Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 27 Kommentare

Rote Farbedition, Samsung Galaxy S2 Plus und neuer Zusatzakku

Da es von Samsung grundsätzlich immer Neuigkeiten gibt, habe ich Euch hier ein paar interessante News des koreanischen Herstellers kurz zusammengefasst. So dürft Ihr Euch von einer neuen roten Farbvariation inspirieren lassen, ein neues aufgepimptes S2 Plus bestaunen und einen größeren Akku für das S3 vorbestellen.

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 37875
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 31843
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Smartphones und Tablets in Garnet Red

Samsung will mit einer Art Valentins-Edition bei seinen Fans punkten. Die Farbe “Garnet Red” soll - laut Pressemitteilung - vor allem bei Verliebten besondere Gefühle hervorrufen. Unter den Tablets sind die Geräte Samsung Galaxy Tab 2 7.0 und Tab 2 10.1 im neuen Anstrich erhältlich. Auch das Samsung Galaxy Note 10.1, Samsung Galaxy S3 und S3 mini bekommen von der neuen Farbe etwas ab.

Samsung Galaxy S2 Plus

Mit der aufpolierten Variante des Galaxy S2 könnt Ihr die neue Android-Version 4.1 genießen und Euch an der intuitiven Bedienung erfreuen. Das neue Gerät unterscheidet sich zu seinem Vorgänger außerdem durch die Moderne Near Field Communication (NFC)-Technologie und S Beam, mit dem Ihr problemlos, sicher und bequem Daten austauschen könnt. Wie gewohnt bringt auch das S2 Plus einen 1,2 Gigahertz Dual-Core-Prozessor und einen 10,9 Zentimeter großen Super-AMOLED Plus-Touchscreen mit. Für einen UVP-Preis von 399 Euro könnt Ihr das neue Smartphone ab sofort im Handel kaufen.

Samsung Galaxy S3: 3.000 mAh Akku kann vorbestellt werden

Wem die 2.100 mAh im Samsung Galaxy S3-Akku nicht ausreichen, kann sich ab sofort eine 3.000 mAh-Variante vorbestellen. Mit etwa 900 mAh mehr Saft wird der Akku auch größer als das Original ausfallen. Hier liefert Samsung einen passenden Rückendeckel in den Farben Marble White und Pepple Blue. Der Zusatzakku soll ab Ende Februar lieferbar sein. Wie vom Hersteller mitgeteilt, kostet das gute Stück 39,90 Euro - wir haben den neuen Super-Akku jedoch schon für 29,90 Euro bei cyberport gesichtet.

(Bildquelle: Samsung)

27 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Okay hab mal gegooglet da gibts tatsächlich Akkus mit NFC naja wers braucht.. Hab NFC gleich am Nexus 7 ausgeschaltet.. hab dazu keine Verwendung und eine Sicherheitsrisiko ist es auch...

  • und das natürlich ohne sim-lock!!!

  • nein ich bekomme die SII und SIII nicht direkt von dem händler. in der schweiz gibt es immer wieder aktionen im media markt, inter discount, digitech, m-electronik usw. vor 2tagen wurde das SII für 249.- schweizerfranken angeboten.

  • @Peter Ki

    Einen Akku mit NFC?? Mal was ganz neues...

  •   26

    jo der akku scheint ja nicht schlecht zu sein habe aber einen von mugen drinne 4600 milliampere etwas dickerer deckel aber haptik dadurch absolut weltklasse und ne neue handybag ist auch dabei

  • Rene ich nehme an du bekommst dein Zeug direkt vom Hersteller. Ist doch immer wieder schön Connections zu haben, ich wünschte ich hätte auch welche ;(

  • und das SIII für 360 euro!!!!

  • haha, ich bekomme das SII für gerade mal 230 euro!!!!

  • Hallo. Ich finde das Gemecker in den Kommentaren respektlos. Versucht doch mal so ne Seite am Laufen zu halten. Es wird halt nicht jeden Tag ein Superphone, - Tablet oder was auch immer vorgestellt über das man schreiben kann. Zum Akku: ich hab nen 4400mAh Akku von Anker mit NFC und top Verarbeitung. Nur als Tipp, denn der war günstiger als 39.90€

  •   12

    haben die mugen Akkus kein NFC?

  • @Franko Martinéz: Man kann auch schon seit Monaten einen 4000mAh Akku von Drittanbietern kaufen. Aber der Vorteil des neuen 3000mAh Akkus von Samsung ist wohl NFC. Die anderen Akkus können einfach kein NFC. Ob man es braucht oder nicht sei dahin gestellt, ich kaufe mir aber lieber einen originalen Akku, als einen chinesischen Drittanbieter-Akku, der wahrscheinlich auch schlechter verarbeitet sein könnte ;)

  • Nun ja nach nem guten Jahr den angekündigen Zusatzakku endlich mal am Start...
    Viel spannender finde ich ob der Akku und die neue Ladeschale auch gleich eine "QI" Ladespule für das kabellose Laden hat oder will Samsung dann zum dritten Mal abkassieren?!?!?!
    Hach ja das kabellose Laden ist auch seit nen knappen Jahr angekündigt.....

  • Die Frau meines Schwagers hat das S 3 schon seit einem halben Jahr in rot. Und das S 2 Plus ist doch nur Geldmacherrei. Und einen 3000mah Akku kann man von Drittanbietern auch schon seit Monaten bestellen. Was ist das denn für eine News??

  •   18

    Das s2 plus is ja mal der größte rotz... Nur wegen nfc geb ich noch so schweine-viel Geld aus.

  • Schade das man das nicht von Anfang verfügbar gemacht hat. habe ein blaues und hätte nun lieber ein rotes s3. der Akku jedoch wird aufjedenfall gekauft.

  • Ich will ja nichts sagen.. aber O2 hat das rote S3 schon seit Monaten.. Vodafone (und deren Vertragsanbieter wie 1&1 etc.) haben das rote nun auch schon seit ein paar Wochen..

    Die blaue Farbgebung nennt sich Pebble Blue.

    Insgesamt gibt es 6 Farbgebungen des S3.
    blau, grau, braun, rot, weiß, schwarz
    die ersten 3 haben nen gestreiftes metall finish, das rote ist "gepunktet" und die letzten 2 sind einfach nur weiß und schwarz...

  • Das S2 plus soll ja ein Minus sein. Also außer NFC alles schlechter... Sozusagen eine neue G-Version

  • Gefällt mir.
    Mal was anderes. Das Blau wenn es denn eins sein soll vom S3 ist ja schrecklich.

  • Naja für 30 Euro bekomm ich aber auch einen externen 12000mAh Akku mit dem ich das S3 knapp 6 mal laden kann...

  • ja, das s2+ gibt ja jetzt schon für 320€, z.b. bei getgoods. wollte mir ja das one s kaufen, aber wenn das unter 300€ kommt, also bald, könnte es interessant sein

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!