Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
17 mal geteilt 37 Kommentare

Samsung arbeitet an "Blackberry-Style" Smartphone mit Android 4.0

Laut Sammyhub könnte es bald ein Smartphone mit Hardware-Tastatur im „Blackberry-Style“ von Samsung geben. Bisher ist das GT-B5330 nicht offiziell, Bild und technische Daten bekam der Blog von einem (ich nehme mal an anonymen) Tippgeber. Sollten sich Bild und Specs bewahrheiten, würde es sich beim GT-B5330 um ein Mittelklasse-Smartphone mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich handeln.

Die CPU des Smartphones soll mit maximal 850 MHz getaktet sein, das Display (schätze mal grob, dass es so um die 3“ groß sein dürfte) mit 320x240 Pixel auflösen. Weitere technische Daten gibt es zu dem Smartphone, das wohl eher auf den Business-Markt abzielen dürfte, bisher noch keine.

Was haltet ihr von einem ICS-Androiden im „Blackberry-Style“? Geräte mit Hardware-Tastatur sind ja sowieso eher rar gesät, da kann ein solches Smartphone ja nicht schaden, oder?

Quelle: droiddog.com

37 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • mir wuerde es auch gefallen, komme schliesslich aus der PalmOne Treo und Centro Liga und hatte ein geliebtes Motorola Pro Plus. Einzig die Schwachbruestigkeit trieben mich davon zum Note 2

  • Ich würde mich über so ein Gerät freuen, als Reserve zu meinem SGSII, das nicht immer ganz so will, wie ich will *g*
    In mattschwarzer Optik und mit einer rauen Rückseite wie beim SGSII würde es eigentlich gar nicht so schlecht sein, ich meine, wer sich so ein Teil kauft, will darauf ja nicht unbedingt Shadowgun über HDMI gucken :D

  • Auf einem smartphone mit physikalischer tastatur schreibt es sich wesentlich ange.ehmer schneller und sauberer als per touchscreen. Besitze ein motorola pro plus, ein samsung y pro (beide mit hardwaretastatur) und ein samsung galaxy ace. Das motorola ist von den dreien einfach das beste geraet. Gute specs, super screen und bestes schreibgefuehl. Das neue samsung wird da wohl auch leider nicht rankommen und aussehen tuts auch net so dolle. Schade. Waere immer fuer ein neues androidberry zu haben.

  • STS 03.07.2012 Link zum Kommentar

    Also ich finde die Specs auch nicht wirklich gut aber wie schon im Artikel zu lesen ist, sind die Daten nicht von offizieller Seite.
    Ansonsten finde ich das eine gute Nachricht.
    Warum?
    Ich habe privat das SGS 1 gehabt und zZ das S3.
    Beruflich bin ich im Außendienst tätig und muss mich mit einem Motorola ES400 begnügen, das leider mit Windows Mobile läuft.
    Das Moto sieht optisch verdammt ähnlich dem hier vorgestellten.
    Für mich wäre es super wenn meines auch ein Androide wäre. Denn für berufliche Belange reicht ein 1Ghz Prozessor. Hauptsache robust und gute Akkulaufzeit. Da kann es auch ruhig etwas dicker sein.
    Das S3 wäre mir für diesen Anwendungsfall zu filigran.

    Ich denke der Grundgedanke an dem Phone ist, den gewerblichen Sektor zu erobern, z.b auch Paketdienste. Ihr kennt ja sicherlich die Riesen Teile auf denen man bei DHL und ähnlichen unterschreiben muss. Barcodes scannen kann man ja mit der eingebauten Cam + App auch.

  • Hardware-Tastatur, mein absoluter Wunschtraum!! Aber warum zu Lasten der Displaygröße?!? Warum kein Slider mit > 4"?! Das wär ein Gerät für mich..!
    Motorola konnte es mit seinen 3 Droiden doch auch..

  • Natürlich schreibt man mit "echter" Tastatur viel schneller als mit Touchscreen auch mit Swipe oder SwiftKey....

  • Ohne ICS gibt es das ja so ähnlich schon lange von Samsung und ich finde es auch irgendwie nicht schlecht.
    Es gibt noch genug Leute, die mit Hardware Tasten besser zurecht kommen und neben telefonieren, nur mal SMS und e-Mails schreiben und abrufen wollen. Eben wie beim Blackberry.

    Ist auch mal eine nette Abwechslung, denn die neuen Smartphones wie das S2 oder S3 sehen alle irgendwie gleich und langweilig aus...

    Allerdings ist ICS auf dem Gerät völlig unnötig!

    @Michael:
    Das spricht eine andere Zielgruppe an und da ist die Geschwindigkeit bestimmt ausreichend. Das wird wohl kaum jemand ernsthaft als Spielekonsole nehmen. :-))

    @Ralph:
    Das Galaxy Note mit Hardware Tastatur??? Dann sollten sie aber den Schulterriemen gleich mitliefern... :-))

  • Ich finde zwar Hardwaretastaturen toll aber des Ding is ja mal voll der Mist.
    Sieht häßlich aus und ist langsamer als ein 1,5 Jahre altes Motorola Pro...
    An der Stelle des Pro+ gibts zur Zeit bei Amazon für 140€ neu zu kaufen.

  • ok der 1. April war schon aber warum Schreiben dann so viele weil so lustig finde ich dass nich ;o)

  • Stimme Ralph zu !! Wenn sowas auf den Markt konnt,.dann.jedesmal mit solch mickrigen Bildschirmen..

  •   14

    Was ich mir wünschen würde, wäre ein Galaxy Note mit einer Tastatur nach Art des Motorola Milestone. Dafür würde ich mir sofort wieder ein neues Handy zulegen. :)

  • Das Gerät sieht aus wie das Motorola Pro und hat in etwa die gleichen Spezifikationen (außer ICS), Wird daher wohl ein Fake sein.

  • das sieht echt gut aus und is eine tolle Idee ein Handy mit Android ohne Touchscreen, mal was neues

  • Konnte sogar mp3s hören und eine PRO DUO karte mit maximal 128 MB reinstecken^^

  • Ich hatte das hier damals:
    http://www.handy-discount.de/sonyericsson/p900_gr.jpg

    Jaja, und alle denken immer Apple habe die Touchhandys erfunden^^

  • Ich würde mir eher eine Hardware Tastatur als Slider wünschen.. Ähnlich dem Motorola Milestone.. Nur "in neu" halt =)

  •   18

    sieht einfach nur scheiße aus, schuster bleib bei deinen schuhen !!

  • Na ich probiere es mal mit photopoint. da pack ich in mein altes Alcatel ohne touch easy dB nen 4 Zoll Display rein. mal schauen was daraus im netz dann wird.


    oh waren das noch Zeiten.
    Alcatel ohne touch easy.

    wer kann sich noch an sein erstes phone erinnern?

  •   26

    Ich hab da noch was gefunden.

    hier ein link:

    https://www.dropbox.com/s/pxgzaowiks0jhb8/sgs3.jpg

  • Ich finde den Formfaktor schon interessant. Ob ein Smartphone als Slider oder wie dieses in Barrenform erscheint, spielt mir keine Rolle.
    Die Speccs sind im Jahr 2012 nicht Mittelklasse sondern Low-End. Für geduldige Menschen dürfte die CPU noch so ausreichend sein. Die Auflösung ist für mich aber ein k.o. Kriterium. Nicht weils schlecht aussieht, sondern weil deswegen viele Apps nicht funktionieren.
    Wenn das Phone in einer Dualsim Version kommt und vieleicht endlich hierzulande erhältlich ist, könnte ich mangels Alternativen eine Ausnahme machen.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!