Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 7 mal geteilt 58 Kommentare

Samsung arbeitet angeblich an einem Galaxy S7 Mini

Weg von den Phablets hin zu kleinen Smartphones: Apple soll laut Gerüchten in wenigen Tagen ein neues 4-Zoll-Smartphone vorstellen: das iPhone 5SE. Damit wäre Apple nicht allein. Angeblich arbeitet auch Samsung an einer verkleinerten Version seines Galaxy S7.

64 ROM interner Speicher ist bei einem Smpartphone für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 81
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 77
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Trendsetter Apple?

Am 21. März veranstaltet Apple ein Presse-Event (wir berichten live), auf dem laut Gerüchten ein neues Smartphone vorgestellt werden soll. Da Apple seine iPhone-Nachfolgemodelle immer im Herbst vorstellt, wird es sich nicht um das iPhone 7 handeln. Von einem anderen Gerät ist die Rede: vom iPhone 5SE.

Demnach soll das iPhone nicht so groß wie das iPhone 6S mit seinen 4,7 Zoll sein, sondern es hat angeblich nur eine Bildschirmgröße von 4 Zoll. Diese Maße hatte zuletzt das iPhone 5 und 5s.

Damit könnte ein neuer Trend eingeleitet werden, den wir bereits in diesem Artikel betrachtet haben. Auch scheint es, dass Samsung ebenfalls ein neues Mini-Smartphone anbieten wird - zumindest laut einer Quelle.

display sizes teaser
Der Trend geht wohl wieder zurück zu kleinen Maßen. / © Apple, Sony, Nokia, Samsung/ANDROIDPIT

Sag niemals nie zum Mini

Samsung hat keine Mini-Version des Samsung Galaxy S6 angeboten und zurzeit sieht es nicht danach aus, dass es eine kleine Variante des Samsung Galaxy S7 geben wird. Überhaupt ist fraglich, ob noch eine dritte Version, zum Beispiel eine Edge-Plus-Variante, in den Handel kommt.

Aber kategorisch ausgeschlossen ist nichts und zumindest die taiwanische Website Apple Daily will erfahren haben, dass Samsung ebenfalls an einer Mini-Version des Samsung Galaxy S7 arbeitet. Die ist angeblich eine Antwort auf Apples SE-Smartphone. Das klingt durchaus logisch und es wäre nicht überraschend, wenn Samsung dem kleinen Smartphone etwas entgegensetzt, in naher Zukunft wird es aber wohl kein kleines Top-Smartphone von Samsung geben.

AndroidPIT Samsung galaxy s7 REVIEW 1
Schrumpft das Galaxy S7 doch noch? / © ANDROIDPIT

Ein anderer Plan

Wenn Apple also das neue iPhone SE herausbringt, kommt es wohl schon sehr zeitnah nach dem Apple-Event in den Handel. Denkbar ist ein Release Anfang April 2016. Bei dem Tempo kann Samsung vermutlich nicht mithalten, auch wurden ja erst das S7 und S7 Edge herausgebracht. Es ist daher sehr unwahrscheinlich, dass schon in den kommenden Wochen ein S7 Mini veröffentlicht werden wird.  

Ein S7 Mini passt zurzeit auch nicht ins Portfolio des Herstellers. Es ist zwar durchaus möglich, dass auch Top-Smartphones bald wieder kleiner werden, bei Samsung werden diese schlanken Maße aber wohl eher bei der A-Linie zu finden sein.

AndroidPIT Samsung Galaxy A3 and A5 2016 2
Die Galaxy-A5-Reihe könnte noch kleiner werden. / © ANDROIDPIT

Die A-Serie hat mittlerweile die Mini-Serie abgelöst und falls Samsung sich dazu entscheidet, etwas kleinere Smartphone mit Top-Technik anzubieten, dann wäre das im Rahmen der A-Serie möglich. Hier muss sich dann aber auch etwas in Sachen Größe tun, denn sowohl das A3 (2016) ist mit seinen 4,71 Zoll zu groß, als auch das Galaxy A5 (2016) mit seinen 5,2 Zoll.  

Frage an Euch: Habt Ihr eigentlich Lust auf eine Miniversion des S7 und sind Euch 4-Zoll-Smartphones zu groß oder zu klein?

Top-Kommentare der Community

  • DiDaDo 15.03.2016

    " und sind Euch 4-Zoll-Smartphones zu groß oder zu klein?"

    Ja, 4" sind mir zu groß. ich möchte lieber von modernen Webanwendungen gar nichts mehr erkennen können.

  • Felix K. 15.03.2016

    Und du schreibst als ob du noch nie einen Duden von innen gesehen hast. Der Kommentar über dir war übrigens Sarkasmus.

  • Rüdiger Kupke 15.03.2016

    Samsung sollte viel lieber die Energie darin investieren, ihre bestehenden Geräte mit dem aktuellsten Android 6 auszurüsten...

58 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Der Wahnsinn: Es gibt es ein S3 Mini, ein S4 Mini, ein S5 Mini und jetzt angeblich wieder ein S7 Mini. Der Wahnsinn.. Hätte ich nicht gedacht...

  • Dan 16.03.2016 Link zum Kommentar

    eine Miniversion des S7 mit gleiche Leistung wehre für mich ein Traum, habe bis jetzt mehrere Compact Z1 Z3 usw. von Sony den die sind in Moment die einzige mini mit Leistung, Top Kamera, Wasser dicht usw. und kein unterschied zu die großen modele von Sony.
    Ich persönlich würde es kaufen

  • Mir sind 4 Zoll zu klein. Daher würde ich mir kein S7 Mini kaufen wollen.

  • mich würde es interessieren, ich finde die kleinen compakten praktischer und viele Leute verwenden das Phone sowieso nur zum telefonieren und whatsappen

  • Die knapp 5 Zoll vom S4 möchte ich jetzt nicht unbedingt als groß bezeichnen. Damit komme ich bestens hin. Ich hatte gestern zum ersten Mal das S7 Edge in der Hand und so groß finde ich das auch nicht.
    Ich denke man möchte auch Sony noch mehr das Wasser abgraben.

  • Schön langsam darf man sich wirklich über nichts mehr wundern. Am wenigsten bei Samsung.^^

  • Bitte auch Dual geben. z. b. S7 Mini dual

  • ein Mini macht nur dann Sinn, wenn die Leistungselektronik sprich die Verbindungen wie 4G ( 5G) / LTE / Wifi/Lif etc derart schnell sind, das ich mit einem Net / Note oder ultrabook via Bluetooth etc schnell und unkompliziert im Netz unterwegs sein kann. Ich würde Email ect nicht an einem solch kleinen Display erledigen wollen. Einzige Ausnahme >> die Idee einen Monitor (ggf Tablet ) anschliessen zu können um mehr zu sehen wie bei Nokia 950.

    wünschenswert wäre hier der Ausbau leistungstechnisch, als auch für jene dies mögen, styletechnisch. Denn bei aller Nutzerfreundlichkeit.. Solch ein Handy , das mir das echte mobile Büro bringen würde, ware auch gerne ein Designtechnisches Gerät. Aber hier mal mitdenken und den User abholen.. wird wohl noch eine Weile dauern ;)

  • Mini sollte sich nach meinem Gefühl so zwischen 4,5 und 4,7 Zoll einpendeln.
    Kleiner ist fast unangenehm vor allem wenn man mit dem Phone arbeiten weil, Emails schreiben Tabellen und PDFs lesen zum Beispiel.
    Auf meinem privaten N6P ist das ein Klacks, auf meinem Firmen-S4-Mini eine Tortur.

  • Mini ist doch heute 4,5- 4,7 Zoll
    Ist auch gut so noch kleiner geht garnicht.

    •   40

      Doch mit BB classic ..3,5 "

      Und das sind heute noch gute Geräte .

      Davon darf sich Samsung gerne mal was abschauen,von dieser heutigen immer noch, guten Verarbeitung .

      Anstatt ihre rutschige Glas Rückseite zu verbauen.

      •   54

        3,5 Zoll Bildschirmgröße bei einem Smartphone ist mir viel zu winzig, egal von welchem Hersteller das Gerät ist.

      • Und nochmal: 3,5" zoll, sind bei jedem Hersteller gleich groß. ;)

  • Ein Kumpel hat das 5s, da erkennt man ja gar nix!!! Nee, nee, 5" ist mir auch schon zu klein.

    Aber es gibt sicher Menschen, die ein solch kleines Gerät (denn es geht diesen Leuten höchstwahrscheinlich um die Geräte- und nicht um die Display-Größe 😐) brauchen, dann ist das schon ok. Dann könnte aber auch die Ausstattung bisschen weniger sein.

    Ich glaub halt nicht, dass z.B. eine solch hervorragende Kamera nötig wäre oder Hardware, mit der das Spielen eine wahre Freude ist - man kann auf dem Display weder gescheit Bilder gucken noch spielen!
    Aber dafür ein kleiner Preis, das wäre doch was!

  • 4 Zoll sind heutzutage gar nicht mehr Mini, sondern eher Micro.

  • So ein Schwachsinn mit 4 Zoll. Da brennen einen ja die Augen. 5 Zoll ist Minimum und 5,5 perfekt, wenn der Rahmen schmal bleibt

Zeige alle Kommentare
7 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!