © StatCounter

Weltweit zeigt sich ein anderes Bild, wie auf der Karte oben zu sehen ist: Südamerika ist fest in der Hand von Samsung, Afrika ist größtenteils von Nokia dominiert, in Mittel- und Osteuropa ist ebenfalls Samsung am weitesten verbreitet. Die große Ausnahme bietet China, einer der größten Märkte für Smartphones: Hier kommen fast 35 Prozent des Traffics von anderen Herstellern, Apple und Samsung liegen abgeschlagen auf dem zweiten und dritten Platz. 

Die Popularität von Samsung hat mehrere Gründe, von der zunehmenden Verbreitung von Android bis hin zur aggressiven und kostenintensiven Marketingstrategie der Koreaner. Nicht zuletzt aber dürfte es wohl auch an Apple liegen, für die es zunehmend schwieriger wird, ihre hochpreisigen Produkte an den Mann zu bringen. Die Gerüchte um ein günstigeres iPhone von Apple passen da gut ins Bild - vielleicht bekommen wir es bereits heute Abend zu sehen. 

Via: TechCrunch Quelle: StatCounter

20 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Wen wundert es? Bei Samsungs Preispolitik ist das überhaupt kein Wunder.
    Mir tun nur die Menschen leid die sich ein aktuelles Samsung kaufen und binnen kürzester Zeit feststellen müssen das sie erheblich zu viel gezahlt haben.
    Samsungs Politik:
    Mehr Umsatz, mehr Geld, mehr Marktanteile koste es was es wolle.

    Mein Beileid an die, die aktuelle Samsung Smartphones kaufen und innerhalb weniger Wochen mehrere hundert Euro in den Sand setzen.

  • Mir kommt Plaste Samsung nicht ins Haus zumindest bei Smartphones/Tablets

  • Ihn Gott so schlecht ist es um die Gesellschaft schon bestellt?! ich kaufe mir weil's jeder hat! Meine Mutter recherchiert Tage und Wochenlang im Netz um den Besten TV zu finden, wenn sie nen Smartphone bräuchte würde sie es genau so tun und die restlichen Idioten kaufen es weil die Werbung so toll war oder weil es jeder hat. Da Wundert es mich nicht wie hier ein gewisser Herr mit Vorliebe für Schnauzbärte hier an die Macht kam ganz getreu dem Motto mein Nachbar findet denn addi toll also ich auch. Ich wette das unsere Japanischen Freunde mehr drauf achten was sie kaufen und sich nicht so leicht belatschen lassen.

  • Dann gehör Ich wohl zu den 1- 2 % Motorola Nutzern. Ich finden es ganz gut nicht das Smartphone zu haben was alle haben. Hab erst einen Anderen im Bus mit den Droid Razr gesehen :D. Ich versteh nicht warum alle so auf Samsung abfahren das Design ist schrecklich genauso wie die Touchwithz ui. Motorola, HTC und Sony bauen viel schönere Geräte !

  • Seit Jahren nutze ich Samsung Galaxy 2 und nun das Galaxy4.Ich muss offen sagen,was besseres gibt es zur Zeit nicht auf diesem Planeten

  • @maik wären da nicht die Grammatik- und andere Fehler würde, ich das ernster nehmen ;-) wie kann man so den “Office machen“? Oo Hab auch ein Note, aber dein Geschreibe hört sich an wie ein asiatischer Student, der dafür bezahlt wird für Samsung zu werben... -,-

  • Apple auf Platz 1 in Japan? Glaube ich nicht.
    Ich bin mir ziemlich sicher vor ein paar Monaten gelesen zu haben, dass Sony auf Platz 1 liegt (wegen dem XZ) und Samsung auf Platz 2. Im Internet finde ich aber leider nur alte Quellen dazu.

  • Wieso findet man in der Statistik Sony Ericsson ? Die heißen doch schon seit Ewigkeiten nur noch Sony, oder habe ich was verpasst ???

  • Warum müssen Samsung/Apple Artikel gleich immer in einem bitchfight enden?

    Btw Ahnung? Nicht alle brauchen ein perfektes Smartphone. Viele kaufen es zum simsen, WhatsApp ' en und gehen darüber hinaus aufs aussehen und da haben die beiden' beim Durchschnittskäufer' die Nase vor..

  • Ach, Apple und Russland sagt schon einiges aus. Da der allergrößte Teil an der Armutsgrenze Leben, kein Internet Zugang besteht, geschweige 3G Netz verfügbar ist, frage ich mich doch ein wenig, ob solche Angaben nicht etwas das wahre Leben verzerren. Dazu kommt noch, das drei der größten Anbieter vor kurzem Apple nicht mehr anbieten. Da die Verträge ihnen zu einseitig zu gunsten Apple waren und die Gewinne zu gering ausfielen. Alle drei sind daher auf Nokia umgestiegen.

  • Viele klugen Menschen sind nicht in der Lage, einen Knopf anzunähern. Und sind sie deshalb dumm?

  • @christian:

    Ich glaube, du verstehst gerade nicht, was ich dir sagen will. Mag sein dass du viel Ahnung von Smartphones und Technik hast. Andere eben nicht. Diese Menschen müssen eben auch irgendwas kaufen. Und ich rede von ALLEN Lebensbereichen, nicht nur deinem Smartphone. Weißt du ganz genau, welcher Kühlschrank der Beste auf dem Markt ist? Informierst du dich genauso viel über ein Bügelbrett wie über ein Smartphone? Weißt du exakt, welche Reifen die Besten sind? Welcher Grill? Welcher Toaster? Welche Sportmarke? Kennst du alle Parteiprogramme aus dem Kopf im Detail, wodurch du erst die Partei wählen kannst, welche dir am besten passt?

    Das könnte man ewig so fortsetzen. Viele Menschen interessieren sich einfach nicht für Technik und nur weil du es tust, bist du nicht besser, cooler oder intelligenter. Dafür hast du von anderen Dingen keine Ahnung, worüber sich andere Menschen, die in diesem Gebiet Ahnung haben, aufregen könnten. Wenn jemand keine Ahnung hat und sich dann für Apple oder Samsung entscheidet, ist das vollkommen okay.

  • @Maik
    Deine Rechtschreibung hat auf jeden Fall krasse Special-Effects.. ^^

    @Johannes Wallat
    Was soll den "unknown" sein.. etwa Proxy-Server oder was kann man sich denn darunter vorstellen..

  • ich nutze meine Geräte und kenne mich damit bestens aus. Habe android von 2.0 an jede version gehabt. Das sind das sind schon mehr als 5 Jahre.

    manche wissen noch nicht einmal was über ihre Hardware im ihren Gerät.

    und nur noch am Rande erwähnt hate ein Milestone und da lief später ohne root nichts.

  • @christian:

    Nun ja, dass der Großteil der Kunden auf Apple oder Samsung setzt ist jetzt nichts Neues. Aber ist das denn schlimm oder wie meinst du das? Immerhin kann nicht jeder viel Ahnung von Technik haben und will es auch gar nicht. Sind wir denn, nur weil wir besser Bescheid wissen, auch die besseren Kunden? Ich habe einen Weber Grill mit Temperaturanzeige, obwohl ich diese noch nie benutzt habe und ich bin mir sicher du hast auch nicht von ALLEM Ahnung und kaufst zuweilen das, was man kennt und was sich bei Anderen ebenso bewährt hat.

  • Ich habe viele smart ( LG, Sony, Motorola, Huawei) und bin immer zu Samsung gekommen und ich nutze die Handys zum arbeiten. Ich, Note2, mache Office usw. es ist ganz selten das ich den Pc einschalte. Und meine Tochter hat ein Note und macht Fotobearbeitung. Wieviele nutzen das Handy nicht denn die haben keine Zeit sich alles anzusehen und zu probieren. Ich war in einen Vodafone Shop und ich braucht Unterlagen ich habe es auch der Dropbox runder geladen, der Drucker war im Netz und ich es alles im Shop ausgedruckt. Die 4 Mitarbeiter haben geschaut das Messias auch den Himmel im Shop ist. Und ich konnte auch unterschreiben den das geht bei Samsung mit den Stift. Die verkaufe das und wissen nicht was geht. Und weiterhin der Service ist am besten. Wenn es mal spinnt hast Du immer ein Samsung Reparatur Punkte in der Nähe. Die Anderen muss man es abschicken und man wartet. Und weiterhin Samsung ist jetzt am Billigten zur Leistung. Schaut es mal die Neuen Handys an, das Note3 ist 29€ treuer als Sony und LG haben aber nicht si eine Perf

  •   18

    @nex2us
    Wieso? Er sagt ja nicht, dass jeder Samsung und iPhone User keine Ahnung haben. Also wieso sollte dann etwas mit dem Kommentar nicht stimmen?

    Könnt ihr vielleicht dafür sorgen, dass man die Bilder etwas größer angezeigt bekommt? Die Karten und Diagramme sind ja schön und gut aber wenn ich se mir auf nem 4,3" Gerät ansehen soll muss Ich die Nase aufs Display drücken xD

  • Interessante Statistik, besonders das "unknown"

  • @christian
    Da bin ich voll deiner Meinung.

    PS: Du hast nen Samsung Galaxy S3 in deinem Profil... Damit ist dein Kommentar etwas... Naja... Urkomisch vielleicht... oder nicht ganz clever...

  • ich habe festgestellt dei meisten die keine Ahnung von Smartphones haben. kaufen sich ein IPHONE oder ein Samsung Galaxy Xy, weil es ja soviele haben. Die wissen nicht mal was ihr Gerät kann und fragen einem nach dem Weg, statt dessen sie ihr Smartphone dazu nutzen.

8 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!